New Zealand
Okere Falls

Here you’ll find travel reports about Okere Falls. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

38 travelers at this place:

  • Day121

    Okere Waterfalls

    February 7 in New Zealand ⋅ ☁️ 14 °C

    Heute brechen wir auf um ins Landesinnere nach Rotorua zu fahren. Bevor wir da sind halten wir und wandern zu den Okere Wasserfällen. „Das Glück ist mit die Dummen“, da wir uns etwas verlaufen haben, kommen wir genau pünktlich zum Wasserfall als dort eine Raftinggruppe runter raftet. Drei von fünf Booten sind gekentert, aber es schien alles gut gegangen zu sein. Klettern hier noch etwas rum und entdecken einen riesigen Käfer.Read more

  • Day29

    Wasserfälle und ein Kajak

    February 2 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    Wer sich erinnert, sowas gab es schon mal. Wasserfälle und danach Kajak. Leider hatte es damals nicht geklappt aber dafür heute.

    Ich besuchte die Okere und Tutea Falls. Bei letzteren konnte man beobachten wie sich die Wildwasserrafter durch den Fels manövrierten.

    Dann ging es noch zum kajaken auf den Rotoiti Lake. Recht früh am Tag machte ich mich dann schon zum Campingplatz auf da es nach nicht so gutem Wetter aussah.

    Am Abend versuchte ich mich wieder mit meinen Fotofiltern. Von zwei Mädels darauf angesprochen was das sei, vorn an der Kamera konnte ich direkt eine nette Bekanntschaft schließen.
    Read more

  • Day31

    Kaituna River

    December 28, 2016 in New Zealand ⋅ 🌙 14 °C

    Nach unserem gestrigen, entspannten Tag am Strand stand heute ein bisschen Action auf dem Plan: es ging zum Raften.
    In einer großen Gruppe (auf 6er Rafts aufgeteilt) ging es gut 2h den Fluss entlang. Dabei wurden auch die Okere Falls befahren, mit 7m Höhe die höchsten, kommerziell genutzen Rafting-Wasserfälle.
    Das hat mega viel Spaß gemacht und unfreiwillig ist auch niemand über Bord gegangen 😉 zwischendurch durften wir nämlich aussteigen und kleinere Wasserfälle "hinabschwimmen" 😂😁
    Read more

  • Day22

    Wildwasser-Rafting bei den Okere Falls

    November 22, 2018 in New Zealand

    Rotorua ist auch sehr bekannt für White Water Rafting. Bei den Okere Falls kann man einen 7m Wasserfall raften (Rafting Level 5). Der höchste als Nichtprofi raftbare Wasserfall der Welt. Da wird man wortwörtlich für wenige Sekunden vom Wasserfall verschluckt. Echt der Wahnsinn.
    Marcel meldet sich sogleich für das Rafting auf dieser abenteurlichen Strecke an, obwohl er noch nie raften war. Ein tolles Erlebnis.Read more

  • Day194

    Nächste Tour gecancelt

    February 18, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach einem kurzen Frühstück fuhren wir los Richtung Taupo. Wo wir um 14:30 Uhr unsere White water rafting Tour gebucht hatten. Am Vormittag hatten wir nicht als zu viel vor. Wir sind zu den Okere falls gefahren wo das Rafting statt finden soll. Sind dann dort noch die paar kleinen Tracks gelaufen die es gibt und uns noch ein wenig ausgeruht bis wir zum Treffpunkt des Raftings gefahren sind. Irgendwie war niemand anderes hier und ich hatte schon meine ersten Zweifel. Haben dann noch ein wenig gewartet aber niemand tauchte auf. Als Raphael dann bei der Organisation angerufen hat, wurde ihm mitgeteilt dass, das Rafting leider ausfallen muss da zu viel Wasser in dem Wasserfall sei und somit die Okere falls von der Regierung für das Rafting geschlossen sei. Ich war zwar sehr nervös und hatte ein wenig Angst aber gefreut hätte ich mich schon, so etwas zu erleben und dann auch noch mit dem höchsten Wasserfall auf der Welt zum Rafting. Naja konnte man nichts machen.
    Sind dann zum Lookout vom green und blue lake gefahren, aber die Sonne stand leider nicht perfekt um die unterschiedlichen Farben zu sehen. Im blue lake sind wir dann noch eine Runde schwimmen gegangen um eine kleine Abkühlung zu haben. Ich liebe so Momente wo man sagen kann, komm lass anhalten um in ein See oder ins Meer zu springen, das ist das schöne am Reisen😊
    Haben dann Melli in Rotorua noch die Schwefelpools gezeigt, waren schnell einkaufen und sind weiter zum Campingplatz am Lake Rotorua gefahren. Hatten leider kein direkten Seeblick aber einen feurigen Sonnenuntergang.
    Read more

  • Day27

    Rotorua Rafting

    December 28, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

    After the Canopy Tour I went to eat lunch and then I went a little bit outside of Rotorua to make the Rotorua Rafting.
    After checking in I got my equipment and then we jumped into the bus for a short ride to the Kaituna River.
    The Tongariro Rafting was a Grade 3 Rafting, this is a Grade 5 Rafting 😎
    So I actually was a little nervous when we jumped into the boats, because
    Rotorua Rafting is home to the largest commercially rafted waterfall in the world - 7m Tutea Falls. 😳😬

