Sri Lanka
Central Province

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Central Province

Show all

340 travelers at this place

  • Day168

    Sigirya and Pidurangala

    December 7, 2019 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 25 °C

    🇬🇧🇱🇰
    Early this morning we visited Sigiriya/the lion rock. Instead of climbing the big rock, we decided to climb up Pidurangala, the smaller version of the lion rock, and have a great view of the big one.
    The climb 🧗🏼‍♀️ was steep but not too long. At the top we had an amazing view of the world heritage.
    After the hiking we visited a herbal and spice garden to learn something about their herbal medicine and I tried on a saree - they are so beautiful 😍
    This afternoon: Safari

    🇩🇪
    Heute morgen sind wir früh zum Sigiriya/ Lion Rock gefahren. Statt den berühmten Stein selbst hochzuklettern, haben wir uns entschlossen den gegenüberliegenden Pidurangala zu erklimmen. Von dort hat man eine unglaublich gute Sicht auf den Lion Rock selbst.
    Der Weg hoch war steil und teilweise musste wir ein wenig die Felsen hochklettern. Doch der Weg hat sich gelohnt und wir hatten eine unglaubliche Aussicht auf das UNESCO Weltkulturerbe 😍.
    Hiernach besuchten wir noch einen localen Krauter und Gewürzgarten, um etwas über die pflanzliche Medizin des Landes/der Kultur zu erfahren. Außerdem probierte ich einen Saree an, so wunderschön! 😍
    Read more

  • Day8

    Sri Lanka Tag 8

    January 8 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute hat für uns um 4:45 der Wecker geklingelt, weil wir auf den nahegelegenen Pidurangala Rock geklettert sind um den Sonnenaufgang zu schauen. Leider hatten wir keinen klaren Himmel, trotzdem haben wir die atemberaubende Aussicht genossen. Unser Objektivdeckel ist über den halben Felsen runter in den Wald gerollt, diesen haben wir auf den Weg nach unten zum Glück wieder gefunden. Danach gab es für uns erstmal ein leckeres Frühstück mit typischen srilankischem Tee (Ceylon Tee with suger and milk). Gegenüber des Cafés im Gulli hat eine Hündin ihre Welpen versteckt, diese werden von den Cafébesitzern gut versorgt. Mittags haben wir einen Tempel (Ederagala Wana Senasuna) besichtigt, dieser war menschenleer und super schön. Nach der Tempeltour sind wir dann zum Kenoli Restaurant gefahren, dort gab's Mittag. Wir haben uns Vegetable Rotti und Curry bestellt. Obwohl wir eigentlich nur eine Kleinigkeit essen wollten, sind die Portionen doch etwas größer ausgefallen. Danach nochmals sind wir zu einem gemütlich Cafe gefahren. Abends haben wir dann in unsrer Unterkunft verschiedene Currys (siehe Video) gegessen. Die Kalorienmenge beträgt in Sri Lanka ca. 6000 pro Person. Wir haben das ganze Essen nicht annähernd leer bekommen. Für den nächsten Morgen haben wir uns ein paar Backwaren vom Food tuk tuk geholt, welches abends durch die Straßen fährt (spielt dabei ständig eine Melodie) . Heute kugeln wir uns ins Bettchen. Tag Ende.Read more

  • Day174

    Days in Kandy

    December 13, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 25 °C

    🇬🇧🇱🇰
    The last four days we stayed in Kandy.
    Three of them were planned and well one more was the “backpackers-weekday- and date-amnesia’s” fault. 🤯
    Instead of booking our train from Kandy to Ella for the 12th, we booked it for the 13th of December 😇😂. Hence, one more day/night in Kandy.
    We had a great hostel, the owners were very friendly, gladly talked to us about Sri Lanka and showed us the culinary diversity of the country. For breakfast they served us local food such as rice, dhal curry, milk rice and sambal ☺️. Our host also let us try a new fruit: Anoda, also known as Cancer fighter and Sour So.
    He told us about Buddhism, his life in England when he was younger and his last 20 years as a street dog savior. His most recent saved puppy is Tom, he brought him to our room for us to cuddle - isn’t he cute?😍🐶😇.
    We also tried traditional Sri Lankan Koththu - fried roti with vegetables and chili, very good!👍🏼; visites the royal botanical garden of Kandy and relaxeden cafes and our room.
    Kandy itself is nice, nothing special but also not ugly. At the Moment some Ceylonese paint the underpasses with colorful pictures. The pictures stand for places in Sri Lanka. A nice artist 👩🎨 even gave me his brush and let me paint a flower. Now I am immortalized on a wall in Kandy as well as on some photos of the artists 😂😊.
    Yesterday we visited the botanical garden. It was very nice to see and a nice change to the rather crowded city. The weather was perfect 👌🏼 - sun and not too hot.
    Today it was time to say goodbye to Kandy and take the train to Ella.
    We are excited, it should be the absolutely scenically most beautiful train journey of the world 😍.

