Germany
Wurster Nordseeküste

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
48 travelers at this place
  • Day6

    Bremerhaven & Region Cuxhaven

    July 5 in Germany ⋅ 🌧 19 °C

    Nach Bremen chunnt Wremen.
    Uf de hiifahrt hemmer no en abstecher nach Bremerhaven gmacht inkl. enere chline Hafebootstour.

    De Stellplatz in Wremen isch gad am Wattemeer gsi. Drum hemmers eus au nöd entgahlah en chline Spaziergang usezmache (de horror gsi für d Ines)
    Leider het bis jetzt s wetter noni so mitgmacht. Jede Tag hetts mind. eimal grägnet. Und wänn dänn richtig!

    (Fotis: Polarstern, Wattenmeer, Wattwurm, Stellplatz, Sturm ☔️)

    Memo a ois:
    - de Karl in Windrichtig stelle (es windet nur es bizli fescht am Wattenmeer, kaffichoche und im stuehl chille wird susch zur heruseforderig)
    - immer sunnebrülle, chäppli und regejagge debii ha (wetterumschwung isch wie i de alpe)
    - moin ist moin. Für morgen mittag und Abend (meh lerned die norddeutschen ned)
    - boot ist boot und schiff ist schiff (und nöd anders!)
    Read more

    Family Watkins

    Haha! I love the pictures, but my Swiss German translation is not good!! 🤣🤣

    7/8/21Reply
     
  • Day27

    Spieka-Neufeld

    August 6, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Jeudi, 6 août 2020
    Avant de mettre le curseur en direction “maison", nous prolongeons notre séjour ici d'un jour. Une promenade à travers les prés salés et nous allons voir les travaux, assez périlleux, qui se font sur les brises-vagues. Ça nous fait encore une belle journée ensoleillée en bord de la Wattenmeer.Read more

  • Day26

    Spieka-Neufeld

    August 5, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Mercredi, 5 août 2020
    En continuant vers le nord, nous prenons la Weserfähre de Blexen à Bremerhaven. Le Klimahaus nous intéresserait bien, mais il n’offre point de créneaux horaires, une visite nous paraît risquée. Nous nous installons, comme il y a deux ans, au Kutterhafen de Spieka-Neufeld. Le dîner aussi c'est du “déjà vu”, du superbon poissons chez le marchand de crevettes. Il y a des endroits qu'on ne peut pas louper!Read more

  • Day10

    Wremen

    March 8 in Germany ⋅ ⛅ 5 °C

    Da die Wetterprognose für den nächsten Tage richtig bescheiden war (es war sogar Schneefall angekündigt 🙈), entschieden wir uns dafür das letzte Stück die Bahn zu nehmen.
    In Wremen angekommen, ging es direkt zum "Wasser", das sich leider gerade zurück gezogen hatte 😂.Read more

    OJ Glück

    Gratulation euch beiden, eine tolle Tour, habe eure Posts sowas von genossen!

    3/9/21Reply
     
  • Day20

    Spika Neufeld

    July 31, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Mardi, 31 juillet 2018
    Après l'agitation de Cuxhafen, nous voici installés 15km plus loin, à Spika-Neufeld. La place pour cc se trouve en dehors de la digue, ce qui nous fait ces vacances, le premier emplacement directement en bord de mer (à notre arrivée, l'eau est à des km, c'est marée basse). Il y a ici un petit port de pêcheurs et de plaisance, un office de tourisme dans une roulotte, un resto-snack dans un container et un mini-camping éphémère. Le tout se monte et se démonte chaque été, pendant l'hiver c'est fréquemment inondé. Nous nous promenons le long des prés salés, paradis pour les oiseaux et occupés par des vaches et jouissons d'un calme absolu. Nous allons dîner au village, chez un pêcheur de crevettes, qui a une Krabbenschälmaschine, chose rare, la plupart des bestioles se fait déshabiller au Maroc. Nous sommes attablés devant la boutique en même temps que l'ancien régent du village, qui nous fait un topo historique, pendant que nous savourons notre repas. Le paysage a fondamentalement changé à notre retour au cc, la mer est pleine et les "Strandkörbe" occupés. Les bateaux qui étaient au sec, retrouvent leur liberté de mouvement et partent au large. Un petit intermède météorologique nous surprend l'après-midi, le ciel bleu, température très agréable, se couvre d'un coup et le vent amène trois gouttes. Aussi vite que c'est arrivé, le tout a disparu, n'en reste qu'un arc-en-ciel et nous allons prendre thé, café et tartes au "Ebbe und Flut".Read more

