France
Lège-Cap-Ferret

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Lège-Cap-Ferret

Show all

47 travelers at this place

  • Day6

    Cap Ferret

    September 2, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute Waren wir auf der anderen Seite der Bucht! Wir dachten auf unserer Seite war es wunderschön, aber die andere ist noch viel hübscher und ruhiger!
    Die Aussicht vom Leuchtturm, die Wälder die in Strände übergehen, die Austerfarmen und Vorallem die Atlantikküste! Einfach toll!Read more

    Christine Malcherczyk

    Ohh... goldener Himmel!

    9/5/19Reply
    Christine Malcherczyk

    Das sind jetzt aber Atlantikwellen! 🤩

    9/5/19Reply
    Christine Malcherczyk

    Ahhh, die berühmten Austernbänke von Arcachon!

    9/5/19Reply
    2 more comments
     
  • Day23

    Ich hatte schon fast vergessen...

    July 23, 2020 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    ...wie schön Strandspaziergänge sind.

    Wir starten den Morgen entspannt.
    Wir schlafen aus, frühstücken gemütlich mit Rührei und schnappen unser kleines Mädchen in unsere Trage und uns an den Händen, um über den schönen Strand zu spazieren. Das haben wir lange nicht gemacht und war bei unseren bisherigen Reisen absolut selbstverständlich.

    Das Wasser ist noch zurückgezogen und wir können durch kleine Pfützen laufen.
    Der Ebbe sei Dank sind auch nur wenige Sonnenanbeter da und wir haben Abschnitte ganz für uns.

    Auch Lia möchte den Strand entlang schlendern.
    Und das darf sie natürlich.

    Wir genießen uns drei in vollen Zügen.
    Wir sammeln am Meer tolle Momente, die uns für immer bleiben.

    Gut, dass wir in aller letzter Sekunde entschieden haben, nach Cap Ferret zu fahren.
    Und noch viel besser, dass wir uns für einen Tag länger an diesem Strand entschieden haben.

    Nach einer kleinen Stärkung an der Strandbar, machen wir uns auf den Weg nach Bordeaux, ins Landesinnere.
    Read more

    Martina Broesamle

    Hallo ihr Drei 💕❤️ Wir freuen uns, dass es euch so gut gefällt 😘

    7/27/20Reply
     
  • Day55

    Waschtag an der Dune du Pyla

    July 7 in France ⋅ 🌧 18 °C

    Wechselhaftes Wetter, für Juli eigentlich viel zu kalt, und Regenschauern begleiten uns heute. Also Waschtag, saubermachen, lazy Wednesday, gegen Abend wird's schön und all die Gleitschirmflieger sind um uns am Fuße der Düne in der Luft.
    Sarah gelingt es einen "Adventure" - Tandemflug zu machen und sie juchzt vor Freude
    Read more

    Angelika Schmidt

    Tolles Bild!!!

     
  • Day22

    Wenn einfach mal wieder alles anders ist

    July 22, 2020 in France ⋅ 🌙 22 °C

    Gestern haben wir beide den Kopf in den Sand gesteckt und hatten wirklich die Schnauze voll.
    Mit der zunehmenden Feriensaison, auch hier in Frankreich, wird einiges für uns unattraktiver und anstrengender.

    Aber trotzdem sind wir begeistert von dieser Seite Frankreichs.

    Wieder haben wir einiges nicht geschafft, was wir uns vorgenommen hatten, aber dafür auch einiges tolles entdeckt, was wir vorher nicht auf dem Schirm hatten.

    Wir sind froh um unseren Camper, der alle individuellen Situationen gut gemeistert hat und uns durch alle Lagen durchgebracht hat und durchbringen wird.

    Wir haben einiges Neues erlebt und gemeistert.
    Wir haben vieles dazugelernt und sind um einige Erfahrungen reicher.

    Zum ersten Mal haben wir seit den vergangenen Wochen an Zuhause gedacht und haben es laut ausgesprochen, dass wir uns auf einiges freuen.

    Ein Kaffee am Morgen lässt einiges wieder etwas besonnener wirken und lässt auch Raun für Rückblicke.

    Schon heute fällt es uns schwer, wenn einer von uns sagt „weißt du noch an dem Platz X?“, sich zurückzuerinnern.

    Bereits jetzt können wir ein erstes Fazit ziehen und können selbst über uns schmunzeln, wenn manches doch ein bisschen anders war, als wir gedacht hatten.

    Zum (Kaffee-)Wohl und auf einen neuen glücklichen, ereignisreichen und entscheidungsfreudigen Tag.
    Read more

  • Day22

    Der Stellplatz ohne Regeln

    July 22, 2020 in France ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute haben wir etwas mehr Glück.

    Wir fahren nach unserem Frühstück im Camper weiter in Richtung Strand von Cap Ferret.
    Ein einfacher Parkplatz für Wohnmobile ohne Service soll unser nächstes Ziel sein. Hier haben wir die Hoffnung, mal wieder einen geplanten Platz für uns zu erhaschen.

    Wir sind früh dran und werden belohnt.
    Es ist schön hier. Auch wenn es kein Camping-, sondern nur ein max. 48Std Parkplatz ist, ist er im Pinienwald nahe des Strands, ein ideales Plätzchen für uns.

    Von der Atmosphäre ähnelt es einem Campingplatz, nur eben ohne Regeln.
    Unseren, eben angekommenen Nachbarn scheint diese „keine-Regel“ sehr in die Karten zu spielen, denn sie unterhalten den ganzen Wald.

