Germany
Freiburg

Here you’ll find travel reports about Freiburg. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

52 travelers at this place:

  • Day2

    Freiburg

    June 17, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Feine kleine Runde

    Erst gings zum Titisee, anfeuern der Radfahrer und bissl Kitsch genießen(ich sag nur Schwarzwälder Kuckucksuhr... gesehen um 5000 Euro 🙈🙈🙈). Und dann wollten wir eigentlich bei den Drei WEIßEN Tauben 🕊 einkehren, war aber geschlossen. Also gings weiter nach Freiburg, wo wir die Altstadt und Kaffee genießen.
    Weiter ging es nach Todtnau und nach einem Kaffee und Kuchen 🥧 ☕ dann an den Schluchtsee.

    Nähe Wutach dann Regen ☔, also haben wir eine Pause eingelegt und den kleinen Nieselregen abgewartet. Ähm war dann eher ein Platzregen,... Konsequenz: Sitz nass, und folglich auch der Allerwerteste. Da nützt alles trocken reiben nichts 🤣Danach gings wieder nach Schwenningen zurück.

    Fußballspiel Mexiko 🇲🇽 gegen Deutschland 🇩🇪 ansehen....
    Read more

  • Day10

    Heute ist Freiburg dran

    September 18, 2016 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Regentag, letzter Tag im Schwarzwald. Morgen geht es an den Bodensee. Mit der Höllentalbahn sind wir an Abgründen vorbei nach Freiburg gefahren. Der Ortskern ist 1944 total zerbombt worden und wirdue wieder aufgebaut . Malerisches Städtchen. Vor allem, wenn nicht so viele Touristen unterwegs sind :-)Read more

  • Day1

    Freiburg - bald gehts los...

    February 14, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 1 °C

    Sodele, morgen geht es los - ich starte in mein Abenteuer und die letzten Vorbereitungen laufen! Wie versprochen, werde ich euch von unterwegs auf dem Laufenden halten 😃!!!

    Die Bilder direkt zu kommentieren geht leider nicht - aber wie ihr sehen könnt, sind die Rucksäcke gepackt und ohje, ich hoffe ich habe alles. Natürlich darf auch der Alibi-Apfel nicht fehlen 😉

    Ich bin ganz schön aufgeregt - aber ich freue mich wahnsinnig auf das was jetzt kommt. First stop San Francisco...
    Read more

  • Day52

    Ankunft in Freiburg

    July 21, 2017 in Germany ⋅ 🌧 24 °C

    Die längste Strecke der Tour ist geschafft. Über 80 km bis nach Freiburg. Heute passiert nichts mehr. Wir sind beide gut im Eimer. War aber eine sehr schöne Strecke mit hauptsächlich sehr guten Wegen. Wir sind aber nicht dem Rheinradweg gefolgt da dieser eher schlecht war. Als wir uns Freiburg näherten hatten wir eine gute Sicht auf den Schwarzwald.Read more

  • Day2

    Friburgo in Brisgovia

    June 3, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    La città non si chiama Friburgo ma “Friburgo in Brisgovia” (Freiburg im Breisgau)! Il motivo risiede nel fatto che Friburgo ha una sua omonima svizzera, una cittadina di 35mila abitanti immersa nel verde. Friburgo in Brisgovia è una città tedesca di circa 300mila abitanti, vicina alla Foresta Nera, alla Svizzera e alla Francia.
    La cittadina è particolarmente piacevole da visitare o abitare: circondata dalla natura e graziata da un clima insolitamente mite per la Germania, è una città a misura d’uomo ricca di storia e culturalmente frizzante.
    Non solo: Friburgo è una delle città più ecologiche d’Europa. Quasi tutta la popolazione si sposta in bicicletta o con i mezzi pubblici, anche grazie ad una tariffa unica, ed il centro è completamente chiuso al traffico. La città è considerata la capitale europea dell’energia solare e presso Vauban, un distretto distante appena 4 km, è stato costruito un quartiere residenziale interamente eco-friendly.
    Non è un mistero, quindi, che sia una meta apprezzata non solo dai turisti ma anche da tanti studenti stranieri che potranno vivere un’esperienza internazionale frequentando la prestigiosa università di Friburgo, ma anche passando un piacevole tempo libero in una città a misura d’uomo, vivace e piena di locali e negozi.
    Tra i monumenti di maggior rilievo c’è la cattedrale gotica (Freiburger Münster) costruita in calcare rosso tra il XIII e il XVI secolo e abbellita da decori e splendide vetrate, molte delle quali risalenti al medioevo; la ricchezza dell’architettura e delle decorazioni è merito dei finanziamenti che durante il ‘400 e il ‘500 furono elargiti dall’Università, dalla dinastia degli Asburgo ma anche dalle corporazioni dei minatori e dai ricchi mercanti e artigiani della Foresta Nera.
    Accanto alla cattedrale si erge un campanile ottagonale alto ben 116 metri e considerato tra i più belli d’Europa. E’ possibile visitare la torre del campanile salendo una scala a chiocciola di 600 gradini; si potranno quindi ammirare sia le decorazioni a carattere religioso della torre che lo spettacolare panorama sui monti circostanti.
    Presso la piazza della cattedrale (Münsterplatz), ogni mattina, ad eccezione della domenica, si svolge un pittoresco e colorato mercato della frutta e dei fiori, le cui origini risalgono al ‘500. Presso il mercato potrete trovare non solo frutta, ortaggi e fiori freschi, ma anche piccole specialità gastronomiche e oggetti d’artigianato.
    Read more

  • Day1

    Freiburger Innenstadt - Münster

    April 11, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Angekommen in der Innenstadt von Freiburg sind wir durch die Fußgängerzone als erstes zum Münster. Beeindruckend wie das Münster sehr zentral und trotzdem sehr groß ist. Die Kirche ist sehr detailgetreu und wunderschön.

You might also know this place by the following names:

Freiburg, Freiburg im Breisgau, فرايبورغ, Фрайбург, Friburg de Brisgòvia, Φράιμπουργκ, Friburgo de Brisgovia, فرایبورگ, Fribourg-en-Brisgau, Friburgo in Brisgovia, フライブルク, Фрајбург, Fryburg Bryzgowijski, 弗莱堡

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now