Australia
Northern Territory

Here you’ll find travel reports about Northern Territory. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

288 travelers at this place:

  • Day17

    Darwin

    Today in Australia

    In Darwin gab es bisber nicht so viel zu sehen, als das es jeden Tag einen Footprint wert gewesen wäre.
    Ist schon ganz anders hier, als in Sydney. Die Stadt ist eben wesentlich kleiner, alles ist schneller zu erreichen, aber es kommt einem alles nicht so modern vor.
    Unser Hostel liegt mitten in der Partymeile, die hier an jeden Tag der Woche ausgiebig stattfindet.
    Das Klima ist auch komplett anders, es ist jeden Tag heiß, um die 35°C, egal ob die Sonne zu sehen ist oder nicht.Read more

  • Day17

    Crocodile Dundee

    July 31 in Australia

    We went to see the jumping Crocodiles today which was ok but I was honestly a little bit scared,especially when the woman in charge of our boat announced that we had no power steering only 15 mins into an hour long trip!!
    The Crocs are attracted to the boats engines and come along side, the woman in charge of the “no power steering boat” entices them with a chunk of pork on the end of a stick and waits until they have jumped out of the water 3 times before giving them the meat!
    We then had lunch at Adelaide river, which runs from Adelaide to Darwin, the girl serving us was from Riddlesden believe it or not 😀 We then visited the Adelaide River War Cemetery before heading back to Darwin.
    Read more

  • Day13

    Ayers Rock

    July 27 in Australia

    After a slow start (no one could agree what to do!!!!) We then booked a sunset tour and set off to explore the rock. David went for a 10k walk around the base of the rock with no hat and no water.... and the rest of us drove around and took in the amazing views. This place has to been seen first hand to be believed and I would not have missed it for anything. We took too many amazing photos to post on here so here is a small selection.Read more

  • Day12

    Ayers Rock

    July 26 in Australia

    A long day today travelling to Uluru. We flew from Adelaide to Alice Springs then hired a 4x4 for a trip across the desert to Ayres Rock. It was dark when we eventually arrived so not seen a lot yet. However pictures of the journey for now. Amazing sunset en route 😊

  • Day14

    Helicopter Ride

    July 28 in Australia

    We set our alarms to see the Luna eclipse at 4.40am this morning, so as a consequence we didn’t wake up until after breakfast had finished ! We booked a helicopter ride to Uluru & Kata Tjuta then went to meet the in laws.
    Going to Darwin tomorrow where the temperature should be a bit more like home 32 degrees 😀

  • Day15

    Road and Plane trip to Darwin

    July 29 in Australia

    Not a lot to report other than a 4.5hr drive back to Alice Springs from Uluru, but, we did see 2 Camels on the way (it happened to be next to a Camel Farm but nevertheless we did see them roaming round😊 ) We also saw lots of road kill Hugh....about 3 Kangaroos or Wallabies, a Camel and a cow 😟
    After lunch in Alice Springs and topping the car up with petrol we head to the airport about 10k from AS. Just one flight leaving today and that was to Darwin 👍🏻 Also we discovered today that you don’t have to dump your water at security if you are travelling within Australia only if travelling Internationally!Read more

  • Day16

    Day in Darwin

    July 30 in Australia

    Well we are fans of Darwin. I could think of worst places to spend our 13th Wedding Anniversary!
    We got up early to get EK a podiatry appointment to sort her corns out 👍🏻 and me a doctors appointment to sort my ear out 👍🏻 (my right ear has become really painful when flying....not good when we have 4 more flights to go) Once that was all sorted we had Japanese food for lunch and a lovely stroll round whilst David did his own thing! Then we all did the obligatory red bus tour which was enjoyed by all. The museum exhibition about Typhoon Tracy destroying Darwin in 1975 was particularly interesting, though the highlight was EK spotting three wild Wallabies....closer inspection of image 5 below.Read more

