Iceland
Bjargtangar

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

20 travelers at this place

  • Day17

    Tag 17 - Einsame Strände

    September 17, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 5 °C

    Am westlichsten Punkt Europas, brüten im Frühsommer Millonen von Vögeln in den beeindruckenden 14km und bis zu 400m hohen Steilklippen. Leider sind die Papageien Taucher im Herbst nicht anzutreffen aber einige Robben, Möven, Lummen und sonstige Seevögel könnten wir beobachten.

    Danach ging es auf eine ausgedehnte Wanderung an einen einsamen Traumstrand. Wir haben dort tatsächlich stundenlang keine Menschenseele zu Gesicht bekommen.

    Auf dem Rückweg haben wir einen Polarfuchs gesichtet.
    Read more

  • Day31

    Birdscliff

    August 19, 2017 in Iceland ⋅ ⛅ 20 °C

    So, das wars. Wenn ich weiter westlich will, muss ich schwimmen. Also ab Richtung Süden.

    Erika Schweers

    Hey Klippen wie in Irland. Gute Reise in den sonnigen Süden.

    8/20/17Reply
    Katrin Koehler

    Alle Bilder sind traumhaft!! Es füreinander Abenteuer!! 😍😘

    9/3/17Reply
     
  • Day75

    Papageientaucher

    June 25, 2018 in Iceland ⋅ 🌧 7 °C

    Wir verlassen die Halbinsel Snæfellsnes in Richtung Norden und legen den ersten Halt in Laugar ein. Dort gibt es einen schön angelegten Hotpot, der aus einer warmen Quelle gespeist wird. Eine nachgebildete Wikingerhütte steht zum Umziehen bereit, der Steinboden ist angenehm warm. Im Hotpot entspannen wir zwischen Algen und wappnen uns für die Weiterfahrt.
    Erst abends erreichen wir die Klippen von Látrabjarg am westlichsten Punkt Europas. Der Felsen ist berühmt für die Papageientaucher, die hier nisten. Neben vielen anderen Seevögeln haben wir außerdem auch einen Polarfuchs gesehen.
    Read more

  • Day2

    Látrabjarg

    September 3, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 6 °C

    Wir haben die westliche Halbinsel erkundet und sind dabei a den Westlichen Punkt Europas gefahren. Hier kann man Vögel in den Steinklippen beobachten. Ansonsten ist der Westen Islands der Abgeschiedenste Bereich und allein eine Toilette zu finden erwies sich als sehr schwierig. 5 Std Autofahrt und wir haben nur 2 Tankstellen passiert. Also man muss wirklich aufpassen, dass man genug Sprit und fahrausdauer hat. Dafür erhält man einen tollen Ausblick. Leider haben wir aber nur Möwen beobachten können und der Fahrtweg durch die Landschaft war ebenso Atemberaubend wie auch die Aussicht. Es ist aber kein muss da es ein klassisches Küstengebiet ist. Nur für die Vögel würde ich diesen Weg nicht nochmal auf mich nehmen.

    💚💚
    Read more

  • Day6

    Latrabjarg bird cliffs

    April 21, 2016 in Iceland ⋅ ⛅ 4 °C

    Don't know who put it so far away and on such awful roads, but the cliffs were awesome.

    Very dramatic and covered in birds. The real attraction is the number of Puffins, but being early in the year I managed to spot 3. Which is 3 more than some people who had left.

    EDIT - Added a zoomed in version for those who can't spot the puffin.
    Read more

    Wanda Johns

    No photo of puffin?

    4/22/16Reply
    Hywel Johns

    I couldn't get too close, but I'm pretty close. He's right in the middle of the first picture, on the ledge.

    4/22/16Reply
    Hywel Johns

    There, I've added a zoomed in version. There are better pics on the camera, but the phone doesn't have a zoom lens.

    4/22/16Reply
     
  • Day11

    Latrabjarg

    August 2, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 10 °C

    Das ist nicht nur der westlichste Punkt Europas sondern auch ein beliebter Platz zum Brüten. Im Sommer finden sich hier bis zu einer Million Vögel ein um ihre Jungen großzuziehen. Natürlich kommen alle Touristen nur wegen den Papageientauchern hierher. Die sind aber auch niedlich!!Read more

  • Day2

    Látrabjarg 1/2

    August 27, 2016 in Iceland ⋅ 🌙 12 °C

    Die Klippen von Látrabjarg markieren den westlichsten Punkt von Island und Europa. Nice view isn't it? Sind da ziemlich lange rumgewandert, da wir immer dachten: Acha ja da geht es ein Stück höher, lass da hin! Oben angekommen ging es wieder ein Stück höher und wieder und wieder und wieder ....Read more

  • Day5

    Látrabjarg

    September 5, 2017 in Iceland ⋅ ☁️ 10 °C

    Látrabjarg ist der westlichste Punkt Islands und soll abgesehen von kleineren Inseln der westlichste Außenposten von Europa sein. Die Steilküste (Achtung Absturzgefahr) ist bekannt für ihre Vogelpopulation. Für Papageitaucher ist es Anfang September bereits zu spät; diese befinden sich bereits auf dem offenen Meer. Starke Winde, die das Meereswasser über die Küstenkante drücken, machen einen Aufenthalt und eine Tour entlang der Steilküste äußerst unangenehm.

    Als der Sturm immer schlimmer wurde und aufkommender Nebel die Sicht erschwerte, breche ich meine Tour ab und kehre zum Leuchtturm zurück.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bjargtangar