Colombia
Palomino

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

94 travelers at this place

  • Day4

    Travel to One Love, Santa Marta

    January 18 in Colombia ⋅ ⛅ 27 °C

    Today we woke up at 5am!! Thats 11am UK time! It was so tiring but we packed up and went to the airport and took a 1 hr flight to Santa Marta.

    As we left Medellin I reflected on what an interesting introduction to Colombia it was! On one hand, it was so transformed, friendly, welcoming, and tourist friendly, and on the other hand, it felt like the problems where not that far away, maybe hidden under the surface. The people seem so optimistic and I hope that they continue to transform the city!

    We landed right by the sea!! We then drove about 2 hrs to our Hotel/reserve location. There are so many equine animals, horses, donkeys, mules, some of them were being ridden but some were being used for carrying things up the hill. When we arrived at the reserve we were greeted by the owners 11 dogs!

    Despite being in the middle of the jungle, this reserve is so modern and luxurious. The jungle is so inaccessible that we had to change cars part way through because only a special 4 wheel drive could get through!! This jungle is the 2nd most biodiverse place on the planet!!
    Read more

  • Day77

    Beaching

    August 27, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 31 °C

    Der Strand von Palomino wird den Erwartungen nur bedingt gerecht. Hohe Wellen und etwas dreckiges Wasser machen den Strand zum schwimmen eher unbeliebt. Dennoch kann man sehr gut am Strand entspannen, was wir heute ausgiebig getan haben. Nachdem allerdings ein streunender Hund unser Mittagessen in Form von Empanadas geklaut hatte, waren wir dazu gezwungen doch wieder zurück zu kommen. Ein bisschen entspannen im eigene Jacuzzi und eine Empanada später noch ein wenig in der Hängematte gelegen. Abends wurden wir dann noch von unserem sehr netten Besitzer der Campinganlage mit sagenhaft guten Steaks bekocht. Wahnsinnig lecker. Wir hoffen jetzt, dass unser Zelt dicht ist, da gerade ein heftiger Wolkenbruch abgeht.Read more

  • Day78

    Tubing down the river

    August 28, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 28 °C

    Eine der beliebtesten Aktivitäten in Palomino ist Tubing, sprich auf einem Gummireifen den Fluss entlang bis zum Meer hinunter zu treiben. Auch wir wollten uns diesen Spaß natürlich nicht entgehen lassen und so ging es für uns nach dem Frühstück und einem kleinen Fußmarsch ab zum Tubing. Wir hatten besonders Glück, denn unser Guide Leo war wirklich super. Er hat uns viel über de Natur und die indigenen Dschungelvölker erzählt. Leo ist außerdem vor vier Jahren aus Venezuela geflüchtet und er hat uns viel über sein jetziges Leben in Kolumbien erzählt. Im Gespräch mit ihm wurde uns mal wieder klar, wie gut es uns in Deutschland geht (dafür sind wir auch sehr dankbar)! Die 2-stündige Flussabfahrt war super entspannt und wirklich toll, um die Landschaft und die Ruhe der Natur zu genießen. Den restlichen Tag haben wir dann wieder ganz entspannt in unserem Whirlpool und in unseren Hängematten verbracht.Read more

  • Day79

    Vacay Mode: On

    August 29, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 28 °C

    Da diese Tage hier in Palomino dazu geplant waren, etwas entspannt den Ausklang der Reise zu genießen, tun wir das auch. Nach einem Vormittag in Jacuzzi ging es ein wenig an den Strand wo wir auf den Sonnenliegen Bier und Saft getrunken haben. Kurz vor dem täglichen Wolkenbruch waren wir zum Glück wieder bei der Unterkunft, also wieder ins Jacuzzi- critical knowledge: halbvolle Bierflaschen schwimmen ;). Zum Abendessen gab es (ungelogen) circa 2 kg Fisch, den uns Luis frisch zubereitet hat. Das ganze gab's Inkl. Salat und Beilagen für 10 Euro pro Nase. Was für ein Brummer, und super lecker. Da es morgen ja schon Richtung Bogota geht haben wir schon mal grob gepackt und gehen nun ins Bett;)Read more

  • Day22

    Weihnachten in Palomino

    December 26, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 28 °C

    Ruhiges besinnliches Weihnachten. Die letzten 3 Tage haben wir viel entspannt. Am Strand bzw Pool chillen, lesen und einige Partien Schafkopf standen auf dem Programm. Am Heiligabend haben wir dann zusammen mit anderen Hostelgästen gekocht. Jeder kochte ein Gericht das untereinander aufgeteilt wurde, sodass jeder von jedem etwas probieren konnte.

