Colombia
Plaza San Diego

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 12

      Cartagena - Tag 1

      December 28, 2022 in Colombia ⋅ ☀️ 27 °C

      Heute morgen ging’s mit dem Flieger von Medellin nach Cartagena. Wir haben die eine Stunde Flug einer 16h Busfahrt vorgezogen 👍 Die Hitze und die Feuchtigkeit haben uns direkt umgehauen. In unserem winzigen Hostel am Rande der historischen Altstadt wurden wir sehr nett direkt mit einem kalten Wasser begrüßt und wir haben direkt begonnen auf sämtlichen Seiten nach Restauranttipps zu suchen 😄 sind auch direkt fündig geworden und haben uns Fisch mit Kokosreis bestellt. Bei Tobi gab es eine Fischsuppe und bei Kinga Oktopus.
      Danach sind wir noch zur Stadtmauer und haben uns den Sonnenuntergang angeschaut. Wirklich sehr schön hier und extrem anders als die bisherigen Städte im Inland. Freuen uns auf die nächsten Tage 👍
      Read more

    • Day 2

      Angekommen

      December 30, 2019 in Colombia ⋅ ⛅ 30 °C

      Unser Flug nach Bogota hat dann doch einfach mal 12 Stunden gedauert 🙈
      Die 2 weiteren in Richtung Cartagena fielen anschließend gar nicht mehr auf...
      Empfangen hat uns diese wunderschöne alte spanische Kolonialstadt mit über 30°C und krasser Luftfeuchtigkeit.
      Wir schwitzen quasi aktuell draußen wie 🐷.

      Wie es der Zufall so will, ist auch gerade unser Amigo Mario hier und wir haben die Zeit bis zum Check-In genutzt und mit ihm ein wenig die Stadt erkundet.
      Außerdem musste ja auch auf den Urlaubsstart angestoßen werden! 🍻
      Aktuell liegen wir in unserem zum Glück klimatisierten Zimmer rum und nutzen die SIM- Karte der Gastgeberin im eigenen Handy, weil es hier aktuell kein WLAN gibt 😅
      Heute Abend werden wir gemeinsam Essen gehen und Pläne für Silvester schmieden 🎆
      Read more

    • Day 18

      Colourful Cartagena

      February 1, 2020 in Colombia ⋅ ☀️ 31 °C

      Cartagena has so many colourful buildings and fabulous architecture. Every single building is unique. There are huge old walls surrounding the city to stop pirates from sealing the gold from Cartagena! The streets are like a cobbled maze with every colour everywhere you look. It’s not just the exterior of the houses and shops but the insides too. The doors are wide open and all the artefacts have vibrant colours catching your eye wherever you go.

      I will remember Cartagena for its heat, horse drawn carriages, the stunning sunsets every evening, the loud music in the evenings and the really fun place we had pizza whilst waiting for our laundry 😂
      Read more

    • Day 42

      Cartagena, die Perle der Karibik

      February 10, 2020 in Colombia ⋅ ☀️ 30 °C

      Gestern sind wir mit unserem Mietwagen 5h von Minca nach Cartagena gefahren. Am Flughafen Cartagena haben wir dann das Auto zurückgegeben und haben uns per Taxi zum Hotel Casa la Tablada fahren lassen. Das Hotel liegt im historischen Zentrum Cartagenas. Beeindruckend all die farbigen Häuser im Kolonialstil. Die meisten sind in perfektem Zustand. Einzig die vielen Strassenverkäufer nerven etwas. Allerdings wird man mit der Zeit immer abgehärteter. Sind heute auch ins benachbarte Getsemaniquartier gelaufen, wo es gefühlt etwas ruhiger zu und her ging. Es hat wunderbare Restaurants und Geschäfte. Wir sind begeistert von Cartagena. ❤️❤️❤️Read more

    • Day 7

      Erster Tag in Cartagena

      April 3, 2022 in Colombia ⋅ ☁️ 26 °C

      Erstmal ein richtig gutes Frühstück auf dem Dach des Hostels gehabt, bevor es dann zur Sprachschule ging. Da ich bis dahin Cartagena nur im Dunkeln gekannt habe, hab ich mir einfach ein Uber-Taxi bestellt. Kolumbien ist einfach soooo günstig, es hat gerade mal 1,40€ gekostet.
      In der Sprachschule musste ich zuerst einen kleinen Sprachtest machen, Name, woher und wie alt und noch etwas mehr 😀
      Anschließend hab ich die anderen Teilnehmer kennengelernt. Es sind einige Deutsche und viele Amerikaner dabei. In meinem Sprachlevel sind wir zu dritt. Ich hab den Intensivkurs gebucht und hatte dann mit einer Mittagspause von 9Uhr bis 15.40Uhr Unterricht. In der Mittagspause bin ich mit ein paar in ein Restaurant, in dem hauptsächlich Kolumbianer waren. Es war wie in einer großen Kantine. Das Essen war sehr lecker, Hähnchenbrust mit Kokosreis, Yuca Pommes und Salat. Mit Getränk kostete es 4,80€. Im Anschluss an den Unterricht hat die Sprachschule eine Stadtbesichtigung angeboten. Mein Kopf raucht... 🤯🤯
      Noch ein Mojito und dann ab ins eiskalte Hostelzimmer.
      Buenas noches desde Cartagena!
      Read more

