Australia
Mount Gambier

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

85 travelers at this place

  • Day139

    Dead End, Sink Holes and food police

    February 27 in Australia ⋅ ☁️ 17 °C

    Yesterday had been windy but bright, today has been windy, drizzle, cold and overcast.

    We set of to go to Lake Condah that I had listed as “Old settlement. Aqua culture system etc”. “Lake Condah is a shallow basin measuring approximately 4 km by 1 km. The lake and the surrounding area contain evidence of a large eel and fish farming system that was built about 6,600 years ago. The Gunditjmara people used volcanic rock from nearby Budj Bim (Mt Eccles) to construct fish traps, weirs and ponds where they farmed and smoked eels for food and trading.” You’d have thought that Google would have been able to get us there but after a couple of miles of dirt track signposted as a no through road, and then asking us to turn right onto an invisible track, we decided to give it a miss and turn around..

    Everyone knows that each state in Australia has different laws etc. As we approached South Australia we suddenly remembered that it is illegal to take most fruit and many other food into the state. The fines start at $3,500 to a maximum of $100,000. They have a zero tolerance policy! Even a minimum fine make a bunch of grapes pretty expensive. Unfortunately we’d been shopping yesterday. Yes I’m mean but I also hate the thought of food being thrown away for no reason so, as we approached the state border we pulled into a forest track and made “lunch”. It consisted of everything we weren’t allowed to take into South Australia. Bun wasn’t sure that my salad that contained tomatoes should have blueberries added. Actually blueberries and tomatoes taste really good together, it was the olives that spoilt it. The second course was mango, nectarine and banana. We were stuffed and still had to resign ourselves to throwing food away, but we’d done our best.

    Mount Gambier, just into South Australia, has many sink holes. The area is limestone and has hundreds of sink holes and caves, plus old volcanoes. Many of the sink holes and caves are used for caving and scuba diving and present a big challenge with regular loss of life when individuals underestimate that challenge.

    “The Umpherston Sinkhole (or the Sunken Garden) is one of the most spectacular gardens located in the Mount Gambier region. It was once a typical limestone cave that formed by the corrosion of limestone rocks by seawater waves and the sinkhole was naturally created when the chamber’s roof collapsed. The Umpherston Sinkhole was made into a garden by James Umpherston in 1886. It is a beautiful sunken garden that offers a perfect setting for visitors to enjoy and spend some time.” “... as the sun sets, the Umpherston Sinkhole comes alive with hundreds of possums as they come into this tranquil garden to feed”.

    In contrast, the Cave Garden was a very sad place. Smaller than Umpherston, the bottom of it was littered with rubbish. As none of the paths went to the bottom, I guess that cleaning the rubbish out requires rock climbers.

    We drove up to The Blue Lake that is formed in an old volcano and famous for its annual colour change “During December to March, the lake turns to a vibrant cobalt blue colour, returning to a colder steel grey colour for April to November.” Unfortunately the only blue we could see were each others lips in the cold. The water was hardly a vibrant cobalt blue when we looked at it probably because it feels like winter.

    Lastly we went for a walk around the Valley Lake Animal Park but gave up when it started raining. Time to find somewhere to stay. We drove to Millicent where we are now the only campers on the recreation ground campsite.
    Read more

  • Day21

    Mount Gambier

    December 22, 2019 in Australia ⋅ 🌙 9 °C

    Heute Morgen sind wir zu der “Tantanoola Cave” gefahren, welche zu den schönsten Tropfsteinhöhlen Australiens gehört.😊
    Mit den Worten “Merry Christmas” hat uns die Tourleiterin, die Kosten für den Eintritt erspart. Diese freundliche Geste erwies sich, aus unserer Sicht, als typische Eigenschaft der Australier.🙈
    Anschließend besuchten wir den „Blue Lake“, welcher sich durch den kräftigen Blauton von den anderen Seen abhebt.
    Dieser Kontrast wurde uns bewusst, als wir zum „Lake Valley“ gefahren sind.🥰
    Eine weitere Besonderheit Mount Gambiers ist das “Umpherston Sinkhole”. 🌷
    In der Stadt haben wir wieder ein süßes Café entdeckt und haben dort einen Zwischenstopp eingelegt. 🧁
    Abends auf dem Campingplatz beim Zähneputzen entdeckten wir, dass nebenan ein Pferderennen stattfindet. 🐎 🏅
    Read more

