Australia
Bondi Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 32

      Bondi Beach

      February 2, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

      Heute um 10:00 Uhr trafen wir uns an der Bushaltestelle, um an den weltbekannten Bondi Beach zu fahren.
      Als wir dort ankamen war das Wetter nicht so der Hammer und der Himmel sehr rauchig.
      Wir holten uns einen Kaffee und einen Gipfel und setzten uns an den Strand.
      Nach einigen Minuten waren wir uns dann einig, dass Bondi Beach zwar schön ist, jedoch Manly Beach mindestens genau so schön, wenn nicht schöner ist.
      Wir liefen danach ans nördliche Ende des Strandes und genossen dort von Oben (Aussichtspunkt), sowie von unten (Steine im Meer) die Sicht, die salzige Brise und die wenigen Sonnenstrahlen, welche sich durch den grauen Himmel drückten.
      Wir liefen kurz über den Markt hier in Bondi, kauften ein paar Ferien-Armbändeli und gingen anschliessend zum Italiener und genossen extrem feine Penne Carbonara.
      Gestärkt liefen wir nach Rose Bay und nahmen dort die Fahre nach Sydney und danach nach Manly.
      Angekommen in Manly fing es stark an zu regnen und ich nahm das erste Mal den Bus für den Weg von der Wharf nach Hause ins Hostel.
      Read more

    • Day 60

      Touris auf Tour

      November 3, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 30 °C

      Pünktlich um 9.30 Uhr starteten wir unsere Hop on Hop off Bus Tour mit erstem Ziel Bondi Beach. Wir liefen ein Stück den Bondi Walk entlang, welcher allerdings durch eine Kunstausstellung mehr als gut besucht war. So drehten wir um und schlenderten am beliebtesten Strand Sydneys entlang. Weiter ging unsere Bustour zum Paddys Markt. Ein riesen großes Shoppingcenter mit einem Markt im Untergeschoss. Da wir nun wieder etwas Platz im Gepäck gewonnen hatten kauften wir ein paar Weihnachtsgeschenke und Souvenirs für die Daheimgebliebenen ein. Weiter ging unsere Tour mit halt am Darling Harbour. Benni zog sich ins Cafe zurück um seine Westaustralien Tour zu planen und Marco und ich besuchten das Wildlife und Sealife Center. Insbesondere das 7.5 Meter lange Krokodil beeindruckte uns. Auf dass wir diese Australischen Einwohner hoffentlich nicht mehr treffen auf unserer Tour in den Norden. Ein kurzer Halt im Hard Rock Cafe bevor wir den Blick auf die Opera genossen. Um unserer all-in-one Ticket voll auszukosten besuchten wir noch den Sydney Tower Eye und genossen einen wunderschönen Blick auf die Skyline. Abschließend gönnten wir uns eine Pizza und Nudeln bevor wir im Regen Richtung Hotel sprinteten.Read more

    • Day 21

      Bondi Beach

      November 28, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

      Wir haben heute doch unsere Zeit am Strand verbracht.

      Alex hat es heute gewagt und war surfen🏄
      Er hat eine super Figur dabei gemacht.

      Morgen werden wir wohl wieder den schönen warmen Sand zwischen den Füßen genießen ☀ ☀Read more

    • Day 95

      Sydney und Umgebung

      December 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

      An zweiten Tag in Sydney standen wir bei Zeit auf um den ersten Hop on Hop off Bus zu erwischen. Pünktlich um 9 ging es dann los. Unser erster Stopp war der sehr bekannte Bondi Beach. Hier schauten wir uns das wilde Treiben der Surfer am Strand an bevor es vorbei am Bondi Iceberg Club weiter den Bondi Küstenwanderweg entlang ging. Von hier hatte man eine wunderbare Aussicht auf den Strand und die umliegende Gegend. Nach dem Wandern schlenderten wir durch Bondi und genossen einen erfrischenden Smoothie. Weiter ging es mit dem Bus und unser nächster Halt war der Wildlife Park und das Sealife Sydney. Wir schauten uns die Australische Tierwelt an. Hierzu gehören Kängurus, Wombats, Koalas, Emus, Krokodile, Schlangen, Spinnen, das Schnabeltier und noch viele mehr. Als nächstes tauchten wir ab und lernten die Unterwasserwelt Australiens kennen. Von den Einheimischen Süßwasser Fischen über die Bewohner der Korallenriffe bis hin zu den großen Meeresbewohnern wie Haie, Rochen, Schildkröten, dies alles konnten wir aus nächster Nähe bestaunen. Zum Abschluss des Tages ging es hoch hinauf. Wir machten uns auf den Weg zum Sky Tower Sydney um von hier aus uns den Sonnenuntergang anzuschauen. Ein toller Abschluss des Tages und ein unvergesslicher Blick über Sydney.Read more

    • Day 4

      Dag 2: Bondi Beach

      December 11, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

      Vandaag staat in het teken van een bekende trekpleister in Sydney, Bondi Beach. Een belangrijk onderdeel voor het bezoeken van een strand is zwemkleding. Aangezien er nog geen backpacks te bekennen zijn eerst op zoek naar een slip voor Glenn en Brazilian string voor Marlies.