    • Day 97

      Bienvenidos a Colombia

      September 7, 2022 in Colombia ⋅ ⛅ 82 °F

      Zwei Stunden Flug und schon landeten wir in Cartagena. Nach einer mehr als 2-stündigen Wartezeit in der wir uns die Beine in den Bauch standen, konnten wir uns endlich den Stempel von der Migration abholen und einreisen. 🤨

      Die Suche nach einem Taxi gestaltete sich als schwieriger als gedacht. Zuerst mussten wir uns Kolumbianische Pesos besorgen und da uns im Voraus gesagt wurde, dass wir höchstens 20’000 COP (ca. Fr. 4.40) bezahlen dürfen, liessen wir uns auch nicht abziehen.

      Ein Fahrer machte uns ein gutes Angebot und wir entschieden uns für ihn, was wir schnell bereuten.
      Statt eines offiziellen, gelben Taxis fuhr er mit einem Privatauto vor. Da wir schon manche Horrorstories mit Taxifahrern gehört hatten, waren wir verunsichert und wir überlegten ein anderes Taxi zu suchen. Doch unser Fahrer begann ruckzuck unsere Rucksäcke einzuladen und wir konnten nur noch schnell einsteigen um mitzufahren.

      Er stellte sich uns als Oskar vor und drückte uns seinen „Tour-Flyer“ in die Hand, währenddem er NICHT auf die Strasse schaute und fast einen Unfall baute. Wir täuschten Interesse vor um ihm keinen Grund zu geben uns Auszurauben😂. Erst jetzt fragte er uns nach der Adresse unserer Unterkunft, die er als „NICHT“ Taxifahrer natürlich auch nicht kannte & so rief er bei uns im B&B an und liess sich den Weg erklären. Als nächstes sagte er uns, dass er nicht nur Touren anbiete, sondern auch ALLES andere…., weisses Zeug, Grünes, alles. Bevor wir etwas erwiedern konnten, wurde uns schon eine Dose voll Cannabis unter die Nase gehalten. „Nein, nein, wir wollen nichts“, war unsere Antwort und wir hofften, dass wir bald ankamen, denn der Typ war uns nicht geheuer.

      Tatsächlich kamen wir heil am Ziel an und in Zukunft werden wir nur noch mit UBER unterwegs sein. 😰

      Die Stadt Cartagena wird auch als „Perle der Karibik“ bezeichnet und wir fanden schnell heraus wieso. Unser B&B liegt in der ummauerten Altstadt, die mit Ihrer Stadtmauer, bunten Kolonialgebäuden, Kopfsteinpflasterstrassen und riesigen Plätzen überzeugt.

      Unsere Gastmutter Lucy empfing uns freundlich in Ihrer kleinen Oase. Durch ein Holztor gelangten wir in den Innenhof an welchem ca. 10 Zimmer anliegen. Der Boden des Innenhofs ist mit Blumenmuster-Fliesen ausgelegt und sieht einfsch toll aus. Unser Zimmer ist ebenfalls nicht modern sondern im Stil der Kolonialzeit instand gehalten worden. Beispielsweise ist unser „Tresor“ eine riesige Holzkiste mit Vorhängeschloss. 😅

      Unsere erste Mission war es wie immer eine Sim Karte zu besorgen, damit wir uns frei bewegen können. Da wir den Claro Shop nirgends finden konnten, fragte Rocco eine Strassenverkäuferin nach dem Weg. Sie war so nett, dass Sie uns sogar bis zum Shop begleitete (Wo wir unseren Ersten Stromausfall erlebten😜). Wir müssen sagen, die Menschen hier haben fast immer ein Lachen im Gesicht und sind allgemein sehr freundlich.

      Unser erster Eindruck von Cartagena ist super. Die Altstadt ist farbig, lebendig und laut. Es ist toll alles zu Fuss zu entdecken und am Abend fanden wir ein tolles Restaurant. Rocco bestellte sich das Gericht „Filet y Mar“, ein Fischfilet in einer Calamari, Shrimp Sauce mit Knoblauch und ich das Colombia-Fried Rice. Beides war seeeehr lecker.

