Norway
Eiane

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 7

      6. Stop Sand /Preikestolen

      June 25, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 21 °C

      Ich glaube heute war ein Tag ,den ich nicht so schnell vergessen werde.
      Heute morgen bin ich mit der Fähre rüber zu den Preikestolen gefahren und bin dann gegen Mittag losgewandert⛰
      Der Weg war super schön und das Wetter echt perfekt.
      Die Aussicht oben am Gipfel war ein Traum ,so eine schöne Berglandschaft .
      Nachdem ich dann wieder unten war,habe ich mich dazu entschlossen noch ein Stück weiter zufahren Richtung Westen 🚌
      Auf dem Weg habe ich dann etwas echt unerwartetes gemacht !
      Nach der Fähre standen zwei junge Leute am Rand ,mit vollgepackten Rucksäcken ,Schild und zwei ausgestreckten Daumen.
      Und aus irgendeinem Grund habe ich angehalten.
      Die junge Frau kam zu mir und ich fragte welche Sprache sie sprechen ,und zufällig Deutsch :)
      Sie fragte mich ob ich sie ein Stück mitnehmen könnte und da saßen die zwei auch schon neben mir ….
      Und im Nachhinein war es das Beste ,was ich bisher spontan gemacht habe .
      Ich habe 50 min lang mit ihnen gesprochen und sie mit zu meinem Ort genommen ,sie haben mir von ihrer Reise erzählt und ich von meiner .
      Die zwei sind seit 1,5 Jahren am trampen ,haben teils das Studium abgebrochen und teils studieren sie online .
      Sie haben ihre Wohnung aufgegeben und leben im Zelt .
      Wahnsinn ,wen man auf so Reisen trifft und was man alles so erlebt !
      Sie kommen aus Hamburg und gefühlt kenne ich jetzt ihre Lebensgeschichte :)
      Sie waren echt sympathisch und irgendwie war auch das eine Erfahrung die ich für immer behalten werde !
      (Wären es keine Deutschen gewesen,die nicht nur ein paar Jahre älter gewesen sind ,hätte ich das Ganze auch nicht gemacht )
      Heute Abend wollte ich nach dem ganzen wandern echt eine Dusche nehmen und dann habe ich mich dazu entschlossen am Camper zu duschen 🚿
      Eine schönere Aussicht beim duschen hatte ich auch noch nie !
      Generell ist mein heutiger Schlafplatz auch echt ein Traum 🌊
      Read more

    • Day 6

      Fahrt zum Lysefjord

      July 21, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 20 °C

      Weiterfahrt Richtung Lysefjord mit einige Zwischenstop zum staunen, Fähre von Lauvvrik nach Oanes, über große Brücke gefahren, zufällig Wildcamping gefunden, was für uns genau richtig ist 😃.
      Heidelbeeren naschen, Kajak paddeln und fischen. Am Abend gabs dann gegrillten Pollak und Makrele.
      Read more

    • Day 362

      Wanderung Preikestolen 🥾⛰️

      August 11 in Norway ⋅ ☀️ 18 °C

      Um 04:00 läutete der Wecker. Luna war absolut noch nicht bereit für den Tag und legte sich erst mal wieder hin. 😅 Es war sogar noch dunkel draußen.

      Wir fuhren gleich die 15 Minuten zum Parkplatz und waren erstaunt das schon einiges los war für die Zeit. Wir machten uns fertig und starteten um 05:15 los. Der Weg war sehr schön und noch angenehm zu gehen. Besonders bezaubernd war als die Sonne aufging und alles in ein wunderschönes oranges Licht hüllte - traumhaft. 🥰

      Luna war komplett aus dem Häuschen, immer wenn wir so bald mit ihr aufstehen. Ein Morgenmuffel.😅 Oben angekommen hatte man einen tollen Blick auf den Lysefjord und den Preikestolen. Nur kurz mussten wir uns anstellen, um ein Foto zu machen auf der berühmten Bergkanzel. 🙂 Schon beeindruckend wie flach und glatt der Fels in die tiefe ragt, der Fels sieht aus wie wenn er perfekt abgeschnitten wurde. 😅

      Immer wieder trafen wir auf Hunde, wo sich die Lunamaus nur schwer halten konnte. 😅 Mit einigen verstand sie sich richtig gut und am liebsten wären sie gelaufen und hätten getobt, das ging leider nicht, vielleicht nicht ganz der passende Platz dafür. 🙈

      Wir gingen noch ein Stück den Berg nach oben. Da wurde es stellenweise zum Klettern. Von oben hatte man eine fabelhafte Aussicht aus der Vogelperspektive auf den Preikestolen.

      Es füllte sich immer mehr, und der Rückweg war richtig anstrengend. Denn der Weg ist relativ schmal und felsig, dazu die unzähligen Menschen. Das war eine Völkerwanderung. 🙈 Mit Hund ist das natürlich noch mal herausfordernder, wir trafen ständig auf andere Hunde und nicht alle waren so freundlich wie Luna. Wir waren froh als wir beim Rüdi angekommen sind. Es war eine echt schöne Wanderung, und wir finden, man sollte die auf jeden Fall gemacht haben, wenn man in Norwegen ist. Aber ein zweites Mal würden wir den Berg nicht mehr gehen, zumindest nicht zur Saison.

