Australia
South Brisbane Reach

Here you’ll find travel reports about South Brisbane Reach. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day75

    Brisbane - Tag 3

    December 14 in Australia

    Heute ist gar nicht viel zu erzählen. Ich habe meine Tourplanung weiter vorangetrieben und somit den Flug von Alice Springs nach Melboune und die ersten beiden Nächte in Melbourne gebucht. Was das immer an Zeit frisst, meine Güte... Man will ja nun auch nicht gleich das Erstbeste buchen, um nachher festzustellen, das es bessere Optionen gegeben hätte... Und die 300MB Begrenzung für freies WLAN sind auch fix erreicht. Das ist ein Punkt, an dem ich Asien vermisse!

    Aber verbrauchte Bandbreite hat den Vorteil, dass sich Frau, auf der Suche nach kostenfreiem WLAN, doch nochmal vor die Tür begibt und die städtische Bibliothek Brisbane, 10min entfernt, war dafür ein guter Anlaufpunkt. 😉
    Read more

  • Day10

    Beautiful Brisbane

    September 13, 2017 in Australia

    Da wir heute die letzte Nacht im Hostel Bunk verbringen, wollten wir vorher noch ein letztes Mal die Gegend rund herum abchecken, damit wir auch keinen Ort übersehen haben, der uns möglicherweise gefallen könnte.
    Lukas hat dabei durch Zufall ein Bild gefunden, welches einen atemberaubenden Blick auf die Stadt zeigt. Also sind wir los und haben diesen Platz gesucht. Wir sind entlang des Brisbane Rivers bis hin zu den Kangaroo Cliffs gelaufen, bis wir dort den Ort gefunden hatten an dem das Foto aufgenommen wurde. Wir suchten uns einen Platz auf dem Felsvorsprung und genossen den Anblick des wunderschönen Sonnenuntergangs. Der Himmel war zum ersten Mal deutlich bewölkt, doch das machte nichts, denn die Sonne lugte zwischen Wolken und Hochhäusern hindurch. Unsere Blicke wanderten gespannt über die endlosen Weiten der Stadt und der Horizont begann in den verschiedensten Orange-Tönen zu glühen. Es schien als würde die Zeit für einen Augenblick still stehen. Doch die Sonne nahm ihren Lauf und war bald verschwunden. Die Farben verblassten und es begann zu dämmern, was jedoch nicht weniger ansehnlich war. Die Lichter aus den einzelnen Büros der Hochhäuser funkelten in der Abenddämmerung und die Wolken waren als graue Flecken am Horizont zu sehen. Es wurde zunehmend dunkler, bis irgendwann die finstere Nacht einsetzte. Doch die Stadt leuchtete weiterhin und spiegelte sich auf der Oberfläche des Brisbane Rivers wieder, ein Anblick den wir nie vergessen werden.Read more

  • Day71

    Brissie wildlife

    March 13 in Australia

    Wir haben heute einen ordentlichen Stadtspaziergang in Brisbane – die Locals und wir hippen Mates 😎 sagen einfach „Brissie“ – absolviert: einmal nach Westen über den Brisbane River, am Fluss entlang rum um die City und schließlich über die Story Bridge wieder zurück in die Innenstadt. Beim Kaffee ☕️ hatten wir an den Klippen von Kangaroo Point Gesellschaft von mehreren Australischen Wasseragamen. Die kleinen Drachen 🐉 waren überhaupt nicht scheu und (inklusive Schwanz) locker 50 cm lang. Am Ufer liefen und schwammen auch noch so einige schräge Vögel 🐦🐔🐤 rum.Read more

  • Day174

    Brisbane

    March 18, 2017 in Australia

    Das vergangene Wochenende haben wir in Brisbane verbracht. Welches, wie ich finde, die schönste australische Großstadt ist.
    Eines der Wahrzeichen Brisbanes sind die großen Buchstaben in South Bank und war somit auch unsere erste Anlaufstelle als wir am Samstag morgen losgezogen sind um die Stadt zu erkunden. Von dort sind wir dann zum Stadtstrand (Pool) gelaufen, welcher ein angelegter Pool mit Strand mitten in der Stadt ist. 🌊
    Anschließend haben wir eine kostenfreie Bootsfahrt entlang des großen Flusses, welcher einmal quer durch Brisbane führt, gemacht. Dabei konnte Brisbane mich besonders begeistern, denn vom Fluss aus konnte man die verschiedenen Seiten Brisbanes erkennen. Diese sind zum einen die gigantischen Wolkenkratzen, zum anderen aber auch sehr viele grüne Plätze. 🌴🌴🌴🏙
    Außerdem haben wir uns auch die Fußgängerzone angeguckt, welche perfekt zum shoppen geeignet ist. 🙈wobei das ja eigentlich nicht umbedingt das Ding von Backpackern ist, da man Geld ja viel besser ins Reisen investieren kann und ohnehin schon nicht mehr viel Platz im Backpack ist😅
    Nachts haben wir dann noch das Partyviertel "Fortitude Valley" aufgesucht, wo wirklich Club an Club und Bar an Bar steht und somit die besten Vorraussetzungen für eine gute Nacht gegeben sind.
    Außerdem haben wir in Brisbane noch die bekannten Thickshakes oder auch Freakshakes probiert, welche zwar die absoluten Kalorienbomben sind, aber einfach zu lecker aussehen und schmecken. 😍🍪🍫🥛🥛🍩
    Nach anstrengenden, aber auch wirklich schönen, drei Tagen in Brisbane geht es für uns nun weiter in Richtung Hervey Bay, von wo aus wir in ein paar Tagen unsere Fraser Island Tour starten werden. 🏝🏖
    Read more

