Germany
Cuxhaven

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

162 travelers at this place

  • Day11

    Ausflug nach Cuxhaven

    March 9 in Germany ⋅ ☁️ 2 °C

    Die Wetterfrösche hatten es ja prophezeit und recht behalten. Heute Morgen hatte leichter Schneefall über Nacht alles überzuckert. Da waren wir doch froh uns für die Unterkunft entschieden zu haben.
    Ohne Fahrrad wollten wir uns heute Cuxhaven anschauen. Die Bahn brachte uns in 45 Minuten von Bremerhaven dorthin.
    Ganz ungewohnt marschierten wir durch die Stadt (die nicht besonders sehenswert war) und liefen an der Küste entlang bis zur Kugelbake (https://www.cuxhaven.de/staticsite/staticsite.php?menuid=528&topmenu=13)
    Am Abend als wir wieder zurück in unserer "kuscheligen" Unterkunft waren, hatten wir immerhin ca. 15 "Fußkilometer" zurück gelegt.
    Read more

    Susanne Weber

    😬

    3/9/21Reply
    OJ Glück

    Habe Sehnsucht nach Meer, unser geplanter Segeltörn in Estland im Sommer fällt wohl wieder aus...?

    3/10/21Reply
    Tinaundtomunterwegs

    ...nicht verzagen - a' bisserl was geht immer 😉....

    3/11/21Reply
     
  • Day26

    Weniger Elbe mehr Meer

    August 25, 2020 in Germany ⋅ 🌧 16 °C

    Mit dem Auto nach Buxtehude, weiter mit dem Zug nach Cuxhaven, dann mit dem Rad zum Strand, mit den Beinen ins Watt und zurück. Dazwischen ein Matjes-Brötchen und ein Bier.
    Die Fahrt mit dem Leihrad von Sixt geht am Abend gegen den Wind durch den Hafen zum Bahnhof. Von der Stadt habe ich nicht sehr viel gesehen. Auffällig sind die vielen Strandkörbe, die Kurhotels und die vielen Menschen.Read more

  • Day26

    Hier kommt die Flut

    August 25, 2020 in Germany ⋅ 🌧 17 °C

    Endlich habe ich es mal ins Watt geschafft. Mit der staatlich geprüften Watt-Führerin Anja gehe ich auf die "DER FLUT ENTGEGEN" Tour ins Watt bei Cuxhaven. Oben Haube und Regenjacke - unten kurze Hose und barfuß. Anja zeigt uns die verschiedenen Wattlebewesen wie Wattwürmer und Muscheln. Sie erklärt die Zusammenhänge zw. Mond und Gezeiten und welche Gefahren hier lauern. 25 km reicht das Watt vom Strand ins Meer. Da wo ich stehe, werden bei Flut 3 Meter Wasser sein. Es war wunderbar.Read more

  • Day2

    Warten

    October 11, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 10 °C

    Am Morgen echt mieses Regenwetter 🌬️🌫️🌧️gehabt. Aber nun wird es schon besser, die Sonne kommt raus!!! Leider ist unsere Wattfahrt auf Montag verschoben, da es eine Sturmwarnung gab. Es soll sogar um 13 Uhr Gewittern.🌧️⚡⚡⚡ Also schaun wir mal.....Read more

    mias

    Genau. Die Hoffnung bleibt ja noch ein paar Tage 🌞🌞🌞

    10/11/20Reply
    Stefan Schäfers

    Ich drücke die Daumen, dass es Morgen klappt

    10/11/20Reply
     
  • Day2

    Sonnenuntergang

    October 11, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

    Heute auch die Kugelbarke besucht. Zwischen den Regenfällen . Dann nach dem Schläfchen: Sonnenuntergang? Wird nichts damit. Die Wolken sind schneller! Trotzdem, die Luft ist gut. Die Bilder trotzdem hübsch.Read more

    Ute Lehmkuhl

    Sehr schöne Aufnahmen, Respekt!

    10/17/20Reply
     
  • Day6

    Der erste Abend ohne Jette

    October 15, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

    Nach der Pause sind wir wieder an die Luft. Der Wind🌬️🌬️🌬️ ist kräftig, aber die Sonne ☀️☀️☀️scheint. Es kam eine fette , dunkle Wolke 🌫️, die aber vorbeizieht, wie die nächsten beiden auch. Die Wattwagen fahren nur eine verkürzte Tour durch das Watt--- es ist für Neuwerk einfach zu spät. Zum Sonnenuntergang waren wir pünktlich am Strand. Es ist doch immer wieder schön!!! 🌅🌅🌅Read more

    mias

    Huhuhu 😭 und ich muss zu Hause sitzen... Aber ich freue mich für euch 😀😀😀

    10/15/20Reply
     
  • Day3

    In Warteposition

    October 12, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Das heftige Schauer kalter Regen, kaum dass wir den Pferdewagen bestiegen hatten, ließ uns zweifeln: machen wir das richtig, mit der Tour nach Neuwerk? Aber bezahlt ist bezahlt, also müssen wir da durch!!! Schon recht nass auf der Brille und sonstwo, mit Gesichtsschlüpfer auf der Nase, ging es los, nachdem alle auf ihren vorbestimmten Plätze sassen. 8 Pferdewagen mit zusammen 8 Kutschern und 64 zahlenden Passagiern. Vom Start an schien die ☀️, es war unglaublich schön, diese Ruhe, nur die Pferde schnaubte und das plätschern der Räder im Restwasser. Vor dem großen Priel mussten wir eine kleine Weile warten,bis sich der erste Wagen in Bewegung setzte. Dann folgte Einer dem Anderen und auch wir . Es war schon ein kleines Abenteuer. Das Wasser war noch recht hoch, die Pferde bis zur Brust im Wasser. Aber es ging gut!Read more

  • Day4

    Moin

    October 13, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Nach knapp 11 Stunden in der Furzmolle, wachte ich endlich auf. Sehr hell schien es durch die Gardine, also flott die Beine aus dem Bett. Kein strahlender Sonnenschein, sondern vernebelt er Sonnenschein. Das wird noch besser.Read more

  • Day4

    Viehtrieb mal anders

    October 13, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Wir beobachteten: 2 Trecker mit Anhänger, einer vom Festland, einer von Neuwerk mit Kühen an Bord.
    Die Klappen wurden heruntergelassen und die Kühe trampelten mehr oder weniger willig von einem Hänger auf den anderen. Damit war der Viehtrieb erledigt. Rattenscharf!!!🐀🐁Read more

  • Day7

    Cuxhaven

    June 25, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Die vorletzte Etappe ging durchs Butjadinger Land und führte über Nordenham mit der Fähre nach Bremerhaven. Von dort fahren wir die Küste hoch bis nach Cuxhaven und übernachten im Havenhostel. Auf der Tour im letzten Jahr haben wir CuX im Schnelldurchgang bei Regen durchquert. Dieses Jahr hat das Wetter mitgespielt und es sogar noch zu einem Bad in der Nordsee gereicht. Zum guten Schluss ein toller Sonnenuntergang vom Hotelaussichtsdeck🌇Read more

You might also know this place by the following names:

Cuxhaven