Die vielleicht längste Reise unseres Lebens führt uns über die Loire in die Bretagne. Danach geht es je nach Wetter, Lust und Laune rund um die iberische Halbinsel in den Süden Portugals und Spaniens. Wir lieben es, die Welt zu entdecken 💃.
Currently traveling
  • Day115

    Vanillekipferl im Omnia 🎄

    Yesterday in Portugal ⋅ 🌧 17 °C

    Ich hätte nie gedacht, dass Vanillekipferl im Omnia so gut gelingen können. Ich bin gerade total happy 💃. Jetzt kann Weihnachten kommen.

    Ich habe die halbe Rezeptmenge genommen und für einen Backvorgang etwa ein Viertel des Teiges verwendet. Der Rest bleibt im Kühlschrank bis die nächsten Plätzchen frisch gebacken werden.

    💡 Am besten schmecken Vanillekipferl, wenn sie schön klein und gleichmäßig geformt sind und mit viel Puderzucker bestreut werden. Lieber die Plätzchen ein bisschen früher aus dem Ofen holen, als eine Minute zu spät.

    @Leuchtturm Travel: Wir versuchen uns heute zusammenzureißen und euch eine Kostprobe übrig zu lassen 😇.
    Read more

    Traveler

    Super Idee. sieht toll aus

    Traveler

    super gelungen. Übrigens ist mein Rezept fast genau so!

    LeuchtturmTravel

    Das ist ja total lieb von euch, da freuen wir uns total.

    7 more comments
     
  • Day115

    Wunderbare Wochen in Lagos ❤

    Yesterday in Portugal ⋅ 🌧 17 °C

    Wir waren von der Westalgarve und unserem ca. 7 km von Lagos entfernten Campingplatz so begeistert, dass wir unseren Aufenthalt 3 Mal auf insgesamt 22 Tage verlängerten. Nach über 3 Monaten herumreisen hatten wir das dringende Bedürfnis mal länger an einem Ort zu verweilen. Wir mieteten uns in dieser Zeit ein kleines Auto 🚗 und erkundeten die Gegend in alle Himmelsrichtungen.

    Oft landeten wir in der lebendigen aber dennoch gemütlichen 30.000 Einwohnerstadt Lagos. Sie liegt toll an der Mündung des Ribeira de Bensafrim und verfügt nicht nur über einen der längsten Sandstrände der Algarve sondern auch über mehrere wunderschöne an steilen Felswänden liegenden Sandbuchten. Die Altstadtgassen sind kopfsteingepflastert und viele Restaurants und Cafés laden zu Pausen ein. Man kann herrlich an der Uferpromenade entlang bummeln oder sich durch die Altstadtgassen treiben lassen. Fast immer stößt man irgendwo auf gute Straßenmusik 🎶. Wir lieben diese Stadt ❤.
    Read more

    juergenft

    Die Stadt gefällt uns auch sehr gut. Schade das der Stellpatz nicht mehr benutzt werden darf.

    Traveler

    Super Bericht, Macht Lust auf Portugal

    Traveler

    So schön zu lesen 🥰 welchen Campingplatz habt ihr? Liebe Grüße

    Liz und Thomas on tour

    https://findpenguins.com/5o2d2lgqnzbhu/footprin…

    5 more comments
     
  • Day114

    Ausflug nach Carvoeiro 📦

    December 6 in Portugal ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute nutzten wir die Regenpause, um nach Carvoeiro zu fahren. Das einstige Fischerdörfchen liegt malerisch an einer kleinen Sandbucht und ist ansonsten von einer beeindruckenden zerklüfteten Küstenlandschaft umgeben. Zwei Kilometer weiter östlich liegt die Höhlenlandschaft "Algar Seco", wo man die Seeorgeln singen hört, wenn Wind und Wellen durch die Höhlen und Felsspalten rauschen. Man kann hier wunderbar auf Holzbohlenwegen spazieren gehen oder auch lange Küstenwanderungen unternehmen.

