Australia
Halls Gap

Here you’ll find travel reports about Halls Gap. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

51 travelers at this place:

  • Day17

    Great Ocean Road 4/4

    March 2 in Australia

    Nun das letzte Highlight der GOR - die Grampians - ein Ausläufer der Blue Mountains 🏞
    Nach 2 Stunden Fahrt waren wir da und die erste Wanderung begann.
    Gute 2 Stunden ging es über den geilsten Wanderweg den wir je gesehen haben! Kaum befestigte Wege, riesige Felsen und eine hammer Aussicht waren unser ständiger Begleiter😍
    Zur Belohnung gab es einen grandiosen Ausblick auf die Grampians und das Umland!
    Danach ab zum größten Wasserfall Victorias, den MacKenzie Falls. Riesen Wasserfall, geile Natur. Mehr gibt es nicht zu sagen!
    Der letzte Stopp war „The Balconie“. Ein riesiger Felsvorsprung von welchem man gefühlt den gesamten Grampians Nationalpark überblicken kann!
    Jetzt gehts über die GOR zurück nach Melbourne und dann ab nach Sydney.
    Read more

  • Day142

    Grampians

    January 17 in Australia

    Die letzten drei Tage habe ich in den wunderschönen Grampians verbracht und auch super liebe Leute kennen gelernt. Der Hostelbesitzer war supercool und hat mir Tipps gegeben, wo ich am besten wann hingehe. Also war ich am ersten Abend zum Sonnenuntergang am Reed Lookout bzw den Balconies mit gigantischer Aussicht auf die ganzen Grampians und am nächsten Morgen zum Sonnenaufgang am Boroka Lookout. Einfach nur wunder wunderschön. Danach ging es gleich noch mit meiner deutschen Namenspartnerin zu den MacKenzie Falls und den Fisherman Falls, ein gigantischer und dank der Uhrzeit menschenleerer Ort. Einfach nur zu empfehlen!! Mittags bin ich dann noch allein zu den Pinnacles gewandert, total anstrengend, aber es hat sich sowas von gelohnt. Man läuft wie durch einen Canyon hoch zur Spitze und hat dann einfach nur eine atemberaubende Aussicht!! Ein bisschen illegal bin ich natürlich auch auf den Felsen rumgeklettert, um atemberaubende Bilder zu machen und einfach die Aussicht zu genießen - natürlich nur wenn es nicht all zu gefährlich war.
    Das Hostel war auch einfach nur traumhaft schön und am liebsten wär ich noch länger geblieben!!
    Read more

  • Day18

    Today I slept really long - had lunch with Zebs parents and drove to the Grampains National Park.
    Saw the amazing McKenzie Waterfalls and stayed the night on an free campsite. The weather is getting a little bit warmer.
    I am on my way back to Sydney - next stops are Bendigo - Albury - Canberra - Sydney! ✌🏻

  • Day8

    Grampions National Park #1

    November 11, 2017 in Australia

    Känguru Time 😁😁😁 Yippi, heute konnte ich Kängurus sehen, bin bis auf drei Meter rangekommen 😁😁😁

  • Day17

    A wee word by KC

    August 6, 2016 in Australia

    One really noticeable thing about Australia is that everywhere - and I mean everywhere - has a public WC. You can almost rely on it. Country parking spots in the middle of nowhere - tick. Roadside parking stop in tiny village - tick. My bladder says thank you Australians. Two examples miles from civilisation are attached.

  • Day17

    while we're here by James c

    August 6, 2016 in Australia

    Today we went to halls gap that is a small town in Australia. We also saw some kangaroos there were quite a few of them. We didn't see any joeys (joeys are a kangaroo baby). They were also really close to are house.

  • Day18

    Crazy Golf. By Rachel

    August 7, 2016 in Australia

    After an amazing walk we found the best mini-golf course. With water jumps, tunnels, wood channels- it must have been put together by someone who is very serious about the sport. 18, yes 18 holes. Oh, and there was a chess opportunity in the cafe.

  • Day141

    VIC - Grampians Wonderland

    December 2, 2016 in Australia

    Heute war mal wieder Wandertag, nachdem wir morgens den Staudamm vom Bellfieldsee näher angeschaut haben, ging es über die Silverband Straße zum nahegelegenen gleichnamigen Wasserfall. Hier hatten wir ein perfektes Timing, 30 Minuten war er nur unser😊

    Nach uns die Sintflut in Form von einer Horde lauter Touris, angeführt durch einen ebenso lautstarken Guide!

    Wir fuhren daher zum Wonderland Car Park, wo wir unser Auto für mehrere Stunden abstellten und uns durch den Nationalpark kämpften (2,5km hin und zurück sind doch anstrengender als gedacht😳)

    Den Anfang machte der Grand Canyon (nicht ganz vergleichbar mit dem Namensvetter in Amerika), von hier aus immer weiter hinauf vorbei an der "Cool Chamber" bis zur "Silent Street" einer großen langen Felsspalte, in der tatsächlich fast nichts zu hören ist und selbst die Fliegen lassen einen hier in Ruhe.

    Von hier waren es dann nur noch ca. 300 Meter zum Ziel der Wanderung, den Pinnacles. Von hier oben genießt man einen herrlichen Ausblick über das Tal, was das Pärchen neben uns dazu veranlasste den König der Löwen zu zitieren "Everything the light touches is our kingdom" und irgendwie fühlt man sich wirklich ein bisschen wie Mufasa und Simba😉

    Auf dem Rückweg zum Auto machten wir dann einen kleinen Abstecher bei den Spliters Falls, auch hier genossen wir den Wasserfall ganz für uns alleine.
    Read more

  • Day141

    VIC - Grampians Boroka Lockout

    December 2, 2016 in Australia

    Nach einem letzten Abstecher mit dem Auto zum Boroka Lockout fuhren wir dann zurück zum Campingplatz.

    Während wir auf unserer Veranda unser wohlverdientes kühles Bier genossen, konnten wir noch einen weiteren König der Tierwelt beobachten. Wer kennt das Kinderlied "kookaburra sits in an old gum tree"? Der Ruf des "King of The Bush" klingt tatsächlich so als würde er lachen😂

  • Day183

    Grampians

    March 30, 2017 in Australia

    Heute war wieder einmal Wandertag.
    Wir nahmen die Strecke von Halls Gap zum Pinnacle Lookout und zurück nach Halls Gap unter die Füsse.
    Der Weg führte entlang eines Baches langsam aufwärts, dann durch den Grand Canyon (nicht zu vergleichen mit dem richtigen Grand Canyon) und zum Schluss über Stock und Stein, hauptsächlich Stein bis zum Aussichtspunkt. Von da aus hat man eine wunderbare Weitsicht über den grössten Teil der Grampians. Der Weg zurück ist schnell erzählt, einfach wieder nach unten über Treppen und Zickzack-Wege.

    Zurück in der luxuriösen Unterkunft liessen wir es etwas ruhiger angehen. Wäsche machen, Whirlpool austesten und den Tieren zusehen, welche sich vor dem Fenster tummeln. Und das sind - nicht übertrieben - die folgenden:

    1 Kookoberra
    3 Kaninchen
    5 Emus
    10 Kängaruhs
    15 Enten
    38 Kakadus
    unzählige andere Vogelarten

    Fast wie im Zoo, nur besser, wild und erst noch vom Sofa aus. So müssen Ferien sein...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Halls Gap, Холлс Гэп

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now