Spain
Sants-Montjuïc

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 5

      30'000 Schritte

      July 26, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 28 °C

      Ja heute hatten wir unser Wandertag durch Barcelona 😅
      Irgendwie wollten wir nicht alles mit der Metro machen, da sehen wir nichts von der Stadt.
      Uns trieb es durch das gotische Viertel zu dem botanischen Garten.
      Dort wanderten wir überall ein wenig hin und her. Es war sehr schön. Aber auch sehr hügelig/bergig. Ich denke Nebensaison ist für Barcelona einfach besser (nur schon wegen dem Geschmack 😉)
      Wir kamen beim heimlaufen an der Las Ramblas vorbei. Naja recht touristisch. Die kleinen Gässchen im gotischen Viertel gefällt mir fast am besten.

      Am Abend ging es nochmals los etwas Essen gehen. 30'000 Schritte.
      Jetzt freue ich mich auf's Bett.
      Read more

    • Day 4

      Barcelona

      August 2, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 33 °C

      Top ist der morgen gestartet. Ein freudiger Tag, der ganz unter dem Geburtdtagsstern der Kleinsten stand. Also Geburtstagsfrühstück und dann ab nach Barcelona. Mit einem Mix aus Expeditionsdurst, die Stärke unserer Waden und dem vorzüglichen Metronetz konnten wir große Teile der Stadt erkunden und genießen. Die magischen Wasserspiele wurden uns verwehrt. Könnte also noch Nachschlag geben.Read more

    • Day 9

      ¡Hola Barcelona!

      March 21, 2023 in Spain ⋅ 🌙 14 °C

      Heute Abend bin ich in Barcelona angekommen. Trotz Streik verlief meine Zugfahrt wie am Schnürchen. Da meine Ankunft hier relativ spät war, blieb nicht mehr ganz so viel Zeit. Einen kleinen Spaziergang, durch die Gegend, in der ich die nächsten Tage verbringen werde, wollte ich mir dann aber doch nicht entgehen lassen. Mein Spaziergang führte mich zum Palacio Nacional von Barcelona, welcher im Dunkeln einfach noch eindrucksvoller aussieht. Oben angekommen gab es neben dem wunderbaren Ausblick über die Stadt auch noch die Musik eines Straßenmusikers zu bestaunen, der dort auf seinem Klavier spielte. Zusammen ergab das eine traumhafte Atmosphäre. Ich bin sehr darauf gespannt, was Barcelona so zu bieten hat 😊 🇪🇸Read more

    • Day 4

      Grácia y mágica

      September 21, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

      Was macht man nun nach einem Erlebnis wie der Sagrada Familia? Wir versuchen gar nicht, eine Steigerung hinzukriegen - wir gehen Mittagessen. 😇 Sprich: Wir laufen einfach etwas in der Gegend rum in Richtung Küste und lassen uns im nächsten Lokal nieder, das uns gut gefällt. Bisher, und auch heute wieder, fahren wir damit sehr gut. 😋

      Neben den Rambles als "großer" Einkaufs- und Fußgängerstraße gilt vor allem der "Passeig del Grácia". Den suchen wir als nächstes auf. Entlang dieser Straße sind, anders als bei den Rambles, weniger die typischen Touristenbuden, als vielmehr die internationalen Top-Marken vertreten. Hier kann man richtig Geld ausgeben! Was wir natürlich nicht vorhaben, aber schauen darf man ja mal... 🧐🤭

      Ebenfalls entlang dieser Straße gibt es etliche Gebäude mit sehr schönen Fassaden. Zwei davon hat seinerzeit, wie könnte es anders sein, Meister Gaudí gestaltet. Ist auf den Bildern nicht zu übersehen. Aber auch andere, sehr schöne Baustile, finden sich hier.

      Dann ist ein Abstecher ins Hotel nötig, ein bißchen die Ausrüstung wechseln und ausspannen; für den Abend haben wir noch Programm! Neben Essen auf dem Dach der "Arenas" am Placa de Espanya wollen wir zur "Font mágica", die ab halb Zehn abends herrlich belauchtete Wasserspiele, sogar mit Musikbegleitung, bietet. Die ist unterhalb des Nationalen Kulturmuseums am Eingang des Weltausstellungsgeländes. Dort waren wir schon am Tag zuvor, doch der Brunnen läuft erst ab Mittwoch...

      Einen Geheimtipp kann man es nicht nennen, wahre Menschenmassen versammeln sich auf den Zugangswegen und den Treppen rechts und links des Brunnens. Obwohl wir nicht sehr frühzeitig dort sind, finden wir ein schönes Plätzchen und können sitzen. Das ganze erinnert ein wenig an ähnliche Darbietungen zum Beispiel in Freizeitparks, ist angesichts der enormen Dimensionen (der Brunnen fasst angeblich über drei Millionen Liter Wasser!) dennoch was ganz Besonderes. Auch wenn die Menschenmengen viel Hintergrundgeräusch verursachen und die Musik leise ist, kommt doch eine sehr schöne Stimmung auf. Ähnlich wie Classic Open Air, nur dass es hier die Optik ist, die dominiert. Eine Stunde geht das Ganze, damit kommen wir ziemlich spät ins Bett. Doch morgen wird ja nur kurz gepackt, das Mietauto geholt, und es geht raus aus der Stadt und entlang der Costa Brava nach Norden. Adiós, Barcelona! 😘
      Read more

    • Day 74

      Last day in Barcelona!