  • Day253

    Krankenhausstories

    July 7 in Australia

    Mittlerweile bekomme ich immer mehr mit von meiner Umgebung....und da spielt sich so einiges ab.😎🤔😮
    Immer wieder stellen sich neue Krankenschwestern und Pfleger, die unser Vierer Zimmer betreuen, vor und es ist schon manchmal mühsam sich alle Namen zu merken.🤔 Allesamt sind sie extrem freundlich, empathisch, hilfsbereit und haben immer ein Lächeln auf den Lippen.😊😊😊....und da ich ja ein bißchen neugierig bin und auch sonst nicht soviel zu tun habe, frage ich sie auch ein bißchen aus...so konnte ich mir auch alle Namen merken. 😉 Die meisten, die hier arbeiten sind nicht aus Australien, sondern kommen von überall her.....aus England, Irland, Indien, Nepal, Malaysia, Philippinen, Hong Kong, Südsudan...zumindest alles englischsprachige Länder....aber auch eine aus Österreich .....in allen Altersstrukturen. Keiner von ihnen hat es je bedauert nach Australien gegangen zu sein. Sie fanden alle das Klima, die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung sehr gut...und in Australien wird medizinisches Personal gesucht.
    https://www.in-australien.com/jobs_108995
    Auch im Zimmer geht bei uns einiges ab. So versucht die etwas gruselig aussehende Aboriginifrau im Bett gegenüber von mir immer ihren gerade in den Kopf kommenden Willen durchzusetzen......und wenn die Schwestern nicht sofort springen, da sie vielleicht noch mit anderen Patienten beschäftigt sind, wird diesem Willen mit lautstarken Gebrüll und Beschimpfungen, auch nachts, Nachdruck verliehen.😮😮😮...da geht es um solche Sachen, dass man jetzt gefälligst zum Rauchen gefahren werden will. Da fliegen dann auch schon Tassen mit Kaffee und Essen durch die Gegend.🙄🤔😮
    Andererseits ist sie nachts aber zu faul, sich zur Toilette rollern zu lassen und schreit lieber nach einer Bettpfanne. Schon etwas nervig....und die Schwestern bleiben immer freundlich.😊🤔
    Neben mir liegt eine andere sehr dicke aber freundliche Aboriginifrau aus Alice Springs, die von ihrem Ex-Partner am Bein verletzt wurde, als er die Axt nach ihr geworfen hat.🤔🤨 Sie ist nun seit vier Monaten im Krankenhaus, er im Gefängnis und die fünf Teenie Kinder verteilt. Meine Nachbarin hat viel zu telefonieren und dass sehr sehr laut....📞, hat auch viel Besuch. Tagsüber ist sie überwiegend mit Essen im Bett beschäftigt und geht auch mal mit dem Besuch in ihrem Rollstuhl shoppen. Nachts lässt sie sich aber auch lieber im Bett für Toilettengänge bedienen.
    Was bin ich froh, dass die Dritte im Bunde eine Ruhige ist.
    Insgesamt bekomme ich aber mit, dass sich kaum noch Schwestern und Pfleger finden, die unser Zimmer betreuen wollen...hhhhmmmm...
    Ich aber habe heute meine nächsten Schritte mit meinem großen Rolli gemacht und bin schon mal eine Runde über die Station gewalkt.....und war schon ganz alleine duschen.
    Da Marc wegen seines neuen Passes nach Sydney muss, haben wir heute noch einen Flug für Montag für ihn gebucht.
    Read more

