New Zealand
Nukuhau

Here you’ll find travel reports about Nukuhau. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

111 travelers at this place:

  • Day15

    Transfer zur Nordinsle und Taupo

    Yesterday in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Will mer langsam aber sicher gnueg hend vo Rägä, machemer eus uf de Weg Richtig Nordinsle. Die letscht Nacht im Süde verbringemer ufemene wunderschöne Campingplatz gaaaaanz näch am Wasser.. mir hend au nid glached wo de Camper vor eus bim Versuech en chliine Fluss wo nid det set sii, stecke blibe isch - mir schwöred imfall😂🤷🏻‍♀️🙈

    Am nächschte Tag simmer den uf d Fähre Richtig Nordinsle, das ganze isch au nur 3.5 stund gange, plus warte vor und nachane. Z Wellington aachoo hemmer en schöne Freedomcampingplatz gfunde, mit es biiiizeli Wind (mer hend de Kitesurfer sogar vom Bett us chöne zueluege🌬🌬🌬)

    Da de Wetterbricht für d Mitti viel besser usgseh hät, simmer den los Richtig Taupo, womer zwei Nächt blibe sind und gaaaanz vieeeeel Sunne gha hend☀️ de Tag hemmer mitere Jetboatfahrt zude Hukafalls gstartet, die einte sind nass worde, die andere weniger🤷🏻‍♀️🤪 wiiiter isches gange miteme Spaziergang durs d Crater of the moon.. es isch recht beiidruckend gsii, z ghöre wies underem Bode wo mir gstande sind blubberled hät☄️💥☄️💥 de Tag hemmer den am wunderschöne See mit eusem Tolino und ere Pizza usklinge laa, während mer de Ironman-Wahnsinnige bim Training zue glueged hend und natürli alles besser gwüsst hend😂🤷🏻‍♀️
    Read more

  • Day126

    Taupo - Stadt am größten See NZ's

    February 12 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Wie fahren weiter zur Stadt am größten See Neuseelands, Taupo am wunderschönen Lake Taupo. Der See ist so groß, dass es sich so anfühlt, als wäre man am Meer. Schlendern etwas am See entlang, durch die Straßen und so wie Conny im Baumarkt am liebsten in der Gartenmöbelabteilung verweilt, macht Kimo es sich im Haushaltswarenladen auf der Couch gemütlich und beobachtet Conny im Spiegel.Read more

  • Day69

    Taupo #Roadtrip Nr. 4

    October 12 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

    Dieses Wochenende fahren wir zu viert nach Taupo. Diese Kleinstadt an dem riiiesigen Lake Taupo ist ungefähr 3 Stunden von Auckland entfernt und wir nutzen die Zeit im Auto um uns richtig kennenzulernen. Mit Emma habe ich ja schon mehrere Trips unternommen aber Paula und Miriam haben wir erst Dienstag in der Coffee Group kennengelernt.
    Wir schauen uns zunächst die Huka Falls an die zwar relativ klein aber dafür erstaunlich blau/turkis und klar sind. Leider fängt es nach unserem Vesper an zu regnen, aber die „Craters of the Moon“- vulkanisches Gebiet mit Wegen, die an Dampfquellen und Kratern mit brodelndem Schlamm entlangführen sind trotzdem super faszinierend. Nur wie der Mond sehen sie durch den grünen allgegenwärtigen Farn nicht aus. Dann machen wir uns auf zu natürlichen Hot Pools, die diesmal anders als in Rotorua relativ flach und noch um einiges wärmer sind. Wir kühlen uns in dem großen Fluss ab in den der heiße Strom mündet und fahren zu unserem Hostel. Wir gehen einkaufen und gucken uns den Sonnenuntergang am Lake Taupo an, sehr fasziniert von den neuseeländischen Jugendlichen die sich dort in großen Gruppen treffen. Während wir darauf warten, dass unsere Ofenkartoffeln gar werden unterhalten wir uns in der Hostelküche mit Deutschen, Kanadiern und Franzosen und essen dann mit Blick auf den See.