      June 3, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 77 °F

      Miles: 8.31 Steps: 20989
      Flights stairs:12

      We spent our last day in Barcelona wandering - La Rambla street, the gothic quarter, the waterfront, and took a funicular and then a gondola ride up to Montjuïc to see the stadium and grounds from the ‘92 Olympics. We finished off the evening seeing the “Magic Fountain” showing, something I assume was built for the Olympics. It was a beautiful fountain, set to all kinds music that plays every night for just an hour. Thousands of people gathered for it.Read more

    • Day 4

      Happy but damp!!

      September 20, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

      Honestly when they said " a towel is about the most massively useful thing an interstellar hitchhiker can have" they obviously meant the magic fountain in Barcelona.
      We have just spent a fantastic if not very damp evening watching the Fount Magica de Mont Juic in Placa de les Cascades.
      Honestly the most spectacular sight I have seen.
      Dont stand at the front though as you get soaked!!
      Off to eat pizza and dry off....
      Read more

    • Day 75

      Nationalpalast in Barcelona

      March 24, 2022 in Spain ⋅ ☁️ 12 °C

      Das nicht so schöne Wetter nutzen wir zum Besuch des Nationalpalast.

      Der Palau Nacional mit seinen vielen Türmen und Kuppeln gleicht einem Schloss und wurde im Jahre 1929 für die 2. Weltausstellung in Barcelona fertig gestellt. Er liegt zu Füßen des Montjuïc und in unmittelbarer Nähe des Olympiastadions.

      Nach dem Besuch des Museum wollten wir uns noch das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau besuchen. Also einmal quer durch die Stadt mit der U-Bahn ein paar Meter gehen und dann standen wir vor verschlossen Türen😢
      Laut Google sollte es offen sein.
      So konnten wir uns das historische Krankenhaus leider nur von außen anschauen.
      Das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau - oder kurz "Hospital Sant Pau" - hat sich seit seiner Gründung vor rund 600 Jahren von einem mittelalterlichen Wohlfahrtshaus zu einer modernen Krankenhausanlage entwickelt. Heute ist das Hospital Sant Pau eines der schönsten und bedeutendsten Gebäudekomplexe des Modernisme.

      Das Hospital Sant Pau ist eine wunderschöne Anlage aus der Zeit des Modernsime, ein Meisterwerk des Architekten Lluis Domènech i Montaner. Immer mit der Absicht, dem Menschen und seiner Gesundheit zu dienen, baute er ein Krankenhaus, das als Gesamtkunstwerk Farbe und Frische statt Sterilität zu bieten hatte.
      Read more

    • Day 3

      Barcelona

      April 23, 2022 in Spain ⋅ 🌧 14 °C

      Today was St George’s Day, the patron saint of Catalonia. There were lots of stalls selling roses and most people carried one - it was a bit like Valentine’s Day.

      I had a very interesting time walking around the city. I spent the morning at the Museu Nacional D’Art de Catalonia. It is a beautiful building with a great collection of medieval and more modern art and the views from the roof were spectacular.

      The weather was fine all morning but there were a few hail storms this afternoon which caused a bit of excitement at the outdoor cafes.

      The Corner Hotel
      Read more

    • Day 3

      Museo Nazionale d’Arte della Catalogna

      May 17, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 23 °C

      L'imponente edificio del Museo Nazionale d’Arte della Catalogna di ispirazione rinascimentale, si trova sulla Montagna di Montjüic e domina dall'alto con una vista stupenda sulla Font Magica fino a Plaça d'EspanyaRead more

    • Day 30

      Palau Nacional de Montjuïc y Font Màgica

      June 17, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 84 °F

      Had a great last excursion in Spain visiting a beautiful area at the foot of Montjuïc. There is palace that seems to have been converted into the National Catalan Art Museum, which I did not go into, and a whole sort of park leading up to it. There is also a place called the magic fountain there which does incredible dynamic shows set to music. It was an incredible place to watch the sun set, get some last views of the city, and see some street performers.
      I can’t believe I am already leaving Spain! I can say without a doubt that Barcelona has been my favorite city on this trip and possibly my favorite city I have ever visited. It just has so much going on - lots of different cultures and neighborhoods with very distinct personalities, a mix of an old city with rich history and an incredibly modern new city built around it, arguably the most famous sports club in the world, and incredible art and architecture - all set in between mountains on the beach! Just an amazing place. I was there for 8 days total and wasn’t able to do everything I wanted. The city I stayed in the longest other than Barcelona was Rome with 4 days and I was ready to leave by then. No doubt I’ll be back to Barça in the future!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Sants-Montjuïc, Sants-Montjuic, Distrito de Sants-Montjuïc, District de Sants-Montjuïc, サンツ・ムンジュイック, Distrikt Sants-Montjuïc, Sants-Montjuïc distritu, Sants-Montjuїc, 圣徒-蒙特惠奇

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android