    Außerdem nutzten wir die Gelegenheit um ein Überraschungs Weihnachtspäckchen 🎄 für einen lieben Menschen zuhause aufzugeben. Es war unser erstes Paket, das wir bisher vom Ausland aus verschickten. Nach dem Wiegen schaute uns der Postmitarbeiter mit mitleidigem Blick an und erklärte uns voller Bedauern, dass das Päckchen mit 2.100 g um sage und schreibe 100 g zu schwer ist, um als preiswertes Päckchen verschickt werden zu können. Um mehr als 30 € ärmer verließen wir die Post 🙈🏤. Hauptsache, das 🎁 kommt rechtzeitig vor Weihnachten an und bereitet Freude 😊.

    Aber wir hatten auch noch eine andere Motivation hier in die Gegend zu kommen. In Porches gibt es den viel gelobten deutschen Biergarten 🍺 Vila Vita und direkt daneben eine deutsche Metzgerei. Der Restaurant Besuch war okay, aber nichts was man unbedingt wiederholen müsste. Der Metzger dagegen war ein absoluter Jackpot. Wir deckten uns mit Köstlichkeiten ein und bedauerten schon nach dem ersten Abendessen den Laden nicht komplett leergekauft zu haben. Morgen werden wir grammgenau den letzten Rest des weltbesten Fleischsalates aufteilen. Da ich fürs Teilen zuständig bin, könnte sich ein klitzekleiner Vorteil für mich ergeben. Ich werde ihn gnadenlos ausnutzen 😇.

    Weiter ging es dann zur Praia da Marinha mit einer Felsenbucht wie aus dem Werbekatalog, windgeschützt und eingerahmt von hohen zerklüfteten Kalksteinklippen. Eine steile Treppe führt hinunter zum Strand und bei Ebbe soll sich das Areal herrlich für einen Strandspaziergang eignen. Bei uns war heute leider gerade Flut 🌊.
    Read more

    LeuchtturmTravel

    Let‘s get otter here hatten uns auch an den Biergarten und den deutschen Metzger in Porches erinnert. Dort werden wir bei Gelegenheit auch mal aufschlagen. Super, dass ihr schon getestet und für gut befunden habt 👍. Carvoeiro war damals unser erster Urlaub in Portugal 😍

    Liz und Thomas on tour

    Wir sind auch Dank "Let's get otter here" auf den Biergarten und die deutsche Metzgerei gestoßen. Wir haben uns von Tina und Dirk schon öfter inspirieren lassen.

    Liz und Thomas on tour

    Falls ihr Fleischsalat Fans seid, empfehle ich euch, euch mit der größtmöglichen Menge einzudecken. Wir haben es mehr als bedauert, nur ein kleines Schälchen davon gekauft zu haben. Morgen hat der Metzger leider zu 😭, sonst wären wir auf unserer Weiterreise nach Andalusien dort nochmals vorbei gefahren

    LeuchtturmTravel

    Fleischsalat ist auch so eine Leidenschaft von uns…. Wir sind immer noch im Camperpark Playas de Luz bei Isla Cristina gestrandet wegen dem Regen. Bleiben noch bis Freitag - liegt auf eurem Weg nach Andalusien 🙋‍♀️🙋🏻‍♂️🚐 https://camperpark.es und noch ein Tipp, falls ihr frischen Thunfisch mögt: https://ficolume.es/ Das Geschäft ist 500m vom Stellplatz entfernt und man bekommt hier sehr guten frischen Thunfisch, aber auch tiefgefroren oder Thunfisch Tapas, also alles rund um den Thunfisch in erstklassiger Qualität.

    Liz und Thomas on tour

    Das trifft sich ja super. Wir haben schon vor einigen Tagen geplant, morgen nach Isla Cristina weiterzufahren. Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir gestern für euch mit eingekauft 😋. Hasta la vista 💃 ...

    Liz und Thomas on tour

    Wir haben etwas davon gelesen, dass es auf dem Platz auch möglich ist, Gasflaschen zu tauschen. Wisst ihr zufällig, ob es dort auch Propan von Repsol gibt? Ist der Platz sehr voll oder gibt es noch genügend freie Plätze?

