Thailand
Ban Si Ra Ya

Here you’ll find travel reports about Ban Si Ra Ya. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day112

    Chinese New Year

    February 16 in Thailand

    ...🎎 und keine Fotos von vielen roten Lampions , von Drachentänzen, aufsteigenden Ballons, Feuerwerk...😔
    Wir hatten uns schon gedacht, dass hier auf Koh Lanta nicht wirklich die große Party abgeht, wenn das Jahr des Hahns verabschiedet wird und das Jahr des Hundes begrüßt wird...aber mit einem bißchen etwas hatten wir schon gerechnet....
    https://chinesenewyear2018.com/

    Da wir neugierig waren, wissen wir nun, dass Marc im Jahr des Metallhundes geboren ist und ich im Jahr des Drachen....😎🤔🤗

    https://www.travelchinaguide.com/essential/holidays/new-year/dates.htm

    Jedenfalls hatten wir uns morgens ein Moped gemietet, um am späten Nachmittag nach Old Town zu fahren um zu schauen, was da geht zu Chinese New Year.
    Vorher ging es aber erst einmal zur Post, um ein 10 kg schweres Paket auf dem Seeweg für umgerechnet 50 Euro nach Hause zu schicken.....(mal sehen, wie und wann es ankommt....unser Paket aus Kambodscha vom 27.11.2017 ist jedenfalls noch nicht da....🤔)
    Und da wir schon mal auf dem Weg waren, fuhren wir auch gleich noch einmal nach Saladan, gingen die Walkingstreet hoch und runter, schauten uns in den Shops um und machten noch eine Wasserpause in einem Stelzenhausrestaurant...so entspannend...
    ....und nun ging es nach Old Town....Town ist etwas übertrieben für ein kleines Dorf mit einer Hauptstraße in der Mitte mit Kreisverkehr....weiter die Hauptstraße lang, raus aus dem Ort, rauf auf die Pier....
    Mit seinen alten hübsch zurecht gemachten Holzhäusern, den Dekorationen und den Restaurants auf den Pfahlhäusern hat Old Town etwas sehr anziehendes....und wenn wir auch keine Chinese New Year Feierlichkeiten erlebten, war es sehr schön hier....
    Da sich die Feierlichkeiten über 10 Tage erstrecken, haben wir ja vielleicht auf Langkawi noch eine Chance.✊
    Read more

  • Day24

    Old Town Koh Lanta

    April 3, 2017 in Thailand

    Die Fahrt in die alte Hauptstadt an der Ostküste der Insel dauert ca. 30 Minuten mit dem Roller. Die Anfahrt war zwar etwas abenteuerlich – mal liegt eine Kuh mitten im Weg, dann tiefe Schlaglöcher in der Straße oder es standen gleich mehrere Affen am Fahrbahnrand.
    Trotzdem lohnt es sich das Örtchen zu besuchen um etwas zu bummeln. Sehenswert sind die traditionellen Holzhäuser und die kleinen Läden.Read more

  • Day20

    Laanta Lanta Festival

    March 8, 2017 in Thailand

    Nach einem weiteren Tag am Strand bzw. Pool sind wir Abends auf die andere Seite der Insel zum Laanta Lanta Festival. Ist einmal im Jahr und kein so typisches Touriding. Das sieht man schon an den Spielplätzen mit halzbrecherischen Hüpfburgen, Karusells die mit Ventilatoren betrieben werden und Trampolins um die ein Seil als begrenzung gespannt sind. Auch schön das Angeln für Kids mit echten Fischen oder Ringe werfen auf Flaschen mit Fischen drinn. Higlight für Leia waren natürlich die Tanzvorführungen da haben wir sie kaum wegbekommen. Auf der Rückfahrt hatte das Taxi einen Fernseher in den Tom und Jerry lief trotz eigentlichem Fernsehverbot...Read more

  • Day25

    4-Insel Tour Koh Lanta

    April 4, 2017 in Thailand

    Wir trennen uns für einen Tag von Koh Lanta und machen die 4 Island Tour. Gebucht haben wir im Hotel, direkt an der Rezeption. Früh am morgen werden wir abgeholt und los geht es auf einem großen Ausflugsboot in Richtung Süden.

