India
Gurgaon district

Here you’ll find travel reports about Gurgaon district. Discover travel destinations in India of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day14

    Mall Shopping

    April 21, 2017 in India

    Für 1200 Rupien, also rund 17 €, lassen wir uns von einem Hotelfahrer in die MGF Metropolitan Mall fahren. Der Fahrer wartet vor Ort 2 Stunden auf uns und bringt uns dann wieder zum Hotel zurück.

    Die MGF Metropolitan Mall ist eine relativ kleine Mal, die eine Kombination aus westlichen Shops und indischen Shops bietet und stellt daher einen schönen Abschluss unseres Urlaubs dar. Direkt daneben liegt die City Center Mall, die wir uns auch noch kurz ansehen.

    Zum Abschluss schlendern wir noch ein wenig die Straße auf und wieder ab, fahren dann aufgrund des eher schwülheißen Wetters wieder zum Hotel zurück. Insgesamt lässt sich allerdings sagen, dass Gurgaon die Wuseligkeit Indiens mit der eher westlichen Modernität verbindet - ein runder Abschluss für unsere Indienrundreise, die uns bisher eher ein Indien gezeigt hat, dass noch deutlich weniger entwickelt ist als Europa.
    Read more

  • Day14

    Barbeque im Wildfire Restaurant

    April 21, 2017 in India

    Nach 2 Wochen vorwiegend indischem Essen zieht es uns heute ins 'Wildfire', das brasilianische Spezialitätenrestaurant des Crowne Plaza.

    Nach anfänglicher Verwirrung lassen wir uns die Karte erklären. Aus dem Bauch heraus wählen wir beide die 'Five Meats' - Hühnchen, Lamm, Rind, Schwein und Garnele soll es geben. Wie das Ganze genau funktioniert haben wir noch nicht vollständig begriffen, aber wir lassen uns überraschen.

    Zunächst kommt ein Brotkorb mit Butter und Olivenpesto. Soweit so einfach. Danach gehen wir an das Salatbuffet und unsere erste Vorspeise wird der Salat. Auch noch easy. Im Anschluss werden wir gefragt, ob es Suppe sein darf und wir lassen uns eine kleine Menge Suppe servieren.

    Nachdem die Suppe abserviert ist, erhalten wir leere Teller, eine Zange und einen Button. Der Service erklärt uns, dass uns der Chefkoch so lange weiter Essen servieren wird, bis wir diesen Button umdrehen. Nach dem Button kommen noch 5 verschiedene Dips auf den Tisch. Und dann geht es auch schon los. Der Chefkoch, mit dem wir vorher schon am Buffet in ein nettes Gespräch gekommen sind, kommt mit einem Spieß mit 2 Garnelen zu unserem Tisch. Mit Hilfe seines Messers serviert er die beiden Garnelen. Nach kurzer Zeit kommt er wieder und bringt 2 Schweinebratwürste am Spieß. Die passenden Dips empfiehlt er uns immer gleich mit und ein Schwätzchen ist auch mit drin.

    Der Service ergänzt zwischendurch​ noch Reis und Grillgemüse zur Mahlzeit. Da steht der Chefkoch auch schon wieder mit einem Rinderspieß bei uns. Er schneidet Stücke ab, die wir mit einer Zange abnehmen. Mit Lamm und Hühnerschenkel geht es weiter. Wir haben einen Heidenspaß und der brasilianische Küchenchef amüsiert sich mit uns. Nach einem Nachschlag an Rind und Garnele müssen wir dann jedoch kapitulieren.

    Als wir schon dachten, unser Essen ist beendet, kam unsere Servicekraft mit einer Eisbirne zu uns an den Tisch. Eine regelrechte Eisskulptur. Im Inneren eine Art 'Cakepops'. Mit Schokolade umhülltes Eis am Spieß. Eine schöne Geste dachten wir noch und bestellten die Rechnung. Unsere Servicekraft informierte uns dabei, dass sie unsere gebratene Ananas bereits bestellt habe. Wir waren völlig baff, dass wir jetzt sogar noch eine Nachspeise bekommen.

