Canada
Victoria

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 43

      Auf nach Vancouver Island

      June 18, 2020 in Canada ⋅ 🌙 13 °C

      Bye bye, Vancouver 👋🏼
      Heute mussten wir diese tolle Stadt leider verlassen. Zunächst ging es zum Flughafen, wo wir unser Mietauto abgeholt haben, das uns die nächsten Wochen durch Kanada begleitet. Nicht ganz so sportlich wie das, was wir in USA hatten, aber Tabea gefällt die Farbe 😉.
      Mit dem neuen Wagen dann am Pazifik entlang zur Fähre, mit der wir wiederum nach Vancouver Island gefahren sind. Wir haben schon sooo viel Gutes über diese Insel gehört und gelesen und sind gespannt, ob es uns hier auch so gut gefällt. Unser Hotel in Victoria haben wir gerade bezogen, morgen geht es zum ersten Whale Watching 🐳 😃.
      Read more

    • Day 44

      Orcas vor Victoria

      June 19, 2020 in Canada ⋅ ☁️ 14 °C

      Was für ein Erlebnis! Die erste Stunde schien es, als hätten wir kein Glück und würden ohne einen Wal zu sehen wieder zurück in den Hafen fahren. Und dann kam ein ganzer Schwarm Orcas an uns vorbei 😃. Ein besonders vorwitziges Exemplar kam auch recht nah an unser Boot heran und zeigte sich länger als nötig an der Wasseroberfläche. Was für herrliche Tiere, diese Schwertwale. Bestimmt eine Viertelstunde lang schwammen und spielten sie in Sichtweite des Bootes, bevor sie unter der Wasseroberfläche verschwanden.
      Orcas, auch Schwertwale genannt, gehören eigentlich zu den Delfinen, werden bis zu 9 Meter lang und kommen hier um Vancouver Island vor allem im Sommer vor.
      Read more

    • Day 238

      Victoria

      May 24 in Canada ⋅ ☁️ 11 °C

      Přeletěli jsme Rockies, podívali se shora na Abraham Lake (to je to jezero se zamrzlýma bublinama ze zimního postu) a dorazili do Victorie. Hned nás příjemně překvapilo jiné klima - vlhko, zeleno, obří rododendrony, rozkvetlé zahrady...

      Victoria je hlavní město kanadské provincie Britská Kolumbie (ne, není to Vancouver), ležící na jihovýchodním cípu ostrova Vancouver Island. Pro nás je to výchozí bod na West Coast Trail, kde strávíme příštích 7 dní.

      PS: Dali jsme si poslední pivo před týdenním detoxem. Whiste Buoy, zatím nejlepší kanadský ležák Ice Cold Lager (majitel je ovšem z Německa). 🍻
      Read more

    • Day 16

      tag 16 / ucluelet - victoria

      June 10 in Canada ⋅ ⛅ 14 °C

      🚙 310km 👣21900

      der wecker klingelte heute etwas früher. bereits um 7.45 war jasper gefüttert und wir mit kaffee ausgerüstet. auf gehts nach victoria.
      eine unspektakuläre fahrt liegt hinter uns.
      einzig der old country market in coombs, unser mittagshalt am parksville beach und chemainus ist hier erwähnenswert.
      wer delikatessen-märkte liebt, sollte den old country market unbedingt durchstöbern. soviele verschiedene leckereien und spezialitäten. nach dem einkaufen warten auf dem begrünten dach die ziegen auf dich.😜🐐
      erst kurz wieder unterwegs, erklingt es vom rücksitz: bär! immer gefährlich als fahrer nicht eine vollbremsung einzulegen, sondern auch den verkehr noch zu beachten.🤣🙈 als wir umgedreht hatten, lief der süsse wollknäuel seelenruhig in einer besiedelten strasse. hier lassen die eltern ihre kinder und tiere wohl auch nicht einfach alleine draussen spielen. 😳
      der parksville beach ist ein hübscher strand mit vielen möglichkeiten. ob picknicken, spielplatz besuch oder strand geniessen, hier geht alles.
      einen halt in chemainus können wir euch nur empfehlen! was für ein hübsches städtchen! wunderschöne häuser und 47 faszinierende wandbilder warten auf euch! sofern ihr alle findet. 🙈
      nach der langen fahrt nach victoria nutzten wir das wetter um die city zu erkunden.🌞
      das nachtessen gabs heute im "toro".🍣🍤 suuuushi. war also wirklich lecker nur wurde so viiel zu viiel gegessen. deshalb brauchten wir danach noch einen verdauungsspaziergang durch die schöne stadt.😊
      wahrscheinlich träumt martina nächste nacht vom essen mit stäbchen. naja, übung macht den meister.🍜😁
      bilder von der city folgen morgen.😉
      Read more