  • Day2

    Wremer Tief

    August 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 22 °C

    Heute Morgen nur ein schneller Kaffee, dann waren wir wieder auf der Piste. Nach gut drei Stunden waren wir am Ziel: Campingplatz Wremer Tief. Der Platz ist einfach, aber in bester Lage direkt am Wattenmeer. Nach dem Aufbau stürzte die Schwester sich sogleich in die Fluten. Was man hier halt so Fluten nennen kann. Aber wir wollen mal nicht meckern 😉
    Später, als der Hunger kam, gab es leckere Nordseespezialitäten in der Fischerstube. Yummy! Ein Spaziergang im Watt, inzwischen war das Wasser vollständig verschwunden, rundete den ersten Tag am Ort ab.

    Tageskilometer: 271 km
    Gesamtkilometer: 516 km
    Read more

    Torres on Tour

    Mein Neid ist Euch sicher 🤗😀

    8/20/20Reply
     
  • Day24

    Wattenmeer

    September 24, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach unserer Reise durchs Klimahaus sind wir ca. 40 km in Richtung Cuxhaven gefahren und haben in Dorum, im Niedersächsischen Nationalpark Wattenmeer, einen sehr netten Stellplatz hinter den Dünen gefunden.
    Heute haben wir die faszinierende Umgebung mit dem Rad erkundet.
    Morgen wollen wir die Gummistiefel auspacken und eine Wattwanderung machen.
    Read more

  • Day26

    Letzter Tag an der Nordsee

    September 26, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 14 °C

    Das Wetter hat es, hier im Norden, nochmals gut mit uns gemeint.
    Während es bei uns daheim in den Bergen schon schneit, ist es hier bedeckt aber nicht wirklich kalt.
    So haben wir am Vormittag eine nette Radtour gemacht und sind am Nachmittag nochmals durch das Watt gestiefelt. Thomas ist beim Rückweg fast stecken geblieben. 🤣😂
    Morgen treten wir schön langsam den Heimweg an. 😥
    Read more

  • Day8

    Besuch

    August 25, 2020 in Germany ⋅ 🌧 16 °C

    Der Urlaub neigt sich dem Ende zu. Heute ist unser letzter Tag. Neben Sturm Kirsten hat sich auch Besuch aus Hamburch angekündigt. Der traf auch pünktlich zur Ebbe am Mittag ein und so konnten wir nochmal durch's Watt stapfen. Danach war gerade noch Zeit, das Vorzelt abzubauen und trocken einzupacken. Gutes Timing, denn kaum war das Vorzelt verstaut fing es wieder an zu regnen. Für den Abend hatten wir wieder in der Fischerstube reserviert, wo es wieder sehr leckeren Fisch gab. Der eigentliche Plan, dort den ganzen Abend zu verbringen, ging aber leider nicht auf, denn man hatte uns nur ein Zeitfenster von 17:30 Uhr bis 19 Uhr zugeteilt. Da es gegen später aber doch einigermaßen trocken war, konnten wir den restlichen Abend bei Musik und alkoholischen Getränken in Mattis Windschatten verbringen. Es war ja keiner mehr im engeren Umkreis da, der sich an unserer Sturmparty hätte stören können.Read more

    Biggi

    Klasse. 😁

    8/28/20Reply
     
  • Day4

    Ein Tag am Meer

    August 21, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Übernacht frischte der Wind auf und es begann zu tröpfeln. Nicht viel aber doch irgendwie ungemütlich. Der Wind drückte direkt aufs Vorzelt und es machte sich bemerkbar, dass beim Aufbau die Luftpumpe den Geist aufgegeben hatte und somit der Druck in den Schläuchen etwas schwach war. Zum Glück sind wir hier nicht in der Pampa und so konnte ein Besuch beim Bremerhavener Decathlon Abhilfe schaffen.
    Am Nachmittag wurde es warm und trocken und bei Hochwasser konnte ich mich auch endlich in die Fluten werfen. Fluten diesmal wörtlich genommen, denn der Wind drückte das unruhige Wasser direkt auf die Uferbefestigung.
    Zum Abendessen gab es Backfisch aus einem Büdchen am Hafen und den heutigen Sunset betrachteten wir diesmal ganz bequem von unseren mitgeschleppten Campingstühlen aus.
    Read more

    Jürgen kommt mit...

    Wunderschön 🌅👍

    8/22/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Wurster Nordseeküste, Wurster Nordseekueste, 27639