    LeuchtturmTravel

    Mit den Gasflaschen kann ich nicht beantworten, da wir nicht auf Gas angewiesen sind. Hier gibt es momentan noch freie Stellplätze. Ihr könnt aber auch anrufen oder eine Mail schreiben zum Reservieren und fragen wegen Gas. Das klappt gut. Freuen uns, wenn wir euch noch mal sehen 🙋‍♀️🙋🏻‍♂️🚐

    3 more comments
     
  • Day113

    Luz ist immer wieder schön🍦

    December 5 in Portugal ⋅ 🌧 17 °C

    Wir lieben diesen kleinen und um diese Jahreszeit beschaulichen Ort an der Küste und entsprechend oft landeten wir hier auch in den letzten Wochen. Gerne machten wir auf dem Heimweg von irgendwelchen Ausflügen noch einen kleinen Abstecher hierher und genossen die schöne Atmosphäre an der hübschen Strandpromenade. Außerdem gab es hier neben der Fortaleza da Luz weit und breit das beste Eis 🍨.Read more

    Traveler

    Das wäre mit Sicherheit auch mein Lieblings- Restaurant geworden wenn ich die Fischplatte sehe. Der Kuchen ist natürlich auch nicht zu verachten. Weiterhin alles Gute und viel Spaß an der Algarve Portugals.

    Traveler

    Das kommt schon wegen dem Eis 🍧 auf unserer Frühjahrsliste! ☺️

    Traveler

    Ich bin überrascht das ihr so schönes Wetter habt. Bin in Gibraltar wie auch schon 2 Tage vorher nur in dicken Wolken und Regen unterwegs. Bin gespannt ob sich das ändert wenn ich Donnerstag in Cadiz ankomme

    Liz und Thomas on tour

    Aktuell haben wir auch grottenschlechtes Wetter 😭. Die Aufnahmen sind von Schönwettertagen aus den letzten 2 Wochen. Wir waren ja öfter dort ...

    Traveler

    Na dann bin ich ja beruhigt. Dachte ich hätte meine Reise falsch herum angefangen. Wie sind eigentlich die Mautgebühren in Portugal. Wisst ihr das??

    3 more comments
     
  • Day112

    Salema 😋

    December 4 in Portugal ⋅ 🌧 16 °C

    Den Ort kannten wir bereits aus 2016. Wir entdeckten das beschauliche Fischerdorf damals bei einer Radtour und waren von seiner etwas abgeschiedenen und eingekesselten Lage an einem tollen Sandstrand begeistert.

    Mit dem Restaurante A Boía kam dieses Jahr noch ein weiterer Anziehungspunkt hinzu. Das Lokal entwickelte sich während unseres 3-wöchigen Aufenthaltes in dieser Region zu unserem absoluten Lieblings Restaurant. Wir waren mehrfach dort und haben die Zeit dort immer sehr genossen 💃.
    Read more

    openend

    Na das ist ja mal ein Bild 😊

    Traveler

    Nah, das nenn ich jetzt aber mal ein echtes Postkarten Bild! Super schön!😍

    Liz und Thomas on tour

    Senk-, Platt- und Spreizfuß 🦶 und voilá: Schon hat man ein schönes Foto 😜.

     
  • Day111

    Besuch des Museu de Portimão 🐟

    December 3 in Portugal ⋅ 🌧 16 °C

    Heute nutzten wir das schlechte Wetter um dem viel gelobten Heimatmuseum in Portimão einen Besuch abzustatten. Die liebevoll und abwechslungsreich gestalteten Ausstellungen zur Geschichte des Ortes sowie zur regionalen Sardinenfischerei und -konservierung gefielen uns sehr gut.

    Bei dieser Gelegenheit probierten wir eine für uns neue Funktion der App "Google Lens" aus. Manche Beschreibungen im Museum gab es nur auf portugiesisch. Wir fotografierten den Text mit der App ab und ließen ihn uns dann auf deutsch vorlesen. Das war super komfortabel. Die App ist vielfältig einsetzbar. Sie hat uns sowohl schon bei der Übersetzung von Beipackzetteln und Speisekarten geholfen als auch beim Finden von Orten.