    • Day 22

      Victoria

      August 7, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 24 °C

      Vanochtend moesten we weer vroeg opstaan, want 10 uur moesten we al de lodge uit zijn. Daarna zijn er gelijk gaan rijden, want we moesten optijd bij een wegafsluiting zijn. Daar stonden we een hele lange tijd stil. Uiteindelijk konden we weer doorrijden. Daarna zijn we weer bij de Tim Hortons geweest ☕️
      Uiteindelijk zijn we nog gestopt bij mooie muurschildering, waar we ook kort familie Spoor weer hebben gezien. En we zijn nog even langs Duncan gereden, want daar hadden ze veel totempalen staan.
      En na dan al die uurtjes rijden kwamen we eindelijk aan bij ons fleurige en kleurrijke hotel. Het was al best laat en we moesten nog eten. Uiteindelijk hebben we gegeten bij de The Old Spaghetti Factory. Nu lekker slapen en morgen gaan we dan orka's spotten. Kijken of we ze weer gaan zien😁
      Read more

    • Day 16

      Viktoria die Hauptstadt von B.C.

      August 2, 2022 in Canada ⋅ ⛅ 14 °C

      Der Tag begann außergewöhnlich früh, nämlich um 01:00 Uhr. Was war passiert?😱 Wir wurden aus dem Schlaf gerissen, weil jemand um unseren Camper schlich. Es war zwar kein 🐻, aber als jemand mit der Lampe in den Camper leuchtete, blieb uns fast das Herz stehen. Ri fasste Mut und öffnete die Tür. Ein Ranger belehrte sie, dass das Übernachten auf dem Parkplatz nicht erwünscht ist. Er hatte offensichtlich Mitleid mit uns und ließ uns weiter schlafen, wenn wir keine Party 🎉 machen. Das war ja einfach für uns. 😜

      Trotz der kurzen Nacht sind wir um 07:00 Uhr in den See gesprungen, um für unsere Whale watching Tour fit zu sein. Um 10:00 Uhr startete das Motorboot 🚤 und fuhr mit hoher Geschwindigkeit Richtung Pazifik. Wir fuhren 1,5h bei eisigem Wind und glaubten schon nicht mehr daran, noch Wale 🐋 zu sehen. Dann näherten wir uns einer kleinen Insel mit gedrosselter Geschwindigkeit und entdeckten viele Seehunde, einen Seeelefanten und schließlich auch noch Wale. Die Freude war sehr groß.

      Etwas durchgefroren schlenderten wir noch durch die Straßen von Victoria. Als wir in den „The Butchart Gardens“ fahren wollten, entdeckten wir einen Strafzettel am Camper. Da der Camper 9 m lang ist, hätten wir zwei Tickets kaufen müssen. Gut erzogen, liefen wir zur City Hall, um die Strafe zu bezahlen. Die Kanadier waren an diesem Tag das zweite Mal sehr nett zu uns, weil uns nach einer kurzen Belehrung die Strafe (40 Can. Dollar) erlassen wurde.

      Zum botanischen Garten schaut euch einfach nur die Fotos an. 🪷 🌹
      Read more

    • Day 3

      Victoria, Vancouver Island

      June 28, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 25 °C

      We arrived here on Vancouver Island this morning, after a five hour flight from Toronto, crossing three time zones. We are now eight hours behind the UK. The weather is warm and sunny and we are staying here for two nights. After the hustle and bustle of Toronto, Victoria is quieter and calmer and we have spent a relaxing afternoon wandering its streets around the picturesque harbour.
      Tomorrow we intend to visit the world famous Butchart Gardens, just out of the town and I’ll let you know my thoughts.

      Thursday 29 June
      The Gardens were developed by Jenny and Robert Butchart from 1904 onwards and now cover some 22 hectares. Robert had bought the land to quarry limestone for his cement company and when the rock was worked-out his wife was left with the task of what to do with the remaining hole in the ground!. Robert was by now a wealthy man and the couple were very hospitable, so the idea of creating a family estate of beauty was appealing. They called their evolving home ‘Benvenuto’; Italian for welcome. Jenny set to work to make a garden out of the quarry, initially using a bosun’s chair to plant the crevices in the sheer walls with plants to soften them. Her logic was unassailable, as once the ground below was prepared and planted there would be no possibility of then clothing the limestone walls towering above. So the sunken garden slowly came to life in the style of the time. Huge amounts of soil and compost have been imported over the years and there is an irrigation system to die for. Eat your heart out those of us who are attached to a hose on a regular basis! Since then the Japanese, Rose and Italian gardens have been added and the whole spectacle is truly a sight for sore eyes.
      It has been a beautiful sunny day and the garden is at its very best, the roses in particular.
      Interestingly a great deal of use has been made of block bedding, which we rarely see
      today, but was of course very much the fashion of the time. Water is everywhere and the colour schemes and clever use of plants has to be seen to be believed. Beautiful, mature, trees clothe the site giving welcome shade and there seems to be a microclimate for every genus of plant.
      The whole garden is of course one giant microclimate, being sheltered within its quarry setting, which allows for the more tender plants to be grown. I could wax lyrically for hours, but will include as many photos as I can to give you a flavour.
      The garden is now over 100 years old and attracts a huge number of visitors annually. One of the early invitees was our own Queen Elizabeth, as a young 12 year old, with her parents, the King and Queen.
      The garden remains in family hands and is being lovingly maintained and developed in the Butchart tradition. If you are ever this way be sure to visit.
      Read more

    • Day 210

      Victoria, BC — Canada

      July 9, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 72 °F

      Today is another footprint of reminiscing and a short story of our day.

