Thailand
Grand Palace

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
1,622 travelers at this place
  • Day32

    The Grand Palace

    January 4, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Heute habe ich zusammen mit Tomasz, den ich gestern im Hostel kennen gelernt habe, eine verdammt lange und Kilometerreiche Sightseeing Tour unternommen.

    Nach dem gemeinsamen Frühstück starteten wir gegen 11 Uhr und zurück waren wir um 22.15 Uhr.

    Zunächst organisierten wir uns eine Thai SIM Karte um unseren Tripp auch unterwegs planen zu können.

    Dann besichtigen wir als erstes den Grand Palace.

    Hört sich vielleicht nach "Oh, wir gucken uns mal einen Palast an und gehen dann weiter" an, was ich tatsächlich auch zuerst dachte!
    Aber Pustekuchen!!!
    Dieser Palast steht auf einem 218.000 qm (!!!) großen Gelände und ist von 4 Mauern umgeben, die insgesamt 1900 m lang sind!

    Dort stehen 34 Gebäude, Staturen und Tempel die man besichtigen kann.

    Dementsprechend verbrachten wir dort etliche Stunden!

    Habe schon fast befürchtet das wir dort übernachten werden! 🙈

    Ich war wirklich happy als wir den Ausgang erreichten!

    Und meine Füße erst! 😂 Ihr macht euch ja kein Bild 😁🙈
    Read more

  • Day18

    Bangkok Sightseeing

    November 24, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute sahen wir uns einige Highlights von Bangkok an, via Hop-on/Hop-of Schiff. Aufgrund der Unmengen an Chinesen und deren Lärmpegeln war das nicht ganz sooo entspannt. 🙈
    Abends fuhren wir gemeinsam mit einem sehr netten Pärchen aus Amstetten auf die höchste freie Aussichtsplattform Thailands, dem Mahanakhon Tower mit 314m.
    Natürlich knurrte danach der Magen und wir zogen durch die Khaosan Road! 😋🐊🕷🦂🦗😱
    Während die Mädels eine Fußmassage genossen, gabs bei den Männern eine flüssige Erfrischung!🍺🍹
    A&C
    Read more

    Hannelore Iglseder

    Also wir haben ja auch schon die unmöglichsten Speisen gesehen, aber ein Krokodil am Spiess schlägt alles. Am Spiess tut mir selbst ein Krokodil leid! Alles Liebe Mama

    11/25/19Reply
    Michae La

    Wir sehen uns auf jeden Fall in Österreich wieder 👋🏻😊

    11/25/19Reply
    Andrea Ziegelbäck

    Da gehen wir dann auf eine ordentliche Brettljause ;) Eventuell zum Hoidinger, aber ich will hier keine Werbung machen 😂

    11/25/19Reply
     
  • Day3

    City life

    October 1, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Unser erster Tag in Bangkok hat gut geklappt! Zwar sind wir erst um halb zwei ins Bett und haben dann den halben Tag verschlafen aber mit Dachterrasse, Pool, klimatisierten Apartment und "kastln" für die Kids... Ein verhältnismäßig smoother Übergang 😉Read more

    Zala Pusnik

    Liebe Familie, so schnell ist die Zeit vergangen und ihr seid weg! 😊Wir wünschen euch viele wunderbare Abenteuer und viel Segen auf eurer Reise! 🙏🍀💪

    10/3/19Reply
    Corinna Tauschke

    Boh, wie riesig!!!!

    10/3/19Reply
    Corinna Tauschke

    😱

    10/3/19Reply
     
  • Day33

    Wat Pho - The Lying Budda

    January 5, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Diese Tempelanlage ist sooo schön!!!

    Der liegende Budda ist wirklich gewaltig! Unfassbar riesig! Er ist vergoldet, 46 Meter lang und 15 Meter hoch!!!