      De verwachtingen waren hoog echter levert dat in de meeste gevallen ook teleurstellingen op. Dit was vandaag niet anders, een prachtige locatie op de verkeerde dag en het verkeerde moment bezocht. Een Valhalla voor vol gespoten lichamen bij zowel de mannen als de vrouwen. Maar een confronterende spiegel voor ons witte strak in het vel zittende Nederlanders.
      Read more

    • Day 4

      Bondi Beach

      December 15, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

      Heute haben wir den Tag am Strand verbraucht. Und zwar am berühmten Bondi Beach.
      Der Strand liegt 1,5 Stunden von unserem Hotel entfernt und natürlich sind wir dies zu Fuß gegangen (haben wieder fleißig Schritte gesammelt).
      Als wir endlich ankamen, konnten wir nicht fassen, wie schön ein Strand aussehen kann. Wunderschönes blaues Wasser mit vielen Surfern drinnen. Wir haben uns ein schönen schattigen Platz gesucht, denn jaa auch nur bei 22 Grad holt man sich hier einen schönen Sonnenbrand.
      Stundenlang haben wir einfach auf das Meer geschaut und viele Gespräche geführt.
      Als der Wind immer heftiger wurde (bis 40 kmh) haben wir uns entschieden wieder Richtung Hostel zu laufen.
      Jetzt liege ich in meinem Bett und schaue mir noch eine Folge meiner Serie an.
      Read more

    • Day 109

      East Sydney🏘️ & Bondi Beach🌊

      December 18, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

      🇩🇪 Sydney, here we are! 🤩 Nach der etwas anstrengenden Autofahrt von Jervis Bay freuten wir uns darauf den Nachmittag in der Stadt geniessen zu können (Autofahren in Sydney macht keinen grossen Spass, der Verkehr und das Strassennetz sind einfach nur Chaos pur!🤯).
      Wir waren erst in verschiedenen Quartieren (Poots Point, Kings Cross, Darlinghust und Paddington) im östlichen Teil von Sydney unterwegs, im Anschluss ging es an einen der berühmten Strände Sydneys: Bondi Beach🏄. Ein wunderschöner, langer Sandstrand und ein Pool, welcher von den Wellen mit Meerwasser gefüllt wird🌊.
      Nach mehreren Tagen in kleineren Orten müssen wir wieder in den Modus "Grosstadt" wechseln, alles wie immer mit Vor- und Nachteilen 😄.

      🇮🇹 Sydney, here we are! 🤩 Dopo il viaggio un po' faticoso da Jervis Bay, non vedevamo l'ora di goderci il pomeriggio in città (guidare a Sydney non è molto divertente, il traffico e la rete stradale sono puro caos!)
      Abbiamo prima visitato vari quartieri (Poots Point, Kings Cross, Darlinghust e Paddington) nella parte est di Sydney, poi siamo andati ad una delle famose spiagge di Sydney: Bondi Beach🏄. Una bella e lunga spiaggia di sabbia e una piscina che viene riempita di acqua di mare dalle onde🌊.
      Dopo diversi giorni in città più piccole, dobbiamo tornare alla modalità "grande città", come sempre con pro e contro 😄.
      Read more

    • Day 255

      Free Walking Tour und Bondi Beach

      May 21, 2023 in Australia ⋅ 🌬 18 °C

      🇨🇭
      Für unseren letzten ganzen Tag in Sydney buchten wir zwei Plätze bei einer Free Walking Tour. Bei dieser führen lokale Guides durch die Stadt und geben ihr Wissen den Interessierten weiter. Nachdem wir während rund zwei Stunden diverse Sehenswürdigkeiten besichtigten, wurden wir zwischen Harbour Bridge und Opernhaus „entlassen“. Das Konzept dieser Touren sieht dabei vor, dass nach der Tour so viel bezahlt werden kann, wie man für angemessen hält. In diesem Sinne sind diese Touren also nicht gratis, da man halt einfach nicht nichts gibt… Wir entschieden uns gleich nach der Tour für ein Mittagessen am Hafen. Leider bestellten wir nur eine Portion Fish&Chips, denn diese waren so gut wie noch nirgends! Trotzdem gut gestärkt liefen wir danach zum Opernhaus, um dieses auch noch aus der Nähe betrachten zu können.

