Australia
Fraser Coast

Here you’ll find travel reports about Fraser Coast. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

331 travelers at this place:

  • Day117

    Fraser Island

    December 26, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    Ab auf die grösste Sandinsel der Welt....🚢🏝🐕

    .....unglaublich aber man fährt die meiste Zeit auf Sand. Am Meer entlang aber auch im Regenwald und dem Buschland mit den wunderschönen Seen. Tolle Insel die sich lohnt selbst mit dem Jeep oder wie wir geführt zu erkunden. Es wird einem einfach auch gesagt aufgepasst vor Haien, Quallen, Dingos und Schlangen. Gesehen haben wir aber nebst Quallen ein Dingo... Super Wetter gehabt um auch noch zu relaxen.Read more

  • Day57

    Hervey Bay - Fraser Island

    March 10 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Tag 55 - 59: Hervey Bay war für uns in den letzten Tagen Startpunkt unserer jeweiligen Ausflüge. Als erstes ging es für uns nach Fraser Island. Das diese Insel in der Sprache der Aborigines ,,Paradies" heißt, konnten wir direkt nachvollziehen. Neben endlosen Sandstränden, dem klaren McKenzie Lake und dem tropischen Regenwald kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus.
    Als nächstes stand auf unserem Programmpunkt ein Schnorchelausflug nach Round Island an. In einer einsamen Bucht konnten wir mit viel Ruhe und Geduld auch eine Schildkröte entdecken. Neben einer Seeschlange haben wir auch einige Rochen (zum Glück nur vom Boot) aus beobachten. Zuletzt ging es gestern dann auf eine Jetski Safari zu der Moon Point Bank und Fraser Island. Das war ein unvergessliches Erlebnis für uns, auf dem weiten und klaren Meer über einzelne Wellen zu reiten und die atemberaubende Natur- und Tierwelt zu bestaunen.
    Read more

  • Day30

    Mary Poppins

    September 13 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    In Maryborough wurde 1899 auch P. L. Travers geboren. Sie lebte dort bis zu ihrem achten Lebensjahr und ist die Autorin von Mary Poppins. Es gibt dort eine Statue von Mary Poppins, und die Ampelmännchen sind alle im Mary Poppins Design. Supercalifragilisticexpialigetisch!
    Es geht weiter nach Hervey Bay, wo wir mit der Fähre ⛴ übersetzen nach Fraser Island. Wir werden vom Fähranleger mit einem niedlichen Bähnchen zu unserem Hotel gebracht, dem Kingfisher Bay Resort. Hier soll auch die englische Königsfamilie gelegentlich Urlaub machen, insofern wandeln wir auf royalen 👑 Pfaden 😇.
    Der Abend endet mit einem vorzüglichen Abendessen.
    Read more

  • Day31

    Hopp Around

    September 14 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Wir halten noch am Eli Creek, einem Flüsschen, das ins Meer mündet. Viele sind mit Schwimmreifen oder Schwimmtieren dort und lassen sich von der Strömung treiben. So sehen wir auch das erste „Krokodil“ 🐊. Ok, aber der Flughund ist echt.
    Am Nachmittag sollen die Dingos manchmal aus den Dünen zum Strand kommen. Ich würde gern mal einen Dingo sehen, natürlich nur aus dem sicheren Bus heraus, aber den Gefallen tun sie uns nicht.
    Etwas später verlassen wir den Strand-Highway wieder und fahren langsam zurück. Stephan erklärt uns die Vegetation, während wir wieder durch die Sandpisten hoppeln und schaukeln. So hopsen wir vorbei an Kauri-Kiefern, Kasuarinbäumen und Eukalyptuswäldern. An manchen Stellen hebe ich sogar kurz von meinem Sitz ab. Wolfgang fragt, ob ich denn nicht stillsitzen könnte, was wieder etliche Lacher nach sich zieht. Weil wir so weit hinten sitzen, können wir auch wunderbar beobachten, wie die Köpfe der Passagiere mal nach links und rechts wippen oder auf und ab nicken. Ein ganz besonderer Groove 😂! An manchen Stellen rotieren wir sozusagen, weil es sowohl hin und her als auch auf und nieder geht. Es macht einen Riesenspass! Ich mag am liebsten den Hoppel-Drive 🐇. Wir flachsen herum. Dies ist nicht nur eine Hopp On Hopp Off Tour, sondern eine Hopp Around Tour 🤣.
    Wir bewundern noch den ältesten Baum der Insel, einen Terpentinbaum, der über 1000 Jahre alt ist. Ein Schild zeigt an, welche Mitglieder der englischen Königsfamilie zuletzt 2018 hier gewesen sind.
    Read more

  • Day31

    Das Ende eines bewegenden Tages

    September 14 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Auf dem letzten Teil der Strecke kommt noch einmal das große Ruckelfinale mit allen Bewegungsvarianten. Dann ist es leider vorbei. Das war wirklich ein bewegender und bewegter Tag 😅!
    Zum Abschluss gehe ich noch in den Pool 🏊🏼‍♀️ und genieße die letzten Strahlen der Abendsonne. Ein paar Flughunde sind auch dort.Read more