    Zum Schluss war ich noch kurz in einem Nebentempel, der auch auf dem großen Gelände steht und sah Mönchen beim Meditieren zu.Read more

    Sabine Krick

    🙏

    1/5/20Reply

    🥰🙏

    1/6/20Reply
    Petra Loehr

    Echt schön.

    1/6/20Reply
     
  • Day2

    Abendspaziergang

    September 23, 2019 in Thailand ⋅ 🌧 25 °C

    Da ich morgen eigentlich eine Tour mit dem Fluss-Taxi machen wollte, habe ich mir gedacht ich schaue mir den Abfahrtspunkt schon mal an. Ich glaube, ich werde vielleicht doch kein Fluss-Taxi fahren 😅 im Dunkeln sah das doch nach vielen Wellen aus. Ich werde mir das morgen im hellen nochmal anschauen und dann entscheiden.
    Jedenfalls könnte ich noch einen schönen Ausblick auf eine Brücke, einen kleinen Tempel und die andere Flussseite erhaschen.

    Zurück am Hotel habe ich noch einen Daiquiri getrunken und falle nun müde und geschafft vom ersten Tag ins Bett.
    Gute Nacht und bis morgen 😴👋
    Read more

  • Day2

    Erster Tag in Bangkok

    March 8, 2020 in Thailand ⋅ 🌙 28 °C

    Der Mittagsschlaf hat uns nach dem langen Flug und dem heißen Klima doch noch gepackt. Zum Glück haben wir eine Klimaanlage auf unserem Zimmer. 😊
    Nach der ersten Fußmassage sind wir auf ein Tempelfest mit Foodmarket, welches abseits der ganzenTourigegend war. Das war echt abgefahren und wir hatten auch direkt eine leichte Reizüberflutung 😅
    Das Essen hier ist soo lecker, wir würden am liebsten alles auf einmal ausprobieren und gar nicht mehr damit aufhören. Morgen gehen wir noch die Tempel erkunden und danach reisen wir weiter nach Ko Phajam 😍
    Read more

    SaHe

    Oh, das sieht alles wunderschön aus. Lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit zu zweit. 😍 Viel Spaß 😘

    3/8/20Reply
    Anke Schmid

    Wow, schön

    3/9/20Reply
    Anke Schmid

    Cool 😍

    3/9/20Reply
    3 more comments
     
  • Day11

    Bangkok

    August 31, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Vorweg: Bangkok wird definitiv nicht unsere Lieblingsstadt. Sie ist sehr dreckig und wuselig und die Tuktukfahrer, Taxifahrer und andere Verkaufsleute sind extrem aufdringlich.
    Trotzdem ist die Stadt sehr beeindruckend und vor allem im Dunkeln auch echt schön (da sieht man den Dreck nicht). Außerdem ist es sehr leicht mit Bus und Bahn von Ort zu Ort zu kommen. Das nutzen wir allerdings kaum, da es nochmal günstiger ist wenn wir die App "Grab" benutzen. Diese funktioniert genauso wie "Uber" und ist meistens nur halb so teuer wie eine Taxifahrt. Zudem stehen die Preise vor Fahrtbeginn schon fest und es besteht keine Gefahr abgezogen zu werden.

    Unser Hostel ist sehr gut! Wir haben einen Gemeinschaftsraum, aber sind hier glücklicherweise alleine drin. Wahrscheinlich wegen der Nebensaison. Das Frühstück, das gratis dabei ist, ist völlig ausreichend für das kleine Geld.
    Heute sind wir durch die bekannteste Backpacker Straße, die Khao San Road, in Bangkok gelaufen und haben dort in einer Streetfood Küche Mittag gegessen. Anschließend sind wir mit einem Wassertaxi über den Chao Phraya zum Wat Arun Tempel gefahren. Danach sind wir quer durch die Stadt zu unserem Hostel zurück gelaufen um Geld zu sparen. Dort haben wir uns dann eben frisch gemacht um uns dann auf den Weg zur Rooftop - Skybar zu machen... dafür ist aber ein eigener Footprint nötig, da dass super beeindruckend war!
    Read more

    Carla Freitag

    Das Bild ist in der Straße, direkt vor unserem Hostel entstanden. Unser Hostel liegt sehr zentral, dass man vieles gut zu Fuß erkunden kann, jedoch ebenso in einer (meist) ruhigen Wohnsiedlung.

