Slovakia
Nitra

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Nitra:

Show all

42 travelers at this place:

  • Day28

    Allrounder gefragt entlang der Grenze

    August 4, 2019 in Slovakia ⋅ 🌙 17 °C

    Nach dem Frühstück war ich startklar: Wäsche gewaschen, Garderobe um Tanktops erweitert, Proviant aufgefüllt, Powerbank geladen, Taschen gepackt, Körper regeneriert. Nur beim Friseur war ich nicht. Vielleicht gehe ich in Budapest.
    Für die heutige Fahrt wollte ich die Donau auf slowakischer Seite entlang radeln. Von Ungarn würde ich in den kommenden Tagen noch mehr sehen. Den Donauradweg mit den Euro Velo 6-Schildern hatte ich bald gefunden.
    Erst kamen gut 25 Kilometer Naherholungsradweg der Städter. Es gab sogar eine gestreifte Mittellinie. Es waren aber auch wirklich viele lokale Leute unterwegs hier am Sonntag. Keiner mit E-Bike; die waren hinter Wien schlagartig verschwunden.
    Dann bog der Weg ab direkt an die weite Donau. Es folgten circa 50 Kilometer Asphalt auf dem befestigten Damm. Rechts vom Weg eine Böschung und ein Streifen vertrocknetes kurzes Gras. Es gab hier keinen Meter Schatten.
    Gegen 13 Uhr kehrte ich bei einem tollen Restaurant ein und entkam damit der segenden Sonne. Die Bauernplatte mit verschiedenen Grillspezialitäten war köstlich. Das ist eigentlich das Beste am Balkan, schön mit scharfer Soße und Zwiebeln.
    Vielleicht wartete ich zu lange mit der Weiterfahrt. Ein Kaffee ging auch noch. Nach einem Donauseitenwechsel über eine Schleusenanlage mit Kraftwerk, wurde der Weg zur Schotterpiste. Es ging immer noch oben auf dem Damm entlang. Jemand hatte die tolle Idee, Sand und Kies lose auf den Weg zu Kippen. Ich rutschte und fuhr mich öfters fest. Die letzten 20 Kilometer dauerten ewig. Es war schon dunkel und zum Schluss fuhr ich mit Licht. Bloß nicht stehen bleiben, sonst wird man von Mücken leer gesaugt.
    Die Arme und Beine taten langsam weh, da kam endlich der Zeltplatz. Das erste Mal Zeltaufbauen im Dunkeln klappte auch ganz gut.
    Ich hoffe die Strecke wird morgen wieder befahrbar.
    Read more

  • Day14

    Platz am Bach in der Slowakei

    July 1, 2019 in Slovakia ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute sind wir weiter gefahren als gewollt, aber irgendwie hat sich nichts ergeben...bei 36 ° war das kein Spaß. Aber wir werden mit einem tollen Stellplatz im Nichts an einem Fluss belohnt...also, alles richtig gemacht 😉

  • Day46

    36 Grad, es wird noch heißer...

    June 20, 2018 in Slovakia ⋅ ⛅ 27 °C

    Der Campingplatzbesitzer hat uns einen privaten Boot Transfer organisiert, das hat uns ein 10km Umweg erspart.

    Mittags haben wir eine Pause an der Donau neben dem Fort Monostor gemacht und sind dann relativ früh beim Campingplatz Eden eingescheckt.
    Wi schreibt an Ihrem Buch weiter und Jo ist ne Runde Kajaken gegangen. JoRead more

  • Day35

    Kostolec

    November 10, 2018 in Slovakia ⋅ 🌫 1 °C

    Oberhalb dem kleinen, netten Ort Kostolec hatten wir die Nacht verbracht und waren mal wieder um halb 7 morgens hellwach. Und in der Morgen-Kälte draußen Kaffee zu machen gehört nicht zu den Dingen unserer Reise die besonders viel Spaß machen. Deshalb setzten wir uns auch heute ziemlich schnell in Bewegung und stiegen hoch auf den Bosmany. Ein Felsen von dem aus man einen tollen Ausblick hat. Ursprünglich wollten wir hier klettern, haben aber aufgrund eines aktuellen Kletterverbots unser Programm angepasst.
    Nach einem kleinen Spaziergang durch das verschlafene Nest, fuhren wir weiter durch die Kostolecká Schlucht die von einem großen Felsüberhang dominiert wird, welches das Dach der Slowakei genannt wird. Die Kletterrouten hier sind aber schätzungsweise alle im 9ten Grad aufwärts😩.
    Read more

  • Day36

    Beckov

    November 11, 2018 in Slovakia ⋅ ⛅ 12 °C

    Etwas außerhalb von Beckov hatten wir ein nettes Übernachtungs-Plätzchen auf dem Damm der Waag gefunden und es war die Nacht über - trotz Wochenende - erstaunlich ruhig geblieben.
    Der Wind hatte bis zum Morgen zugelegt und der Himmel war bedeckt. Bei 8°C wollten wir uns erstmal warm laufen und nutzten dafür den Weg zur Burgruine. Die Besichtigung sparten wir uns, auch wenn die 3,50€ Eintrittsgeld erschwinglich waren, sprengten die zusätzlichen 30€ für Fotoaufnahmen doch komplett unseren Budget-Rahmen😬.
    Auf dem Weg sahen wir uns noch einen alten, jüdischen Friedhof an.
    Nachdem wir jetzt das Aufwärm-Training absolviert hatten, kletterten wir am Fels unterhalb der Burg noch ein paar "unterhaltsame" Routen😀. Anschließend zogen wir weiter in Richtung Bratislava.
    Read more

  • Day2

    Nachtlager Sahy

    August 23, 2019 in Slovakia ⋅ ⛅ 24 °C

    Schöne Übernachtung gefunden, Villa Romania
    Bier € 0,85, Pizza € 3,85......wir werden viiiiiiiiiiiiel Trinken und Essen

You might also know this place by the following names:

Nitra, Nyitrai körzet

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now