    Falls ihr die App an Ort und Stelle ausprobieren wollt, macht ihr einfach von Bild 8 einen Screenshot und lasst euch den Text übersetzen in dem ihr bei der Google Suche auf das Kamera Symbol klickt oder euch die App downloaded. Die anderen Bilder eignen sich auch gut um die Ortsuche zu testen. Ich bin immer wieder begeistert, welche tolle technische Entwicklungen es gibt 🤗.

    Portimão ist mit knapp 40.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Algarve und nicht unbedingt eine Schönheit, die Bausünden der 1960er und 1970er Jahre haben ihre Spuren hinterlassen. Bei Regen hatten wir wenig Lust die Stadt näher zu erkunden. Für uns ging es daher nochmals weiter in den hübsch gelegenen Nachbarort Alvor.
    Read more

    Traveler

    Google Lens funktioniert zum Übersetzen fast besser als der Google Translater👍

    Liz und Thomas on tour

    Ich glaube das "fast" kannst du streichen 😁. Ich bin von Google Lens absolut begeistert.

    Traveler

    Hab gleich mal google lens installiert. kenn ich noch nicht, war bisher mit google translate unterwegs. Danke!

    Traveler

    eignet sich auch wunderbar zur Bestimmung von Pflanzen o.ä. mittels Foto

    2 more comments
     
  • Day110

    Praia do Amado und Praia da Bordeira 🥾

    December 2 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute stand bei uns eine Wanderung auf dem Programm. Mit dem schönen Wetter soll es ja ab morgen erstmal wieder vorbei sein und so machten wir einen Ausflug zur Praia do Amado. Schon die Anfahrt durch die grüne Hügellandschaft war ein Traum. Neben einer unasphaltierten Straße führten immer wieder schöne und einfach zu begehende Pfade direkt an der Küste entlang und boten fantastische Ausblicke auf die zerklüftete Küste und Traumstrände. Wir waren von der Landschaft absolut begeistert.

    Nach dem tollen Küstenspaziergang ging es mit dem Auto weiter zur nur wenige Kilometer entfernt liegenden Praia da Bordeira, die mit zu den schönsten Stränden Portugals zählt. Vom hoch über dem Strand liegenden Aussichtspunkt genossen wir den herrlichen Ausblick über die wunderschöne Bucht. Der Tag hätte nicht schöner sein können 💃.

    Unser Campingplatz in der Nähe von Lagos ist für uns der perfekte Ausgangspunkt um die Westalgarve in alle Himmelsrichtungen zu erkunden. Wir überlegten während unserer Wanderung, dass dies der perfekte Ort wäre, um einen gemeinsamen Urlaub mit Freunden zu verbringen. Es wäre schön, wenn wir bei unserer nächsten Überwinterung in dieser Region Besuch aus der Heimat bekämen 🤩.
    Read more

    LeuchtturmTravel

    Das ist eine ganz tolle Gegend, wir sind dort auch immer wieder gerne. In Carrapateira kurz vor dem tollen Strand gibt es übrigens ein gutes Restaurant O Sitio do Rio. Pedralva, dieses hübsche Dorf hättet ihr euch auch noch anschauen sollen. Dort kann man auch Ferienhäuser mieten.

    Traveler

    Hallo ihr beiden, habe gerade eure Berichte aufgearbeitet. Perfekt, schön beschrieben und mit interessanten Links versehen. Da ich mir gerade bei einer 10 Tagesreise in Portugal die Lust auf das Land geholt habe, denke ich an eine längere Tour dann mit dem Womo, vl. im Rahmen einer Überwinterung auf der iberischen Halbinsel. Da habe ich schon manche Anregung bei euren Berichten gefunden. Danke dafür und bin gespannt auf weiteres. Gruss Dieter

