Bolivia
Mallcu

Here you’ll find travel reports about Mallcu. Discover travel destinations in Bolivia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day11

    Uyuni desert

    Yesterday in Bolivia

    🇫🇷 Départ matinal à 5h, -10º et un vent glacial. Cela va être une très longue journée car nous avons beaucoup d’endroits à visiter. Nous montons jusqu’à 4970m d’altitude.

    🇬🇧 We leave very early, at 5am. Outside it is -10º and there is an icy wind. Today is going to be a very long day as we have many places to visit. We go up to 4970m.

  • Day9

    Jeep Tour Tag 1

    March 18, 2017 in Bolivia

    Der erste Fahrer war ziemlich pünktlich und holte uns halb 8 am Hostel ab. Nachdem wir die anderen 8 abgeholt hatten, mussten wir noch in chile auschecken. Dort standen wir leider eine gute Stunde an, weil ca. 100 andere auch gerade ihre Touren starten. Doch dann ab an die Grenze hoch auf 4300m. Plötzlich waren es nur noch wenige Plusgrade und der Wind pfiff kalt von allen Seiten. Noch den bolivianischen Stempel ins Checkheft gemalt und dann erstmal unseren Fahrer kennengelernt und gefrühstückt (an der Grenze muss Auto und Fahrer gewechselt werden). Flott ging es weiter zur Laguna blanco und Laguna verde, gefolgt von viel Wüste bis wir Mittag an einem Hot Pool machten, in dem wir auch kurz baden waren. Doch die Highlights waren eindeutig die kochenden Geysirfelder auf über 5000m Höhe und anschließend die rote Lagune, voll mit Flamingos. Traumhafter Anblick.Read more

  • Day174

    Früh morgens geht es los zu unserer 3-tägigen Tour zur Salar de Uyuni in Bolivien. Nach langen Aus- und Einreiseprozeduren werden wir endlich auf unsere Jeeps verteilt. 6 Personen und ein Fahrer, der gleichzeitig unser Guide und Koch ist. Als wir unsere 4 Jeep-Genossen kennenlernen – zwei chilenische Pärchen im Alter meiner Eltern – sind wir erst einmal ein wenig unenthusiastisch, schlussendlich aber völlig unbegründet, da die Vier sehr herzlich, lustig und aufgeschlossen sind und wir zusammen und eine unglaublich relaxte Tour erleben.

    Am ersten Tag sehen wir Lagunen, die durch unterschiedliche Mineralien alle möglichen Farben haben, wie zum Beispiel die Laguna Blanca, Laguna Verde und Laguna Roja, auf welcher sich eine Menge Flamingos angesiedelt haben. Zwischendurch baden wir in 30°-warmen Thermen auf 4.200 Metern mitten im Nirgendwo währenddessen unser Fahrer uns ein leckeres Essen zubereitet.

    Herausforderungen: Die Höhenmeter (zwischenzeitig fast 5.000 Metern) schlauchen ein klein bisschen; sehr begrenzte Beinfreiheit im Jeep – so nett wie wir sind überlassen wir den etwas älteren Semestern die vorderen Sitze, auf denen man ohne sich zu verrenken sitzen kann.

    Travelmates: German + 4 weitere Chilenen
    Read more

  • Day15

    Mit dem Jeep 3 Tage durch die Wüste

    January 10, 2017 in Bolivia

    Mit dem Jeep 3 Tage durch eine surreale Welt..Schlafen auf über 4300 Metern war am Anfang kein Spaß...Flamingos in rosa Lagunen..Steingebilde...Salzwüste von Uyuni...einfach der Hammer!!!

  • Day67

    Uyuni-Tour Tag 2, Bolivia

    March 5 in Bolivia

    Heute haben wir viel über die Landschaft, die Tierwelt und das Leben hier kennengelernt. Wir haben Lamas getroffen, an einer versteckten Lagune gegessen, die Legenden zu vielen Felsformationen erfahren und sogar Anden-Condore gesehen.

  • Day9

    Villa Mar, Übernachtung

    August 29, 2017 in Bolivia

    Nach weiteren 2 Stunden Fahrt durch die Wüste erreichen wir unseren Übernachtungsort Villa Mar, ein kleines Dörfchen (50 Einwohner). Entgegen der Aussage unserer Tourveranstaltung befindet sich das Dorf doch auf 4000m und nicht wie angekündigt auf 3600m. Na gut, dann schlafen wir halt doch auf über 4000m. Nachdem wir unsere Backpacks vom Auto haben und unser 6er Zimmer bezogen haben (es handelt sich um ein Hostel, was tatsächlich sehr sehr Basic ist, warmes Wasser gibt es nur gegen Bezahlung und Strom wird ab 24 Uhr abgestellt) sitzen wir zu zwölft im Aufenthaltsraum, trinken Tee und unterhalten uns über unsere Reisen und unser Leben. Wir sind die einzigen Deutschen, in unserem Auto fahren außer uns noch ein in London lebender Spanier, ein Brite aus Birmingham und ein Pärchen aus Brasilien mit. Die anderen kommen aus Spanien, Südafrika einer kommt aus Japan. Nach einiger Zeit (es ist mittlerweile ziemlich dunkel draußen, etwa 18.30) entscheiden wir uns im Dorf Bier zu holen und sind nach etwa 20 Minuten wieder zurück mit deutschem Bier - allerdings habe ich davon noch nie was gehört. Es schmeckt trotzdem und kurz darauf kriegen wir Abendessen. Es gibt Gemüsesuppe und Spaghetti mit Tomatensoße. Da wir alle recht müde sind, entscheiden wir uns um kurz vor 21 Uhr bolivianischer Zeit uns bettfertig zu machen und um 21.30 Uhr liegen wir bereits alle im Bett. Morgen um 8 Uhr frühstücken wir und um 8.30 Uhr geht es weiter Richtung Salar de Uyuni.Read more

You might also know this place by the following names:

Mallcu

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now