    Heute sind wir zurück nach Santa Marta gefahren, da morgen, nach gut 3 Wochen, die Zeichen leider schon wieder auf Abschied stehen und Thomas heimfliegt. Ein Abschied mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Das weinende Auge weil die Tage viel zu schnell vergangen sind und Thomas uns schon verlassen muss. Und das lachende Auge weil Elias und ich nach Medellin, die zweitgrößte Stadt Kolumbiens, reisen werden um dort Silvester zu verbringen. Die Stadt wird allgemein als sehr westlich und innovativ beschrieben und wir freuen uns auf jede Menge toller Orte und neuer Erfahrungen dort.
    Read more

  • Day67

    Silvester

    December 31, 2019 in Colombia ⋅ ☁️ 29 °C

    Wie kann man Silvester besser verbringen, als morgens gemütlich am Strand zu frühstücken, sich danach auf Reifen vom Fluss ans Meer treiben zu lassen, Yoga zum Sonnenuntergang und bei Meeresrauschen zu machen und abends lecker zu essen, Salsa zu tanzen (oder es zumindest zu versuchen) und mit zwei Dänen laut ihrem Brauch um 24 Uhr ins neue Jahr zu springen? 😃💃🕺Read more

  • Day167

    Palomino, Colombia

    June 16, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 30 °C

    Die Zeltnacht war früh vorbei!
    Die Morgendusche began direkt im Ozean😍🤩
    Und schon gings wieder zurück Richtung Ausgang den wir haben uns den Park echt ganz ganz anders vorgestellt! Er ist auf jeden Fall nicht schlecht ... nicht falsch verstehen ...aber da fehlte einfach irgend was ... es war einfach alles zu sehr auf Tourismus ausgelegt!
    So wanderten wir ohne große Pausen zurück zum Ausgang und dann zurück um unsere Backpacks abzuholen!
    Ein ist keine option hier noch mal zu bleiben obwohl es sehr schön war!
    Und so geht es weiter richtung Grenze zu Venezuela.... aber nein nein es ist nicht mein nächstes Zeil ... den das Ziel für heute ist Palomino!
    Ein kleines Dörfchen mitten am Ozean!
    Ohne irgend was zu Buchen erreichen wir das Dorf und ruckzuck haben wir eine echt schöne Bleibe mit Pool!
    In einem benachbarten Hostel gibt es ein Tagesmenü für 3,50 € mit Getränk, Suppe und Burrito !Perfecto!
    Den Rest des Tages entspannen wir am Pool bis wir heute früh ins Bett fallen!
    Morgen wollen wir einen entspannten Tag machen😀👍

    17.06.2019
    Gestern habe ich auch noch Erik und Anika getroffen das Pärchen vom Boot nach Colombia!
    Heute verabreden wir uns spontan zu einer Flussfahrt mit Autoreifen "Tubing".
    Super Idee denn es ist unglaublich Heiß und Schwül!
    Die Flußfahrt war super schön mit sehr coolen Leuten! Am Fluss entlang sehen wir einheimische Leute die ihre Wäsche waschen oder ein Bad nehmen oder nur Spielen... besonders sind mir die Kinder aufgefallen die anscheinend unbeschwert rum plantschen und keine Sekunde an ein Tablet, Handy, Facebook, Instagram oder sonstiges denken .... sondern einfach nur Spielen! Es hat mich echt an meine Kindheit und besonders die Zeit in Kasachstan erinnert!
    Abends treffen wir uns mit Erik und Anika wieder um gemeinsam Abend zu essen! Ein echt entspannter Abend mit einigen Mojitos😉
    Read more

  • Day5

    One Love, Santa Marta

    January 19 in Colombia ⋅ 🌙 25 °C

    Today was a very relaxing day! My parents went for yoga in the morning and they said it was the best yoga session they have ever had! Then my dad and I went to a river beach and you had to wade through water to get there, only knee high. When we got to the river beach my dad went swimming in the river whilst I threw rocks at him because he is my dad and thats what you are supposed to do to dads.

    In the evening we had dinner and there were 2 dogs there and one kept staring at us wanting food and the other one kept wanting strokes and cuddles and it was so cute!! We then went to go sit by a fire and look at the stars, there are so many but we couldn’t take photos because our cameras aren’t good enough😢.
    Read more

  • Day7

    One Love, Santa Marta

    January 21 in Colombia ⋅ ☁️ 26 °C

    Today (yesterday) the main thing we did was tubing down the river. To get to the top we hiked up a mountain for 2 hrs, it was meant to be 1 1/2 hours but my mum was very slow 😆.

    The guides, Ronaldo and Christian told us about all the different traditions of the Kogi Tribe ( Ronaldo is half Kogi ) Ronaldo showed us his Poporo, which my dad called a “memory stick” and they use it like a diary and they put their thoughts and memories. Nobody is allowed to touch it except them and the Shaman (like a guru/ spiritual leader). Only men are allowed poporos, which is given to them when they are about 15 years old. When they get the Poporo, they have to stay in a dark cave for 3 days and nights without food or water. The men chew Coca leaves (which is what cocaine is made from) because they believe it connects them to nature. Our guide told us that if a man commits a crime, the Shaman can touch his poporo and see a replay of the man’s thoughts and actions, almost like a video. The hike up to the river was so hot I almost fainted😂!!

    When we reached the river, we got in our tubes and went down and the guides pointed out all the different animals and tribes. It felt relaxing and it was so fun, especially the rapids!! The water was so colddd!!
    Read more

  • Day56

    Palomino

    May 5, 2019 in Colombia ⋅ ☁️ 29 °C

    Palomino ist ein kleiner verschlafener Küstenort der perfekt war, um nach unserem Wüstenabenteuer etwas Entspannung zu finden. Die meiste Zeit verbrachten wir am Strand und Pool. Zu Beginn unseres Aufenthalts gönnten wir uns jeweils eine einstündige Entspannungsmassage. 😎❤️

You might also know this place by the following names:

Palomino

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now