    8/31/19Reply
     
  • Day2

    Es wird Nacht & alles sieht anders aus

    September 23, 2019 in Thailand ⋅ 🌧 25 °C

    Als der Regen etwas nachgelassen hat, habe ich die Chance genutzt und mir ein Platz an einer Bar gesucht und ein Chang Bier getrunken. Das war bestimmt nicht das letzte davon, was ich auf dieser Reise getrunken habe ;) als der Regen aufgehört hat, habe ich mich mit meinem Bikini ausgerüstet und wollte eine Runde in den Pool hüpfen. Dabei habe ich den falschen Treppenaufgang gewählt und festgestellt, dass mein Hotel zwei Pools hat und der sogar noch viel schöner ist 🤩

    Schon beim Sitzen in der Bar ist mir aufgefallen, dass sich die Straße ändert. Die Tuk-tuks vor dem Hotel sind verschwunden und Pavillons wurden aufgebaut, die erste Garküchen kamen angefahren und es zog ein leckerer Duft auf! Nach der Abkühlung wollte ich mir etwas zum Abendessen holen. Ich bin durch die Rambuttri Straße gelaufen - und die sah jetzt völlig anders aus als heute Nachmittag. Die Straßenränder waren übersät mit Straßenküchen und Händlern, überall läuft Musik. Durch kleine Gassen sind Rambuttri und Khao San Road miteinander verbunden - überall in den Gassen sind kleine Geschäfte und die Stimmung ist locker und entspannt. Thailand als Land des Lächelns, das kann ich nach nicht mal 24 Stunden hier schon behaupten.

    Zum Abendessen gab es einen frisch gepressten Orangensaft und ein Hühnchenspieß - frisch vor meinen Augen über Holzkohle gegrillt - lecker!
    Read more

  • Day4

    Night Market

    October 31, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 27 °C

    Auf dem Nachtmarkt gab es ALLES was man sich vorstellen kann! Haben dann noch in einer Rooftop Bar was getrunken und sind dann mit dem Tuktuk leicht angeschwipst nach Hause gefahren. Wir durften unsere eigene Musik anmachen und es war eine super erste Tuktukfahrt! Hatte ein bisschen Angst um mein Leben aber auch wahnsinnig viel Spaß. Der Tuktukfahrer hat uns an der Khao San Road raus gelassen und da sind wir noch drüber gelaufen. Da geht‘s voll ab, die Clubs testen wohl aus wer die besseren Musikboxen hat! Skorpione gibt‘s auch zu Essen, da hab ich mich aber nicht dran getraut, hab lieber zu Heuschrecken gegriffen.
    Was ich ja sehr vermisse: die saubere Luft! Hier riecht es überall mach Abgasen, Müll etc.
    Das war also ein sehr erfolgreicher Tag und ich bin super glücklich! Ich lebe ein erfolgreiches Backpackerleben!
    Read more

    Leo Keppeler

    Freut mich zu hören, dass du nen guten Start hattest!! Viel Spaß & nur so als Tipp: Schlange soll echt gut schmecken 🐍

    10/30/19Reply
    Brigitte Keppeler

    viel Spass

    11/1/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Grand Palace, Großer Palast, القصر الكبير, Gran Palacio de Bangkok, کاخ بزرگ, Suuri palatsi, Palais royal, ארמון מלך תאילנד, Istana Raja, Grande Palazzo Reale, 王宮, Istana Raja Bangkok, 방콕 왕궁, Koninklijk Paleis van Bangkok, Wielki Pałac Królewski, Grande Palácio de Bangkok, Большой дворец, พระบรมมหาราชวัง, Hoàng cung, 曼谷大皇宫