Estonia
Tartu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Tartu
Show all
68 travelers at this place
  • Day6

    Tartu Altstadt

    August 11 in Estonia ⋅ ⛅ 19 °C

    Tartu ist Estlands zweitgrößte Stadt nach der Hauptstadt Tallinn und Sitz der Universität Tartu. Die ehemalige livländische Hansestadt liegt im Kreis Tartu. 2024 wird Tartu, neben Bad Ischl in Österreich und der norwegischen Stadt Bodø, eine der drei Europäischen Kulturhauptstädte sein.Read more

    Ulrike Winkler

    Tolle Eindrücke.

    8/12/21Reply
     
  • Day95

    Tartu

    December 9, 2020 in Estonia ⋅ ☀️ -3 °C

    Aujourd'hui, nous visitons Tartu ! La ville est très jolie, mais le plus beau, c'est son ancienne cathédrale ! Après avoir visité les églises, le jardin botanique, le musée sur les prisons, le musée naturel et toutes les belles rues, nous nous posons dans un super bar pour manger, où a lieu un tournois de beerpong... Qui n'était plus crédible lorsqu'on a appris que c'était de l'eau dans les verres (et pas de la vodka) !Read more

  • Day11

    Tartu

    August 19, 2019 in Estonia ⋅ ☁️ 19 °C

    Tartu, die älteste Stadt des Baltikums, gegründet 1030. Die 1632 durch den Schwedenkönig gegründete Universität war lange die wichtigste im Baltikum. Wir wandern durch die schöne Stadt und sammeln den einen oder anderen Cache ein. Tja, da sind wir schon wieder auf dem Rückweg, es sind noch 1961 Kilometer bis nach Hause.Read more

  • Day147

    Tartu

    September 24, 2019 in Estonia ⋅ ⛅ 10 °C

    Das Internet, Blogs sowie ne Empfehlungen von Freunden führen uns nach Tartu, eine Studentenstadt. Der Besuch im Nationalmuseum ist lang, spannend und gibt uns einen Einblick in die Geschichte und Kultur Estlands.
    Der ausgiebige Spaziergang in der Stadt zeigt uns ein belebte Einkaufsstrassen, eine malerische Altstadt sowie schöne herbstliche Pärke, welche die Ruinen des Doms umgeben.
    Beim Eintreten in die Vinothek crashen wir noch eine Klimaveranstaltung, leider alles auf estnisch und somit widmen wir uns vollständig dem exzellenten, nicht so lokalen Weisswein 😁
    Zum Znacht gibts ganz leckere Burger aus dem Studentenschuppen „Genialistide Klubi“ für 5.- 😱 wir sind definitiv nicht mehr in Skandinavien!
    Der Schlafplatz befindet sich neben einem Fluss, in welchem immer mal wieder irgendjemand einen Minischwumm nimmt - herti Chrieger, die Esten! 💪🏼
    Read more

    Spannend...kenn i ja gar nid....das Estland......Grüessli u wyterhin spannendi Begägnige i Stadt u Land, Mumsi

    9/25/19Reply

    wieder eine schöne Aufnahmen. Altes Kirchenschiff? Ray

    9/26/19Reply

    wie Sie "leibt und lebt" :)

    9/26/19Reply
    2 more comments
     
  • Day9

    Tartu

    August 2, 2020 in Estonia ⋅ ☁️ 21 °C

    Wir sind in Estland angekommen. Es ist noch sauberer als in den anderen baltischen Staaten. Und die Leute sind ein wenig fröhlicher. In Tartu haben sie uns gleich mit einem Fest begrüßt 😉😁.
    Abends gab es Pilze, die wir an der Straße gekauft hatten.
    Read more

  • Day8

    Domberg

    August 14, 2020 in Estonia ⋅ ☁️ 17 °C

    Der Dom von Tartu. Ist zerstört. Teile des erhalten unteren Turmteils waren mal Wasserspeicher.
    Der Dom zu Tartu (estnisch Tartu toomkirik) ist eines der Wahrzeichen der zweitgrößten estnischen Stadt Tartu (deutsch Dorpat). Das Gebäude steht heute als imposante Ruine oberhalb der Unterstadt. Im renovierten Teil befindet sich das Geschichtsmuseum der Universität Tartu, das auch für große Empfänge der Universität Tartu genutzt wird.
    Heute lassen sich dort auch Paare kurz vor oder nach der Trauung fotografieren.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dom_zu_Tartu
    Read more