    The trip started with some smaller rapids that was still wild enough to already get quite wet, especially we two that was sitting in the front of the boat. 🙈😂 But it took
    not so long until we was already reaching the first 2 waterfalls.
    Waiting for the other boats to go down was not so good for our nerves.
    We couldn't really see the waterfall but we heard everyone screaming going down. 😬
    Then it was our turn and we was just holding on as much as we can. And it was so amazing 😁
    The first waterfall was a 3,5 m fall and the second one "just" 1,5m 😉
    Well sitting in front is definitely a guarantee for getting totally under water by the waterfalls. Then the guide said, now we go surfing. So he was moving the boat to the waterfall and then the front part, including myself under the waterfall. That's was first a shock but it's actually really funny and I was anyway already totally wet 😂
    Read more

  • Day27

    Rotorua Rafting II

    December 28, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

    After that we took a stop and everyone got the chance to jump down from a rock, around 4m into the river.
    The river is actually floating quite fast so it was not so easy to swim back to the boat as expected, but we all made it. I almost crashed into another boat 🙈
    And then it was time for the big, the real waterfall. 7m I just tried to not think about that. The chance to fall out of the boat is actually really big and also very often the boats are flipping over. We got instructions how to behave if something like this is happing and then my boat was the first one to go down the Tutea Falls. 😳
    What an amazing experience this was!! I cant describe the feeling. 😁
    The hole boat was under water for around 2-3 seconds I guess and we all managed to stay inside the boat as well ✌🏼
    My boat was then picking up to children that was going with us the rest of the tour. They were not allowed to do the first part, what I think is good because it's really extreme to go down the waterfalls.
    The we went trough some wild rapids that was just really funny until we stopped again.
    Our guide told us that the next rapid is safe to raft without the boat so almost everyone was leaving the boats and was swimming to the rapid and then just floating with the river through the rapid, or better to say small waterfall. 😉
    The river is so strong so the it was so hard to try to get back to the boat. I made it almost but could reach at least the other boat that was beside. Almost everyone else was catching the ropes the guides was throwing out to help them back to the boats.

    After the swim it was just one rapid left and that one we used again for some "surfing" just that this time everyone got to sit in front. We once almost flipped over because we got to much with on side under the rapid and not just with the front. 😂

    All in all it was a lot of fun and a great experience.
    After driving back and changing back into dry clothes we were looking at the pictures all together and laughing like hell over all the funny faces 😊

    After the tour I went to Mt Maunganui where i gonna spent my last night in New Zealand for this Time.
    Read more

  • Day84

    Ruhetag!?

    November 24, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Ruhetag heißt natürlich nicht, dass wir nichts tun! Aber wir schlafen aus, frühstücken lange, waschen mal wieder Wäsche und dann gehts los: Wir müssen unbedingt die nächsten Tage planen. Also strengen wir unsere Köpfe an, lesen Flyer, studieren Karten, mobilisieren das Internet und haben nach vielen Stunden anstrengender Denkarbeit die Route der nächsten Etappe sowie die Übernachtungen, Überfahrt zur Südinsel (inklusive Rückfahrt) und die ersten Touren gebucht!
    Uns rauchen die Köpfe und wir brauchen dringend frische Luft! Also machen wir eine 10-Minuten-Tour mit dem Auto und sind an den Okere Falls. Hier schauen wir den sportlichen Neuseeländern und Touristen beim Wildwasserrafting und -schwimmen, Brücken-und-von-sonstwas-springen zu und erholen uns ganz nebenbei 😀! Peter hätte es bestimmt in den Gliedern gejuckt!
    Die Neuseeländer haben in punkto Aktion sowieso einen kleinen Knall: Hier wird jede noch so klein Attraktion aufgepeppt mit Aktivitäten jeder Intensität (siehe Kiwiaufzucht!). Zum Beispiel einfach so durch eine Höhle marschieren ist nicht. Hier wird geklettert, gesprungen, Berge runtergekugelt, abgeseilt, getaucht, außen auf Türmen umherspaziert, einfach alles was gefährlich klingt und wahrscheinlich auch ist!
    Read more

  • Day6

    Sunset, Rafting und Kafferösterei

    October 31, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

    Highlight 1: wunderschöner Sonnenaufgang.
    Stopp bei Kaffeerösterei in Tauranga: lecker Kaffee, heiße Schokolade und Kuchen.
    Highlight 2: Rafting - weltweit höchstbefahrbarer Wasserfall zum Raften, viele Stromschnellen, Strudel und viele kleine Wasserfälle. Sehr zu empfehlen!
    Kurzer Zwischenstopp in Rotoura. Angeblich Erdbeben und die Royals in der Nähe - alles nicht gemerkt. Ab zum Auenland, morgen 8:30 geht es los.Read more

  • Day43

    Rotorua / Neuseeland

    February 17 in New Zealand ⋅ ☁️ 23 °C

    Der ganztägige Ausflug führt von Tauranga (der Anlegestelle) nach Rotorua zum Maori Kulturzentrum. Dort besichtigen wir die verschiedenen Handwerks-Abteilungen, sehen den Geysir und erhalten eine Maori-Vorführung.

You might also know this place by the following names:

Okere Falls

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now