  • Day254

    Heute ist Sonntag und der Unfall ist mittlerweile eine Woche her. Allerdings ist unser Gepäck noch nicht aus Timber Creek angekommen. Die Sozialarbeiterin der Station kümmert sich aber. Marc hat mir für alle Sachen, die zu organisieren oder zu klären sind ein Stoppschild vor die Nase gesetzt und erklärte mir, dass dies sein Job sei. Ich habe die Aufgabe wieder gesund zu werden und er hat die Kontakte zu den Versicherungen und der Sozialarbeiterin aufgebaut.
    Wie schön und beruhigend für mich.
    Ich walkte heute wieder mehrmals am Tag mit meinem hohen Rollador über die Station und meine Schritte werden schon sicherer.
    Peter, der Konsul und Marlies nahmen Marc heute zu einem Gartenkonzert der Gruppe The Neo zum Nightcliiff mit.
    https://www.darwin.nt.gov.au/explore/out-and-about/find-a-facility/nightcliff-foreshore
    Die Musik hörte sich echt Klasse an und die Stimmung muß auch richtig cool gewesen sein....was ich so zeitweise über das Telefon mitbekommen habe.
    http://www.theneo.com/funk/
    ...und was ich bin ich froh, dass Marc immer mal ein bißchen Abwechslung hat.😊😊😊
    Read more

