Switzerland
Basel

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Basel
Show all
Travelers at this place
    • Day 3

      Hin und her in Basel

      July 11, 2022 in Switzerland ⋅ ☀️ 21 °C

      Morgens steht noch einiges auf dem Plan: wir müssen Lebensmittel einkaufen, ein paar Sachen in der Drogerie besorgen, zur Apotheke und Christians Rezept noch einlösen und auch tanken. Als das alles geschafft ist, fahren wir die A5 wieder Richtung Süden. Nach ca. 1 h Fahrzeit sind wir auch schon in Basel
      Als allererstes müssen wir uns eine Prepaid-Karte fürs Handy besorgen. In einem großen Einkaufszentrum steuern wir den ersten Laden an. Hier gibt es das was wir suchen nicht und werden zur Post um die Ecke geschickt. Die Post bietet allerdings nur Handyverträge, für die man einen Wohnsitz in der Schweiz braucht an und wir werden zu einem anderen Laden im Einkaufszentrum geschickt. Auch hier kann man mit Prepaid nichts wirklich anfangen und wir ziehen wieder ab. Als letzten Versuch steuern wir den 3. Handyladen an und es klappt endlich. Für 40 Fr bekommen wir eine Karte, die für unseren Aufenthalt reichen sollte. Das wäre schon mal geschafft.
      Als nächstes geht es zu dem einzigen ausgewiesenen Wohnmobil-Stellplätzen in Basel. Einen zentrumsnahen Campingplatz gibt es nicht. Die Sage und Schreibe 7 Stellplätze sind natürlich alle belegt. Alle anderen Stellplätze sind als Anwohnerparkplätze ausgewiesen bzw. haben eine Parkhöchstdauer von 1h. Also fahren wir weiter. Ziel ist ein Campingplatz im kleinen Erlach am Bieler See, der zwar ziemlich teuer, aber dafür super ausgestattet ist.
      Read more

    • Day 5

      Back in Basel

      September 3, 2023 in Switzerland ⋅ ☁️ 26 °C

      Nachdem wir die Gruppe verabschiedet haben, sind wir zum Bahnhof und wieder in Basel - vertraut, als ob wir gestern hier gewesen waren 😅 Erst einmal die Apotheke geplündert ( Stützstrümpfe bei 28° wollte ich schon immer mal tragen) und ab ins stylische Arthouse Hotel.

      Heute ist Schlendern angesagt und um 18.00 Uhr Treffen mit Loti und Gianni in Weil. Es war ein super Abend mit Rückfahrt in einem stylischen Taxi 🚖
      Read more

    • Day 2

      Mes doux

      January 14, 2023 in Switzerland ⋅ ☁️ 10 °C

      Y'a comme ces cellules reliées qui font toute la différence dans une vie...

      Qui relèvent même le niveau de la mer et des étoiles

      Quand tu regardes dans leurs yeux,
      Tu te rappelles que c'est ça l'essentiel

      Les liens du sang,
      C'est comme cet élan qui te dit que tu fais exactement ce qu'il faut et que tu es absolument au bon endroit

      C'est ce qui fait que même à l'autre bout du globe
      Tu sais,
      Quand quelque chose se passe
      Et tu t'écris en même temps quasiment 💕💫

      Gratitude infinie d'être d'une si merveilleuse famille soutenante et étonnante
      Read more

    • Day 62

      Bâle

      November 23, 2023 in Switzerland ⋅ ☀️ 7 °C

      A Basilea fui dos veces de visita durante mi intercambio, y ya sé por qué. ¡Es carísimo todo! Si quitamos eso, es una ciudad limpísima, con mucha organización, con tranvías y coches eléctricos y tiendas únicas. El museo natural es gratis la última hora, y Unai disfrutó de lo lindo. La señora de la entrada nos regaló un dulce típico, que en Francia se llama ahora “Boules”. Todo un detalle cuando supo de nuestro viaje. Volvemos en tren agotados, después de una tarde más en la intensidad de Unai. Izei 🧡 tranquilito cada momento del día.Read more