      Today, we are in one of our favorite cities in British Columbia … Victoria. We have visited here several times.

      The earliest visit was in 1982 … a day cruise from Seattle, Washington … on the Princess Marguerite. As foot passengers, our exploration focused on the Inner Harbor where we visited attractions such as the underwater aquarium that is long gone.

      The second trip was in 1983 … this time on the M/V Coho, which plies the waters between Port Angeles, Washington and Victoria. We brought our car on the ferry and visited practically all of the attractions on that occasion over a stay of several days.

      1999 saw us back here for a few days when we were exploring Washington’s Olympic Peninsula … a side trip again on the M/V Coho.

      Finally, in 2018 we made a “technical stop” here on Celebrity Solstice to fulfill the requirements of the Passenger Vessel Services Act. On that occasion, friends James & Shelley (whom we met on RTW2017) took us on a scenic drive before hosting us for dinner in their lovely home.

      Today, we hosted James and Shelley for a late lunch at the Steamship Grill overlooking the scenic Inner Harbor. Sonia and Boris joined us for lunch. We had a delightful time … and the food was great, too.

      But before that, we had a lovely time with a friend we made during our 2009 polar bear adventure in Churchill … in Canada’s Manitoba province. Irene met us at Ogden Point where Insignia docked today and drove us to a quiet café at Oak Bay Hotel for tea … coffee in Mui’s case.

      We had a great day in Victoria catching up with friends … with the weather allowing us to eat and drink outdoors.

      A really lovely day. One that we hope to repeat when we return to Canada with our RV some in the next few years.
      Read more

    • Day 62

      Goodbye Canada 🍁

      July 24, 2023 in Canada ⋅ 🌧 18 °C

      Unsere letzten drei Tage auf Vancouver Island waren auch gleichzeitig die letzten in Kanada. So schwer mir der Abschied in Alaska fiel, so schwer fiel er nun Marc in Kanada. Das Land war von Anfang an fester Bestandteil unserer Reiseplanung und hat uns beiden wahnsinnig gut gefallen!
      Wir haben die letzten Nächte im Süden der Insel verbracht und auch hier nochmal gemerkt, wie vielfältig sie ist. Freitagnachmittag sind wir mit einem kleinen Zodiac-Boot auf Wildlife-Tour gefahren. Hier wurde die Kamera direkt ihrer ersten Belastungsprobe ausgesetzt. Der Wellengang war so stark, dass wir froh um unsere Vomex waren. Aber es hat extrem viel Spaß gemacht! In den letzten beiden Tagen haben wir den Süden der Insel nochmal genauer erkundet - gestern mit einer 55 km langen Fahrradtour. Das Klima ist hier im Sommer so trocken und warm, dass verschiedenstes Obst, Gemüse, Wein und Blumen angebaut werden (im Gegensatz zum Rest der Insel). Entsprechend viele Höfe und kleine Verkaufsstände gibt es hier.
      Den letzten Abend haben wir dann in Victoria, der Hauptstadt von British Columbia (wenn auch deutlich kleiner als Vancouver), verbracht. Von dort aus ging es heute Morgen um 06:10 Uhr mit der Fähre weiter aufs amerikanische Festland zum Olympic Nationalpark.
      Wir freuen uns auf die nächsten 4 Wochen USA! 🇺🇸
      Read more

    • Day 23

      Victoria

      August 8, 2023 in Canada ⋅ ☁️ 18 °C

      Vanuit het hotel kunnen we vanochtend met fietsen de stad verkennen. Heel leuk. Ze hebben zelfs een tandem voor ons. En dat vinden ze hier ook leuk dat we die willen. Want er zijn maar weinig die m hier kunnen rijden.
      We rijden hier via een paar mooie trails zo naar downtown. We stoppen voor een bak koffie met wat lekkers bij Dutch bakery in Fort Street. Dan terug naar het hotel om wat te zwemmen. Eind van de middag gaan we nog een keer het water op voor whalewatching.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Victoria, فكتوريا, Viktoriya, Виктория, Βικτώρια Βρετανικής Κολομβίας, Viktorio, ویکتوریا، بریتیش کلمبیا, ויקטוריה, Վիկտորիա, YYJ, ビクトリア, ვიქტორია, 빅토리아, Viktorija, व्हिक्टोरिया, Victòria, Виктори, ਵਿਕਟੋਰੀਆ, وکٹوریا, Viktoria, Викторија, விக்டோரியா, วิกตอเรีย, Wiktoriye, Вікторія, وکٹوریا، برٹش کولمبیا, 維多利亞

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android