    Wir freuen uns trotzdem dieses Plätzchen für uns gefunden zu haben. Es gab kein Kampf, es musste kein Plan B her, wir können einfach hier bleiben.

    Und das genießen wir und kommen erstmal an.

    Wir beobachten die Camper um uns. Von umgebauten Bussen, die fast auseinander fallen wollen, VW Bussen, in denen 5-köpfige Familien übernachten, bis hin zu einem umgebauten LKW mit Laderampe. In diesem Wald tummelt sich jedermann, der campen, aber sich keinen Campingplatz leisten möchte. Wir hoffen, dass alle zumindest ihren genutzten Platz sauber halten. Mancher Anblick lässt das leider bezweifeln.

    Der Weg bis zum Strand führt am Wald und auf der anderen Seite an kleinen Bars entlang.
    Zwei Stegs führen zum Strand hin und zurück.

    Und dann? Dann kribbelt es und ich könnte Freudensprünge machen. Mit dem was wir sehen, sind wir absolut happy!
    Auch wenn hier gerade noch Ebbe herrscht und auch ein paar Urlauber ihr Lager aufgeschlagen haben, ist es überschaubar und der Sandstrand fantastisch!
    Und wenn wir noch mehr Ruhe haben wollen, könnten wir einfach den Strand entlang spazieren, und würden ein stilles Plätzchen für uns finden.

    Hach herrlich!

    Gerade möchte ich hier nicht mehr weg!

    Heute Abend rechnen wir uns einen Plan für die restlichen Tage. Unsere Reisezeit neigt sich dem Ende und ein paar Fähnchen wollen noch gesetzt werden.

    Eigentlich wollten wir hier nur tagsüber stehen, doch es ist auch ein sehr beruhigendes Gefühl, einen zufriedenstellenden Platz ergattert zu haben.
    Und eigentlich wollten wir zuerst nach La Rochelle fahren, bevor wir uns Bordeaux anschauen.

    Wir checken das Wetter, schauen uns mögliche Stell- und Campingplätze an, überlegen uns eine ideale Route.

    Dann fällt die erste Entscheidung... wir bleiben eine Nacht.

    Die zweite Entscheidung - das nächste Ziel wird Bordeaux morgen Nachmittag sein.

    Und somit ist das Atlantikfinale auf unserer Route in La Rochelle gesetzt.

    Heute werden wir also beruhigt mit einem Plan in der Tasche einschlafen!
    Read more

  • Day6

    Ausflug nach Biscarrosse Ville

    August 13, 2020 in France ⋅ 🌧 21 °C

    Da das Wetter mittelmäßig ist, machen Lasse und ich einen Fahrradausflug nach Biscarrosse Ville. Die Fahrradstrecke (20 km einfach) geht wunderschön durch die Pinienwälder und an den beiden Seen entlang. In BiscarrosseVille gönnen wir uns ein leckeres Mittagessen.Read more

  • Day56

    Weiter nach Norden an der Westküste

    July 8 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Wir sind traurig, den "Panorama Camping" wieder zu verlassen. Es ist so schön hier!
    Wir fahren auf der Landstraße nach Arcachon, wechseln auf die Räder und finden eine Küste vor, die stark an Kühlungsborn an der Ostsee erinnert.
    Nach Cafe au lait und crepes geht's "on the road again, einmal ums Bassin de Arcachon.
    Nördlich davon finden wir am Cap Ferret einen WoMo-Stellplatz unter Kiefern in unmittelbarer Nähe zum Strand.
    Nach Sonnenbad gibt's noch Tagliatelle mit Shrimps und Spinat mit Roquefort-Sauce...
    Read more

  • Day5

    Jetzt aber, Spanien kann kommen

    July 11, 2019 in France ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach einem weiteren Bummeltag am Meer und frisch gestärkt geht's jetzt weiter.

    Uwe Michalewicz

    Euch einen schönen Urlaub!

    7/13/19Reply
    Torsten Brendel

    Was für dreckige Füße 🦶

    7/17/19Reply
    AR May

    Ja, ja, nicht zu übersehen den Mann im Hintergrund. Aber erst, guten Tag! Man sieht es, es geht euch gut. LG Anne 😎

    7/18/19Reply
     
  • Day57

    Strandtag an der Westküste

    July 9 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Der heutige Tag ist schnell erzählt: lang geschlafen, Radtour zu einem schönen Strand in der Nähe vom Cap Ferret.
    Die wunderbaren Wellen bei Sonne und blauem Himmel genießen...

    Angelika Schmidt

    Das klingt total nach Urlaub! Und es sieht auch so aus! Toll!!!

     
  • Day5

    Cap Ferret und die Düne von Pilat

    April 21, 2019 in France ⋅ ☁️ 19 °C

    Heute nach einem Surfvormittag sind wir zum Leuchtturm von Cap Ferret gefahren. Ganz nett, aber für 6€ wollten wir nicht hochsteigen. Die Spanier haben dann lieber Austern geschlürft. Wir sind dann weiter nach Arcachon und zur Düne von Pilat gefahren, die größte Düne Europas. Sanddünen machen immer Spaß! Zeit zum Herumtollen und Actionfotos machen! Mit sehr schönem Ausblick auf das Meer links und den dichten Pinienwald rechts.Read more

You might also know this place by the following names:

Lège-Cap-Ferret, Lege-Cap-Ferret, Lèja e lo Horet, Леж-Кап-Ферре, Леж—Кап-Ферре, 莱格卡弗尔雷