    • Day 2

      Basel

      August 22, 2023 in Switzerland ⋅ ☀️ 32 °C

      Heute folgen wir dem alten Rhein, größtenteils auf Schotter, Richtung Basel.
      Zuerst erreichen wir die Isteiner Schwellen, die letzten Überbleibsel eines ehemaligen Jura Massivs, heute ein beliebtes Naherholungsgebiet. Anschließend ergreifen wir am Wehr Märkt, das nicht nur eine wesentliche Rolle bei der Hochwasserregulierung spielt, sondern auch seit 1932 das Wasser in den Grand Canal d’Alsace mit seinen 4 Wasserkraftwerken weiterleitet, die Gelegenheit, das erste mal per Fahrrad nach Frankreich einzureisen.
      In Weil am Rhein legen wir eine Pause ein, bevor wir nach der Überquerung der Dreiländerbrücke zum zweiten Mal einen Kurztrip nach Frankreich unternehmen.
      Der Grenzübergang zur Schweiz liegt im Hafengebiet, hier wird man leider teilweise auf Straßen geführt. In die Altstadt gelangt man über die Mittlere Rheinbrücke. An heißen Tagen, wie heute, verpackt man hier seine sieben Sachen in wasserdichte Rucksäcke und lässt sich zur Abkühlung eine Zeit lang im Rhein treiben.
      Ein sehr freundlicher Polizist auf dem Fahrrad, weist uns den Weg zur Fußgängerzone und rettet uns damit an einem Verkehrsknotenpunkt vor den Straßenbahnen, die hier wohl im Minutentakt zu fahren scheinen.
      Wir lassen uns treiben, schauen uns das Wahrzeichen der Stadt, das rote Rathaus aus dem 16. Jahrhundert an, anschließend besuchen wir das Münster mit dem Grabmal des niederländischen Gelehrten Erasmus und den Tinguely-Brunnen. Bei der Hitze nehmen wir noch ein Kaltgetränk in der Standbar, die wohl das Ziel des „menschlichen Treibgutes“ zu seien scheint.
      Im Hafen entdecken wir eine überraschend andere Seite von Basel, bevor es, vorbei am Vitra Campus, wieder zurück zum Campingplatz geht.
      Read more

    • Day 4

      Rhyschwimme

      August 13, 2023 in Switzerland ⋅ ☁️ 27 °C

      Rhyschwimme: Swimming-in-river-rhine, is a fixed term and this Swiss tradition exists since 1830.

      I tend to repeat myself.: I simply love ❤️ it since I was young (except after the Sandoz accident in 1986).

      Imagine we would have that water quality in river Elbe in Hamburg, Strandperle 🐚 would be even more famous...
      Read more

    • Day 1

      Basel, BS, Switzerland

      January 8 in Switzerland ⋅ ☁️ -1 °C

      # Deutsch
      Die Anfahrt nach Basel führt durch schneebedeckte Landschaften - das bedeutet also, dass wir mit unserem Flug einen Temperatursprung von rund 30 Grad erleben. Das nützt uns allerdings wenig, während wir frierend von Zug zu Zug rennt...

      # English
      The journey to Basel takes us through snow-covered landscapes - which means that we experience a temperature jump of around 30 degrees with our flight. But that's of little use to us while we're freezing as we run from train to train...
      Read more

    • Day 2

      Dr. Joe Dispenza Freitagabend

      May 10 in Switzerland ⋅ ☀️ 23 °C

      Es geht los. Meinen Platz habe ich. Heute und morgen bis Mittag spricht Dr. Joe. Danach meditieren wir hier alle gemeinsam. Ich bin gespannt. Taschentücher? - Check ✅
      Wow - 8.100 Teilnehmende aus 79 !! Ländern.
      Sehr inspirierend - gehen wir es also an. Heilung und Umprogrammierung durch Auflösen des Egos in der Meditation. Das Nichts im Augenblicklichen …
      Den Rückweg nach 21.30 Uhr trat ich dann per Fuß an. Die 8.000 Leute auf so wenige Verkehrsmittel – da wollte ich nicht warten. Bis zum Aeschenplatz habe ich es geschafft. Und dann die passende Tram gefunden. Da mich der Hunger plagte, habe ich entgegen allen besseren Wissens mir noch einen Dürüm mit Falafel geholt und es im Hotelzimmer aufgegessen. Jetzt schauen wir mal, was für den Schlaf förderlicher ist: hungrig oder satt. Immerhin gibt’s erst morgen Mittag das nächste Essen 😅.
      Read more