    Erster Stopp ist die Emerald Cave! Wir schwimmen erst ca. 10 Minuten durch eine stockdunkle Höhle, um am anderen Ende auf einen Strand zu treffen. Er ist von hohen Felsen umgeben und daher vom Meer aus nicht sichtbar!
    Und auch hier die Chinesenschar, laut schreiend in der Höhle, weil es ja so schön hallt. Dass sie nicht schwimmen können hält sie natürlich nicht davon an einem Schnorchelausflug teilzunehmen. Alle hängen sich mit Schwimmwesten in einer Reihe aneinander und der arme Guide darf dann die ganze Gruppe durch das Wasser ziehen… Nun gut..

    Es werden noch einige Schnorchelstopps angefahren und am Schluss haben wir noch ca. 1 Stunde auf einer paradiesischen Insel zum entspannen, bevor es zurück nach Koh Lanta geht.
    Read more

  • Day50

    Tschüss Lanta, Moin P. P.

    November 30, 2016 in Thailand

    Heute war es unser letzter Tag auf Koh Lanta aber sicher nicht der letzte Besuch. Traumstrände abseits des Massentourismus sind hier noch zu finden. Besonders toll für Rosi und Jakob waren die vielen Kinder in unserem Relax Bay Resort. Für uns ging es heute einmal um die Insel. Zu viert auf dem Motorroller an Elefanten, Schlangenfarmen und Gummibaumplantagen vorbei. Zum Sunset gab es noch ne Runde Sport. Wir verabschieden uns von einer tollen Insel und vielen neuen Bekanntschaften.Read more

  • Day16

    Die Rollergang gibt Gas...

    October 15, 2016 in Thailand

    Auf Koh Lanta haben wir, wie zu befürchten war, alte Bekannte von Koh PhiPhi wieder getroffen. Leider hats zwei der Truppe am Tag unserer Ankunft aufm Roller zerrissen, was sie aber nicht davon ab hielt, am nächsten Tag mit uns ne Rundreise über die Insel zu starten. Mit unserer neu gewonnenen Crew (der Rocker sagt auch "Chapter") simma dann Richtung Old Town gepest um dort auf nem Pier gemütlich zu frühstücken. Nach nem kleinen Bummel durchs Dörfle ging's auf Umwegen Richtung Mangroven zum Kajak fahren. Trotz Ebbe ging's dann mit dem Paddelboot durch den Urwald. Top Workout bei 30 Grad 😂.

    Am Abend dann kurz nen Stop am lokalen Markt und dann ab in die Rock Beach Bar, cooler Schuppen direkt am Strand mit äußerst vertrauensvollem Personal. Um 24 Uhr sind alle winkend abgehauen und haben's uns weiter in der Bar sitzen lassen. Dann mal ab in den Pool...😜

    PS: Mit dem Roller über die Insel heizen ist DER shit! Top Landschaft! Und überall riechts nach essen oder wahlweise Elefant 😃
    Read more

  • Day7

    Insel-Tour

    January 3 in Thailand

    Wir sind mit den Rollern auf die andere Seite der Insel gefahren. Ko Lanta ist fast komplett bewaldet, nur am Strand reihen sich die Unterkünfte und Bars wie Perlen an einer Schnur. Die Durchfahrt quer über die Insel war daher schön grün, ab und an mal eine Kautschukplantage, sonst Wildnis. Auf der Ostseite ist ein kleiner alter Hafen mit netten kleinen Geschäften für Thailändische Produkte und Restaurants. Wie ihr seht, haben wir nun eine Hängematte!!!Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Si Ra Ya, บ้านศรีรายา

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now