Portugal
Colares

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
114 travelers at this place
  • Day93

    Funkloch📱

    August 15 in Portugal ⋅ ☀️ 18 °C

    Gestern Abend kam dann der Wind und seitdem gabs auch kein Netz mehr😅 hab zum Glück zwei nette Österreicher neben mir gehabt mit denen der Abend dann doch noch unterhaltsam und lang wurde🍻
    Vormittags bin ich dann weiter Richtung Lissabon gefahren, hab nachmittags n stopp am mehr eingelegt und sonst recht viel Zeit auf da Straße verbracht 😜 morgen früh gehts dann weiter zum praia Grande zum Surfkurs🏄‍♀️
    Read more

  • Day94

    🏄🏽‍♀️🏄🏽‍♀️🏄🏽‍♀️

    August 16 in Portugal ⋅ 🌬 18 °C

    Bis Mittwoch bin ich jetz hier in da Nähe von colares am praia grande und mach nen Surfkurs. Waren heut nur ne kleine Gruppe was ganz cool war, mal sehen wie’s die nächsten Tage wird. Direkt oberhalb vom Strand is n Parkplatz wo man wohl geduldet wird wenn man nachts parkt, mal sehen 😜Read more

  • Day95

    Ne Woche ohne Panne wär ja langweilig

    August 17 in Portugal ⋅ ☀️ 19 °C

    Eigentlich hatte der Tag richtig gut angefangen, war mittags wieder Surfen was diesmal echt ganz gut lief bis auf die erste Welle bei der der surflehrer nicht gemerkt hat das er an meinem Band festhing mir aber gesagt hat ich soll die nehmen. Am Ende gingen wir beide inkl. Board auf Tauchkurs im Strudel der Welle🤦🏽‍♀️😂
    Naja wollte Nachmittag dann nach Lissabon.. mein Auto nicht.. Batterie leer..hab dann n adac angerufen die ham direkt ne neue Batterie reingemacht weil die alte kaputt war..Vll war die auch das Problem warum die Lichtmaschine n zweites Mal kaputt ging🤷🏽‍♀️🤦🏽‍♀️ naja bin dann abends noch nach Lissabon gefahren und bleib hier jetz bis morgen Mittag dann gehts nochmal zurück zum Surfen.
    Read more

  • Day27

    Peniche - Sintra

    October 3, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Longue période sans nouvelles sur le blog, je vais essayer de rattraper tout ce retard. Pas mal de contenus arrive. 😁😘

    Pas d'inquiétude quant au contenu des articles. Je prends des notes et photos tous les jours des faits les plus marquants. 😉

    Je rédige aussi quelques mots d'anglais que je n'ai pas su comprendre ou prononcer. 📋

    Trêve de mondanités passons au cœur du sujet ! 😁
    Le bivouac sur l'île de la Péniche était riche en émotions. 😅 La résistance au vent de la tente est validée. 🏕️☑️

    Les moulins portugais sur le chemin ont du charme, vraiment typique. (1ère photo)

    Viens ensuite Sintra, une ville à 60 km de Lisbonne très connu pour le Palacio Nacional de Pena et ses parcs naturels. 🤩

    Obligé d'y faire un tour. Le hic, c'est que le palais est un lieu touristique et est donc payant. J'étais prêt à faire demi-tour lorsque que j'ai vu qu'il fallait payer 12€. 😤
    Jusqu'au moment où je rencontre des locaux qui m'indiquent un endroit pour passer et visiter sans payer. Chute ! 🤫

    La réputation du lieu n'est pas usurpée. Les jardins sont magnifiques. J'en profite pour y faire une marche de 15 km avant d'arriver au Palace. 🏰😍

    Pour finir la journée bivouac en bord de mer en compagnie de Guillaume. 🌅🏖️
    Read more

  • Day28

    Adraga Beach - Sintra

    October 1, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Following the delicious lunch at Pensão Sisudo, Nadia took us down to one of her favourite beaches in Sintra. Adraga was a beautiful beach, with great rock formations and pristine sand. We had some time to wander around and explore, although the tide was coming in, so unfortunately we couldn’t access a beach Nadia had told us about around the next bend. I was happy to sit on the beach and take in the sea air and sunshine. There were a few people swimming, and a couple of guys on boogie boards as well as a couple getting married.Read more

    AMA loves to travel

    Hello from Munich/Starnberg. Looks great where you are. Lots of people from all oder the world here at "Oktoberfest" or as the Bavarian says "Wiesn". Hugs from Anke, Max and Anna

    10/5/19Reply
    Danielle and Co travels

    Thanks Anke. We are loving Portugal and we have been very lucky with the weather. We are in Coimbra now and next Tuesday we head to Porto our final stop before we head back to London and home.