    Traveler

    Schöne Gegend und Strände, ich denke dass wir uns dort mal treffen werden! 😍 wie heißt denn euer Campingplatz? Kann auch sein, dass ich es überlesen habe! Wir sind eigentlich keine CPplatz-Nutzer, wenn er aber strategisch günstig in dieser schönen Gegend liegt, wäre es eine Option für uns! Viel Spaß weiterhin 👋

    Liz und Thomas on tour

    Wir sind auf dem Yelloh! Village Camping Turiscampo ca. 5 km außerhalb von Lagos. Nachdem wir über 3 Monate herumgereist sind, hatten wir das dringende Bedürfnis, mal etwas länger an einem Ort zu bleiben. Insgesamt haben wir hier unseren Aufenthalt schon 3 Mal verlängert, aber nächste Woche geht es definitiv weiter. Der Platz ist wirklich toll. Ich werde demnächst ausführlich darüber berichten. Es wäre schön, wenn wir uns irgendwann mal persönlich begegnen würden. Gerne würde ich mich auch mal bzgl. eurer Rundreise durch das südliche Afrika austauschen. Ich kenne zwar die meisten der von euch besuchten Orte, aber ich stelle mir eure Womo-Rundreise sehr reizvoll vor und habe mir bereits das Tourbuch zuschicken lassen. Ich bin schon auf euer Fazit gespannt und wünsche euch noch schöne Tage in Südafrika und eine gute Heimreise.

    Traveler

    Danke für die Info! Werde ihn bei Google mal markieren. Und sehr gerne können wir uns austauschen und treffen wäre auch schön! Vielleicht können wir mal über WhatsApp in Kontakt kommen. Ich schreibe Dir hier über die private Nachricht meine HandyNummer

    Liz und Thomas on tour

    👍

    openend

    Ich war immer absolut begeistert von den Holzstegen durch die. Dünenlandschaft😍

     
  • Day109

    Albufeira 🤔

    December 1 in Portugal ⋅ ☁️ 15 °C

    Albufeira ist das größte Tourismuszentrum der Algarve. Wir landeten hier am späten Vormittag bei trübem Wetter und fanden den Ort etwas trostlos. Viele Geschäfte und Restaurants hatten zu und der Ort machte an vielen Ecken einen verwahrlosten Eindruck. Mitten in der Fußgängerzone stehen abbruchreife Gebäude. Störend für das Straßenbild empfanden wir auch die vielen Ramschläden.

    Nach einem hervorragenden Mittagessen im italienischen Restaurant "Castello di Norcia" kam nochmals die Sonne heraus. Satt und zufrieden sah der Ort bei schönem Wetter gleich ein wenig freundlicher aus. Für uns käme er als Urlaubsort dennoch nicht in Betracht.
    Read more

    Traveler

    In Albufera habe ich vor ca. 35 Jahren in der „Steps Bar“ (viel) Sangria getrunken. Ich glaube, dass ich noch heute unter den Folgen leide. 🤪 Ihr könnt ja mal hingehen und testen, ob das noch immer so gut ist. 🎉

    Liz und Thomas on tour

    Die Steps Bar gibt es tatsächlich immer noch. Falls wir nochmals dort hin kommen, trinke ich hier einen Sangria auf dich 🥳. https://g.co/kgs/kzgKnk

     
  • Day108

    Ausflug nach Silves 🚗

    November 30 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

    Die Welt 🌍 ist klein. Nach einem Bummel durch die netten Gassen von Silves besuchten wir ein Restaurant in einer der Seitensträßchen. Kurze Zeit später wurden wir von Ute und Jürgen angesprochen. Jürgen schreibt auch einen Reiseblog bei Find Penguins (jürgenft) und erkannte uns. Wir verbrachten spontan die Mittagspause zusammen. Das war eine nette Überraschung!

    Mittlerweile war es zu spät, um die geplante Wanderung in Angriff zu nehmen und so wollten wir nur noch das Kastell besichtigen. Auf dem Weg dorthin wurden wir von einem aus Bayern stammenden jungen Mann mit einer gelben Weste angesprochen. Er bot eine kostenlose Stadtführung an und sagte, dass die nächste 1-stündige Führung in 2 Minuten beginnt. Das passt ja prima, dachte ich noch und Thomas nickte zustimmend.