    Der Lake Taupo hat ungefähr die Größe von Singapur und wir beschließen diesen riesen See mit einem Segelboot zu erkunden. Nach einem leckeren Porridge-Frühstück geht es also mit einigen Asiaten und unserem neuseeländischen Kapitän auf dem Segelboot zu den Maori-Carvings für die der See bekannt ist. Diese Felsschnitzereien sind zwar erst 30 Jahre alt aber wurden von 3 Maoris für ihre Großmutter in den Stein geritzt und sind viel beeindruckender als erwartet. Auf dem Hinweg werden wir ordentlich durchgewindet, um uns auf dem Rückweg dann nach einem kurzen Bad im eiskalten Wasser (laut Aussage des Kapitäns ist es unter 12 Grad) in der Sonne auf dem Deck richtig zu entspannen. Nach den 2,5 Stunden auf dem Wasser essen wir unser Lunch und wandern am Lake Taupo entlang. Wir treffen zufällig ein anderes AuPair, dass in einem kleinen Dorf am See wohnt und erzählt, dass sie das einzige AuPair dort ist und leider kein Auto zur Verfügung hat. Auch Busse fahren in ihrem Ort nicht. Sie wirkt eigentlich ganz glücklich und meint, dass sie auch zufrieden mit Gastfamilie und Umgebung sei, doch ich bin nicht zum ersten Mal doppelt froh mit vielen gleichaltrigen, guten Verkehrsanbindungen und Supermärkten in Fußnähe in Auckland zu wohnen. Auf erstaunlich leeren Straßen- immerhin ist der letzte Ferientag- fahren wir vier dann abends wieder genau dorthin zurück.
    Read more

  • Day126

    Coolster Mc Donalds der Welt

    February 12 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    ... und Taupo hat den offiziell coolsten Mc Donalds der Welt, weil man hier in einem ziemlich alten Flugzeug seinen Burger zu sich nehmen kann. Die Attraktion lassen wir uns natürlich nicht entgehen.

  • Day112

    Skydive

    April 24 in New Zealand ⋅ ☁️ 11 °C

    Spontanität war ja schon immer mein Ding. Klar auch planen, aber ich glaub solche Sachen gehen am besten spontan.
    Ich hab also, auf der Busfahrt von Wellington, mich spontan entschieden aus einem kleinen Flugzeug zu springen.
    Das Wetter sah auch gut aus.
    Gemeinsam mit 15 anderen meldete ich mich also an. Wir bekamen ein Sicherheitsvideo gezeigt und mussten uns dann entscheiden aus welcher Höhe wir springen wollen und ob und wie wir es festhalten wollen.
    Ich entschied mich für Orbit 12.:

    12 000 feet (3657,6 Meter)
    45 Sekunden freier Fall
    Eine extra Kamera Person springt mit und macht Videos und Fotos

    Wir wurden in Gruppen eingeteilt. Ich war Gruppe zwei.
    Onesuit an, Sicherheitsgurte und sogar eine Schwimmweste, da wir ja über einem See sind. Dann lernte ich meinen Kameramann und meinen Springer kennen.
    Die erste Gruppe kam gerade zurück und wir konnten ins Flugzeug steigen.
    Wir flogen immer höher. Die Aussicht war wunderschön. Die Aufregung wurde immer mehr. Dann plötzlich, als wir schon auf 12000 ft waren hieß es Abbruch. Eine riesen dunkle Wolke am Himmel. (Déjà-Vu zum Helihike)
    Wir mussten also wieder runter. Ohne Sprung.

    Da es bei mir sehr spontan war, war ich jetzt nicht sooo enttäuscht.
    Wieder unten, fing es auch schon an zu regnen.

    Da der Bus am nächsten Tag schon um 9 Uhr los fahrt, bekamen wir das Angebot am Morgen um 7 abgeholt zu werden und dann gleich zu springen. Daten und so hatten sie ja schon alles.
    Okey warum nicht.

    Also dann. Am 24.04. 7:00 Uhr wurden wir von der Skydive Limousine abgeholt.
    Wieder alles anziehen. Dieses mal hatte ich eine Kamerafrau. (Jenny)
    Wir flogen wieder hoch. Ich werde die erste sein die springt.

    Auf 12.000 ft angekommen. Jenny kletterte aus dem Flugzeug und Izzy und ich saßen am Ausgang.
    Er wippelte vor und zurück.
    Und dann plötzlich raus.

    Freier Fall. Es war einfach Hammer.
    So ein unbeschreibliches Gefühl.
    Und es hat mega Spaß gemacht.

    Als der Fallschirm geöffnet wurde konnte ich auch die Aussicht genießen. Sonnenaufgang über Taupo. Ich durfte auch kurz mal lenken. Die Landung ins feuchte Gras war weich.
    Danach konnten wir uns die Videos angucken.

    Definitiv eins meiner Highlights!
    Read more

  • Day11

    Taupo - Über den Wolken ...

    September 20 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    ... muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Das durften wir heute am eigenen Leibe erfahren!
    Heute ging es zum Skydiven aus 15.000 Fuß und mit 1 Minute freiem Fall. Es war der absolute Hammer! 🛩
    Ps.: Da Mathilda noch unsere nasse Bettwäsche und Handtücher vom morgigen Waschgang aufbewahrte, ging es danach noch in einen Waschsalon mit Trockner. Leider bietet Mathilda nicht ausreichend Platz, um die Bettwäsche bequem zu beziehen. Deshalb entschieden wir uns kurzerhand dies gleich im Waschsalon zu machen. 😁Read more

You might also know this place by the following names:

Nukuhau

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now