    🇩🇪
    Die letzten 4 Tage verbrachten wir in der Stadt Kandy. Drei waren beabsichtigt, einer sind der „Backpacker Datums- und Wochentagsamnesie“ verschuldet. 🤯
    Nun ja, beim buchen unseres Zuges von Kandy nach Ella haben wir, im Stress der Bahnhofsatmosphäre, den 13.12 statt den 12.12. gebucht. 😇🤣
    Ergo, wir verbringen einen weiteren Tag/Nacht in Kandy.
    In Kandy hatten wir ein sehr nettes Hostel gebucht. Die Besitzer waren super freundlich, haben gern mit uns über Sri Lanka gesprochen und uns die kulinarische Vielfalt des Landes gezeigt. Zum Frühstück wurde uns lokales Frühstück (Reis, Dhal Curry, Milchreis, Sambal etc.) serviert 😍 und unser netter Gastgeber ließ uns eine neue Frucht probieren: Anoda, auch bekannt als Cancer fighter und Sour So.
    Wir erfuhren von ihm einiges über den Buddhismus, sein Leben in England und seine letzten 20 Jahre als Retter von Straßenhunden. Sein letztes gerettetes Hündchen 🐶 brachte er uns zum schmusen😍 - ist Tom nicht süß?
    Außerdem probierten wir das erste Mal Koththu - gebratenes Roti mit Chili 🌶 und Gemüse 👍🏼 (Super lecker!); besuchten den Botanischen Garten von Kandy und entspannten in Cafés und unserem Zimmer.
    Das Städtchen selbst ist ganz nett, nicht unglaublich schön, aber auch nicht hässlich. Derzeit bemalen einige Ceylonesen die Unterführungen mit bunten Bildern. Die Bilder stehen für Orte in Sri Lanka. Ein netter Künstler 👩‍🎨 gab mir sogar seinen Pinsel und lies mich eine Blüte malen. Jetzt bin ich auf einer Wand in Kandy sowie einige Fotos der Künstler verewigt 😂😊.
    Gestern waren wir im botanische Garten. Es war sehr schön und eine nette Abwechslung zur recht vollen Stadt. Das Wetter war perfekt 👌🏼 - Sonne und nicht all zu heiss.
    Heute hieß es Abschied nehmen von Kandy und auf mit dem Zug nach Ella.
    Wir sind gespannt, es soll die absolut landschaftlich schönste Zugfahrt der Welt sein 😍.
    Read more

  • Day11

    Crowdy Sri Lanka

    January 18, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 25 °C

    Heute den 5ten Tag in Sri Lanka. Was zuerst auffällt, ist das hektische Treibem hier überall. Der Lärmpegel ist deutlich gestiegen und ab 6 Uhr morgens scheint die ganze Insel in Bewegung zu sein. Trotz allem ist die Insel wunderschön grün! Nach zwei Tagen Colombo, wobei der erste ein Ankommen in diesem Land bedeutete und der zweite Tag zur Erholung diente, zog es uns weiter ins Landesinnere. Die Strecke von Colombo bis nach Kandy haben wir dann mutig mit dem Zug zurückgelegt. Warum mutig? Die Plätze im Zug sind so beliebt wie die wenigen Rettungsboote der Titanic. Das Einsteigen grenzt an einen Überlebenskampf. Adis Sonnenbrille hat den Kampf leider nicht überlebt...
    In Kandy angekommen, mussten wir uns zuerst mal um eine Unterkunft kümmern. Nachdem wir uns mit Essen und Trinken gestärkt hatten, sind wir mit einem Tuktuk zu einer Unterkunft in der Nähe gefahren. Leider war dort aber nur nochein Bett frei... er wollte uns aber auch nicht wieder gehen lassen. Also warteten wir ca 2 Stunden, während er uns immer wieder neue Vorschläge unterbreitete, wie zusammen auf einem Klappbett zu übernachten oder auf einer so dünne Matte zu schlafen, dass man sich quasi direkt auf den Boden legen konnte. Nach zwei Std. konnte er uns dann doch irgendwie auf zwei Matrazen unterbringen. Froh, eine Übernachtubgsmöglichkeit gefunden zu haben, sind wir dann mit dem Tuktuk ins Stadtzentrum noch was trinken gegangen. Die Nacht war dann mehr oder weniger erholsam, da es durch alle Löcher gezogen hat, ziemlich frisch war und die Hunde die ganze Nacht durch gebellt haben...
    Am nächten Morgen sind wir ein Hostel weitergezogen und haben uns Kandy angeschaut.
    Jetzt sind wir wieder im Zug und nach nur ca. 45 min hatten wir beide das grosse Glück einen Sitzplatz zu erhaschen. Suuuuper, da die Zugfahrt nach Ella knapp 7 Stunde dauern wird...😅
    Das Glücksgefühl über dieses wunderbare Privileg zu Reisen verschlägt mir manchmal fast den Atem und rührt mich ab und zu zu Tränen. Dieser Sitzplatz ist einfach spitzenklasse! 😊
    Read more