    Zu diesem Zeitpunkt gingen wir noch davon aus, dass die restliche Gruppe um die Ecke wartet. Kurz darauf stellten wir fest, dass wir alleine in seinen Fängen gelandet sind 🙈.

    Beim ersten Stopp hielt er einen fürchterlich langweiligen Monolog und las das meiste davon von einem Blatt ab 🥱. Er führte uns dann durch das Rathaus. Mein einziger Gedanke war: "Wie kommen wir aus dieser Nummer wieder raus?".

    Dann hatten wir aber richtig Glück. Es fing an zu regnen und wir hatten einen plausiblen Grund die Tour abzubrechen. Er bot noch an, mit uns in ein Café zu gehen und uns dort die Geschichte der Stadt weiter zu erzählen. Wir lehnten das höflich ab genauso wie sein Angebot uns Schirme ☔ zu besorgen. Wir drückten ihm ein Trinkgeld in die Hand und machten uns so schnell wie möglich aus dem Staub. Selten haben wir Regen so begrüßt wie heute 😅.

    Wir warteten den Regen 🌧 in einem der Lokale am Straßenrand ab. Der Kellner war trotz des schlechten Wetters super gut gelaunt und sang laut zu der Musik aus den Lautsprechern mit 🎶. Wir amüsierten uns sehr über diesen gänzlich unerwarteten Tagesverlauf.

    Sowie der Regen aufhörte, machten wir uns auf den Weg zum Kastell. Hier erhielt unsere Laune einen gewaltigen Dämpfer. Wir wurden an der Kasse schon wieder gefragt, ob wir Senioren sind 🙉. In den Genuss des Rabattes kamen wir natürlich nicht, denn den bekommt man erst mit 65. Mittlerweile glaube ich, dass sich Mitarbeiter an den Museumskassen einen Spaß daraus machen, Besucher auf den Senioren Status anzusprechen. Das hoffe ich zumindest 😜. Leider stellte sich der Besuch des Kastells auch nicht als besonders lohnenswert heraus 🙄.

    Super gepasst hat zu diesem verrückten Tag, dass wir im am anderen Ende des Ortes liegenden Lidl unseren Stadtführer wieder trafen. Er stand an der Kasse direkt hinter uns 😱 und versuchte erneut ziemlich aufdringlich, unsere E-Mail-Adresse in Erfahrung zu bringen und uns dazu zu bewegen, die Stadtführung an einem anderen Tag zu machen. Wir verließen fluchtartig das eigentlich ganz sympathische Städtchen.

    Schade, ich fand die Idee einer "kostenlosen" Stadtführung, wo man am Ende einfach ein großzügiges Trinkgeld gibt, eigentlich ganz nett. Ob ich Thomas allerdings jemals noch zu einem solchen Event überreden kann, steht in den Sternen 🌟😜.
    Read more

    juergenft

    Die gelbe Weste haben wir auch kennengelernt 🤣 War schon schwer den wieder los zu werden.

    juergenft

    Der rote Teppich wird nur im Advent ausgerollt😉

    Liz und Thomas on tour

    Wieder was dazu gelernt 👍. Ich fand den Teppich eigentlich praktisch, da man nicht auf dem nassen Kopfsteinpflaster ausrutschen konnte.

    4 more comments
     
  • Day107

    Ausflug nach Alvor

    November 29 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Das war wirklich eine schöne Überraschung 🤗. Eigentlich wollten wir auf dem Weg nach Portimão hier nur einen kleinen Stopp einlegen. Der toll an einer Lagune gelegene Ort war aber so entzückend, dass wir hier hängen blieben und einen schönen Spaziergang auf dem Holzbohlenweg auf der vorgelagerten Halbinsel unternahmen.

    Der Ausblick vom Restaurante Casa do Rio war ein Traum. Perfekt wäre es gewesen, wenn auch noch das Essen gut gewesen wäre 🙄.
    Read more

    Traveler

    Und bestimmt auch viel kuschliger😉