Australia
Southbank

Here you’ll find travel reports about Southbank. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

140 travelers at this place:

  • Day21

    Aussie Miscellany

    February 1 in Australia ⋅ 🌙 18 °C

    We canned Canberra. We weren't getting many must-see's, then a Canberra native said... "Visiting administrative buildings...how exciting" 😝.  So back to Melbourne - familiar territory...relatively.  Handed back the rental car...incident-free! 2200 kms later.

    Driving Aus observations:

    Tiddly and well-kept homes and towns, even along the thoroughfares and thru the small out-of-way towns. Very different from small town America or even BC.

    No gas and dash protection. First time we went to fill up - nowhere to pay at the pump. So in we go to pay...  "Just fill up and come in after". Okay then.

    They're serious about safe driving down here...or are they? Safety signs everywhere,  regular passing lanes, good highways. But they do let you whip along....110 on highways and 80-100 on two-lane bumpy, windy roads 😯! It'd be 60 max at home.

    Queen Victoria statues and place names boast colonial history everywhere you look.

    Love the aboriginal art...dot paintings are amazing! Cool murals in the small towns too.

    Thought Melbourne would be a bit quieter with the tennis over and school back. Not so, on a summer Friday night after work. Can't see any recession from this view!
    Read more

  • Day22

    Melbourne again

    February 2 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Crazy weather across Australia...bush fires in Tasmania (telling people it's too late to leave, so go into a building), floods in Queensland, heat waves south and west Australia.  And cold extremes in North America and the U.K. 😳

    Melbourne today...36°. And we went cycling! After breakfast at our fave restaurant on Degraves street (the owner remembered these Canadians from 2 weeks ago...problem patrons? 🤔).

    Cruiser bikes from Freddy's rentals🚴‍♂️🚴‍♀️ . What a bike path all along the Yarra River right from the centre of town! Rowing practice on the river all day long. Nice ride but the heat takes its toll. The beer stop 🍺 at Australian National Hotel was a welcome break. Fitzroy Park...lovely...for our picnic lunch.  Direct route back rather than the winding river path was way shorter. 

    Happy hour at our hotel lounge, then took advantage of our kitchen to have dinner in. We've had a good mix of dinners out and in, so not too restaurant-weary yet.
    Read more

  • Day8

    First day around Flinders

    June 18 in Australia ⋅ 🌧 8 °C

    Great day! Today I went to the inner city and it was gorgeous! It took a long time to get from east to the centre but it was all good eventually. While checking in using my Myki I saw this bloke hanging around. At the same time I noticed these girls not checking in (outrageous I know) I asked this fellow how often the officials would have check ups. He told me they rarely set foot on that tramline. I kept that in mind while I endeavoured to Flinders Street.

    A MERE FEW CENTURIES LATER, I finally arrived, and the city centre was at my own two feet.

    I walked about for just a tick to get a good general impression of the city. It looked stunningly beautiful. I walked past the bridge (which was equally stunning) to get a view of the Yarra, the river that floats upside down (because it's dirty). Having crossed the bridge, I quickly came across a museum; the national gallery of Victoria.

    I spent some time there, free of charge! They had great exhibitions, including a vast collection of European art. It was an impressive sight to behold.

    Afterwards I quickly paced through the city to obtain a glimpse of its vastness.

    Tomorrow I'll go for another round.
    Read more

  • Day40

    Foreign mates

    July 20 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Today I went to a Meetup group to socialise. I taught them how to play Dutch card games. After that some of us went to a food stand for a bite. When we returned with the food some others wanted the same, so I showed them the way. The girl behind the counter was jolly and talkative so we got along well. I joked about how I expected a one dollar commission for every costumer that I'd bring along. We laughed and then she enthusiastically started to give me all types of special fried meats for free. It was the best.

    After the mall experience some of us bounced to the strip next to the Yarra for some drinks. Good fun.
    Read more

  • Day226

    Melbourne 3.Tag

    April 22 in Australia ⋅ 🌙 13 °C

    Gegen späten Vormittag sind wir heute losgezogen, um zuerst zum Shrine of Remembrance zu laufen. Ein Denkmal das für den ersten Weltkrieg erbaut wurde, mittlerweile aber Erinnerungsstädte für die gefallenen Soldaten aus allen auch nachfolgenden Kriegen. Schön zu sehen das die Kämpfer nicht vergessen werden.
    Vom Dach des Denkmals hatte man außerdem einen schon Blick auf die entfernte Skyline von Melbourne. Durch den Botanischen Garten ging es dann am Yarra River zurück in die Stadt, wo es nach einer Stärkung zum Shoppen ging. Die Männer liefen schon zum Eureka Skydeck und Heike, Mama und ich kamen nach der Shopping Tour nach, um aus dem 88 Stockwerk Melbourne im Dunkeln zu bewundern. 😍
    Begeistert von dem Anblick fuhren wir zurück zum Camping Platz. Morgen wird der Roadtrip fortgesetzt. 😊
    Read more