  • Day201

    Von Mount Gambier zum Grampians NP

    March 16 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Ich bin seit gestern in zwei Staaten und zwei Zeitzonen gewesen. Nämlich in South Australia und Victoria mit jeweils einer halben Stunde Zeitverschiebung 😂
    Nach kleinen Hügel mit Gras bewachsen bin ich jetzt neben hohen Bergketten, die aussehen wie Erdplatten aus der Tiefe, die nach oben geschoben wurden.
    Achja und ein paar neue Tiere gibt es hier auch ...
    Read more

  • Day59

    Mount Gambier

    January 31 in Australia ⋅ ☁️ 33 °C

    Unser Heutiges Ziel heisst Blue Lake und liegt in Mount Gambier. Am Morgen o schreck ist es bedeckt und der Regen lässt nicht lange auf sich warten.😢🌨. Nicht klagen wir hatten 4 Tage schön😂😂.
    Beim See angekommen ist das blau ohne Sonne nur wenig erkennbar. Da es nach Radar schöner werden soll, üben wir uns in Geduld. 🤨. Sehen uns den zweiten See an der grünlich ist und fahren einmal um den Blue Lake. Und wirklich das Warten hat sich gelont die Sonne kommt zum Vorschein und somit auch die pracht dieses Sees. Übrigens ist er nur von November bis Februar so blau und woher dies kommt ist nicht eindeutig geklärt.
    Read more

  • Day238

    Mt. Gambier

    November 28, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 14 °C

    We have left the Great Ocean Road and continued to Mt Gambier. It is a small town with several caves, sinkholes and blue lakes. A great stopover for a night!

    Nachdem wir die Great Ocean Road hinter uns gelassen haben ging es weiter nach Mt. Gambier. Der kleine Ort ist bekannt für seine vielen Höhlen, blauen Seen und vielen Erdlöcher. Einige der Erdlöcher sind heute extrem grüne Gärten in denen man umherlaufen kann. Ein netter Stop auf unserer Route.Read more

  • Day81

    Mount Gambier

    February 2, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Unser erster Stopp auf unserem Roadtrip war Mount Gambier. Ein Dorf in Richtung Adelaide.
    Dort haben wir den See mit dem bläulichsten Farbton ever gesehen! 😍
    Der so genannte „Blue Lake“ (wer hätt’s gedacht) war wirklich so intensiv blau gefärbt, dass es schon unecht aussah!
    Übernachtet haben wir dann dort das erste Mal auf einem richtigen Campingplatz in unserem neuen Auto. Wir haben es mit einer Matratze, Kissen und Kuscheldecken ausgestattet und sogar eine Lichterkette aufgehängt, damit es richtig gemütlich ist! 😅💗
    Am nächsten Tag haben wir uns ein „Sinkhole“ in Mount Gambier angeschaut, in das man runtersteigen konnte.
    Letztendlich war es auch nur ein großes Loch im Boden... aber trotzdem sehr sehr schön und grün bewachsen😌😍!
    Danach ging’s für uns weiter in Richtung Adelaide😁
    Read more

  • Day84

    Port Campbell - Mount Gambier

    February 2 in Australia ⋅ 🌙 12 °C

    Heute sind wir in South Australia angekommen 😌.
    Wir haben einen Zwischenstopp in Warrnambool gemacht (das erste mal wieder eine richtige Stadt) und bei Hungry Jack‘s gegessen. 🍟🍔
    Danach waren wir noch kurz einkaufen und tanken und sind dann weiter nach Mount Gambier gefahren, wo wir uns das Umpherston Sinkhole angeguckt haben. ☺️🌿
    Wir haben die ganze Zeit den platten Reifen im Auto, weil wir erst Montag zur Werkstatt können 😂...
    Abends auf dem Weg zum nächsten Campingplatz sind immer wieder Kängurus vor uns über die Straße gehüpft :) 🦘
    Read more

  • Day42

    Zelle 20

    February 6 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    Wir sind in Mt Gambier angekommen. Einem Ort voller Krater, Sinkhöhlen und einem imposanten blauen See.

    Übernachten werden wir in einem alten Gefängnis, das bis 1995 noch Kriminelle weggesperrt hat. Heute sind es wir. :-)Read more

  • Day232

    Blue Lake

    April 16, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Ein wunderschön blauer See, der in den Sommermonaten noch türkiser leuchtet. Bei dem See handelt es sich um einen Kratersee.
    Eigentlich wollten wir ihn umrunden, entschieden uns jedoch dagegen, weil der Weg außen an einem Zaun und Büschen vorbei führte von dem man den See aus nicht sehen konnte.Read more

You might also know this place by the following names:

Mount Gambier, マウントガンビア, მაუნტ-გამბირი, 마운트갬비어, ماؤنٹ گیمبیر, Маунт-Гамбир, Маунт Гамбир, Маунт Гамб’єр, 芒特甘比尔

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now