  • Day10

    Arrack

    September 25, 2019 in Sri Lanka ⋅ 🌧 23 °C

    Unser lieber Fahrer Manju wollte uns heute die Trinkkultur Sri Lankas näherbringen; nach einem Gläsli Arrack sitze ich nun hier, etwas beschwippst und berichte euch kurz von unserem heutigen Tag.

    Wir sind gegen Mittag in Kandy angekommen, dies ist die zweitgrösste Stadt Sri Lankas. Bekannt hier ist der Zahntempel (Pilgerort der Buddhisten) in dem ein Zahn Buddhas liegen soll. Naaaja. Die Besichtigung war interessant, beeindruckend war zudem, dass der Tempel unmittelbar neben einer Kirche, einer Moschee und einem Hindutempel liegt.

    Morgen werden wir uns Kandy noch genauer anschauen. Es regnet übrigens noch immer ununterbrochen und wir hoffen auf baldiges schöneres Wetter. Bis dahin trinken wir fleissig weiter. (Mami das ist ein Spass ;))
    Read more

  • Day114

    Dambulla Cave Temples

    October 23, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 26 °C

    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Dambulla_cave_temple

    Sonny and his tuk tuk drove us the 5 mins to the Cave Temples and gave us a v thorough explanation of the expected process I.e no shoes “there is a security man” and “ no selfies with the Buddha” etc etc
    The 160m climb up the steps gave us a beautiful view over the central area which is punctuated with massive rock structures.
    Hopefully the link above will give u the history and Information behind this jaw dropping sight.
    Sorry lots of photos to follow
    Read more

  • Day13

    Kandy

    February 4 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 28 °C

    Für den Nachmittag hatte Kanthana für uns den Besuch einer traditionellen Tanzveranstaltung geplant. Da bis dahin noch Zeit war, gingen wir zum in der City gelegenen See, an dessen anderem Ufer der Zahntempel steht. Den wollen wir heute Abend besuchen.
    Kandy ist seit 1988 Unesco Weltkulturerbe, eines von insgesamt sechs in Sri Lanka und zwei Unesco Weltnaturerbe.
    https://srilankaneo.de/individualreisen/beliebte-reiseziele/beliebte-reisezieleunesco-welterbe-srilanka/
    Was uns hier in Sri Lanka besonders auffällt, dass die buddhistischenTempel von außen völlig anders aussehen, als in Thailand, Laos, Kambodscha oder auch Myanmar.
    Read more

  • Day174

    One beautiful trainride throuh SL

    December 13, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 23 °C

    🇬🇧🇱🇰
    One of the most beautiful train ride in the world and we are right on it! The expectations and hopes were high when we boarded the “Ella train“ in Peradeniya. Very soon we found out why the train ride from Kandy to Ella is called the one of the most beautiful ones. The train rides right through Sri Lanka‘s Highlands, passing tea plantations and waterfalls, crossing rivers and old bridges and just amazing the travellers with pure nature.
    The carriages were full of locals and some tourists, all trying to get a windowseat to lean out the window while the train slowly rides along the tracks. Fortunately we had reserved seats in advance and managed to find them on the busy train.
    The ride was very long and slow, just 30-60 km/h, nothing compared to the German ICE.
    Locals provided us with street food (short eats) as soon as we stopped. Sometimes to wait for another train on the tracks to pass, some other times at the train station.
    During the whole ride the doors of the train were open to stand and sit in, take pictures and getting the fresh air right in your face - stunning! (Let’s not think about Security, shall we?😅).
    We took the typical train ride pictures, smiled for selfies with local kids and talked to the locals using gestures and some English.
    Definitely an amazing experience and nature wise the best train ride ever so far 😊.

