Peru
Tacna

Here you’ll find travel reports about Tacna. Discover travel destinations in Peru of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day51

    To Chile

    November 19, 2017 in Peru

    After having enjoyed the views from The Balcony, we realized it was already about 7 pm. We went and picked up our laundry which was done by now. Then we had our dinner at one of the American/international corner for a change. It was almost 8:30 pm by now, but we decided to walk the 3 kms back to the bus stop since we knew there were buses to Tacna till 10:30 pm.
    Back near the bus stop, we picked up our bags from the hostel and caught the next bus to Tacna at 9:30 pm.
    We reached Tacna at 4 am. Here we found out that the bus terminal for buses to Arica was just a few meters away. We walked over there and tried to figure out what time the buses would leave for Arica. There were a lot of touts selling tickets for collective vans for S/ 20 per person. They all were telling that the buses would start at 6 am. Hristo went around to check out if there were other options. The guard at one of the exits told him that there was a bus at 5 am and it would cost us S/ 12 per person.
    We decided to wait for it. As was informed, there was a bus for Arica at 5 am and all the locals were on it. We too got on and soon the bus was off towards Chile border.
    Read more

  • Day200

    Ein neues Land

    March 21, 2017 in Peru

    Die nächste Etappe versprach länger zu werden. Von Iquique ging es quer durch die Wüste nach Arica, dem nördlichsten Küstenort Chiles.
    Nach einer Übernachtung ging es morgens mit dem Bus nach Tacna, was 50km entfernt liegt, aber die nächste Grenzstadt ist. Von dort wurde dann der nächste Bus nach Arequipa genommen.
    Alles soweit ohne Probleme gelaufen, aber ich habe bereits festgestellt, dass ich mir hier mehr leisten kann. Peru ist günstiger als Chile.Read more

  • Day154

    Tacna

    June 28, 2015 in Peru

    Kamen am frühen morgen in Arica an und suchten uns wieder einen Fahrer um über die Grenze nach Tacna zu kommen (das macht man in 5-6 Personen Fahrzeugen für 6-7€ pro Person) und da dann zu Frühstücken... Nun ja, es gibt zwei Stunden Zeitverschiebung zwischen Chile und Peru, also kamen wir morgens um 7 Uhr an einem Sonntag an... Also gab es dort erstmal nichts und zwar wirklich gar nichts, das offen hatte. Haben dann knapp zwei Stunden auf dem Hauptplatz gewartet, sind noch ein bisschen spaziert und haben dann ein Café gefunden, das gerade am öffnen war und wenigstens einen Kaffee bekommen (über die Qualität ebendiesen spreche ich lieber gar nicht). Ab 9 Uhr gab es dann auch Bäckereien, aber der Markt zu dem wir eigentlich wollten, sollte erst gegen 11 Uhr aufmachen und wir hatten lange genug gewartet und sind dann doch zum Busterminal gefahren und haben den nächsten Bus genommen um früher zurück nach Arequipa zu kommen. Der Bus glich dann teilweise einem Ofen und hat 1 1/2 Stunden länger gebraucht als angegeben, aber nach etwa einem Tag ohne richtiges Essen und mit wenig Schlaf waren wir einfach nur froh wieder zu Hause zu sein.
    Aber die ganzen Eindrücke und die Zeit mit meiner Mitbewohnerin zusammen waren es auf jeden Fall wert!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tacna, تاكنا, Taqna, Горад Такна, Takno, تاکنا, טאקנה, Տակնա, TCQ, タクナ, ტაკნა, 타크나, Takna, Такна, ตักนา, 塔克纳

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now