  • Day34

    Tartu

    July 25, 2020 in Estonia ⋅ 🌧 17 °C

    Nach so viel Natur ist erst mal wieder eine Stadt angesagt. Wir packen gemütlich unsere Sachen und steuern einen Parkplatz direkt an der Innenstadt von Tartu an. Wir timen Ronjas Vormittagsschlaf perfekt und kommen gerade rechtzeitig an um größere Unleidigkeit zu vermeiden. Auch wir haben mittlerweile Hunger und so spazieren wir im Regen gemütlich in die Stadt, vorbei an einem schiefen Haus, dem Brunnen mit dem küssenden Pärchen (endlich mal eine Stadt mit schöner Kunst) und dem Rathaus in eine Straße voller Cafés und Bars. Man merkt halt sofort, dass Tartu eine Studentenstadt ist. Hier finden wir auch ein tolles Café mit Spielecke für Ronja und daneben einer super bequemen Couch für uns. Dazu noch Cappuccino und lecker Sandwiches, was will man mehr?
    Frisch gestärkt geht's dann weiter mit dem Erkunden der Stadt. Auf einem Hügel besuchen wir ein Observatorium von ehemaligem Weltruhm, jetzt ist dort ein Museum drin. Ronja hat leider keine Lust auf Museum, also geht's weiter über die Angel's Bridge zu der Ruine einer Kathedrale. Sehr eindrucksvoll! Direkt nebenan ist ein Opferstein, auf dem die Tartuer Studenten wohl nach jedem Semester ihre Unterlagen verbrennen und ein kleiner Hügel, der 'Kissing Hill'. Hier tragen wohl traditionell Frischvermählte ihre Frau hoch. Ronja ist jedenfalls mega gut drauf und die ganze Zeit am kichern, bei jedem Blödsinn! Wir (also Dome) sind aber schon wieder ziemlich unterhopft, da trifft es sich gut, dass Martina eine erstklassige craft-beer-bar entdeckt hat. Hier gibt es ~20 craft beers vom Fass und Dome probiert ein sour beer (neben wilder Hefe oder Spontangärung kommen wohl noch Lactobazillen mit rein und manche reifen auch noch im Holzfass) mit roter Beete und Meersalz. Interessant, aber wirklich bierig schmeckt das nicht mehr. Martina trinkt ein sehr leckeres alkoholfreies IPA. Langsam macht sich der Hunger und damit auch Ronjas Missmut bemerkbar, also spazieren wir zurück zu unserem James um uns ein leckeres Abendessen zu kochen.
    Read more

  • Day192

    Tartu

    February 23, 2020 in Estonia ⋅ ⛅ 3 °C

    Tag 1: Wir waren zuerst im Estnischen National Museum und dann noch in der Innenstadt spazieren. 15000 Schritte und Regen :))

    Tag 2: Wir waren heute in dem Up-side down Haus, in der Innenstadt und am späten Nachmittag im AHHAAA Science Center.

    Tartu hätte ich mir größer vorgestellt. Tallinn ist eindeutig sehenswerter :)
    Read more

  • Day9

    Zwiebelstraße am Peipusee

    September 8, 2019 in Estonia ⋅ ☁️ 16 °C

    Alte Mütterchen verkaufen entlang der Zwiebelstraße traditionell ihre Zwiebelernte sowie Tomaten, Kürbisse usw.
    Der Peipusee trennt hier Estland von Russland... und der russisch orthodoxe Einfluss ☦ ist nicht zu übersehen!Read more

  • Day40

    Estland

    August 15, 2017 in Estonia ⋅ ☀️ 19 °C

    Wir fuhren bereits vor sieben Uhr ab der Fähre und suchten uns einen guten Parkplatz im Zentrum Tallinns. Gemütlich schlenderten wir durch die schöne Altstadt und genossen die Ruhe. Wir machten noch einen Abstecher ins Telliskivi Künstlerviertel. Die verschiedenen Kunstwerke laden einen zum Nachdenken und Interpretieren ein.
    Anschliessend besuchten wir wie letztes Jahr das kleine und feine Restaurant "Väike Rataskaevu 16".
    Die freundliche Bedienung und das wunderbare Essen, sind der Grund dass wir dieses Jahr wieder hierhergekommen sind.
    Mit vollem Magen gings weiter nach Käsmu. Einem kleinen Örtchen im Laheema Nationalpark.
    Zufälligerweise war in Käsmu das Viru Folk Festival. Da wir das Dorf und die Küste besichtigen wollten, haben wir ein Eintrittsticket gekauft und waren gespannt was uns erwartete. Nach einigen kleinen Essens- und Ramschständen haben wir dann endlich etwas Musik gehört.
    Klang sehr änhlich wie die Laute die eine hungernde Katze von sich gibt. 🐱 🎶
    Geschlafen haben wir im kleinen Fischerdorf Altja, mit gerade mal 21 Einwohnern.
    Ausgeschlafen gings über Oandu, mit einem Kaffeestop in Sagadi mõis, nach Tartu. Die Universitätsstadt hatte einen wunderschönen Rathausplatz. Nach einem erlebnisreichen Tag haben wir am Kiviranna Holiday Camping geschlafen. Ein wunderschöner Camping, an super Lage mit freundlichen Besitzern.
    Heute haben wir Estland verlassen und sind nach Lettland gefahren. 🇪🇪🇱🇻
    Read more

    Adelheid Karlen

    Muss er wohl😂😂👍

    8/16/17Reply
    Nicole und Simon

    😂😂

    8/16/17Reply
    David Studer

    Ohhh. Wunderschöni Baute

    8/16/17Reply
    8 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Tartumaa, Kreis Tartu, Tartu, Tаrtumаа, Павет Тарту, Тарту, Comtat de Tartu, Тартумаа, Επαρχία Τάρτου, Condado de Tartu, Tartu maakond, استان تارتو, Comté de Tartu, טרטו, Okrug Tartumaa, Տարտումաա, County Tartu, タルトゥ県, ტარტუმაა, 타르투 주, Konteth Tartu, Tartu apskritis, Tartu apriņķis, Тартумаа ёнкс, Tartu fylke, Comitatul Tartu, Tartu Coonty, Tartu län, Tartu ili, تارتو کاؤنٹی, 塔爾圖縣