Italy
Provincia di La Spezia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

401 travelers at this place

  • Day11

    Again!

    September 27, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    TrenItalia has now run out of electricity. Seems to be a common issue down here. Only issue is 124 sweaty people in a tin can with no windows makes for an interesting atmosphere.
    Journey time extended by 41 mins. Glad we have no transfers this time.Read more

    Rebecca Mattocks

    There is wine though... and M and M's . It's all good...

    9/27/19Reply
     
  • Day4

    Vernazza

    July 1, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

    ist unser dritter Stop in der Cinque Terre. Das Mittag hatten wir uns verdient. In jedes der Dörfchen mussten wir laufen, bergauf und bergab und es war heiß 🌞🌞🌞 Danach wieder ab ins kühle Nass.

    Die restlichen Dörfer schaffen wir nicht, nach einem weiteren copa vino bianco und ein leckeres Tiramisu geht es zurück nach La Spezia zur AIDAnova.
    Read more

    Via Con Me

    Cinque Terre - an die Wanderreise dort habe ich noch gute Erinnerungen. Muskelkater, guter Wein und fast vom Vater (dem die vielen Höhenmeter gar nicht gefallen haben) enterbt worden. 😂

    7/1/19Reply
     
  • Day70

    La Spezia sehen und schmecken

    October 14, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Wie es der Titel schon erahnen lässt, stand heute ein kulinarischer Stadtrundgang durch La Spezia auf dem Programm. Ich musste mich also bereits am Morgen verechiedene Sorten Wein probieren, Kichererbsen Tarte zu mir nehmen, frittieren Fisch und Gemüse essen und Prosecco mit Focaccia essen. Was für eine Anstrengung... 😉
    Ach so, auf ein Schloss und vorbei an historischen Gebäuden und der Uferpromende ging es ja auch noch aber das war nur Nebensache. 😉
    Read more

  • Day25

    Mit dem Boot nach Portovenere

    August 30, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Der heutige Bootstrip war sehr idyllisch. Portovenere liegt an der Spitze einer gebirgischen Halbinsel und die Besonderheit liegt darin, dass die Häuser so in die Höhe gebaut wurden, dass sie 4-6 Etagen hoch sind und pro Etage nur 1 Zimmer ist. Das hält natürlich fit. 😉Read more

  • Day2

    Cinque Terre

    August 26, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute starteten wir um 9 Uhr früh nach Portofino. Die kleine Hafenstadt ist bekannt dafür, dass sie von vielen Berühmtheiten besucht wird! Um dorthin zu gelangen muss man circa eine halbe Stunde von Rapallo aus an der Küste entlang fahren mit super engen Straßen. Ich dachte bestimmt 5 mal, dass es gleich kracht abe es ist alles glatt gelaufen💥 Danach sind wir nach Cinque Terre gefahren, genauer gesagt nach Riomaggiore🌊 Das Städtchen direkt an den Klippen war wunderschön und ich bin auch gleich im Meer baden gegangen😇 Die Stadt sah genauso aus, wie man es von all den Bildern kennt!Read more

  • Day35

    Die Cinque Terre - ein schönes Fleckchen

    September 9, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Die Cinque Terre - das sind schmale Gassen lauschige kleine Plätze, hohe farbenfrohe Hausfassaden, eingebettet in eine dramatisch felsige Bergwelt. Die Szenerie ist so einmalig, dass die UNESCO das Gebiet bereits 1997 zum Weltkulturerbe erklärte. Wir haben heute 2 der 5 dazugehörigen Dörfer besucht: Manarola und Vernazza.Read more

    Vernazza sehr fein, ich hoffe du bist auch auf der Via dell'Amore gewandert und hast die Ausblicke genossen :-)

    9/10/19Reply

    sehr schick

    9/11/19Reply
     
  • Day10

    Cinque Terre

    May 12, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Als Cinque Terre (zu deutsch etwa Fünf Länder oder Fünf Ortschaften) wird ein etwa zwölf Kilometer langer, klimabegünstigter Küstenstreifen der Italienischen Riviera zwischen Punta Mesco und Punta di Montenero nordwestlich von La Spezia in der Region Ligurien bezeichnet. So stehts im Wikipedia.