      Als letzten Stopp hatten wir uns den legendären Bondi Beach notiert, welchen wir nach einer kurzen Busfahrt (direkt vom Hafen) erreichten. Auch hier liefen wir am Strand entlang, beobachteten die vielen Surfenden und wollten anschliessend in einige Geschäfte. Leider waren diese geschlossen oder gar nicht an markierter Stelle zu finden. Da wir zudem ziemlich müde waren, entschieden wir uns gleich den nächsten Bus wieder in die Stadt zu nehmen. Nach diesem kurzen Ausflug ging es zurück in unser Apartment. Dort machten wir uns bereit für einen kurzen Saunagang (wie in vielen Hochhäusern gibt es auf einem Stock ein Fitnesscenter, Pool und Sauna), ehe wir uns etwas zu Essen bestellten und uns für die morgige Weiterreise bereit machten.

      🇪🇸
      «Recorrido a pie gratuito y Bondi Beach»

      Para nuestro último día completo en Sídney, reservamos dos plazas en un recorrido gratuito a pie. En este recorrido, los guías locales pasean por la ciudad y transmiten sus conocimientos a los interesados. Después de visitar varios lugares de interés durante unas dos horas, nos "dejaron" entre el Harbour Bridge y el teatro de la ópera. El concepto de estos tours es que uno puede pagar tanto como crea razonable después de la visita. En este sentido, estos tours no son gratuitos, porque no das nada... Decidimos almorzar en el puerto justo después del tour. Por desgracia, sólo pedimos una ración de fish&chips, ¡porque estaban mejor que en ningún otro sitio! No obstante, bien fortificados, nos dirigimos al teatro de la ópera para verla más de cerca.

      Nuestra última parada fue la legendaria playa de Bondi, a la que llegamos tras un corto trayecto en autobús (directamente desde el puerto). Aquí también paseamos por la playa, observamos a los numerosos surfistas y luego quisimos entrar en algunas tiendas. Desgraciadamente, estaban cerradas o no se encontraban en el lugar indicado. Como también estábamos bastante cansados, decidimos coger el siguiente autobús de vuelta a la ciudad. Tras esta breve excursión, volvimos a nuestro apartamento. Allí nos preparamos para una breve sesión de sauna (como en muchos rascacielos, hay gimnasio, piscina y sauna en una sola planta) antes de pedir algo de comer y prepararnos para el viaje de mañana.
      Read more

    • Day 9

      Bondi Beach

      August 11, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 17 °C

      University of Sydney - crazy nice university. Amy is thinking of a second Masters degree here. Maybe a Masters of Tennis.

      Bondi Beach - a stunning beach just East of Sydney. Water was cold as all hell but hey, if winter just means brisk ocean swims, I’ll take it. Gelato was excellent.

      Off to Cairns and Port Douglas tomorrow morning! We’re both exhausted from all the walking so looking forward to the tropical, laid-back next leg.
      Read more

    • Day 3

      1. Tag in Sydney

      September 27, 2023 in Australia ⋅ ☁️ 21 °C

      Ich schlafe in einem 10er Zimmer, gemischt mit Jungs und Mädchen. Geschlafen habe ich erstaunlich gut, das einzige was nur ein bischen nervt ist, dass ich ein wenig zu groß für das Bett bin. Am Morgen konnten wir in eine Art Restaurant gehen und dort einen von unseren 4 Frühstückscoupons einlösen und haben 1 Sandwich, 1 Apfel und Wasser bekommen. Anschließend sind wir zurück ins Hostel gegangen, haben uns mit Sonnecreme eingecremt und sind zum Eingangsbereich gegangen, da dort die Tour zum Bondi Beach gestartet ist. Zuerst sind wir mit dem Bus zu einem eher kleinen Strand gefahren, der in der Nähe liegt (1. Bild) und von da gibg es dann in Richtung Bondi Beach. Auf dem Weg lagen viele verschiedene Strände und ich habe mein 1. unbekanntes Tier gesehen. Das Wetter ist auch richtig schön hier, die Sonne scheint, es ist relativ warm (25°C) und es kommen zwischendurch angenehme leichte, kühle Windstöße.
      Am Bondi Beach angekommen sind wir dann ins Saltys Bondi, ein Restaurant, gegangen und haben etwas gegessen. Danach hatten wir Freizeit und saßen noch am Strand. Auf der Rückfahrt mit dem ÖPNV, haben wir gemerkt, dass es sogar günstiger ist U-Bahn zu fahren, als Bus.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bondi Beach

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android