  • Day234

    Eiskalter Schock

    June 18 in Australia

    2 Stunden 45 Minuten brauchten wir für den Flug von Bali nach Australien,...nach Darwin und waren morgens gegen 5.40 Uhr da.
    Hallo Australien...🤗🤗🤗🌏
    Jetzt hatten wir noch 1,5 Stunden Zeit bis zu unserem Weiterflug nach Alice Springs....und dann das...die Stewardess informierte, dass erst einmal keiner aus der Maschine heraus kann, da erst geklärt werden muß, ob jemand der Mitreisenden in Quarantäne muß. Da sitzt man denn schon etwas wie auf Kohlen. Endlich öffneten sich die Türen und unser erster Weg führte zur Imigration.....kurz bevor ich dran war und mein Glück an der elektronischen "Einreise" versuchen wollte, wurde ich von einer Beamtin herausgerufen und gebeten mich mit meinem deutschen Pass📔 bei der persönlichen Imigration neu anzustellen....na super und dass wo wir schon so unter Zeitdruck standen.🙄🤔🕖 Marc durfte mit seinem Schweizer Pass schon mal die elektronische Einreise passieren und kümmerte sich um das Gepäck. Nun nur noch durch den Zoll...oh mein Gott, wie viele mußten denn dort ihre Taschen auspacken....Dieses Mal hatten wir Glück und wir durften die Lane 1 langgehen, direkt zum Ausgang ohne Stopp bei der Kontrolle.
    Jetzt aber schnell zum Einchecken....in 45 Minuten sollte unser nächster Flieger gehen. Gut, dass der Airport in Darwin sehr überschaubar ist...Nach unserem Self-Check-in, welchen wir mittlerweile wie alte Hasen beherrschen, nur noch das Gepäck aufgeben und geschafft....Pustekuchen....3 kg zu viel zum Kostenpunkt von 50 australischen Dollar 🙄🤨oder das freundliche Angebot, 3 kg auszupacken und in das Handgepäck zu nehmen...sogar eine extra Tasche bekamen wir dafür. Nun hatten wir es wirklich geschafft, ...fünf Minuten vor Boardingtime waren wir am Gate und konnten uns endlich wieder entspannen.😊 Zwei Stunden später landeten wir dann in Alice Springs.....als wir ausstiegen...Sonnenschein und ein eiskalter Schock....4 Grad☀️❄...ggrrrr....Was ist hier nicht richtig? ...und Marc in kurzen Hosen und T-Shirt....😮Aber was soll's...erst einmal Geld geholt und dann ging es mit dem Flughafen -Shuttle-Bus für 66 australische Dollar (1 AUD = 0,64 Euro) für zwei Personen für zwei Wege direkt zu unserem Ibis-Style-Hotel.
    https://www.accorhotels.com/de/hotel-3113-ibis-styles-alice-springs-oasis/index.shtml
    Nach der durchwachten Nacht und so durchgefroren wie wir waren, wollten wir erst einmal nur ins Bett.
    Aufgewärmt und ausgeschlafen gingen wir denn nachmittags auf erste Erkundungstour durch die Stadt.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Alice_Springs
    Alice Springs ist eine etwas abgelegene Stadt inmitten Australiens und gilt als das Tor zum Outback. Die Stadt wurde 1872 gegründet und entstand im Rahmen des Baus der transaustralischen Telegrafenleitung.
    Beim Gang in die sehr saubere Stadt, fielen uns als erstes die vielen Aborigines, die Ureinwohner Australiens, auf.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aborigines
    ...überall am Weg stehen Riesen-Eukalyptusbäume, in denen sich kleine grüne Papageien mit blauen Köpfchen viel zu erzählen hatten..., für mich das erste Mal im Leben Papageien in freier Wildbahn und so dicht zu sehen...,
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ringsittich
    ...und dann waren da noch die Tauben, die mit ihrer hochgestellten Federfrisur einen auf Punk machten...😊😊😊 Wie schön und cool ist das denn....Unsere Vorfreude auf Australiens Natur wuchs nach diesen Begegnungen noch mehr an...😊
    Im Einkaufscenter besorgten wir uns dann für 50 AUD für 30 Tage mit 10 GB eine Telstra-SIM Karte.
    http://www.yeperenye.com.au/
    Telstra soll die beste Netzabdeckung in Australien haben.
    http://www.australien-reisetipps.de/typisch-australien/handys-in-australien-wer-ist-der-beste-anbieter/
    Versorgt mit dem Wichtigsten, dem Internet😉😉😉, waren wir nun so neugierig auf das Angebot und die Preise im Wohlwoorth Supermarkt...und freuen uns riesig darauf, nachdem wir das Angebot gesehen haben, die nächsten Wochen Selbstversorger zu sein.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Northern Territory, NT, Noordelike Gebied, Norþerne Landscipe, إقليم شمالي, Şimal ərazisi, Паўночная тэрыторыя, Северна територия, Tiriad an Norzh, Sjeverna teritorija, Territori del Nord, Báe̤k Liāng-tū, خاکەکانی باکووری ئوسترالیا, Severní teritorium, Tiriogaeth y Gogledd, Βόρεια Επικράτεια, Norda Teritorio, Territorio del Norte, Põhjaterritoorium, Ipar Lurraldea, قلمرو شمالی, Pohjoisterritorio, Territoire du Nord, Noardlik Territoarium, Críoch an Tuaiscirt, Roinn-a-Tuath, Territorio do Norte, Thalloo yn Twoaie, הטריטוריה הצפונית, नॉर्थर्न टेरिटरी, Sjeverni teritorij, Északi terület, Հյուսիսային տարածք, Wilayah Utara, Norðursvæðið, Territorio del Nord, ノーザンテリトリー, ჩრდილოეთი ტერიტორია, 노던 준주, Territorium Septentrionale, Nërdlechen Territoire, Nordelik Territorium, Teritöio do Nord, Šiaurinė Teritorija, Ziemeļu teritorija, Северна Територија, Хойд Нутаг Дэвсгэр, नॉर्दर्न टेरिटोरी, မြောက်ဩစတြေးလျပြည်နယ်, Pak Léng-tó͘, Noordelijk Territorium, Nordterritoriet, Territòri del Nòrd, Цæгат территори, ਉੱਤਰੀ ਰਾਜਖੇਤਰ, Pangulung Territorio, Northan Teritrii, Terytorium Północne, اتلا تھاں, Território do Norte, Territori dal Nord, Teritoriul de Nord, Северная территория, Аустралия хотугу территорията, Northren Territory, Severné teritórium, Северна територија, வட ஆட்புலம், นอร์เทิร์นเทร์ริทอรี, Hilagang Teritoryo, Kuzey Toprakları, Північна територія, شمالی علاقہ, Lãnh thổ Bắc Úc, Amihanan nga Teritoryo, 北领地, 北領地

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now