Norway
Forsand

Here you’ll find travel reports about Forsand. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

52 travelers at this place:

  • Day3

    Durch die Berge zum Lysefjord

    5 hours ago in Norway

    Viele Schafe gesehen und kurvige Straßen gefahren.
    Beeindruckende Bergseen, Berge und Felsen.
    Schnee gab‘s auch und den ersten Wasserfall.

  • Day3

    Die Plattform

    May 27 in Norway

    Total geschafft und Durchgeschwitzt haben wir die Plattform erreicht. Der Blick auf den Lyse-Fjord ist einfach unglaublich. Die Klippe ging 600 Meter in die Tiefe und war sehr mit Respekt zu betrachten und zu betreten.
    Eric und Stefan haben sich nicht an den Abhang getraut, da es auch sehr windig war ....
    Ein unvergessliches Erlebnis

  • Day3

    Auf zur Preikesthole

    May 27 in Norway

    Nach dem gebrauchten Erholungsschlaf ging es zum Frühstück. Die Auswahl war riesig der Kaffee leider Furchtbar 🙈
    Nach dem Frühstück ging es 41 km zu einer kleinen Inlandsfähre auf der wir uns gerade befinden .
    Das Panorama welches sich uns bietet ist phänomenal

  • Day3

    Das war ein schwerer Weg

    May 27 in Norway

    Der Anstieg zur Preikestholen -Plattform war eine Tortur. Ca 6 km auf einer Unwegsamen Route die uns bei 27 Grad und purer Sonne alles abverlangt hat.
    Der Ausblick der sich uns zwischendurch gebotenen hat war schon ein kleiner Vorgeschmack auf das was uns noch erwartet. Hätten wir nur gewusst wie weit es noch ist 🙈🙈

  • Day3

    Der Abstieg

    May 27 in Norway

    Nachdem wir die Aussicht genossen haben hieß es , den ganzen Weg wieder zurück 😒🙈😫
    Nach ca 1,5 km lachte uns ein Bergsee an ,wo wir eine Rast einlegten.
    Natürlich blieben die Klamotten der Jungs nicht lange an 🙈
    Eine herrliche Abkühlung!!
    Der restlichen Abstieg war etwas angenehmer als der Aufstieg aber sehr Schmerzend für die Gelenke

    Endlich wieder am Auto angekommen mussten als erstes die dicken Wanderschuhe ausgezogen werden😅
    Zurück zum Hotel ging es wieder mit der Fähre ⛴
    Read more

  • Day14

    Preikestolen

    September 3, 2016 in Norway

    Bei strömendem Regen wanderten wir auf den Preikestolen und genossen die atemberaubende Schönheit der Natur 🇳🇴

  • Day15

    Landa Park

    July 17, 2017 in Norway

    Wow! Was für eine schöne Strecke das heute war!

    Zunächst ging es sehr hügelige Wälder in Serpentinen rauf und runter, mit tollen Aussichten in tiefe Täler mit tiefblauen Seen. Dann ging es rauf auf eine Hochebene, ins Fjell der Urvassheia. Dabei waren die Straßen zum Teil so eng, dass man nicht aneinander vorbei kam. Wie gut, dass Matti so schlank ist! Manchmal musste man auch Schafen ausweichen, die es sich auf dem warmen Asphalt bequem gemacht hatten. Kurz vor dem Ziel war dann aber die Straße gesperrt, die ich eigentlich nehmen wollte. Im Konvoi mit Safety Car vorneweg ging es einen etwa einstündigen Umweg, der aber nicht minder schön war. Der krönende Abschluss war dann eine Überfahrt mit der Fähre.

    Auch wenn ich den ganzen Tag im Auto gesessen habe, kam mir die Zeit nicht lang vor, denn es gab die geballte Ladung schöne Aussicht, sozusagen eine Scenic Outlook Overdose, sodass ich eigentlich nie müde wurde.

    Jetzt steht Matti hier für die nächsten paar Tage auf einem kleinen Platz am Rande des Lysefjords.

    Tageskilometer: 306 km
    Gesamtkilometer: 1625 km
    Read more

  • Day17

    Preikestolen

    July 19, 2017 in Norway

    Ich geb's zu, ich habe ein bisschen geflunkert gestern mit dem Wetter. Für heute ist strahlender Sonnenschein vorausgesagt und so kommt es auch. Die überfüllte Reisemobil-Stellfläche bestätigt: heute ist ein guter Tag, um den Preikestolen zu erklimmen.
    Ich wache früh auf und halte mich gar nicht großartig mit meinen üblichen Morgenritualen auf. Ich möchte früh am Start sein, vor den Busladungen... um 8:45 Uhr bin ich bereit. Der Aufstieg um ca. 350 Höhenmetern bei ca. 5 Entfernungskilometern hat es in sich. Mir ist klar, dass ich hier keine Rekorde brechen werde. Ankommen ist die einzige Devise. Ach, und wieder heile runterkommen natürlich. Nach ca. 2,5 Stunden stehe ich oben, erschöpft und glücklich. Mit mir tausend andere. Es hatte was von Festivalatmosphäre. Der grandiose Ausblick bei diesem perfekten Wetter entschädigt für alles, die Strapazen und die Menschenmassen.
    Der Weg runter ist mindestens genauso anstrengend. Irgendwann hört der Strom der Entgegenkommenden auf und ich kämpfe nur noch mit den eigenen Malässen: Füße, Beine, Durst, Pipi ;-)
    Am Ende habe ich gut 10 Kilometer bei etwa 350 Höhenmetern und einer Gesamtzeit von 6 Stunden in den Beinen und das merke ich auch...
    Read more

  • Day18

    Lysefjord

    July 20, 2017 in Norway

    Gestern von oben, heute von unten. Die Reihenfolge war goldrichtig, denn über Nacht frischte der Wind erheblich auf. Nachdem ich wegen des Windes seit ca. 4 Uhr mehr oder weniger wach lag in Sorge um das Vordach, musste ich es gegen 6 Uhr morgens schließlich abbauen.

    Bei dem Wind hätte ich jedenfalls nicht auf dem Preikestolen sein wollen. Die Dampferfahrt, die ich mir für heute vorgenommen hatte, erschien mir da durchaus sinnvoller. Die Touristenfähre verkehrt auf dem Lysefjord zwischen Forsand und Lysebotn und hatte was von Butterfahrt, zumindest auf der Hinstrecke, denn hier waren zwei Busladungen Rentner an Bord, die im Anschluss mit ihren Bussen die 27 Haarnadelkurven hinauf wollten, um dann nach Kaffe und Kuchen vermutlich zurück in ihre Hotels in Stavanger gebracht zu werden. Oder auf's Kreuzfahrtschiff. Oder ins Seniorenheim. Die Rückfahrt war dann nicht nur leerer sondern auch sonst angenehmer, weil die Fähre nun mit dem Wind fuhr. Der Preikestolen von unten ist schon eher unscheinbar. Wenn man nicht selbst drauf gewesen ist, kann man dessen Einzigartigkeit nur schwer erfassen.

    Den restlichen Tag vertrödelte ich auf dem Campingplatz. Ich genoss den Umstand, dass der Camperbereich fast leer war. Also so ist es schon ganz nett hier.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Forsand

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now