Germany
Deutz

Here you’ll find travel reports about Deutz. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

20 travelers at this place:

  • Day20

    Leeve un leeve lassn

    April 20 in Germany

    Heute ging es für Jonas nach Köln, während Lisa mit den Wuppertalern einen entspannten Tag verbrachte. Sorgsam in den Zug verfrachtet erwartete ihn ein paar Bahnstationen später schon Julius, Jonas guter Schulfreund. Gemeinsam ging es erst zu zwei Freunden und anschließend bis spät abends an das Rhein-Ufer mit Blick auf den Kölner Dom, wo die Gruppe immer weiter anwuchs. Durch den aufgeheizten Sandstein konnte man in Shirt und kurzer Hose problemlos entspannen, was auch hunderte andere Kölner anzog. Erster Plan morgen: Ausschlafen!Read more

  • Day3

    Final4 elodontok

    June 3, 2017 in Germany

    Meg az elődöntők előtt kitaláltuk hogy eszünk egyet h ne ott legyünk nagyon éhesek a sok séta után. És megbeszéltük Koncziekkal is hogy ott beérnek bennünket. Így már az arénahoz közeli mexikói étteremre esett a választás. Először nem tűnt jó otletnek mert nagy volt a hely és zsúfolásig tele volt a meccsre igyekvő éhes (és már nem szomjas) szurkolok hadaval, de végül egész időben tudtunk rendelni és meg is kaptuk az ételt, ami viszont nagyon finom volt, igy jó választásnak bizonyult. Közben megérkeztek Koncziek, de végül külön mentünk be és ott talalkoztunk bent velük. Rengeteg magyar szurkoló volt, de nem abban a blokkban ültünk, hanem ott vegyes csapat volt. Végül a jegyek ellenére nagyjából sikerült egymás melle leulnunk, bár a meccs végére megerkezett két macedón szurkoló ahol az egyikük cseppet sem volt szomjas és eleg bunkó stílusban ült le a helyére ahol Uli ült pont. De végül kiderült h az egyik pasi egész értelmes, de o már Németországban szuletett. A fölöttünk ülő németek is jó fejek voltak,- magyaroknak szurkoltak mert hogy mennyire jó fejek a szurkoloik de sajnos ez sem segített abban hogy legyozzuk a Párizst. Bár nagyon szoros volt a meccs, de eggyel kikaptunk így nem lett döntős a Veszprém hiaba voltunk itt 😔Read more

  • Day3

    Den2 Hokej - prvy den

    May 13, 2017 in Germany

    Po ranajkach kratka vychadzka po okoli a potom uz naostro do dresov a hajde do Lanxsess areny. Prvy zapas Lotysi proti USA tazka pohoda. No a potom to prislo, nas zapas proti Rusom ... v hale sami Rusi, Slovaci v mensine plus prehra 6:0 ... no nebolo to lahke. Posledny zapas dna vyhrali domaci Nemci proti Talianom 4:1, co znamena, ze nam uz nehrozi vypadnutie z A skupiny. Aspon jeden pozitivny vysledok dnesneho dlheho dna. Kazdopadne nevesame hlavy, zajtra sa chystame na Amikov, konecne to rozbalime ;-)
    Po zapasoch rychla nocna vecera v talianskej restike Vapiano (http://de.vapiano.com/en/nc/restaurants/detail/restaurant-details/-244ba49a62/), zapita na izbe dobrym vinkom a ide sa spat.
    Read more

  • Day4

    Den3 Hokej - druhy den

    May 14, 2017 in Germany

    Po rannej hygiene a ranajkach sme dali prechadzku po Koline spojenu s najdenim troch lokalnych kesulin (konecne). Potom uz iba obed v mexickej restike Cafe Especial - Authentic Mexican Madness (http://www.cafe-especial.com/) a sup do dresov a hajde nasavat atmosferu ku hale ;-) Potom uz to bol hokejovy disaster proti USA, o ktorom sa mi ani nechce pisat ... Ciger na hrad ... len uz nebud trenerom. Aspon ze atmosfera bola fantasticka 👍👏👏👏. Zopar rychlych smutnych drinkov medzi zapasmi, vecerny match Danov a Svedov a potom uz rychlo do postele, lebo zajtra nas caka dlhy den. Rano o stvrtej vstavanie, odprevadit Rebeku na letisko a potom nasa cesta autom za nou do UK - proste trip cez 5 krajin a Eurotunnel ... a potom jazda vlavo :-) Tak dobru noc!Read more

  • Jan21

    imm cologne 2017

    January 21, 2017 in Germany

    Wow, welch eine Mega-Messe. 11 Hallen, davon mehrere mit 2 und sogar eine mit 3 Etagen. Hier gibt es viel zu sehen.

    Natürlich gefällt nicht alles, was man sieht, aber dennoch bekommt man viele Inspirationen und Einblicke in das Innenleben von Wohnungen.

    Ganz deutlich erkennt der geneigte Besucher, wo die 'Standard-Möbelhäuser' einkaufen. Das Angebot geht aber weit über diese Art von Möbeln hinaus. Es lohnt sich also zu suchen. Das Angebot ist unendlich groß. Wer in den normalen Möbelhäusern nicht das findet, was seinen Geschmack trifft, der sollte einfach weitersuchen. Auf dem Möbelmarkt ist für alle was dabei.

    Vor allem in den Hallen in der nähe des Südausgangs werden Möbel und Einrichtungen schier zelebriert. Die Messestände ähneln kleinen Kunstwerken. Und nicht selten würden auch Künstler mit der Gestaltung der Messestände beauftragt.

    In den Hallen am entgegengesetzten Ende des Messegeländes finden sich eher die Standards. Nicht unser Geschmack, aber jemand anderen gefällt bestimmt das besser. Wir merken uns, dass wir uns das nächste Mal zuerst auf die Hallen 2,3,11 und 10 konzentrieren und dann noch Living Kitchen (diesmal 4+5) mitnehmen.

    Der Bereich Living Kitchen war ebenfalls sehr interessant, wenn auch ein wenig traurig. Die Entwicklung der Einbaugeräte für Küchen zeigt ganz deutlich, wie wenig mehr selbst gekocht wird. Regenerieren und Aufwärmen gehören mittlerweile zu den Standardfunktionen der Geräte. Faszinierend ist zum Beispiel, was sich in den letzten Jahren im Bereich der Herde getan hat. Die technischen Finessen, die mittlerweile ein 'schnöder Einbauherd' bietet sind schier endlos.

    Accessoires gab es nicht übermäßig viele zu sehen, aber das war ja auch nicht zwangsläufig das Thema der Messe.

    Unser Fazit: Die Messe ist definitiv einen Besuch wert. Man sollte sich vorher aber ein wenig informieren, was sich wo befindet, um nicht wie wir fast 20 km durch Messehallen zu laufen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Deutz, Köln-Deutz, Düx, Divitia, 道依茨

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now