Australia
Kingfisher Bay

Here you’ll find travel reports about Kingfisher Bay. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

27 travelers at this place:

  • Day14

    Fraser Island

    March 7 in Australia

    Da sind wir wieder:)
    Am gestrigen Tag waren wir auf der größten Sandinsel ( UNESCO Weltnaturerbe ) mit Regenwald auf Sand- Fraser Island! Die Strände sind wunderschön und dazu sehr leer:) auf unserer Wanderung sollten wir uns allerdings vor Dingos (wilde Hunde) , Schlangen und Krokodilen in acht nehmen :)

    Unsere Wanderung endete an einem herrlich abgelegenen Strand! Dort konnten wir entscheiden, ob wir den Weg zurücklaufen, oder über tausend umgefallene Bäume, kletternd, den Weg zurück auf uns nehmen! Wir nahmen die zweite Variante! Als ich mich (Susi) für ein Bild, auf einem im Wasser liegenden umgefallenen Baumstamm vortastete, kamen auf einmal zwei Rochen zu mir geschwommen! Die waren riiiiiesig! Ich hatte kurze panik! 😅😅 aber eigentlich konnten sie mir ja eh nichts! Dennoch ein super Erlebnis🙈🙈!
    Als wir dann zurück waren, nahmen wir ein Kajak und paddelten auf das Meer hinaus:) es war so wunderschön ruhig und einfach nur entspannt :)
    Read more

  • Day47

    If you travel then travel in style

    November 5, 2017 in Australia

    .........wenn du verreist, dann reise mit Stil

    Ein wunderschöner Tag! Manchmal hab ich ja auch ein bisschen was zu meckern 😉 - die Zimmer dreckig, das Essen zu teuer, zu viele Touristen aber heute passt wirklich alles.

    Der Wecker klingelt 5:30 Uhr, so zeitig sind wir schon lange nicht mehr aufgestanden. Heute geht unser Aufenthalt in Hervey Bay zu Ende und wir packen unsere Sachen. Vier Tage haben wir bereits vom Balkon aus auf Fraser Island geguckt, heute geht es rüber. Ich hatte die ganzen Tage ein wenig gemischte Gefühle zu unserem Ausflug - den ganzen Tag in der Sonne bzw. im Auto (Fraser ist riesig, ich war damals drei Tage dort) und dann die Mücken und Bremsen. Um letzterem vorzubeugen habe ich mir zumindest schonmal die Kalaschnikow unter den Mückensprays besorgt und hoffe, es wirkt. Wie sich dann herausstellt, alles unbegründet....

    Es geht zum Flughafen von Hervey Bay. Air Fraser bringt uns auf die Insel. Wir fliegen im Privatjet... staun staun! Als wir starten, ist mir ein wenig flau im Magen aber gleichzeitig ist es so atemberaubend schön, die Bucht von Hervey Bay und die Insel von oben zu sehen. Wahnsinn, wie gut Gott es mit mir meint. Ich bin so dankbar, das alles erleben zu dürfen.

    Wir landen am Strand. Der ist auf Fraser 75 Meilen lang! Strand, Meer und tosende Brandung so weit das Auge reicht. Unser Mietwagen für den Tag - er kommt einem fahrenden Wohnzimmer gleich - steht schon bereit. Da die ganze Insel aus Sand ist, kommt man hier nur mit einem 4WD voran und auch das wird sich teilweise als schwierig herausstellen. 😬

    Nach einer kurzen Einweisung geht es los, zunächst ins Inland zum Lake McKenzie, einem großen Süßwassersee mit kristallklarem Wasser und allerfeinstem weißen Sandstrand. Der Weg dorthin ist abenteuerlich. Enge Straßen, nur aus Sand, führen mitten durch den Urwald. Das Auto hat ganz schön zu kämpfen. Wir fahren mit durchschnittlich 20 km/h und das Schild sagt noch 11 km bis zum See 😳. Tatsächlich kommt von vorn nun auch noch ein Bus?! Zum Glück fährt Leo, spätestens hier hätte ich vermutlich das Handtuch geworfen. Er managt das problemlos. Luise freut sich hinten einen ab, sie gickert und juchzt wenn das Auto über die Piste holpert.

    Wir hüpfen abwechselnd in den See und Leo schwimmt eine große Runde. Luise schließt Freundschaft mit einem australischen Jungen (er hatte das Buddelzeug dabei) und läuft an einer Hand im knietiefen Wasser auf und ab.
    Dann geht's zurück. Diesmal kommt uns wenigstens niemand entgegen. Wir machen erstmal Mittag im Inselbistro.
    Luise bekommt wie immer ihre Bio-Baby-Mahlzeit. Es gibt hier leider nur drei Sorten aber die futtert sie bereitwillig.