    • Day 2

      Mein Freitag in Basel

      May 10 in Switzerland ⋅ ☀️ 13 °C

      Die erste Nacht im kleinsten Hotelzimmer ist vorüber. An durchgängigen Schlaf war nicht zu denken, angesichts der Geräuschkulisse. Gequatsche von gegenüber bis morgens. 🤨.
      Meine Stationen heute: die Messe - da läuft gerade etwa zum Thema Fantasy. Lauter verkleidete Menschen.
      Ich suche eine Gelegenheit zum Frühstücken. Am Rhein finde ich sie nicht - aber nach einem Tipp werde ich ganz oben im Kaufhaus Manon fündig. Ok - am Preis sollte man hier nichts festmachen 😅, Schweiz eben.
      Heute suche ich etwas Entspannung in der Natur und entscheide mich für den Zoo.
      Dank der SBB - App wird mir von jedem Standpunkt aus eine Route für den Nahverkehr angezeigt. Das ist wirklich sehr praktisch.
      Der Zoo überrascht mich im positiven Sinne. Sehr naturnah. Ein schönes Erlebnis.
      Auf dem Rückweg halte ich beim Umstieg am Theater und gönne mir noch einen Imbiss vor dem Kult.kino. Im lichten Schatten lese ich weiter bei Gerald Hüther nach. Heute ist wunderbares Wetter.
      Nun ist mir noch nach Kaffee - ich entscheide mich dann aber für eine Schlafmeditation im Hotelzimmer.
      Frischgemacht starte ich Tag 1 bei Dr. Joe.
      Der Hinweg klappt schon mal prima, trotz Baustellenumstände.
      Ich zeige mein Goldticket vor, fasse Übersetzung und Wasserflasche und suche mir einen Platz.
      So viele Menschen schon. Die Halle ist ausverkauft - 8.000 werden es also sein.
      Read more

    • Day 18

      Basel - Hamburg

      March 29, 2023 in Switzerland ⋅ ☁️ 15 °C

      Für die Reise hätte man auch ein Liegewagen reservieren können. Das war mir aber zu teuer. Also belegte ich sofort ein Abteil mit Sitzplätzen, nachdem ich geprüft hatte ob sich drei von ihnen zum schlafen eignen würden. Ich hoffte einfach, dass der Zug nicht zu voll werden würde. Man kann aber eh nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zusteigen. Und er kam immerhin schon aus Zürich.
      Interessanterweise ist der Zug eine Kombination aus nightjet der ÖBB, in dem auch Sitzplätze was kosten und eines ICs der deutschen Bahn, der kostenlos ist mit interrail Ticket. Ich nahm den IC. Buchte aber bis Karlsruhe noch einen Sparpreis, un nicht beide Reisetage in Deutschland zu verwenden. Karlsruhe war der erste Halt nach Mitternacht.
      Ich beschloss außerdem bis Hamburg zu fahren um möglichst lange schlafen zu können. Ich hätte auch in Verden aussteigen können, dann wäre ich deutlich früher in Bremen gewesen.
      In mein Abteil kam noch ein Mädchen aus Hannover dazu, ebenfalls ohne Reservierung. Wir unterhielten uns kurz, schoben dann alle Sitze zu einem großen Bett zusammen und hängten mein Handtuch vor die Tür, wir wollten so eine etwas größere Barrie schaffen, uns zu stören. Tatsächlich klopfte auch nur einmal die Schaffnerin, die die Idee mit dem Handtuch super fand. Ansonsten wurde ich nur ab und an kurz wach, schlief aber insgesamt echt gut. Fast hätte ich sogar den Hamburger Bahnhof verschlafen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Basel, بازل, Basilea, Горад Базель, Базел, বাজেল, པ་སེལ།, Basilej, Базель, Βασιλεία, Bazelo, Bâle, Bâla, Bāsel, בזל, Bázel, Բազել, バーゼル, ბაზელი, 바젤, Basilia, Bazelis, Bāzele, बासेल, Bazel, Basilèa, Bazylea, Basileia, Bazilej, பேசெல், บาเซิล, بازیل, Baxiłea, 白才尔, באזעל, 巴塞尔

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android