Norway
Fossmork

Here you’ll find travel reports about Fossmork. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

30 travelers at this place:

  • Day3

    Die Plattform

    May 27 in Norway

    Total geschafft und Durchgeschwitzt haben wir die Plattform erreicht. Der Blick auf den Lyse-Fjord ist einfach unglaublich. Die Klippe ging 600 Meter in die Tiefe und war sehr mit Respekt zu betrachten und zu betreten.
    Eric und Stefan haben sich nicht an den Abhang getraut, da es auch sehr windig war ....
    Ein unvergessliches Erlebnis

  • Day3

    Das war ein schwerer Weg

    May 27 in Norway

    Der Anstieg zur Preikestholen -Plattform war eine Tortur. Ca 6 km auf einer Unwegsamen Route die uns bei 27 Grad und purer Sonne alles abverlangt hat.
    Der Ausblick der sich uns zwischendurch gebotenen hat war schon ein kleiner Vorgeschmack auf das was uns noch erwartet. Hätten wir nur gewusst wie weit es noch ist 🙈🙈

  • Day3

    Der Abstieg

    May 27 in Norway

    Nachdem wir die Aussicht genossen haben hieß es , den ganzen Weg wieder zurück 😒🙈😫
    Nach ca 1,5 km lachte uns ein Bergsee an ,wo wir eine Rast einlegten.
    Natürlich blieben die Klamotten der Jungs nicht lange an 🙈
    Eine herrliche Abkühlung!!
    Der restlichen Abstieg war etwas angenehmer als der Aufstieg aber sehr Schmerzend für die Gelenke

    Endlich wieder am Auto angekommen mussten als erstes die dicken Wanderschuhe ausgezogen werden😅
    Zurück zum Hotel ging es wieder mit der Fähre ⛴
    Read more

  • Day14

    Preikestolen

    September 3, 2016 in Norway

    Bei strömendem Regen wanderten wir auf den Preikestolen und genossen die atemberaubende Schönheit der Natur 🇳🇴

  • Day17

    Preikestolen

    July 19, 2017 in Norway

    Ich geb's zu, ich habe ein bisschen geflunkert gestern mit dem Wetter. Für heute ist strahlender Sonnenschein vorausgesagt und so kommt es auch. Die überfüllte Reisemobil-Stellfläche bestätigt: heute ist ein guter Tag, um den Preikestolen zu erklimmen.
    Ich wache früh auf und halte mich gar nicht großartig mit meinen üblichen Morgenritualen auf. Ich möchte früh am Start sein, vor den Busladungen... um 8:45 Uhr bin ich bereit. Der Aufstieg um ca. 350 Höhenmetern bei ca. 5 Entfernungskilometern hat es in sich. Mir ist klar, dass ich hier keine Rekorde brechen werde. Ankommen ist die einzige Devise. Ach, und wieder heile runterkommen natürlich. Nach ca. 2,5 Stunden stehe ich oben, erschöpft und glücklich. Mit mir tausend andere. Es hatte was von Festivalatmosphäre. Der grandiose Ausblick bei diesem perfekten Wetter entschädigt für alles, die Strapazen und die Menschenmassen.
    Der Weg runter ist mindestens genauso anstrengend. Irgendwann hört der Strom der Entgegenkommenden auf und ich kämpfe nur noch mit den eigenen Malässen: Füße, Beine, Durst, Pipi ;-)
    Am Ende habe ich gut 10 Kilometer bei etwa 350 Höhenmetern und einer Gesamtzeit von 6 Stunden in den Beinen und das merke ich auch...
    Read more

  • Day16

    Dzień 12

    July 25, 2016 in Norway

    Zdobyliśmy Preikestolen, czyli drugi (po Języku Trolla) z trzech skalnych symboli Norwegii! Pogoda była niepewna, ale tuż przed wejściem na szczyt przejaśniło się i mogliśmy podziwiać Lysefjorden, czyli błyszczący fiord w całej okazałości :) Słynna skalna półka wznosi się aż na 604 metry nad poziomem wody. Na górze bardzo wiało, ale daliśmy radę zrobić trochę zdjęć. Sam trekking był dość łatwy.

  • Day9

    Preikestolen

    August 11, 2014 in Norway

    Da wärn wir, der Regen und der eisige Wind hält uns nicht auf hahaha

    Knapp 56 min und 330 Höhenmeter später: Der Preikestolen!

    Bloß net runtergeweht werden, man fällt sehr tief, denn direkt unterm Felsen ist schon der Fjord ... bzw nach 604 Meter Luft dazwischen :D

    (Route gibts wieder hier: https://www.runtastic.com/en/users/vladislav-stepa/sport-sessions/290609529)

  • Day18

    Preikistolen

    May 24, 2016 in Norway

    ...unsere erste Gemeinsame Höhenwanderung!!!
    Sollte ein Test für eine andere noch höhere Herausforderung werden, die Trollzunge nämlich. Wir haben zwar erfolgreich den Preikistolen beklommen und die Aussicht von dort oben war jeden Meter Wert, leider konnten wir aber aufgrund von Gesundheitlichen Beschwerden die 23 Km Wanderung auf die Trollzunge nicht antreten... Wird aber nachgeholt!!!
    Oben angekommen auf dem "Pulpit Rock" will man eigentlich nicht mehr runter... Wären wir auch an diesem Abend nicht wenn wir nicht vergessen hätten ein Wurfzelt mit einzupacken... So ging dann also wieder runter und wir haben uns aufgrund der Tageszeit einen nahen Campingplatz ausgesucht und den Abend wieder mal gemütlich ausklingen lassen...Read more

You might also know this place by the following names:

Fossmork

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now