France
Arrondissement de Dole

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
81 travelers at this place
  • Day1

    1. Etappe geschafft

    August 4 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Die erste Etappe ist geschafft👍
    Um 22:10 Uhr sind wir in Dole gut angekommen - eine Fahrt wie am Schnürle - ohne Stau oder irgendwelche Zwischenfälle. Ein kurzer Rast und ansonsten komplett durchgefahren.

    Morgen früh geht es dann gut ausgeruht weiter - ca. 800 km haben wir dann noch bis zur Küste.

    Einen schönen Stellplatz haben wir direkt am Strand schon für die nächsten 3 Nächte über „Camping Car Park“ reserviert - eine tolle Sache für Stellplätze in Frankreich - mit einem Jahresbeitrag von 29€ bekommt man immer einen guten Stellplatz für 12€ - 14€ die Nacht.
    Read more

  • Day12

    Jetzt gehts heim

    August 15 in France ⋅ 🌙 22 °C

    Gestern sind wir noch 500 Km bis Dole gefahren - diesmal vom Atlantik bis Dole, d.h. ca. 800 km ohne Mautgebühren 💪
    Das war jetzt mal ein Test ob es auch so geht, war aber ganz ok.

    Jetzt haben wir von Dole bis Heim noch gute 400 km - die wir jetzt auch ganz entspannt angehen.

    Danke das ihr uns begleitet habt - bis zum nächsten mal - in 2 Wochen geht es nochmal los 😃
    Mal sehen ob es wieder der Atlantik wird, gefallen hat es uns jedenfalls super 👍
    Read more

    Tina Buck

    Leider schon zu Ende unser Urlaub 🥲 aber da wir in 2 Wochen nochmal abhauen fällt uns der Abschied diesmal nicht ganz so schwer. Danke mein Schatz das du uns immer ohne Problem ans Ziel bringst. Love you 🥰

    8/15/21Reply
    Konrad Buck

    🥰

    8/15/21Reply
    Happy-Womo

    So ist es richtig, nach der Reise ist vor der Reise👍

    8/15/21Reply
    4 more comments
     
  • Day2

    Driving, driving, driving

    October 12, 2019 in France ⋅ ☁️ 19 °C

    The car feels like home. We have been listening to music and audiobooks ("Rich dad, Poor dad" today), we have been talking, pointing all the animals (birds, horses, cows, chicken, sheeps etc. especially the small baby ones), beautiful buildings, trees, camper vans, all the cute, pretty and exciting things on the way.
    This is definitely taking more time than we thought, but we have nowhere to hurry to.
    We just had a team call from the car with all the European business partners and that was amazing 😊

    Nos sentimos como en casa en el coche. Estamos escuchando música y audiobooks ("Rich dad, Poor dad" hoy), hemos estado hablando, señalando todos los animales ( pájaros, caballos, vacas, gallinas, ovejas, etc. especialmente los pequeñitos ), casas muy bonitas, árboles con colores, caravanas, todas las cosas bonitas y emocionantes en el camino.
    Está tomando más tiempo de lo que creíamos, pero no tenemos prisa.
    Acabamos de tener una video llamada con nuestros compañeros del negocio y ha sido espectacular.

    Auto tuntuu jo kodilta. Ollaan kuunneltu musiikkia ja äänikirjoja (Rich dad, Poor dad tänään), ollaan juteltu ja osoteltu kaikkia eläimiä (lintuja, hevosia, lehmiä, kanoja, lampaita ym. varsinki pieniä poikasia), kauniita rakennuksia, puita, asuntoautoja, kaikkia söpöjä, nättejä, jännittäviä asioita matkan varrella.
    Tää matka tosiaanki näyttää ottavan enempi aikaa mitä kuviteltiin, mutta ei meillä tarvi mihinkään kiirehtiä.
    Soitettiin just Zoom puhelu autosta muiden Eurooppalaisten bisneskumppaneiden kanssa ja se oli siistiä! 😊
    Read more

  • Day34

    Letzter Stopp - Dole, France

    September 6, 2019 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Um 12 Uhr haben wir den idyllischen Waldcampingplatz am Pont du Gard verlassen.

    Für unsere vorletzte Etappe müssen wir 440 km fahren. Heute merkt man den Rückreiseverkehr der Bayern und Baden-Württemberger - die Schulferien gehen zu Ende und somit haben wohl die Letzten die Rückreise angetreten.