    Die Nachspeise kam dann auch prompt und mit ihr noch für jeden ein Schälchen Erdnusseis. Speziell für uns, mit den besten Grüßen des Küchenchefs. Also schlemmern wir noch unsere Nachspeise. Der Küchenchef schaut auch nochmal an unserem Tisch vorbei. Wir sprechen über sein neu kreirtes Eis aus gerösteten, salzigen Erdnüssen und ratschen auch sonst noch ein wenig.

    Ein gelungener Barbeque-Abend mit einem Heidenspaß geht zu Ende. Welch schöner Abschluss für diesen Urlaub.
    Read more

  • Day14

    Crowne Plaza Gurgaon

    April 21, 2017 in India

    Das Crowne Plaza in Gurgaon ist unser letztes Hotel unserer Reise. Von hier aus geht es morgen zurück zum Flughafen und dann mit Air India zurück nach Frankfurt.

    Das Crowne Plaza ist ein klassisches Business-Hotel und das Zimmer angenehm. Im Business Centre können wir schon gleich mal für unseren einchecken und unsere Sitzplätze wählen. Das Hotel liegt gut zum Flughafen und in einer der moderneren Satellitenstädte Delhis. Daher haben wir die Möglichkeit nochmals ein wenig shoppen zu gehen und den Urlaub in Ruhe ausklingen zu lassen.Read more

  • Day13

    Hurry up

    April 11, 2017 in India

    Umsteigen in Delhi: mit einer Stunde Verspätung angekommen, inklusive Pass- und Sicherheitskontrolle dass ich 10 Minuten nach dem Öffnen der Türen im nächsten Flieger. Respekt, das ist Logistik. Und beide Koffer haben es auch geschafft. Unglaublich.

  • Day1

    Top 4 Places to Visit in Delhi

    December 11, 2017 in India

    Delhi, the capital city of the country that contains medieval historic points, provincial innovation developments and developed city life, clamouring paths, dusty bazaars, with ultra-present day touch of current bars and stores. In addition, Delhi is very much connected with incorporated roadways from two or three critical urban communities in India. Delhi is unavoidably distinguished for its gastronomic joy and a shopper's enjoyment. Quickly, there are innumerable of things to see and do in Delhi, and many motivations to love the city.

    It is quite convenient and cost effective to travel to Delhi by bus and tour the city on the wheels of a bus too. Booking online bus tickets is made feasible by https://www.redbus.in/bus-tickets, simply choose your preferred bus type from the list and confirm tickets and get geared up to explore the ‘Rajdhani’.
    Keep reading to find out about things that you can do in Delhi:

    • Explore Lal Qila or Red Fort: with its hanging purple sandstone structure, is likely one of the most celebrated landmarks in Delhi. This fort was once developed throughout the Mughal interval. Such building holds lot of historic value, every night a mild and sound exhibit is conducted right here that displays the vibrant previous of the castle with purple partitions.

    • Admire the beautiful Lotus Temple: This signifies a latest temple, carved out of white marble that creates the shape of a lotus, is a house of Worship; which means persons of any religion, culture or history can come right here to pray. The lotus is an icon symbolises all religions with a respectful and peaceable atmosphere here, protecting a robust sense of equality and tolerance.

    • Click a picture at Qutb Minar: This tall long elated constitution contains of five storeys embellished with some outstanding calligraphy and each separated by means of an elaborately carved balcony.

    • Hidden history at Humayun’s Tomb: This historical monument developed for the duration of Mughal reign; encompass lifeless Humayun in Nizamuddin. Built with the aid of his loved widow Haji Begum, the tomb resembles a palace, and is idea to have drawn proposal from the sector-famous Taj Mahal.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gurgaon, Gurgaon district, Districte de Gurgaon, Distrito de Gurgaon, Gurgaonin piirikunta, District de Gurgaon, ગુડગાંવ જિલ્લો, गुड़गांव जिला, Distretto di Gurgaon, Гургаун, गुरगांव जिल्हा, गुड़गांव, ਗੁੜਗਾਂਵ ਜ਼ਿਲਾ, ضلع گڑگاؤں, Гургаон, गुडगांवमण्डलम्, గుర్‌గావ్, Ґурґаон, 古尔加翁县

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now