    Dann darf ich fahren. Ich habe eindeutig den besseren Part erwischt, denn jetzt geht es den Strand runter. 80 km/h sind erlaubt. Das macht einen Spaß! Bald sind wir am Maheno-Schriffswrack, dass 1935 während eines Zyklons dort gestrandet ist und über die Jahre langsam im Sand versinkt. Anschließend geht es zum Ellie-Creek, einem klaren Bach, in dem man baden kann. Wir sind überall natürlich nicht die einzigen und viele haben sich ihr Campingzeug mitgebracht und sitzen mit dem 6er Pack Bier am Wasser aber es ist erträglich. Am Schiffswrack sind wir zeitweise sogar allein. Mit dem sehr komfortablen Mietwagen, in den wir uns auch mal zurückziehen können, ist es sehr entspannt (so einen möchte ich zuhause auch) und die Zeit vergeht wie im Flug. Schon müssen wir die Rückfahrt antreten. Vor dem Abflug gibt es noch ein Eis und dann müssen wir uns auch schon wieder von der Insel verabschieden. Auf zurück fliegt noch ein französisches Paar mit uns. Ich bin noch ganz im Freudentaumel als wir kurz nach vier wieder in Hervey Bay ankommen. Es war traumhaft.

    Jetzt geht es noch circa 1 1/2 Stunden nach Rainbow Beach aber das ist ja zum Glück gleich "down the road", also quasi um die Ecke, wie unser Pilot meint. Australische Entfernungen eben.....
    Read more

  • Day107

    Fraser Island

    May 17 in Australia

    Wir verbrachten drei Tage auf Fraser Island. Die Highlights waren der McKenzie Lake, Champagnerpools und Eli Creek. Übernachtet haben wir in Zelten und haben selbst gekocht. Mit den 4x4 fuhren wir den Strand entlang und über unebene Bergwege.
    Auf Fraser lernten wir Leah und Adriana kennen, sie reisen mit uns zusammen bis nach Cairns.

  • Day72

    Fraser Island Tag 2

    June 1 in Australia

    Tag 2
    Erst mal schön früh um 6 Uhr aufgestanden. Die Nacht war tatsächlich „arsch“ kalt! 😬 Für die nächste Nacht musste definitiv auch noch die Jahr zusätzlich herhalten! Unser erster Stop am heutigen Tag war der Floating River. Kristallklares Wasser 💦 unfassbar schön aber ordentlich kalt, wenn man den Wind 💨 noch hinzu bekommt. Danach ging es kurz zum bekannten Schiffswrak am Moheno Beach. Fotos gemacht und weiter ging es im straffen Zeitplan ☝🏼 Highlight des Tages waren definitiv die Champagne Pools. Weil das Wasser immer wieder in die kleinen „Naturpools“ schwappt und es dann aussieht wie der Schaum vom Champagner, heißen diese also Champagne 🍾 Pools. Zwar ohne Champagner 🥂 aber mit ordentlich viel Spaß und gratis Nasendusche, war es nun soweit. Ela fährt in Australien Auto 🚙 !! Grandios und ich bin so froh es gemacht zu haben. Vorab 4 mal einen Diesel abwürgen, weil man so nervös ist, sagt alles oder! 😉 Nach den Anlaufschwierigkeiten ging es dann aber wunderbar. Zur Unterstützung hatte ich mir Marvin neben mich setzen lassen. Er war so ruhig und gelassen, dass es perfekt war wenn man so nervös ist 😅🤦🏼‍♀️ Danach ging es zurück ins Camp. Mond 🌓 und Sterne 🌟🌟 schauen und einfach mal das Leben im Nirgendwo genießen. 🧘🏼‍♀️Read more

  • Day71

    Fraser Island Tag 1

    May 31 in Australia

    Wie war das mit 5.30 Uhr aufstehen?? Ne ne dachten sich die Mädels aus meinem
    Zimmer, die scheinbar alle mit mir die Tour machten. Punkt 5.15 Uhr gingen die Neonhellen Lichter im Zimmer an. 15 Minuten später klingelte dann auch mein Wecker ⏰ ✌🏼