  • Day226

    Melbourne 2. Tag

    April 22 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach dem Frühstück nahmen wir erneut den Bus in die Stadt, wo wir uns dann zunächst auf den Weg zum botanischen Garten machten, wo wir uns zuerst den Shrine of Remembrance anschauten, ein Denkmal, wo man unten im Keller alles über die Weltkriege erfahren konnte. Von oben auf dem Balkon hatte man eine gute Sicht über das umliegende Land und die Skyline.
    Nachdem wir dann durch den botanischen Garten spaziert sind, ging der Weg am Yarra River entlang zurück zum CBD, wo wir nach einem kurzen Mittagessen etwas shoppen waren.
    Pünktlich zum Sonnenuntergang fuhren wir dann hoch in die 88. Etage auf das Eureka Skydeck.
    Es war zwar annähernd den ganzen Tag bewölkt, doch zum Sonnenuntergang zeigte sich die Sonne nochmal kurz. 😁
    Später nahmen Christoph und ich einen Bus später zurück zum Campingplatz als die anderen, weil wir noch etwas Apple Cider am Ufer des Flusses zusammen tranken. 😊
    Read more

  • Day15

    Melbourne von oben

    October 15 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    Frühstück mit dunklem Vollkornbrot 😁 🥒🍳🧀🥡☕🍵dann mit der Tram zum Federation Square, Bank-Besprechung (kommt euch das schon bekannt vor🤨😄) und 🚶 zum Eureka Building.🌁88 Stockwerke, 285 m. Aussicht über ganz Melbourne in alle Richtungen. Überwältigend 🤓Das Video dazu gibt es dann erst, wenn wir wieder zu Hause sind. 🚋 Mit der historischen Circle Tram dann bis zum Carlton Gardens. Das Royal Exhibition Building ist leider zum Teil eingerüstet und wegen Renovierung geschlossen. Im Park suchen wir uns heute ☀️ Sonnenplätzchen, denn es ist ein wenig kälter wie gestern. Das heißt, der ständige Wind ist kälter. Aber der Himmel ist blau. Kein einziges Regentröpfchen 👍 obwohl die Vorhersage anders lautete 😉 Vielleicht wird es auch die nächsten Tage besser als erwartet 🤗🤔Read more

  • Day94

    Eureka Tower

    October 5 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute morgen habe ich wieder schön ausgeschlafen und mich entspannt fertig gemacht. Mich hat jemand angeschrieben ob wir was zusammen machen wollen, weil ich in die Aupair Gruppe geschrieben habe ob jemand Zeit hat. Sie kommt aus Frankreich. Wir haben uns dann geeinigt, um 15 Uhr, uns bei dem Eureka Tower zu treffen. Das ist ein Hochhaus, wo man über ganz Melbourne sehen kann. Dann habe ich erstmal gefrühstückt und danach in meinen Zimmer mir Campervans für Neuseeland zum Ausleihen angeguckt. Ich habe nämlich mit Anni geredet und sie hat auch noch eine Freundin, die auch mitkommen möchte. Somit haben wir auch schon ein Camper gefunden müssen aber noch wegen der Versicherung gucken. Dann bin ich losgegangen um die andere Aupair zu treffen. Wir haben die Aussicht genossen auf dem Hochhaus und auch gequatscht. Sie war schon in Amerika Aupair und ist jetzt nach Australien gekommen um hier das nochmal zu machen. Fand ich ganz interessant. Dann haben wir noch so geredet und ich habe ihr ein bisschen die Stadt gezeigt weil sie erst seit 2 Wochen hier ist. Danach sind wir beim Vampiano essen gegangen und dann sind wir auch nach Hause gefahren. Es war ganz nett mit ihr. Zuhause habe ich mich dann an mein Computer gesetzt weil wir 3 Mädels unsere Pläne weiter machen wollten. Am Ende haben wir jetzt Flüge nach Neuseeland gebucht, Anfang März, und auch einen Campervan. Ich bin echt voll happy das ich jetzt schon meinen ersten Trip habe und freue mich auch drauf das mit den beiden Mädels zu machen. Annika und Lea verstehe mich gut mit den. Jetzt ist es auch schon wieder spät ihr und ich werde bald schlafen gehen.Read more

  • Day20

    Melbourne Eureka Skydeck 88

    February 20, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Na een vliegreis van pakweg een uur bereiken we Melbourne. Ons hotel ligt op de zuid-oever van Melbourne, pal naast het hoogste gebouw van Melbourne, het Eureka Skydeck 88. Zoals uit de naam herleid kan worden telt het Eureka Skydeck 88 verdiepingen. Vanaf de toren heb je een schitterend uitzicht over de stad.Read more

You might also know this place by the following names:

Southbank, 3006, Саутбенк, 南岸

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now