    Nicht zuletzt weil es gestern etwas später wurde und es in der Nacht doch recht heftige Regenfälle und Gewitter gab, war heute war ausschlafen auf dem Programmzettel.

    Um nicht allzufaul herum zu liegen haben wir uns noch die Ortschaft Monterosso al Mare in den Cinque Terre angeschaut. Ein schönes Fleckchen Erde, definitiv ein Mopedgeheimtipp!

    Jetzt noch schnell was essen und dann Muttertag auf ORF1... Geh bitte!!!
    Read more

  • Day5

    Cinque Terre

    October 7, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Der nächste Stop hat mich gestern nach Riomaggiore geführt. Ein verschlafenes Dorf in einem Bergkessel gelegen. Wirklich wunderschön. Hier habe ich mich die letzten zwei Tage rum getrieben. Es ging viel bergauf und bergab aber es ist einfach eine malerische Kulisse hier. ☀️🌴🌊
    Heute ging es auf eine Wanderung zum nächsten Örtchen was sich als knallharter Berganstieg herausstellte. 🤣🤣 Habe dann zu dem nächsten Dörfchen den Zug genommen, in dem auch ein Teil von "Wolf of Wall Street" gedreht wurde. Heute Abend lasse ich es mir nochmal über Riomaggiore gut gehen. Und morgen geht es ein Stück näher Richtung Heimat. Werde nochmal eine Zwischenstop in Como machen um die Strecke zu verkürzen und nochmal ein paar Sachen ein zu kaufen. 😁😎
    Read more

    Neuscht

    Ohhh is des schön..... Ne, geiler Anblick, kannst ein Bild daraus machen

    10/8/20Reply
    Neuscht

    Na da bist du aber ganz schön gekraxelt😅

    10/8/20Reply
    Michaela Löbert

    Herrlich, da will ich auch hin 😍

    10/8/20Reply
    2 more comments
     
  • Day21

    Lucca & Cinque Terre

    May 24, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    After Tuscany, it was on to Lucca, a small town that boasts something unique, a huge, perfectly preserved defensive city wall 4 km long, 12 m high, and nearly 30 m wide. By the standards of the day, it was an ideal defence system, never attacked since 1430. The walls may have been built to keep people out, but these days they are one of the reasons thousands of visitors flock here every year. Wide and tree-lined, they make the perfect spot for a walk or a bike ride.

    Along an isolated six-mile stretch of the Italian Riviera lies the Cinque Terre — five (cinque) small, traffic-free towns amazingly carved out of seaside cliffs. There isn't a Fiat or museum in sight — just sun, sea, sand, and wine. The Cinque Terre is a national park where all can enjoy the villages, hiking, swimming, boat rides, and evening romance of one of God’s great gifts to tourism. We spent our day hiking from Monterosso to Vernazza, exploring the villages, and sitting at a seaside bar enjoying some local wines. A great way to finish our three week trip to Croatia & Italy.

    So that’s a wrap for now!! Hope you enjoyed our travel blog. Until the next time, bon journo!! 😄😄😄
    Read more

    dani murphy

    Wonderful photos and a beautiful place .... :)

    5/26/19Reply
    Margie COLBOURNE

    Thanks for sharing your amazing adventure. Safe travels home✈

    5/26/19Reply
     
  • Day55

    Cinque Terra

    July 9, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    We stayed at our accommodation in Chivari which lies between the Cinque Terra villages and Portofino. We were delighted when we discovered that Richard and Caroline Cook were holidaying in Montorosso at same time. We met and shared a meal together. We arrived by train and bought tickets that allowed us to stop at any of the five villages, hoping to catch a boat ferry between some of the villages but to our dismay discovered that the ferry was not sailing that day due to heavy swells. In Richard and my views it looked fine to sail! For more on this topic please consult Richard and my previous sailing experiences and joint ownership of two sea going vessels! However we used the train, saw three of the five villages from the north downwards and then sat at the train station for just under three hours waiting for a train to take us home. A mixed day but very enjoyable still. We encouraged each other...."just relax.....This is Italy". Last time we are at the Cinque Terra we started at bottom and saw the first three so we have now seen all villages!!Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia di La Spezia, La Spezia