Croatia
Primorsko-Goranska Županija

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Primorsko-Goranska Županija

Show all

526 travelers at this place

  • Day5

    Tag 5, von Pula nach Krk

    May 19 in Croatia ⋅ ⛅ 15 °C

    Nachdems heut Nacht extrem windig war und geregnet hat hatte ich ned viel Hoffnung für heute, morgens war’s dann aber doch kurz trocken, bin dann mim Auto endlich doch noch zum kap kamenjak runtergefahren und danach nach moscenicka draga, da hat’s dann aber schon zu regnen angefangen also bin ich recht schnell weiter Richtung opatja um mir dort bissl die Stadt anzuschauen, was auch echt ganz schön war. Danach wollt ich noch nach rijeka und hatte davor scho nach nem Parkplatz geschaut, auf dem man wohl problemlos auch mit größeren Autos und womos parken kann.. ich hab dem mal blind vertraut und bin gleich direkt reingefahren..und dann stand ich da zwischen gefühlt 1000 Autos engen Gassen und kleinen Parkplätzen..die freien Parkplätze die ich von außen gesehen hatte waren natürlich auch nur frei Weils behindertenparkplätze waren..also hab ich iwie versucht wieder aus diesem Parkplatz rauszukommen ohne irgend m anderes Auto mitzunehmen, als ich des dann endlich geschafft hab hat’s wieder voll zu schütten angefangen und ich hab mir gedacht so sehenswert wird’s schon nicht sein und bin weiter gefahren Richtung krk😅 hier kam dann abends auch doch nochmal die Sonne raus😊 morgen früh gehts dann mit der Fähre nach Cres weiter mit hoffentlich besserem Wetter☀️Read more

  • Day18

    Fischfutter ?!

    July 10, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 23 °C

    Es sind keine Piranhas 😉 ... dann würde es ganz schnell gehen 😂
    Sie heissen "Garra Rufa", kleine Fischlein mit einem stumpfen Kiefer ohne Zähne.

    Das Knabbern der Fische an den Füssen und Beinen hat eine energetische Wirkung auf die Akupunkturpunkte und hilft das Nervensystem zu balancieren.

    Die Garra Rufa haben ein natürliches Enzym Dithanrol in ihrem Speichel was die Hautregeneration fördert.

    Nachdem wir den ganzen Tag zu Fuss unterwegs waren ..ist es genau das Richtige 😆🎏 🐟

    Olis erste Erfahrungen damit waren sooo lustig 😊😄🙉
    Nach Hause...also zum Womo :) sind wir dann geschwebt.
    Read more

    Knutschfamilie on tour

    Fingerfood 😆

    7/10/19Reply

    Jetzt hat der kleine Oli enddeckt wie man rumspucken kann👶

    7/10/19Reply
    Hartmut Carstensen

    Leben die Fische noch ? 🤔😂😂😂

    7/10/19Reply
    7 more comments
     
  • Day2

    Etappe 2 geschafft

    April 29 in Croatia ⋅ 🌧 15 °C

    Die Autobahnen und Grenzübergänge waren unglaublich leer. Teilweise waren wir fast die Einzigen auf der Straße. Lediglich von Deutschland nach Österreich war etwas Stau. Danach sind wir so durchgerutscht. An der Grenze zwischen Österreich und Slowenien war weit und breit niemand zu sehen - nicht mal die Polizei oder Grenzbeamte, die unsere Einreise kontrollierten. Damit hatten wir nicht gerechnet. Nun sind wir im Camp Draga in Malinska auf der Insel Krk angekommen und konnten uns in der kleinen grünen Oase mitten in der Stadt einen Stellplatz aussuchen. Außer uns ist nur ein weiterer Wohnwagen hier. Natürlich auch aus Deutschland :D

    Unseren Herd konnten wir auch schon ausprobieren, da wir hier Landstrom haben. Gleich gibts also Curry - lecker :)
    Read more

    Manfred Schmiedt

    Das sieht sehr gemütlich aus. 👍 Zum Curry noch ein Glas 🍷 und ich bin dabei. 😋

    4/29/21Reply
    Jutta Kleine Vennekate

    Euch einen guten Appetit 😋 und einen gemütlichen Abend nach solch einer langen Fahrt.

    4/29/21Reply
    Jan Friedrich

    Vielen Dank!

    4/29/21Reply
    5 more comments
     
  • Day3

    Prinzessin Algenpo im Schloss Haludovo

    April 30 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir schlendern die engen Straßen Malinskas runter zum Hafen - der erste Blick auf's Meer - schön.

    "Ob das Wasser sehr kalt ist?" Ich entdecke eine Treppe zum Meer und gehe hinunter, um den Finger ins Wasser zu halten. Doch soweit komme ich nicht. Die unterste Stufe ist rutschig und schon sitze ich fast auf der Algenstufe, fange mich ab, indem ich meinen rechten Fuß samt Schuh kurz ins Meer tippe und höre nur von Jan: "Hier ist ein Schild: Rutschgefahr." Danke, denke ich mir. Das kam zu spät. Ich richte mich auf und stelle erfreut fest, dass mein Schuh nicht nass ist. Allerdings kommentiert nun wieder die Stimme von hinten: "Du bist jetzt Prinzessin Algenpo." Na toll, das ist ja ein super Start in den Tag. Naja. Jacke stylisch um die Hüften gebunden und weiter geht's. Immerhin wollten wir den Hafen Malinsaks erkunden und weit sind wir bisher noch nicht gekommen.