  • Day42

    Brisbane - Tag 1

    October 20, 2017 in Australia

    Ich bin heute von Hervey Bay nach Brisbane gefahren. Wieder mal eine soooo schöne Stadt...habe es auch mit meinem Hostel super gut getroffen. Super schönes Zimmer. Nur ein 4er Mädelszimmer mit einem super schönem Badezimmer...bin um 14 Uhr hier angekommen und bin dann direkt los bei super schönem Wetter...bin mit der kostenlosen Fähre bis zur Southbank gefahren und hatte dort einen sehe schönen Nachmittag. Bin dann auch mit dem Riesenrad gefahren...bin dann wieder zu Fuss an der Promenade entlang zurück zum Hostel, was ein wenig weiter von der City entfernt ist...aber ich hatte eine tolle Begleitung zurück...genau meinen Weg haben auch Tausende andere genommen, weil es heute einen Walk gegen MS gab...also hab ich auch teilgenommen...;)Read more

  • Day43

    Brisbane - Tag 2

    October 21, 2017 in Australia

    Es gibt nicht viel zu erzählen. Es hat den gaaaaanzen lieben Tag geregnet. Ich habe Wäsche gewaschen und die nächsten Tage geplant ;). Highlight des Tages war nachdem ich total nass vom Supermarkt suchen erfolglos zurück kam (bin in die falsche Richtung gegangen und dann hatte er schon zu :( war mein Abendessen. Ich hatte eine super leckere Pizza aus einer richtigen italienisch geführten Pizzeria (was hier nicht unbedingt ein Muss sein muss). Also da ich kaum vor der Tür war gibt es mal Fotos von meinem schönen Zimmer und dem Ausblick vom Rooftop des Hostels.Read more

  • Day44

    Brisbane - Tag 3

    October 22, 2017 in Australia

    Es war ein toller Tag. Tolles Wetter. Tolle Stadt. Zwar klein, aber sehr lebenswert! Bin einfach umhergelaufen und hab den Tag genossen und war mittags mal Sushi hier probieren. Ich dachte mir, wenn hier schon so viele Asiaten sind, dann muss das Sushi auch gut sein und es stimmt. Es war super lecker und mal echt ne gute Abwechslung zum Fast Food. War im Botanic Garden. Brisbane gefällt mir riiiiiiiiichtig gut. Später hab ich mich mit Ana (aus Portugal) in der Stadt getroffen und wir haben den letzten Bus raus zum Lookout über die Stadt genommen. Wussten nicht, dass wir nach 5 Minuten fertig waren. Zurück haben wir über Uber ein "Privattaxi" genommen. Dann waren wir noch mit Britta (Deutsche) neu in unserem Zimmer beim leckeren Italiener von gestern essen. Und jetzt bin ich müde. Morgen muss ich früh aufstehen. Es geht weiter!Read more

  • Day147

    Fall Out Boy in Brisbane

    February 28 in Australia

    Um 12Uhr ging es heute los nach Brisbane, um das Konzert von Fall Out Boy zu besuchen. Mit dabei waren die tollen Mädels Taschi und Melli, welche mich bei Five3Five eingearbeitet haben.
    Je näher wir unserem Ziel kamen, desto aufgeregter wurde ich. Und als es schließlich los ging, konnte mich nichts mehr halten. Die Musik war super, die Stimmung unglaublich und wir drei hatten einen unvergesslich tollen Abend! Ich werde lange hieran zurück denken und ein Lächeln im Gesicht haben.

    Danke, ihr Zwei! Ohne euch wäre das gar nicht möglich gewesen. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder. 😊
    Read more

  • Day41

    Brisbane

    October 26, 2017 in Australia

    Gestern bin ich in Brisbane angekommen. Eine richtige Großstadt mit Hochhäusern und so, bin gestern auch erstmal 1,5 Stunden mit meinem Rucksack rumgeirrt bis ich endlich mein Hostel gefunden hab. Das ist das sauberste und neueste Hostel das ich bisher hatte, aber auch etwas unpersönlich und ich fühl mich nicht so ganz wohl und werde morgen zu dem HarveyBay-Freund Florian wechseln. Mit dem hab ich heut auch bei einer kostenlosen Stadtführung mitgemacht, die von Rentnern gemacht wird. Das war ganz interessant und man hat echt viel gesehen und wir waren kurz in drei Museen, die ich mir nochmal anschauen werde. Danach waren wir noch im H&M und haben uns mit Karaoke-Jan getroffen und lagen den Rest vom Tag am Pool, bis es wieder angefangen hat zu regnen. Fast alle Freunde, die ich bisher auf meiner Reise gefunden hab, sind mittlerweile hier in Brisbane angekommen und die werde ich so die nächsten Tage alle mal wieder treffen.
    Was hier seeehr praktisch ist, dass es eine kostenlose Fähre gibt, die durch die Stadt fährt und mit der kommt man ganz gut überall hin.
    In Brisbane bleib ich jetzt wahrscheinlich bis zum 5. November und werde dann runter nach Sydney fliegen 😊
    Read more

  • Day77

    Brisbane (day 7)

    October 1, 2016 in Australia

    Saturday started really early for us because we went rock climbing at 8:30am and left the house at 7am since we wanted to walk there. We walked to Kangaroo Point which are cliffs next to the river.
    The climbing was exciting and we had so much fun even though I was a bit scared during my first climb (20m climb and a fear of heights are an interesting combination). But I'm glad I did it (so proud 💕). After the climbing we took the ferry back to South Bank (we were to exhausted to walk) and went straight to the ice-cream shop (Mister Fitz💕).
    After sunset we went out to the city centre again and met some of our friends who are volunteering at different placements. 💕
    Read more

You might also know this place by the following names:

South Brisbane Reach

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now