    10/5/19Reply
     
  • Day7

    Cabo da Roca

    September 11 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Der erste Stop unseres vorletzten Tages war der Cabo da Roca, der westlichste Punkt Europas am Festland. Ein süßer Leuchtturm sowie eine beeindruckende Küste darf man sich von diesem Ziel erhoffen 🌊♥️

  • Day9

    Tag 9: Praia da Ursa und Cheetos im Bett

    August 25, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Um den wunderschönen Strand nicht zu vergessen, sind wir heute erneut an die Praia de Ursa gefahren und sind den Hang wie Profis abgestiegen. Den Vormittag am Strand haben wir mit der mega Aussicht und einem guten Buch verbracht.
    Nach dem Mittagessen wollten wir erneut den Sonnenuntergang bei Anzenhas do Mar und etwas speziellen Natas genießen, doch das Wetter und der Kirmeswein haben uns sehr enttäuscht. So sind wir früher nach Hause gefahren, haben gepackt und Cheetos im Bett gegessen!
    Read more

  • Day186

    São Marcos, Colares

    August 26, 2020 in Portugal ⋅ 🌙 20 °C

    Nachdem wir gestern Gas gerochen hatten, was natürlich unmöglich aus meinem neuen Gastank kommen konnte, war heute Morgen der Gastank leer.
    Wie gut, das die beiden Ersatzflaschen nicht aufgefüllt waren...

    Also Werkstatt gesucht, angerufen, nach Lissabon gefahren und den Tag dort in der Werkstatt verbracht. Um 18.30 war alles wieder in Ordnung und zudem habe ich mir eine Gassteckdose einbauen, sowie den kaputten Scheinwerfer reparieren lassen, obwohl ich ja nie bei Dunkelheit fahre.

    Nun gut, eben noch schnell zum nächsten Lidl was einkaufen und schwupps kam die Dämmerung. Dort auf dem Parkplatz und auch in der Gegend wollten wir beide nicht über Nacht stehen bleiben, also ab ans Meer.
    Eine tolle Strecke mit schönen Kurven, aber das wäre bei Licht natürlich schöner gewesen.,Wie gut, das die Scheinwerfer funktionierten.

    Angekommen auf dem Übernachtungsplatz erst mal schön rauf auf den PKW Parkplatz, bis es nicht mehr weiter ging. Nun gut, Anke war ein guter Einweiser, denn da die Kamera bei Nacht nicht doll ist, wäre ich da allein nur mit 100x aussteigen und gucken wieder raus gekommen.

    Das war das beste Beispiel dafür, warum man unbekannte Übernachtungsplätze rechtzeitig anfahren sollte. - Man kann im Zweifel einfach weiterfahren.

    Irgendwann waren wir dann draussen und standen auf dem richtigen Platz. 15EUR bezahlt, wofür auch immer. Mit vielen coolen Leuten cooles, aber nicht leckeres Bier getrunken und einen coolen Burger sowie eine hippe Pizza gegessen. Lecker geht anders und günstiger, aber wir sind ja cool. Dazu leichter Nieselregen. Glamping habe ich mir anders vorgestellt.

    Nichts wie weg
    Read more

  • Day18

    Absoluter Geheimtipp

    September 7, 2017 in Portugal ⋅ ☀️ 32 °C

    Dieser Strand ist der Hammer! Der Fußmarsch nach unten ist nicht ganz ohne. Zieht euch unbedingt festes Schuhwerk an und rechnet mit 20 Minuten Fußweg. Unten werdet ihr mit einem traumhaften Strand belohnt. Die Felsformation ist wirklich einzigartig.Read more

    Tobias Riedle

    Hammer 🔨☺️

    9/8/17Reply
    Oliver Keller

    Wirklich der Hammer. Genial

    9/19/17Reply
    Christina W.

    😍

    9/21/17Reply
    2 more comments
     
  • Day28

    Cabo da Roca

    October 1, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    We next headed to Cabo da Roca, the western most point in Europe. Unfortunately, hundreds of other tourists were also there. Most were fine, but the pushy Chinese tourists who act like every shot is a photo shoot, were a bit annoying. So, I just tried to photo bomb their shots or stand in their way. The views here are stunning, and the ocean quite wild. This is also the site of the oldest (and still operational) Portuguese lighthouse, and there was ocean fog that kept coming in over the cliffs and blowing across the cape, that added to the ambiance of this spot. It was brilliant sunshine in one spot, and misty and foggy in another, and it kept changing every couple of minutes as the photos show.Read more

You might also know this place by the following names:

Colares