Finland
church Temppeliaukio

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

26 travelers at this place

  • Day5

    Weiterer Streifzug durch die Stadt

    June 12, 2019 in Finland ⋅ ⛅ 17 °C

    Nun laufen wir durch den Fussgängerbereich der Stadt an den Geschäften vorbei auf der Suche nach dem Hardrock Cafe, wo wir uns wieder mit einem TShirt und einem Hoodie eindecken. Weiter geht's Richtung Finnlandiahalle und Parlament vorbei zu unserem nächsten Ziel der Felsenkirche.
    Diese hatte und das letzte Mal schon sehr beeindruckt. Es ist eine in den Felsen gesprengte Kirche mit einem Glasdach. In der Kirche kommen wir sogar noch in den Genuss die tolle Akustik der Kirche erleben zu dürfen. Eine Frau probt zufälligerweise am Klavier. Die Kirche und die Akustik ist total beeindruckend.
    Ein kleiner Hunger treibt uns auf dem Weg zurück zum Schiff in das Cafe Charlotte. Ein total schönes kleines Café mit nachhaltig angebautem Kaffee, leckeren Kuchen und kleinen Sandwiches und Salat. Alle waren mit den leckeren Speisen super zufrieden...
    Jetzt laufen wir wieder die ca. 3 Kilometer auf direktem Weg zurück zum Schiff und kommen ca. 20 Minuten vor 'alle Mann an Bord' wieder auf der Aida Prima an.
    Read more

  • Day2

    Felsenkirche - Temppeliaukion Kirkko

    March 22, 2019 in Finland ⋅ 🌬 5 °C

    Die Kirche sieht von außen sehr unspektakulär aus aber innen ist man sofort fasziniert. Eigentlich kostet sie 3 € Eintritt aber wir haben Glück - der Eintritt ist heute frei 👍. Es ist wieder wenig los und wir lassen die Atmosphäre auf uns wirken. Im Hintergrund läuft leise Klaviermusik und die Sonne leistet beim Lichteinfall ihr Bestes 🤩. Ein wirklich schönes Plätzchen - lohnt sich. Als wir uns dann losreißen können machen wir uns auf den Rückweg zum Hotel. Am See gegenüber geht so langsam die Sonne unter und spiegelt sich im Wasser. Wir müssen unbedingt nochmal wieder kommen 🥰.Read more

  • Day14

    Außergwöhnlichle Temppeliaukio-Kirche

    July 30 in Finland ⋅ ☀️ 17 °C

    Unser nächstes Ziel war die Temppeliaukio-Kirche. Diese hatte ich recht schnell bei der Planung auf dem Schirm, da diese Kirche sehr ungewöhnlich ist. Dort angekommen haben wir schnell die Besonderheit gemerkt. Kein Turm, lediglich eine Wölbung auf einem Hügel aus Felsen. Der Eingang recht schlecht, führt direkt zwischen Felsen durch. Im Inneren merkt man, dass die Wände des Innenraums Felsen sind. Sehr imposant und haben wir so noch nicht gesehen. Die moderne Felsenkirche gilt als herausragendes Beispiel für die finnische Architektur der 1960er Jahre. Die Kirche wurde 1969 fertiggestellt. Sie wurde in einen Granitfels hineingebaut, durch das Kupferdach mit 180 Fenstern kommt jedoch Tageslicht herein. Die fünf bis acht Meter hohen Kirchenwände bestehen aus unbehauenem Fels. Die Kirche hat bis zur Kuppelspitze eine Höhe von 13 Meter. Um ins Innere zu gelangen müssen 4€ Eintritt bezahlt werden. Nadine wollte sich das sparen, also ging’s für mich rein. Sehr imposant eine derartige Felskirche zu sehen. Anschließend ging’s dann noch gemeinsam auf den Hügel und die Kuppel von oben ansehen. Anschließend ging’s weiter zum nächsten Ziel.Read more

  • Day3

    Rocking it.

    July 27, 2019 in Finland ⋅ ☀️ 29 °C

    A Baltic swim definitely cools but Liz needed a little quality shade time before we tried the climb to the Rock Chapel again. Equally, dripping in a church probably isn't the done thing. Less coach parties at the chapel this time though it was still pretty busy & despite the signs indicating silence, it was anything but. An official resorted to a stern warning & then the most mellow & drawn out shhhhhhhhhh you could imagine - possibly a doped up teacher pensioner. Liz chilled & I mooched. The plan was to follow the cycle path back to market square taking in a city vista along the way. Road works & my inability to signal my intentions led to a fraught Liz - hot, bothered & not happy about having to go on the roads. An orange juice wouldn't cut it but that was all that was going. Thankfully post orange, the cycle path became more reliable & flatter. Stopped to watch in wonder / horror at Finland's highest bungee. The cycle guy was a little bemused that the bikes were wheeled up rather than ridden - the final hill was the final straw. Weariness meant eating in & a short walk to the icebreakers.Read more

  • Day4

    Helsinki Felsenkirche

    May 23, 2012 in Finland ⋅ ☀️ 16 °C

    Einen gab es, der dieses Meisterwerk des skandinavischen Kirchenbaus der Moderne schon immer mal sehen wollte, wenn er jemals nach Helsinki kommen sollte. Und so stehen wir staunend in diesem Bau von 1969.Read more

You might also know this place by the following names:

Temppeliaukio-Kirche, church Temppeliaukio, Tempelplatsens kirke, Temppeliaukion kirkko, Église Temppeliaukio d'Helsinki, Tempelplatsens kyrka

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now