    Wir schlendern an kleinen Häusern mit Restaurants, Cafés und Geschäften entlang. Das fasziniert uns nicht so wirklich. Ist alles recht touristisch, auch wenn kaum Touristen da sind. Das meiste hat eh zu. Jan schlägt vor in den Park zu gehen, der sich an den Hafen anschließt und direkt am Meer liegt. Das sieht von Weitem schön aus und wir laufen los. Ziemlich schnell entdecken wir eine verlassene Hotelanlage zwischen den Bäumen und Sträucher. Wir gehen überwucherte Pfade entlang, über zerbrochenes Fensterglas und erkunden das verlassene Gebäude. Hier scheint eine Bowlingbahn gewesen zu sein und eine Bar. Und hier ganz viele Bungalows. In einem steht sogar noch die Badewanne im Bad. Scheint eine schöne Anlage gewesen zu sein und auf jeden Fall riesig groß. Eine kurze Google-Recherche bestätigt unsere Vermutungen: Die Hotelanlage "Haludovo", bestehend aus einem 5 und einem 4 Sterne Hotel, wurde in den 1970er erbaut und konnte bis zu 1.700 Gäste beherbegen. Zurück zu Bert schlendern wir dann am Meer entlang. M.
    Read more

    Jürgen Friedrich

    Na ihr habt ja Spaß ohne Ende und das ließt sich wie ein Buch. Viel Spaß auf weiterhin 🏛🏖👍👍😎

    4/30/21Reply
    Katrin Friedrich

    Eine neue Geschäftsidee! Ich kaufe das verfallene Hotel für sagen wir 2 Euro und nach Corana ist es eine Goldgelbe!!🌝🌝🌝⌛⌛😉

    4/30/21Reply
    Jan Friedrich

    😁 das klingt doch nach einer Idee! Ich meld mich, wenn wir rausbekommen, wem das Grundstück aktuell gehört 😅

    4/30/21Reply

    Ich würde auch 100€ hinlegen🙋🏻‍♂️ [Lukas]

    5/2/21Reply
     
  • Day5

    Krk Stadt

    May 2 in Croatia ⋅ ⛅ 18 °C

    Als die Sonne am höchsten Stand erreichten wir Krk (ausgesprochen wohl "Kirk"). Es gab Grund zu Freude, weil alle Parkplätze erst ab Juni kostenpflichtig sind. Ob das in Split und Dubrovnik auch so ist?
    Das kleine Städtchen überzeugt mit engen Gassen und typisch kroatischem Flair. Wir verbrachten einen schönen Nachmittag hier und suchten dann einen freien Stellplatz für die Nacht.
    Wir fanden ihn bei Vrbnik. Wir hatten noch gar nicht richtig eingeparkt, da lag Melina schon in der Hängematte, um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Das Wasser ist unglaublich klar und so macht der Kiesstrand jedem Reisekatalog Konkurrenz. Wir stehen hier aktuell neben einem anderen Camper und lassen die Seele baumeln. Das ist der Vanlife-Traum, den ich nicht geglaubt hätte schon so früh auf unserer Reise erleben zu können.
    J.
    Read more

    Jutta Kleine Vennekate

    Einfach traumhaft. Genießt diese tolle Zeit. 🥰👍🏻🥰

    5/2/21Reply
    Eva Niggl

    Lecker 😍😍😍

    5/2/21Reply
    Manfred Schmiedt

    Jo, genau das hätte ich auch bestellt. 😎🎶

    5/2/21Reply
    2 more comments
     
  • Day4

    Tag 4, Medulin

    May 18 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    Soo noch n kleiner Eintrag zu gestern. Hatte mir erstmal während der Fortbildung n Sonnenbrand geholt, is mir so jetz auch noch nie passiert 😅😅
    Danach wollt ich mim radl noch Richtung Kap kamenjak runter fahren, soweit der Plan.. Am Ende der Tour bin ich dann 30 km mit meinem alten klapprad bergauf und bergab über Schotter und Schlaglöcher gefahren bzw. geschoben, die Laune sank und am Kap kamenjak war ich auch nicht🤣 bin dann weil die Straße besser war nach Medulin auf n Eis gefahren und danach zurück.. hat sich rentiert der Ausflug 😅😅
    Abends war’s dann mega windig und hat geregnet also bin ich früh ins Bett und hab noch last one laughing angeschaut das ich wenigstens über iwas an dem Tag lachen konnte😅
    Read more

