Germany
Füssen

Here you’ll find travel reports about Füssen. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

41 travelers at this place:

  • Day5

    Füssen

    April 3 in Germany

    Füssen is a German town near the border to Austria. The city centre is full of life and you can hang on trying "snowballs" - a cookie amalgama - or drinking a beer while you eat cheese soup or liver dumplings. But the Bavarian town is most known because of the castles Neuschwanstein and Hohenschwangau that lie southeast of the town. They were both the creation of a lunatic King Ludwig and Neuschwanstein was an inspiration to Disneyworld castle.Read more

  • Day5

    Grüss Gott,
    ganz vergessen, was zu tippen gestern.
    Ich war am Eibsee, wunder wunder wunderschön.
    Bayerische Karibik sozusagen. Es gibt dort auch die relativ neue Zugspitzseilbahn. die Deutsche Version.
    leider hab ich viel zu viel Zeit am See und um den See verbracht, dass ich die letzte Bergfahrt verpasst habe. Aber war eh bewölkt.
    Auf dem Weg zurück habe ich mich spontan entschlossen, mein körper braucht noch einen Aufstieg und habe mich zum Sonnenuntergang auf den Weg Richtung Marienbrücke gemacht.
    Hat sich mega gelohnt, es war wirklich wie im Märchen.
    Der Abstieg im dunklen war auch super witzig, weil mir eine Gruppe junger Taiwaner anklebte, die den Rückweg nicht gefunden hatten. es ging immer nur ooohhh aaaahhh als ich ihnen schon mal etwas über Neuschwanstein und meine Wanderung am Vortag erzählte 😂
    Um halb 12 bin ich total kaputt aber super happy ins Bett gefallen!
    Read more

  • Day9

    Wohnmobilplatz Füssen

    May 4, 2017 in Germany

    04.05.2017 - Nach einer regnerischen Fahrt vom Camping Seiseralm, sind wir hier im Regen um 17:10 Uhr angekommen.

    05.05.2017 - Frühstück gegen 8:30 Uhr. Anschließend mit den Rädern nach Schwangau. Kurzer Besuch und Einkauf in der Dorfmetzgerei. Dann weiter Richtung Schloß Neuschwanstein. Wir wollten eigentlich mit den Rädern rauf, da aber zu viele Touris bereits dort waren, führen wir einmal rundum den Alpsee. Danach ging es zurück zum Stellplatz.Read more

  • Day55

    Germany day 4/5

    April 27, 2016 in Germany

    Today I saw the Neuschwanstein castle and there was swans on allmost everything. On the way I made about 5 snowballs and on the way down I made 3 snowballs. That was about all I did, but the next day was more exiting.

    Today I drove through the Alpine region and all the way to Innsbroke, where a Winter Olympic Games was held, and I had a chocolate crossaunt and a donut for lunch. The tallest mountain gets up to 3000 and somthing metres tall😰😱🌄🗻😮 The tallest one I saw was about 2435 metres tall.😲

    That is just about it for this blog, so goodbye!!😀😺😺😺😺🙀✌
    Read more

  • Day14

    Ich bin daaaaaaaaaa!

    August 27, 2016 in Germany

    Am Anfang noch so utopisch habe ich es tatsächlich geschafft. Ich bin in Füssen angekommen. Nach der Mittagspause war es noch einmal richtig hart. Die letzten Kilometer - auch vorbei an Schloß Neuschwanstein verliefen dann aber eher im Tal, was dann ok war. Jetzt sitze ich hier in der Eisdiele und belohne mit mit einem Krokantbecher. Es gab auch einen Germany Becher, für 2 Personen. Hätte von der Tour her wie Arsch auf Eimer gepasst. Nur will ich mich nicht direkt überfressen. Und stehen lassen wäre zu schade. Gleich radel ich noch zum Bahnhof, damit ich weiß, wo ich morgen hin muss. Dann geht es in die Unterkunft.Read more

  • Day14

    Haben die extra für mich umgebaut?

    August 27, 2016 in Germany

    Nach einer Radtour kommt man immer schwer aus dem Sitzen hoch und das Bücken beim Füße waschen fällt auch nicht so leicht. Und mein Hotel bietet jetzt im Bad alle Annehmlichkeiten (s. Fotos). Mal im Ernst, ich habe hier wohl einen kleinen Fehler gemacht. Deutlich wird das bei der Betrachtung mehrerer Faktoren: das Hotel liegt noch fast 5 Kilometer von Füssen weg. Auf Google Maps sah es näher aus. Außerdem liegt es noch den Berg hoch. Gut, morgen muss ich mich nur runter rollen lassen. Und dann habe ich gerade gar kein Bock mehr, das Wellness-Angebot (u.a. hauseigenes Schwimmbad) zu nutzen. Das war der eigentliche Grund, warum ich hier gebucht habe. Richtig relaxen. Egal, ansonsten ist es nett.

    Ich bin jetzt auf jeden Fall in den Ort und habe mir in einem Restaurant am See ein Rumpsteak bestellt. Das habe ich mir verdient. Dann vielleicht noch etwas am Ufer entlang und dann wieder den Berg hoch zum Hotel. Dort wartet noch eine Tüte Haribo auf mich. Hoffentlich gibt's einen guten Film. Naja, der Fernseher hat eher ein Miniformat. Ich bin jetzt zu Fuß unterwegs und lasse es langsam angehen. Dann wird schon mal vorgepackt.

    Was das mit der Ankunft in Füssen und der inneren Diskussion angeht, so bin ich immer noch nicht soweit. Am Ortseingang habe ich direkt Charlotte angerufen. Da wurde mir schon etwas anders und mir sind ein paar Tränen die ohnehin verschwitzten Wangen hintergerollt. Ich denke, morgen wird mir klarer, dass ich nicht mehr aufs Rad muss, um Kilometer zu fressen. Ich fahr zwar noch 5 Kilometer zum Bahnhof, aber ich kann ausschlafen und in Ruhe frühstücken. Denn der Zug geht erst gegen 11.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Füssen, Fuessen

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now