    Kurz geduscht, fertig gemacht und auf ging es zum notwendigen Breefing vor der Tour.
    7.20 Uhr ging es dann mit allen 4 Jeeps 🚙 🚙🚙🚙 in Kolonne zur Fähre ⛴ die uns nach Fraser Island brachte. Ich hatte eine coole Gruppe in meinem Auto. Es dauerte nicht lange bis die Musik laut angemacht wurde und bei jedem einzelnen Lied lauthals mitgesungen wurde. Zuerst machten wir einen Bushwalk durch den Rainforest. Lunchtime am Lake Boomanjin. Der schönste Moment war dann als wir mit den Autos über die Düne gefahren sind und endlich die kilometerweiten Strand vor uns hatten. Und dort sahen wir auch direkt 2 Dingos die hinter und neben unserem Auto her liefen. Weiter ging es über den Seventy Five Mile Beach zu unserem Camp. Zusammen mit Emma und Juliette teilte ich mir für die nächsten 2 Nächte ein Zelt. Unteranderem lernte ich dann noch eine Gruppe voller nordisch Hamburger Jungs kennen. Abends sahen wir mit der ganzen Gruppe dann den orangenen Mond 🌓 beim aufgehen zu und betrachteten den unglaublichen Sternenhimmel ✨Read more

  • Day73

    Fraser Island Tag 3

    June 2 in Australia

    Tag 3

    Um 6.10 Uhr klopfte es am Zelt ⛺️ Wie verabredet trafen Daria 🇩🇪 , Emma 🇨🇦 und Ich 🇩🇪 zum Sonnenaufgang 🌅 anschauen. Es war traumhaft schön. Danach wurde gefrühstückt und direkt gepackt, weil wir das Camp nach Aufbruch nicht noch einmal zu Gesicht bekommen würden. Am letzten Tag fuhren wir sehr früh zum bekannten Lake McKenzie. Ein ebenfalls kristallklarer See der nur aus Regenwasser besteht. Der Sand in dem See ist so fein, dass viele es als Shampoo für die Haare verwenden. 💆🏼‍♀️Sowas mach ich doch direkt mal mit. Einen Effekt von schöneren Haar hatte ich jetzt nicht, aber immerhin ausprobiert 😉
    Zum Abschluss fuhren wir dann direkt zum Pier. Aßen dort noch unser Lunch und spazierten über den Pier. Zurück im
    Hostel angekommen würde sich schon förmlich darum geprügelt wer zuerst duschen 🚿 darf. Ein überragendes Gefühl nach 3 Tagen wieder zu duschen sag ich euch! 🧖🏼‍♀️ Am Abend lag ich dann nur noch kaputt auf der Couch und ging anschliessend auch zügig ins Bett 🛏 😴
    Read more

  • Day2

    Fraser Island

    September 20, 2016 in Australia

    Day 2:
    - The indian head ! We had an incredible sunny & hot day
    *we will never ever forget about this day - we both found our passion in theese beautiful creatures ! We have spotted: couple of WHALES, couple of TURTLES, DOLPHINS, little SHARKS & lots of RAYS !
    ♥️♥️♥️♥️♥️♥️
    I don't have to explain 😀 did it already plenty of times.

    - we also visited the champagne pools
    - in the afternoon we had a little seatbelt problem which explains that we had only about 30km/h on our display..
    - after dismantleing the car we fixed it & were able to watch out for the next campground which was in the middle of the forest
    Read more

  • Day1

    Fraser Island

    September 19, 2016 in Australia

    19th to the 21st of september

    This time: We start the adenture -to one of the most beautifull spots of the east coast- on our own.

    You never know which ground you will have while driving on Fraser..
    Lots of things are to discover on this beuaty !

    Day 1:
    -Rodeo ride in really soft sand through the forest with lots of little wholes waiting for us
    - Dingo number one pokes along the beach right in front of us (we were safe 🤓)
    - No signal
    - Meheno ship wreck
    - Finding our campsite im the afternoon
    - Sand blow behind the campside
    Read more

  • Day316

    Fraser Island

    September 19, 2016 in Australia

    OUR BIG ADVENTURE

    19th to the 21st of september

    This time: We start the adenture -to one of the most beautifull spots of the east coast- on our own.

    You never know which ground you will have while driving on Fraser..
    Lots of things are to discover on this beuaty !

    Day 1:
    -Rodeo ride in really soft sand through the forest with lots of little wholes waiting for us
    - Dingo number one pokes along the beach right in front of us (we were safe)
    - No signal
    - Meheno ship wreck
    - Finding our campsite im the afternoon
    - Sand blow behind the campsite
    Read more

  • Day317

    Fraser Island

    September 20, 2016 in Australia

    Day 2:
    - The indian head ! We had an incredible sunny & hot day
    *we will never ever forget about this day - we both found our passion in theese beautiful creatures ! We have spotted: couple of WHALES, couple of TURTLES, DOLPHINS, little SHARKS & lots of RAYS !

    I don't have to explain - did it already plenty of times.

    - we also visited the champagne pools
    - in the afternoon we had a little seatbelt problem which explains that we had only about 30km/h on our display..
    - after dismantleing the car we fixed it & were able to watch out for the next campground which was in the middle of the forest
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kingfisher Bay

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now