Indonesia
Batubintang

Here you’ll find travel reports about Batubintang. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day7

    Off to Bali ✈️

    October 9 in Indonesia

    Geprägt von den weiten Strecken die wir in den letzten beiden Tagen beim erkunden der Stadt zurück gelegt hatten (jeden Tag etwa 15 Kilometer), stand heute nicht viel auf dem Programm. Da wir um 14:00 Uhr am Flughafen sein mussten klingelte bereits um 7:00 Uhr der Wecker. Wir fuhren an den Hafen und von dort aus mit dem Cable Car nach Santosa Island 🏝️. Hier gibt es jede Menge Attraktionen wie einen Wasserrutschenpark, ein Madame Tussauds und Universale Studios. Aufgrund unserer schweren Beine, dem schlechten Wetter und der geringen Zeit die uns zur Verfügung stand, gingen wir nur eine kleine Runde am Strand entlang und machten uns schon kurz danach auf den Weg an den Flughafen. Total ausgelaugt und k.o. fielen uns beiden schon auf dem Weg in der U-Bahn die Augen zu 😴. Nach knapp einer Stunde waren wir endlich da. Unglücklicher Weise hatte unser Flug dann auch noch eine Stunde Verspätung, weshalb wir erst gegen 18:00 Uhr starten konnten (wir saßen ja nicht unnötiger Weise schon ab 2 Uhr am Flughafen 😒).
    Nach knapp zweieinhalb Stunden Flug und einer einstündigen Taxifahrt waren wir endlich in unserem Hostel angekommen und sofort war der ganze Stress bekommen. Mit einem "Welcome Home", einem kühlen Handtuch zum erfrischen und einem Wassermelonensaft wurden wir von Adi herzlichst empfangen. Danach trug er unsre Backpacks in unseren Bungalow, von dem aus man den Pool vom 2x2 Meter großen Kingsizebed aus sehen konnte. die Man fühlt sich hier absolut wohl und willkommen und somit freuten wir uns sehr auf die 2 Nächte hier 😊.
    Read more

  • Day2

    Denpasar

    December 14, 2015 in Indonesia

    Tak dvouhodinove zpozdeni na odletu ze Sydney uz rozhodne tak cool nebylo. Asi 300 lidi v obrovskem Boeingu cekalo na 15, co se nekde zaseklo na svem letu. Ze 6 a pul hodin pilot nejak dokazal udelat necelych 6, ale v kombinaci s tim, ze muj bagl dorazil mezi poslednimi a faktem, ze mi nikdo nebyl schopen rict, kdeze je parkovaci budova pro motorky, doslo k tomu, ze na me muj nebohy couchsurfersky hostitel Rivfal musel cekat asi do pul 12.
    A pak me chudak vzal jeste na vecu do jedne z poulicnich restauraci, kde maji otevreno snad 24 hodin denne. Moje prvni indoneske jidlo bylo vynikajici a ani nebylo super spicy. A i s pitim jsem za neho dala 2 dolary.
    P.S. Na Bali je vedro jako v pekle. Snad 30 stupnu a vlhkost asi 150%. Aspon, ze nam po ceste na skutru z restaurace zacalo prset a vzduch se trochu "ochladil". A dala jsem si studenou sprchu. A v noci dokonce trochu i spala ;-).
    Read more

  • Day7

    7. Tag Denpasar Ubud

    June 1 in Indonesia

    Nachdem bekannten Frühstück ging es noch eine Runde in den Pool und zum Check Out. Dank App stand dann kurze Zeit später auch das Taxi vor der Tür. Nach zwei Stunden hatten wir dann Ubud erreicht und im Ubud Inn Cottage eingecheckt. Das Zimmer war noch nicht fertig, aber wir wollten eh direkt in den Affenwald, der nur rund 3 Minuten zu Fuß entfernt war. Die kleinen und großen Affen waren ein tolles Erlebnis. Keine Gitter, Zäune oder Gräben, sondern enger Kontakt, so man das selber und die Affen wollten. Besonders Plastikflaschen wechselten häufiger den Besitzer, wir hatten vorher alles sicher verstaut. Das Zimmer war inzwischen fertig und wir bekamen eins über zwei Etagen mit zwei Bädern und sieben Schlafplätzen für 40€, unglaublich. Der Blick in den Garten war schön und die Anlage wieder sehr gepflegt. Abends ging es noch die Straße hoch und runter, in der einheimische Läden sich mit Weltmarken und Kunstgeschäften abwechselten. Genügend Möglichkeiten zur Einkehr waren natürlich auch vorhanden. Wir wollten was einheimisches zu essen und wurden auch in einem netten Lokal fündig. Da morgen der Ausflug zum Mt. Batur anstand und der Fahrer um 2:30 Uhr auf der Matte stehen sollte, ging es nun ins Bett.Read more

  • Day2

    Angekommen!

    October 3, 2017 in Indonesia

    Froh darüber, im Voraus über unser AirBnB einen Flughafentransfer gebucht zu haben, folgten wir unser Fahrerin aus dem Flughafen zu ihrem Auto. Das hielt aber keinesfalls gefühlte 50 weitere Fahrer davon ab uns dauernd zu fragen, wo wir hin wollten und erzählten, sie würden uns einen besseren Preis anbieten. Puh, ich hatte Angst mir wird mein Rucksack gestohlen, so aufdringlich war es in der Ankunftshalle im Flughafen Denpasar.
    Circa 60 Minuten fuhren wir dann zu unserer Unterkunft in Ubud.
    Diese gingen aber ruckzuck vorbei, während wir aus den Scheiben schauten wie das Bali-Leben funktionierte. Geblendet von den vielen Autos und Kleinbussen die in Bali mit unvorstellbaren Lichtanlagen fuhren und überrascht von der einnehmenden Verkehrsregelung des Hupens waren wir endlich in unserem Zuhause für die nächste Woche angekommen. Wir hatten nicht mehr viel Energie uns einen Eindruck von unserem Häuschen zu verschaffen und so schliefen wir ziemlich fest und ziemlich schnell ein. Kommando zurück! Ein Eindruck blieb erhalten vom ersten Tag- vom Auto bis zu unserem Häuschen (ein Weg von etwa 100m) erlitt ich 11 Mückenstiche!
    Und das soll nicht abschrecken, denn ich hatte die folgenden Wochen nie wieder so viele. :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Batubintang

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now