United States
Statue of Liberty

Here you’ll find travel reports about Statue of Liberty. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

29 travelers at this place:

  • Day20

    Statue of Liberty and Ellis Island (NYC)

    August 17 in the United States

    Da unser Flug erst um 20:55 Uhr heute Abend geht, wird der Tag natürlich noch so gut wie möglich ausgenutzt.
    Wir packen die letzten Sachen zusammen, deponieren das Gepäck im Hotel, checken aus und nehmen die Subway zum Fähranleger, damit wir kurz nach 8:30 zur Öffnung da sind. Diesmal klappt alles ohne Wartezeit. Tickets haben wir ja schon vor zwei Tagen getauscht (aber auch hier müsste man jetzt nicht Schlange stehen). Kurz durch die Sicherheitskontrolle und ab geht es auf die nächste Fähre. ⛴

    Erster Halt Liberty Island. 🗽
    kleiner Tipp, wer in die Krone oder generell in die Statue möchte sollte sich vorher (mehrere Monate) Tickets online kaufen. Wir waren leider zu spät dran, aber man muss sich ja auch was für den nächsten New York Besuch aufsparen 😜😂
    Wir steigen kurz aus, schauen und die Freiheitsstatue von Nahem an, umrunden die Insel einmal, genießen den Blick auf die Skyline New Yorks, auch wenn es leider etwas diesig ist (aber man kann ja nicht alles haben). Und dann geht es zurück auf die Fähre (auch hier ohne Wartezeit)

    Zweiter Halt ist Ellis Island.
    Ellis Island war Jahrzehntelang die zentrale Einreise- und Sammelstelle für Immigranten. Wir leihen uns kostenlos einen Audioguide und „durchleben“ das Einreiseprozedere step für
    Step, indem wir nach und nach durch die Räume geleitet werden und Informationen erhalten, was der Einwanderer hier jeweils erlebt hat.
    Read more

  • Day5

    Day 3: boat cruise

    December 1, 2015 in the United States

    Slept in abit today which wasnt planned ha. Weather wasnt perfect like last couple of days and they reckon itll be worse tomorrow. I went and done a sightseeing boat tour was allright went around the island and under the brooklyn and Manhattan bridge then back and out to the statue of liberty which looked awesome up close. The view of new york looked grest pity it was so cloudy n foggy couldnt see the tops of a few of the buildings.Read more

  • Day3

    Liberty Island, New York

    April 12, 2015 in the United States

    Freiheitsstatue, und der Schweizer Bär ist auch dabei. Er wird uns auf unserer langen Reise begleiten, wir sind also nicht ganz alleine ;-)
    Ach ja....wir haben noch keinen Namen für ihn.....wir bitten also um kreative Vorschläge :-) Bis dahin heisst er weiterhin: "NoName" :-)

  • Day9

    Lady Liberty

    May 18, 2017 in the United States

    Zu jedem anständigen Besuch in New York gehört auch ein Abstecher zur Freiheitsstatue. Den haben wir natürlich auch auf dem Zettel gehabt.
    Nachdem wir auf dem Weg nach Staten Island ja gestern schon dran vorbei gefahren waren, ging es diesmal direkt nach Liberty Island zur Top Touri-Attraktion der Stadt.
    Am Fähranleger warteten dann auch entsprechende Sicherheitskontrollen wie am Flughafen auf uns. Die Boote fahren im 20min Takt, wobei allein das Boarding und Entladen der ganzen Massen schon knapp 20min dauert.
    Einfach schlimm, wenn die Leute einfach immer und überall stehen bleiben und erst mal rumgaffen statt zügig weiter zu gehen. Am liebsten vor Rolltreppen, an der Gangway, an Warteschlangen, in der U-Bahn... immer und überall. Geht gar nicht.
    An den Fährterminals und auf der Insel bei der Statue ging es dann auch entsprechend voll zu. Zum Bomben-Wetter passend schoben sich bei 30 Grad die Massen gemütlich und entspannt im Kreis um die Statue, überall hunderte Leute die Fotos machten oder genacht haben wollten. Richtig touristen-massen-mäßig. Eigentlich gar nicht unser Stil, aber half nix. Mit Audioguide am Ohr und Kamera in der Hand schoben wir uns mit der Masse mit.
    Read more

