Australia
Mindil Beach Reserve

Here you’ll find travel reports about Mindil Beach Reserve. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day26

    Mindil Beach - another sunset!

    July 25, 2017 in Australia

    Apologies for yet another sunset (Leila - "are we going to watch the sun set EVERY night"). But this was pretty special. Mindil Beach is just a few yards from where we are staying, and so we thought we'd go for a walk on the beach before we went to dinner. It turned out to be a spectacular sunset, not a cloud in the sky, barely anyone on the beach with us. Apart from lots of hermit crabs - which made looking for shells slightly more interesting!Read more

  • Day42

    Darwin

    May 20 in Australia

    Before heading to the next National Park we wanted to make a quick stop in Darwin to see the highlights and then move on. But unfortunately our car overheated on Friday evening and we were stuck with a leaking radiator there until Monday afternoon. So we figured the entertainment for the weekend... First a relaxing afternoon at the city beach, then an Indonesian-Australian festival. For the next day, Deadpool 2 in the movies and in the evening the famous Sunset Market with buskers, didgeridoo, sunset and lots of food. Besides that we spent some time with planning the next leg of our travels.Read more

  • Day104

    Eine hervorragende erlebnisreiche Reise durch Australien geht zuende.

    Statt dem geplanten 01.07, an welchem wir eigentlich vorhatten nach Neuseeland zu fliegen, haben wir unseren Plan mal kurz über den Haufen geworfen.

    Der neue Plan sieht wie folgt aus, dass wir nun Ende Mai zu den Fiji-Inseln fliegen für 11 Tage und anschließend bereits nach Neuseeland fliegen.

    Hat den Vorteil, dass wir viel mehr Möglichkeiten in Neuseeland haben statt der geplanten 20 Tage gute 45 Tage dort das Land zu entdecken.

    Kmmen wir zurück zum Standort Darwin.
    Es stand nach 15.000km nun auf dem Plan unser Auto zu verkaufen.

    Im Outback bereits inseriert hatten wir ziemliches Glück dass sich bereits jemand gemeldet hatte bevor wir Darwin erreichten.

    Kurz zusammengefasst haben wir unser Auto an unserer einzigen Interessentin für einen Top Preis von 6.900$ verkauft womit ein Gewinn von 1.000$ für uns übrig blieb. 😎

    Ansonsten waren wir in Darwin noch im Casino, haben uns ein Museum angeschaut waren in einem Wellenbad und ich habe noch ein wenig Sport gemacht.
    Read more

  • Day253

    Mindil Market

    May 7, 2017 in Australia

    Heute Nachmittag kamen wir wieder in Darwin an. Nach einer Dusche und frischen Klamotten, haben wir uns mit den anderen aus der Gruppe getroffen und sind gemeinsam über diesen Markt geschlendert. Er hatte ein bisschen Ähnlichkeit mit den Märkten in Asien. Für mich gab es leckere Calamari Ringe.

  • Day254

    Mindli Beach

    May 8, 2017 in Australia

    An dem Strand vorbei ging es zurück in die Stadt. Das Wasser super klar und türkis. Ein Traum!!! Sonne pur! Doch keiner am Wasser und keiner am Strand! Ja hier leben wirklich gefährliche Tiere.
    Anschließend sind wir dann ne Runde durch den Pool und haben abends lecker Sushi gegessen. Jetzt heißt es auf unseren Flug warten und auf nach Cairns!Read more

  • Day278

    Einradfahren und Sunsetmarkets

    June 5, 2016 in Australia

    Aaalso. Hier is so warm :( Isi is müde von nachm Aufwachen bis zum schlafen gehen..
    Kurze Info: Aaron arbeitet bei der Navi seit er 18 ist und hat jetz kein Bock mehr, schmeißt sein ganzes Leben übern haufen, in 3 Monaten ist er 'arbeitslos', reist dann in Australien rum usw und nächstes Jahr fährt er wieder mal nach Europa mit seiner Handpan und lebt dann von seinen Einnahmen als Straßenmusiker. Hier in Darwin klappt das alles schon ganz gut, da bezahlen ihn die Leute auch, damit er bei ihnen spielt.
    Dementsprechend begleite ich ihn jetz immer überall hin zu wo er spielt usw, ich glaub das is ganz cool.
    Morgens waren wir erst mal Einradfahren :D Er hat sichs gekauft, weil ers lernen wollte und lernen will ers wei ers noch nicht kann :) Stellt sich gar nicht blöd an, ich übrigens auch nicht, hat ganz gut geklappt dafür, dass ich das schon seit wasweißichwann nicht mehr gemacht hab.
    Spätnachmittags bis Abends sind wir dann zum Mindil beach zu den Sunsetmarkets, wo er gespielt hat und ich rumgstapft bin. Sunset war so lala, da hab ich schon bessere gesehn (und von seinem Balkon siehts auch besser aus als vom überlaufenen Strand) , aber jetz kann ich das auch von der Liste streichen. Die Markets waren ganz nett, leider aber wenig handgemacht oder originelles, wies in Broome war. Schon Stände mit guten Ideen und so, wie z.B. alles mögliche hergestellt aus ausschließlich Autoreifen oder Bilder auf alte Wörterbuchseiten gemalt oder Lastwagenplanenweiterverarbeitung usw, aber wenn mans dann umdreht steht halt wieder Made in CHina drauf... Naja egal, cool wars tropsdem
    Später hab ich dann noch angefangen jonglieren zu lernen :3
    Read more

  • Day12

    Mindil Beach

    May 4, 2017 in Australia

    Our first day in Darwin was all about hooking up the van to some air conditioning (yeah!) and cooling down in the park's swimming pool. The theme here is HUMIDITY. After enjoying these luxuries we set of for the famed Mindil Beach Markets, a glorious mix of Territorian arts, crafts and cuisine.

    The market atmosphere is jumping as locals and tourists both jostle up and down long winding rows of stalls selling tshirts, indigenous arts, wood carvings, croc and roo leather goods, happy hippy stuff, jewellery stalls etc. About a kilometre of food vans (seems like it anyway) showcase the wonderful mix that is Darwin's cultural scene - heavy On the Asian side of course but also a pinch of Greek and Russian too!

    The other thing you do is head onto the beach in time for the sunset so along with a few hundred others, thats what we did. Many people were there with wine 🍷and chairs, so it's a real tradition here. Fire twirlers were out practicing their stuff after the sun melted away into a very calm Arafura sea. I couldn't work out why no one was swimming though - it was still over 30 degrees even at 7pm. The pano I took clearly shows everyone firmly planted on land. Eventually it dawned - nobody (except backpackers apparently) swims in any of these beaches because of crocodiles! How frustrating it must be - warm, humid temperatures plus gorgeous sandy beaches is a perfect combination. It's just that you might get eaten so, best not, hey?
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mindil Beach Reserve

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now