    🇩🇪
    Eine der schönsten Zugfahrten der Welt und wir sind dabei! Die Erwartung war hoch, als wir in Peradeniya in den so genannten "Ella-Zug" einsteigen. Sehr bald fanden wir heraus, warum die Zugfahrt von Kandy nach Ella als eine der schönsten gilt.
    Der Zug fährt durch Sri Lanka’s wunderschönes Hochland, vorbei an Teeplantagen und Wasserfällen, überquert Flüsse und alte Brücken und lässt die Reisenden vor Natur nur so staunen.
    Die Wagons waren voll von Einheimischen und Touristen, die alle versuchten einen Fensterplatz zu ergattern. Denn jeder wollte sich aus dem Fenster zu lehnen, während der Zug langsam die Schienen entlang tuckert. Glücklicherweise hatten wir die Plätze im Voraus reserviert und waren in der Lage diese im vollen Zug zu finden.
    Die Fahrt war sehr lang und super langsam, nur 30-60 Stundenkilometer, nichts im Vergleich zum deutschen ICE.
    Die Einheimischen versorgten uns mit Straßenessen (Short Eats), sobald der zug anhielt. Manchmal mussten wir darauf warten, dass ein anderer Zug auf den Gleisen vorbeikam, andere Male hielten wir am Bahnhof.
    Während der gesamten Fahrt standen die Türen des Zuges offen, um sich dort hineinzustellen oder setzen, Fotos zu machen oder den frischen Fahrtwind ins Gesicht zu bekommen - Mega! (Lasst uns mal nicht über die Sicherheit nachdenken 😅).
    Wir machten die typischen Zugfahrtfotos, lächelten für Selfies mit einheimischen Kindern in die Kamera und sprachen mit den Einheimischen mit Händen und Füßen und ein wenig Englisch.
    Definitiv ein tolles Erlebnis und von der Natur die beste Zugfahrt bisher.
    Read more

  • Day113

    Ella to Kandy- one more train trip!!

    October 22, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 21 °C

    Stated as “ the worlds most beautiful train journey” (we decided we hadn’t had enough of trains after the Trans Siberian) so we got tickets on the 6.40am Ella to Kandy train.
    I managed to persuade K to get second class reserved seating instead of her preferred first class so we could at least open the windows.... and no I didn’t make us go in third class where there is a high chance u have to stand up for the 6-7 hr journey.
    Our host somehow got us, all of our luggage and a packed breakfast into his tuk tuk at 6am and kindly dropped us off at the Ella train station.
    At the last minute the v smart station master informed us all the train was coming in on the other track so we had to trudge up and over 50 steps on the overbridge to the other platform.
    Our train arrived and we found seats 13 and 14 easily ( although we had to turf out the only person in the carriage as she had managed to sit in our seats- the whole carriage was empty but she managed to sit in our prebooked seats!), and managed to stow our luggage overhead.
    What ensued was a v pleasant if not grey 6.5hr journey through huge tea plantations, tidy little train stations, towns, villages and more tea plantations on mind bendingly steep slopes.
    We arrived in Kandy at 1.20pm and were immediately assaulted with noise, traffic, people etc on the way to The Station Hotel- our accomm for 2 nights.... to be cont....
    Read more

  • Day6

    Way to Kandy

    November 12, 2019 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 27 °C

    Gleich am Morgen ging es hoch hinaus zu einem weiteren Weltkulturerbe der UNESCO, dem Goldenen Tempel von Dambulla.

    Seit dem Besuch im Gewürzgarten wissen wir endlich wie z.B Zimt und Vanille in der Natur aussieht und was uns dabei hilft, so richtig alt zu werden 😉
    Zum Glück haben wir Beide keinen Platz im Gepäck, sonst hätten wir womöglich doch etwas kaufen müssen. 😅

    Den Nachmittag verbrachten wir in Sri Dalada Maligawa, auch der Zahntempel genannt.

    Die Stadt Kandy bei Nacht genossen wir anschließend vom Hotel aus.

    A&C
    Read more

You might also know this place by the following names:

Central Province, Zentralprovinz, Централна провинция, Província Central, Centra Provinco, Provincia Central, استان مرکزی, Sri Lankan keskinen provinssi, Province du Centre, मध्य प्रान्त, Provincia Centrale, 中部州, ცენტრალური პროვინცია, 중부 주, मध्य प्रांत, मध्यम प्रान्त, Centrale Provincie, Prowincja Środkowa, Центральная провинция, මධ්‍යම පළාත, Centralprovinsen, மத்திய மாகாணம், Центральна провінція, وسطی صوبہ، سری لنکا, Tỉnh Trung Tâm, 中央省

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now