      Draussen regnete es inzwischen aus Strömen und die Strasse vor dem Restaurant glich einem Fluss. So warteten wir, beschäftigt mit dem schlürfen leckerer Cocktails, bis die Strasse wieder begehbar war. 🌧 🍸
      Read more

    • Day 2

      El “tour gastronomico” y la Cerezuela

      December 27, 2022 in Colombia ⋅ 🌙 27 °C

      Hice un tour gastronómico por Cartagena, y la verdad me fue más mal. Era un free tour y la idea era que nos tocaba pagar para cómprese la comida, solo hubo una degustación en todo el tour. Nos metieron a un supermercado a mirar frutas, y cuando fuimos a hacer el plan del café la tienda estaba muy ocupada y querían que pagáramos por una muy cara demostración. Bueno al menos comí patacón con queso costeño, un rico pan de bono, y comí en Crepes and Waffles, nada típico pero siempre delicioso.Read more

    • Day 2

      In Cartagena gelandet

      January 13, 2023 in Colombia ⋅ ⛅ 25 °C

      Nach 7h warten am JFK Flughafen landeten wir nach 5h Flug in der Karibik. Dort erwartete uns ein entsprechendes Klima. Da es erst vormittags war, gingen wir noch auf eine kleine Erkundungstour ehe wir unser Zimmer in der historischen Altstadt beziehen und uns ausruhen konnten. Am Abend gingen wir dann essen und waren überrascht von den nun sehr belebten Straßen. Nach einem längeren und unterhaltsamen Plausch auf halb Spanisch halb Englisch mit unseren Gastgebern Magda und Ali fallen wir nun fix und alle ins Bett und freuen uns schon morgen mehr von der Stadt zu sehen.Read more

    • Day 13

      Vamos a Cartagena

      February 9, 2023 in Colombia ⋅ 🌬 30 °C

      Aufstehen, duschen, fertig packen und los geht's... sofern dann der Shuttle pünktlich da ist. Kurze Nachfrage beim Hostel, ein Telefon an den Fahrer und 3min später stand er verschlafen da.

      Ich hatte mich entschieden von Medellin nach Cartagena zu fliegen. Eigentlich wollte ich den Bus nehmen, aber der Bus würde mind. 14h dauern und der Flug mit einchecken und allem ca. 5h...

      Merkwürdigerweise muss man an dem internationalen Flughafen und nicht an den kleinen in der Stadt. Dort ging alles ziemlich schnell und unkompliziert.
      Der Flug war knapp eine Stunde, nicht wie angegeben 1.5h, auch gut 😅

      Mit dem Taxi für 20'000 Pesos also knapp 4 Franken ins Hostel und ab in die kurzen Hosen! Juhuuu endlich warm, Sonne und das beste: Meer!!

      Gepäck im Hostel deponiert und kurz die Gegend etwas erkunden. Wuhuu, Cartagena gefällt mir jetzt schon! Das Dörfchen genau nach meinem Geschmack! Der Strand noch nicht so prickelnd, aber da gibt es sicher noch bessere Orte.

      Bin gepannt auf die Leute hier und geniesse jetzt schon das karibische Flair 😎
      Read more

    • Day 13

      Erster Tag und Abend in Cartagena

      February 9, 2023 in Colombia ⋅ ☀️ 31 °C

      Nachdem ich etwas das Städtchen erkundet hatte, konne ich endlich einchecken und eine erfrischende Dusche nehmen. Es ist sehr heiss hier, obwohl ich von Schatten zu Schatten lief. In dieser Stadt fühlen sich 32° wie 37°, aber ich möchte mich nicht beschweren, lange habe ich auf die Wärme und Sonne gewartet. 😅

      Der Dorm hat mich etwas überrascht, diese hühnerstallartigen Boxen waren zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich weiss die Privatsphäre sehr zu schätzen und eigentlich ist es ganz gemütlich in meiner eigenen Box. 😄

      Das Hostel hat einen Pool und eine Bar, dort setzt ich mich mit einem kühlen Bier neben zwei Mädels und kam direkt mit Mary aus Paris und Ellen aus Finnland ins Gespräch. Später gesellten sich noch mein Roomate Ryan aus Kentucky und Nicolas aus Argentinien zu uns. So toll und spannend dieser mix aus so vielen Ländern und Kulturen.

      Da wir alle hunger hatten machten wir uns auf um ein passendes Restaurant zu finden. Nicht ganz einfach mit dem verschiedenen Vorstellungen von Essen und vor allem Preis. Schlussendlich fanden wir aber einen mega coolen Ort, mit super leckerem Essen, was meiner Meinung nach sehr preiswert war und sogar noch mit live Musik.

      Hier in Cartagena haben sie viele Rooftop Bars, klar dass wir noch auf einen Schlummi dorthin mussten.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Plaza San Diego

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android