    Im großen und ganzen läuft es aber auf der französischen Autobahn ganz flüssig - der teilweise starke Wind ist da eher das Problem!

    Um 17:30 Uhr kommen wir gut in Dole an - genau hier auf dem großen Parkplatz haben wir auch den ersten Halt (Pause) bei unserer Reise gemacht. Heute werden wir hier übernachten, um morgen in aller Frische die letzten 400 km in die Heimat antreten zu können.

    Nach einer schönen Gassirunde machen wir noch einen schönen Spaziergang durch Dole.

    Dole ist wirklich sehenswert und auch einen Zwischenstopp wert. Wer nicht frei auf dem Parkplatz stehen möchte, kann auch den kleinen Campingplatz direkt um die Ecke am Kanal vorbei, benutzen.

    Dole ist die Stadt der Kunst und der Geschichte, Dole bildet eine harmonische Gesamtheit mit ihren Kanälen, ihren alten Häusern und ihrer Stiftskirche die das Ganze überragt. Das historische Zentrum von Dole, besonders bewahrt, steht unter Denkmalschutz. Sehr romantisch, die kleine Promenade welche den Kanal Tanneurs entlanggeht, ermuntert zum Schlendern.
    Es ist in diesem Viertel wo 1822 Louis Pasteur geboren wurde, Entdecker des Tollwut Impfstoff. Das Geburtshaus von Pasteur ist jetzt ein Museum welches das Leben und das wissenschaftliche Werk des berühmten Wissenschaftlers schildert

    Wir waren wirklich von den schönen Kaffees, Gaststätten und den kleinen Gassen und Kanälen beeindruckt.

    Im Womo verbringen wir dann noch einen gemütlichen Video Abend 😎
    Read more

  • Day11

    Tschüss Camargue - Dole

    August 8, 2020 in France ⋅ 🌙 27 °C

    Um 11 Uhr kamen wir heute nach der Ent. -und Versorgung im Campingplatz los.
    Bei Lunel machten wir noch einen Halt von ca. 1 Stunde um noch ein paar Sachen einzukaufen und Diesel nachzutanken.

    Bis Nimes fuhren wir dann weiter ohne Autobahn und dann kam auf der Autobahn das Grauen 🙈😬
    Stau ohne Ende! Mit dem Samstag haben wir wohl einen schlechten Tag erwischt.

    Wir fuhren dann auch nochmal von der Autobahn runter, allerdings waren wir nicht die Einzigen und somit war es auch nicht besser.

    Nach dem zweiten Versuch mit der Autobahn wurde es allerdings dann immer besser und ab Lyon lief es dann wie gewohnt👍

    Dole war unser Ziel für die Zwischenübernachtung und dieses erreichten wir dann um 21 Uhr noch bei Tageslicht.
    Auf dem großen Parkplatz hatte es auch noch genügend Platz und somit war auch alles gut.

    Amy vergnügte sich noch auf der daneben liegenden Inlinerbahn - die Hunde können sich austoben und der Papa kann erst mal schön was vespern 😎
    Read more

  • Day25

    Stacheldraht Samstag

    July 11, 2020 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Hallo liebe Gemeinde. Es ist zwar erst kurz vor 18 Uhr, es war aber ein langer langer Tag. Reine Strecke von Zeltplatz eins bis zu diesem hier, 42km. Verlaufen, nach Wasser suchen, über Stacheldraht klettern, bzw davor umdrehen und eine andere Möglichkeit finden plus soeben noch zum 1 km entfernten Supermarkt und das war wohl eher irgendwo so über 45. ich fühle mich aber gut. Muss wohl der Zero sein der noch nachwirkt. Die letzte Nacht am Rande eines Feldes, direkt an dem Wanderweg der hier zur Zeit der GR59 ist. Letzterem werde ich noch ne Weile folgen, bis ich ihn dann nach rechts Richtung Lyon verlasse. Dann ist’s wieder ein pilgerweg dem ich bis in die Stadt folge.
    Heute bin ich auf einem Campingplatz. Der war beim Supermarkt gleich um die Ecke und ich hatte nach dem ganzen Kilometern nicht mehr so die Lust noch weiter und dann nen Plätzchen außerhalb der Stadt zu suchen. Jetzt gleich wird also erstmal geduscht und das ohne badelatschen 😬
    Read more

    Bernd Schulte

    Hast ja wohl Traumwetter!

