Germany
Bad Schwartau

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
8 travelers at this place
  • Day8

    Auf nach Lübeck

    June 30, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    Von Scharbeutz über Timmendorfer Strand, Niendorf und Travemünde nach Lübeck; 58 Kilometer, 280 Höhenmeter

    Lübeck ist keine unmittelbare Grenz- oder Küstenstadt und lag deshalb ursprünglich nicht auf unserer Route. Aber Lübeck muss sein, aus mehreren Gründen. Erstens leben dort Freunde, die wir besuchen werden. Zweitens ist es die Geburtsstadt des großen Sozialdemokraten und Friedensnobelpreisträgers Willy Brandt, seines politischen Ziehvaters Julius Leber, sozialdemokratischer Widerstandskämpfer, hingerichtet 1944, sowie des Literaturnobelpreisträgers Thomas Mann und dessen Bruder Heinrich Mann. Die Familiensaga Buddenbrooks kann ohne Lübeck nicht gedacht werden. Und schließlich als Drittes war die Reichsstadt Lübeck die „Königin der Hanse“, hatte eine herausragende Stellung in Nordeuropa. Das lübische Recht galt in mehr als 100 Städten der Hanse. Also auf nach Lübeck.

    Der Weg bis Travemünde ist recht einfach. Wir können immer am Meer entlang fahren ohne Wegsuche und ohne technische oder konditionelle Herausforderungen. Erst die Route von Travemünde nach Lübeck ist etwas komplizierter, weil wir möglichst am Ufer der Trave fahren wollen. So besteht die Fahrt aus Irrungen und Wirrungen. Wiederholt stehen wir vor Bahngleisen oder Absperrungen des Scandinaviakais, so dass wir wieder umkehren müssen. Auch ein ausgezeichneter „Panoramaweg“ endet im Nirgendwo. Letztendlich entscheiden wir uns schließlich dann doch für den offiziellen, weitgehend straßenbegleitenden Radweg nach Lübeck Zentrum.

    Kurz nach dem Ortsausgang von Scharbeutz ein Tipp für Frühstück, Kaffepause, etc: Hamptons Cafe, Restaurant, Bar, direkt am Strand gelegen. Romantiker haben die Möglichkeit in Strandbetten zu übernachten.

    Am mondänen Timmendorfer Strand beeindruckende Villen.

    Das ehemalige Hotel Kasch in Niendorf hat literaturhistorische Bedeutung. Hier trafen sich 1952 die Teilnehmer der legendären Gruppe 47. Dabei waren Heinrich Böll, Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Walter Jens, Siegfried Lenz...

    Vom Hafen in Niendorf machen wir einen kleinen Abstecher, fahren vorbei am größten Vogelpark Europas in die Aalbeek-Niederung zum Hemmelsdorfer See. Eines seiner Becken hat eine Tiefe von 45 Meter, somit befindet sich hier die tiefste Stelle des deutschen Festlandes. Ein Holzschild mit der Aufschrift „Hermann-Löns-Blick“ hat uns vorher zu einem Aussichtsturm geführt, von dem wir einen wunderbaren Ausblick auf den See, Feuchtwiesen und Heidelandschaften haben.

    Am Hafen von Niendorf ein weiterer Tipp zum Rasten, übernommen den Reisebeschreibungen von Kristin Grundmann: Das Café Strandvilla macht bereits bei der Betrachtung der Außengestaltung Lust auf Mehr und Meer.

    Anschließend fahren wir hoch zum Brodtner Steilufer. Die Entstehungsgeschichte der Steilküste geht zurück auf die letzte Weichseleiszeit. Geschiebemergel, Till genannt wurde aus Skandinavien hierher transportiert. Die Abbruchkanten der Kliffs sind Teile eines dynamischen Prozesses und verlagern sich stetig landeinwärts.

    In Travemünde kurze Sightseeingtour per Rad: das älteste Kurhaus Deutschlands, Beispiel für die Bädearchitektur im 19. Jhrh. , zur Travemündung und zum ältesten Leuchtturm Deutschlands, errichtet 1539. Heute also ein Tag mit Superlativen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bad Schwartau