  • Day102

    Rainbow Beach

    December 30, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Nach 3 Tagen on Fraser Island, brauchen wir einen Entspannungstag und genießen diesen in Rainbow 🌈 Beach.
    Nachdem check Out gehts mit den Iren Frühstücken. Für mich ausnahmsweise mal smashed Avocado 🥑 und Jan bekommt endlich sein Full Englisch Breakfast ( oder sowas in der Art).
    Wir lassen den Tag am Beach und im Pool vertrödeln, genießen die Sonne und bereiten uns mental auf 17 Stunden Busfahrt vor 😱🙈Read more

  • Day92

    Bundaberg - Hervey Bay

    May 11 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute Morgen holten wir uns beim Tourist Info Centre in Bundaberg ein paar Informationen für die Weiterreise. Die Distillerie gleich daneben wirbt mit "The World's best Rum". Wir liessen es uns nicht nehmen, dort gleich mal reinzuschauen und eine Flasche Bundaberg Original Rum zu kaufen. Da wir noch nach Hervey Bay fahren wollten, war direkt degustieren keine Option. Cola kam auf die Einkaufsliste, denn der Bundaberg Rum wird offiziell mit Cola gemischt getrunken.

    Am Nachmittag kamen wir in Hervey Bay an und erledigten den Einkauf von Lebensmitteln. Im Campingplatz bei Point Vernon merkte man das erste Mal so richtig, dass wir seit der Überquerung des Tropic of Capricorn in Rockhampton, nun "nur" noch in subtropischer und nicht mehr in tropischer Gegend unterwegs sind. Es wehte ein frischer Wind und es war auch sonst nicht mehr ganz so warm.

    Wir beschlossen den Pool im Camping trotzdem zu nutzen. Den Kids waren die frischeren Temperaturen eh egal. Sie wollten gar nicht mehr aus dem Wasser, obwohl schon längst ihre Zähne klapperten.

    Nach dem Umziehen gab's noch ein Fussball-Matchli und danach grillierten wir beim BBQ Rinds-Steak. Gut, dass der Spielplatz unmittelbar daneben gelegen hat, so konnten die Kids noch ein bisschen Energie abbauen, bis das Essen ready war. 😉

    Zum Dessert gab's dann einen Rum-Cola 🥃 für die Grossen. Ehrlich gesagt fanden wir den nicht so fein. Vielleicht müssen wir das Mischverhältnis überdenken... 🙃 Ihr seid herzlich eingeladen, nach unserer Rückkehr in die Schweiz 🇨🇭 bei uns zuhause degustieren zu kommen 😁🤗
    Read more

  • Day192

    2. Tag Fraser Island

    March 19 in Australia ⋅ 🌙 26 °C

    Früh aufstehen war heute angesagt, denn es gab viel zu sehen. Unser erster Stop war nach circa einer Stunde Strandfahrt der Eli Creek, an dem man sich in einem kleinen Bach von der Strömung bis ans Meer treiben lassen konnte. 😊
    Nach einer Stunde planschen durfte ich dann das Auto weiter fahren. 😍 Dieses Gefühl am Strand zu fahren und direkt neben sich die Wellen zu sehen ist einfach unbeschreiblich schön und fühlt sich an wie in einer Traumwelt. Die Fahrt ging bis zu den Champagne Pools, wo man bei Ebbe in dem zurückgebliebenen Wasser der Felsformationen schwimmen kann. Wenn die Wellen dann stark genug gegen die Felsen peitschen schäumt es in den Pools auf, als würde man Champagner in ein Glas gießen. 😁
    Auf dem Weg zurück lag dann der Aussichtspunkt Indian Head, wobei man hoch oben auf den Felsen steht und eine super Sicht über die links und rechts liegenden endlosen Strände hat. Tief unten im Wasser könnten wir neben Fischschwärmen auch ein paar Schildkröten entdecken. 😊
    Nach einem kurzen Aufenthalt ging es dann weiter zum Maheno Shipwreck. Das bekannte Wrack von einem Passagierschiff welches 1935 gesunken ist und seit dem an der Ostküste von Fraser Island liegt und bewundert wird. Mystisch und wunderschön zu gleich.
    Auf dem Weg zurück zum Camp haben wir dann noch einmal halt am Eli Creek gemacht. Dort lief auch Dingo um die Autos herum auf der Suche nach Futter. Sie sehen zwar niedlich aus wie Hunde aber man darf nicht vergessen wie gefährlich sie sein können. Da es immer wieder zu Dingo Attacken kommt muss man falls man abends an den Strand geht um Sterne zu beobachten immer einen Stock mit nehmen. Stay Dingosafe!
    Read more

  • Day14

    Botanischer Garten

    February 13 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Wenn ichs schon in Innsbruck noch nie geschafft hab, dann wenigstens jetzt in Hervey Bay. Morgens gegen neun gab es einen Spaziergang durch den Botanischen Garten. Ein nettes Plätzchen, wenn nicht die Gärtner grad am Baumfällen sind.

  • Day13

    Hervey Bay

    February 12 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

    Da bin ich nun. In einem Caravanpark in Hervey Bay. Bruce ist ein toller Couchsurfing Host und hat mir heut schon den Pier gezeigt. Danach sind wir in Hervey Bay herumgefahren. Ein toller Ort um seine Pension zu verbringen. Für mich ein Relaxort kurz vor Fraser Island.

You might also know this place by the following names:

Fraser Coast

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now