    7/11/20Reply
    Marvin Kar

    Ich finds schon zu gut. So viel Sonne macht mich mürbe. Zum wandern wären 15 grad und Wolken optimal 😬

    7/11/20Reply
    Squirrel Poldy

    😅

    7/11/20Reply
    10 more comments
     
  • Day16

    Von Thiers nach Dole

    June 2 in France ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute hat Bauer Werner Geburtstag und wir haben Hochzeitstag. Bleihochzeit hat eine Freundin ermittelt. Es war ein bleierner Tag, aber bei den vielen tollen Tagen gibt es eben auch mal Ausfall. Frühstück im Womo, alles trüb. Unterwegs Regen. Nach Lyon wurde es ganz langsam besser. In Dole bei der Ankunft sonnig und heiß. Schöner CP, von Wasser umgeben, viel Gras. Der Weg in die Stadt ist schön und nicht weit. Die Stadt ist überraschend schön, viel Wasser, eine tolle Kirche, alte Gassen. Luis Pasteur ist hier geboren. Wir bummeln und nehmen einen Drink. Am letzten Abend sollte es nochmal ein richtig tolles Menü geben, auch wegen dem Hochzeitstag. Ich hatte ein schönes Restaurant ausgesucht, aber wir hatten auch noch andere entdeckt. Ja was soll ich sagen, in meinem gab es wegen Corona abends nur Burger und Risotto, im anderen nur kalte Platten und im nächsten keinen Platz😫. Also haben wir zum Hochzeitstag am letzten Abend Tütensuppe und die letzten Brotreste gegessen. Wenigstens hatten wir kaltes Bier, der Wein war warm. Abhaken😏Read more

    Ingrid Mahlmeister

    herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag.

    6/2/21Reply
    hm-rof

    Auch aus Rotenburg Glückwünsche zur Bleiernen 🤭haltet noch ein Jahr durch, nächstes Jahr ist Sternenhochzeit, das klingt schon mal besser🤩gute Heimreise und such dir schon mal eine Zugverbindung für Dienstag raus.

    6/3/21Reply
    Kristine Schmitt

    😀Moin, nach 12 Tagen schwachem WLAN an der Schlei entdecke ich (auf der Weiterfahrt ins Alte Land mit flottem WLAN) von euch noch einige unbekannte Fotos und Reiseberichte. Eine super😍 Tour! Fantastische Fotos unter Einsatz eures Lebens in kurvigen Tälern und schwindelnden Höhen. Wunderschöne Ausflüge mit leckerem Essen🍤🦐🍰. So viel Freiheiten- freut mich für euch! Staufreie und gesunde Heimreise - zurück zu Einschränkungen und Maske😅

    6/3/21Reply
     
  • Day12

    Tomorrow's plan...

    July 13 in France ⋅ 🌧 13 °C

    Maybe a bit too ambitious...

    Yes, it was... especially with the bad weather...

    The plan is to go south to warm sunny days in the beach ⛱️... One can hope!

    https://www.komoot.com/tour/417695647?ref=aso&share_token=agIkoloFcr2UJhQjTafwQ8qX0NVVEFtnLpqBskRyBWSfinzI5A
    Read more

  • Day1

    1. Stopp in Dole France

    August 4, 2019 in France ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach 6 1/2 Stunden haben wir unseren 1. Stellplatz erreicht, war in Deutschland doch mehr auf der Autobahn los, als wir gedacht haben.
    Jetzt erst mal etwas Pause machen und dann mal sehen ob wir noch eine Strecke fahren.Read more

    Konrad Buck

    Kirche in Dole

    8/4/19Reply
    Konrad Buck

    Der Stellplatz direkt an der City

    8/4/19Reply
    Konrad Buck

    Pause im Grünen hinter dem Womo

    8/4/19Reply

    5 Wochen... Ein Traum...

    8/4/19Reply
     
  • Day1

    Dag 1. Vertrokken naar Dole

    September 10, 2018 in France ⋅ ⛅ 21 °C

    Na een vlotte rit van 6 uur komen we aan in Dole, de vroegere hoofdstad van de Franche-Comté. Wat op het eerste zicht vergane glorie leek, verandert in authentieke charme. Na een terrasje bij de boot van de regelteef, eten we lekker op een verzonken kade. Charmant.Read more

    Greet Goris

    Ook daar kennen ze het concept regelteef? Ik noteer het alvast als het woord van 2018.

    9/10/18Reply
    Greet Goris

    Schoon bloemen op de voor- en achtergrond.😉

    9/10/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Dole