      Wir lösten das Parkticket und bezahlten ca. €23 und dann ging es weiter für uns. Wir steuerten einen Platz an, der ungefähr 30 Minuten entfernt lag.

      Direkt beim Lysefjord. Leider war der Platz bereits belegt, aber wir fanden trotzdem noch ein gutes Plätzchen in der Nähe. Die Aussicht war richtig schön auf den Fjord und die Felsen. 😊

      Viel haben wir an dem Tag nicht mehr gemacht.
      Read more

    • Day 3

      Der Lysefjord & Preikestolen von oben

      July 9 in Norway ⋅ ☀️ 21 °C

      Herrje, das geht ja gleich gut los. Schon beim ersten Ausflug ging es mit dem Heli über die Fjordlandschaft.
      Sehr schön, die Natur auch mal ohne Schnee zu sehen. 🙂 Der Lysefjord ist übrigens ganze 42 km lang und bis zu 500 m tief.
      Auch sind wir an der berühmten Felskanzel Preikestolen entlang geflogen. Dort tummelten sich etliche Menschen, die die fantastische Aussicht auf dem Felsvorsprung genossen haben.
      Und was haben wir für einen schönen Liegeplatz mitten in der City neben der dicken Schiff Aurora.
      Read more

    • Day 33

      Preikestolen

      September 7, 2022 in Norway ⋅ ☁️ 15 °C

      Der Preikestolen ist eine beeindruckende Felsformation östlich von Stavanger. Wir übersprangen die Stadt vorerst, um das gute Wetter auszunutzen. Kurz vor Sonnenaufgang starteten wir die Wanderung, sodass wir das Felsplateau vor dem großen Ansturm erreichten und trotz starkem Wind die Aussicht fast alleine genießen konnten.Read more

    • Day 14

      Ryfylke Pt. 2 & Jæren

      July 6 in Norway ⋅ 🌧 13 °C

      Am Morgen ging es mit mehreren Erkenntnissen los:
      - Das Wetter hat sich über Nacht verschlechtert, wir müssen bei leichtem Nieselregen und feuchter Straße los
      - Wir waren uns einig, dass wir versuchen, die Schnellfähre am Freitag um 13:15 Uhr zu erwischen - das wären danach noch 500-550 km Fahrt (je nach Ziel), aber es geht ja nach Hause…

      So fuhren wir also weiter durch die Landschaftsroute Ryfylke, leider gab es wetterbedingt nicht so viele Motive. Es war uns aber klar, dass wir auf die andere Seite des Lysefjords fahren wollen, um von dort aus den Preikestolen zu sehen, wenn wir schon nicht die Fähre über den Lysefjord nehmen… Leider war es fast unmöglich, die Plattform vom Preikestolen zu sehen, da diese sich in dichten Wolken (und Regen) befand. Umkehrschluss: die Menschen, die heute da 2-2,5 Stunden hochgewandert sind, wurden nicht mit einer tollen Aussicht belohnt…

      Nachdem wir dann die schlechteste, dafür aber teuerste Fjordfähre genommen haben (noch eine alte Schweröl-Fähre mit ordentlicher Schlagseite, dafür etwas 3 x so teuer, wie vergleichbare Fähren), kamen wir langsam an die Südküste Norwegens und unsere letzte Landschaftsroute Jæren begann. Ich hatte so etwas Ähnliches wie Dänemarks Nordseeküste erwartet, evtl. etwas felsiger - und staunte nicht schlecht, dass es sich um eine Magma-Zone handelt, die sich bis zu 250 Metern Höhe auftürmt… Also gab es am Ende der vorletzten Etappe noch viel kurvigen Fahrspaß. Übernachtet haben wir auf einem Campingplatz bei Flekkefjord, dem man aber die Nähe zur Küste deutlich ansah, da der Anteil an Dauercampern deutlich zugenommen hatte…

      Tageszusammenfassung:
      Gefahrene Kilometer Inkl. Fähre): 347,1 km
      Anzahl Fähren: 2
      Kosten Fähren: 11,68 EUR
      Kosten Benzin: 17,48 EUR
      Kosten Unterkunft: 142,65 EUR
      Unterkunft: Egenes Camping Flekkefjord (http://2017.egenescamping.no/#)
      Read more

    • Day 5

      Preikestolen

      September 8, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

      Preikestolen oder Prekestolen (norw. für die Kanzel oder wörtlich der Predigtstuhl) ist eine natürliche Felsplattform (Felskanzel) in Ryfylke in der norwegischen Provinz (Fylke) Rogaland und eine touristische Attraktion mit weitem Blick über den Lysefjord und angrenzende Berge. Die Größe des Felsplateaus beträgt zirka 25 mal 25 Meter. Die Felskante fällt 604 Meter senkrecht in den fast 40 Kilometer langen Fjord ab.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Eiane

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android