    Karin Schöpf

    Ist aber ganz flott das alte Klappradl😇😘🙋🏼‍♀️

    Christina Niefnecker

    Ja es gibt sein bestes, bzw meine Beine 🙋🏽‍♀️😅

    Karin Schöpf

    😂❤️Wahrscheinlich wäre eine Vespa auf einem Gepäckträger am Van die bessere Alternative gewesen bei den engen Gassen und der Parkplatz-Mangelware🙈und Du hättest deutlich mehr Spaß! Anna hätte doch noch einen Roller🤣Vielleicht lässt sich da noch was organisieren🥰🙋🏼‍♀️

    Christina Niefnecker

    Ja des wärs 😂😂

     
  • Day6

    Tag 6, Cres

    May 20 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heut früh ging’s mit der Fähre nach Cres. Bin dann erstmal direkt in die Stadt Cres gefahren auf nen Kaffee und bissl umschauen. Danach wollt ich dann eigentlich noch nach lubenice doch im Internet stand schon das die Straßen sehr eng sind und unten war dann noch n verbotsschild für Wohnmobile 🙄 da schon Mittag war und die wahrscheinlichkeit das mir n Auto entgegenkommt und ich nicht ausweichen kann sehr hoch war bin ich dann erstmal weiter nach osor und hab mir da n Stellplatz gesucht. Vielleicht Probier ich’s Samstag früh nochmal nach lubenice😅😅
    Hab mir dann noch Osor angeschaut und abends n schönen Sonnenuntergang gehabt 🥰
    P.S. Mutter!!!😅 falls du das hier vor deinen WhatsApp Nachrichten von gestern!! liest, antworte mir doch mal bitte 🙄🙄🤣
    Read more

    Gross- und Kleinschreibung und Kommaverwendung a la Bürgermeister-Schütte Schule aber sonst liest es sich sehr informativ - Liebe Grüsse Deine Mama :-))) [Mama]

    Was die mama wieder alles schreibt, also ich finds schön, :-)))) [Martin]

    Christina Niefnecker

    Was is los mit dir 🤣🤣

    Karin Schöpf

    Wow schön😍

     
  • Day7

    Die engste Gasse der Welt

    May 4 in Croatia ⋅ ☀️ 16 °C

    Heute weckt uns die Sonne. Während Jan an seinem Englischkurs aus dem Camper teilnimmt, nutze ich die leere Bucht und gehe mit meiner Yogamatte die 10 Meter zum Meer. Bisschen klischeehaft - Yoga am Strand. Aber ist halt auch echt mega :D Das Wasser ist ruhig und glitzert in der Sonne.

    Kurz vor dem Mittag verlassen wir diesen wunderbaren Platz und fahren nach Vrbnik. Wir schlendern durch die engen Gassen. Und die hier sind wirklich eng. Mit 43 cm befindet sich in Vrbnik sogar die engste Gasse der Welt (Beweisfoto anbei :))

    Wir genießen den Blick über die Küste und dann heißt es Abschied nehmen von der Insel Krk. Der nächste Stopp zieht uns auf das kroatische Festland.
    Read more

    Manfred Schmiedt

    Ist ja wirklich eng. Kann man denn da überhaupt durchgehen? 🤔

    5/4/21Reply
    Melina

    Ja gerade so. Wir sind beide durchgegangen. Aber es ist schon beengent.

    5/5/21Reply
     
  • Day17

    ∆ Camp a little bit ≈

    July 9, 2019 in Croatia ⋅ 🌧 26 °C

    Den ganzen Tag am adriatischen Meer 😁🌊☀️🌈 ... wir wissen garnicht mehr welcher Tag überhaupt ist. Das ist gut so 🤗 booooorn to beee wiiiild 🤟

    Nach der Dämmerung gabs noch ein gemütliches Lagerfeuer 🔥 ... mussten aber dann ins Womo rennen als ein Gewitter vorbei zog ⛈️🌩️Read more

    Jana Carstensen

    Wunderschön🍀🍀🍀

    7/9/19Reply
    Sophie Schach

    Beeindruckend schön habt ihrs. 😍 das sind ja Erinnerungen fürs Leben die ihr da schreibt. ♥️

    7/9/19Reply
    Christoph Güttel

    Ich sitze mit am Lagerfeuer und singe vor Freude über diesen herrlichen Sommer ...

    7/9/19Reply
    10 more comments
     
  • Day18

    « Käpt'n KRK und seine Schätze »

    July 10, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 24 °C

    Das Örtchen Krk auf Otok KRK 🏝️🌅 ...eine Herumschlenderung und die Zeit vorbei ziehen lassen wie offenes wehendes Haar im Wind.

    Dieser schöne alte Ort aus dem 14. Jahrhundert, der sein Charme über die Zeit behalten hat. 😌

    Schön. 💌
    Read more

    Jana Carstensen

    Ein wunderschönes Bild❤❤❤

    7/10/19Reply
    Jana Carstensen

    Ihr Zwei🤗🤗🍀🍀

    7/10/19Reply
    Jana Carstensen

    Richtig toll👼🤱🍀❤

    7/10/19Reply
    11 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Primorsko-Goranska Županija, Primorsko-Goranska Zupanija, Primorje - Gorski Kotar, Litoraneo-Montana, 프리모례고르스키코타르 주, Primorje-Gorski kotar