  • Day3

    Vrijheidsbeeld

    May 16, 2015 in the United States

    op zaterdag beginnen we de dag met een bezoek aan het Vrijheidsbeeld. Dit doen we vroeg om lange rijen te voorkomen. Zoals overal moet je hier door een security check en moet je de riem en alles afdoen. Vervolgens per boot naar het Vrijheidsbeeld.

  • Day4

    Lady Liberty

    September 12, 2016 in the United States

    Wir waren heute beim DEM Wahrzeichen New Yorks - der Freiheitsstatue! Als richtiger Touri durfte natürlich die Krone nicht fehlen. Leider sind wir nur mit der Staten Island Ferry an ihr vorbei gefahren, für mehr blieb keine Zeit. Vielleicht holen wir das nach, 2 Tage haben wir ja noch.

  • Day12

    Statue of Liberty & Ellis Island And

    August 3 in the United States

    Started the day meeting Bob Dardano, a friend from DC. We decided to go to one of the things included in my NYC FlexPass (thanks to friends and family for this retirement gift). We were supposed to go to the Statue of Liberty and Ellis Island all before lunch. Well, we got there at 10am and returned to Battery Park after 4pm.

    The New York skyline did not disappoint. Lady Liberty stood tall and majestic. I learned quite a bit of history.

    The information about all those immigrants who came to the USA with nothing and how 98% were passed through was a bitter reminder of what the current newcomers to this country are facing.

    We walked from Battery Park along the waterfront up through Chinatown. It is not how I remember it. So much more vibrant now. We bumped into the Titanic Memorial that called the folks who died “heroes”. Seems like a loose interpretation of hero to me...

    We got some outstanding pizza and gelato in Greenwich Village. On the way back to the subway, we passed by the Stonewall Inn where on June 28, 1969 those wonderful drag queens said “no more” and staged days of riots. Pretty inspiring.

    My dogs are tired.

    P.S. thank Bob for some of theses photos.
    Read more

  • Day4

    Sight seeing

    September 6, 2015 in the United States

    We got up early on the hunt for breakfast, we got the tube then found some where we enjoyed an omelette. After breakfast we went to look for Central Park. Central park is massive therefore we took a guy up on an offer of a bike taxi around the park who gave us a guided tour and showed us where all the famous films were made!

    After walking around we got ourselves tickets for the hop on hop off bus, getting off at China town to do some shopping and for lunch. Returning to the bus we headed to the statue of liberty which was very stressful; queuing for ages for the boat and absolutely packed full of people on the island.

    We returned to the room and decided to head out for a few drinks. There is no obvious drinking 'strip' here in NY so we ended up asking at reception where they advised us to go to a rooftop nearby. All the bars are so spread out which isn't the best for sore feet! Great night all the same!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Statue of Liberty, Freiheitsstatue, تمثال الحرية, Статуя на свободата, Estàtua de la Llibertat, Socha Svobody, Frihedsgudinden, Άγαλμα της ελευθερίας, Statuo de Libereco, Estatua de la Libertad, Askatasunaren Estatua, مجسمه آزادی, Vapaudenpatsas, Statue de la Liberté, פסל החירות, Szabadság-szobor, Patung Liberty, Statua della Libertà, 自由の女神像, თავისუფლების ქანდაკება, 자유의 여신상, Vrijheidsbeeld, Frihetsgudinnen, Statua Wolności, Estátua da Liberdade, Статуя Свободы, Socha Slobody, Kip svobode, Frihetsgudinnan, சுதந்திரச் சிலை, อนุสาวรีย์เทพีเสรีภาพ, Özgürlük Heykeli, Статуя Свободи, Tượng Nữ thần Tự do, 美国自由女神像

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now