Indonesia
Tegalgundul

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

20 travelers at this place

  • Day383

    Bali - Canggu V

    November 8, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 33 °C

    SURF WG BALI
    Typisch Indonesien

    ▪️Lisa und Julia zeigten mir das leckerste, billigste und typischste Essen von Indonesien
    ▪️Wir aßen Nasi Campur - Reis mit verschiedenen Zutaten beim Warung (Streetfood Restaurant) für ca. 20k Rp (1,30€) - überraschend lecker!
    ▪️"No risk no fun" unser Insider für diesen Abend - Parkten über ein 50x50 cm großen Loch und aßen ein Gericht bei dem es immer eine Überraschung ist, ob es nächsten Tag im Magen grummelt oder nicht :P

    💡Unabgesperrte bzw. ungegenzeichnete Löcher am Straßenrand und im Gehweg sind normal. Von 20cm Durchmesser bis 1m Durchmesser kann alles dabei sein. Meistens kann man einen kleinen Abwasserfluss darin beobachten.
    Read more

  • Day107

    Ankommen in Canggu

    December 18, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

    Wie angekündigt, machte ich die letzten 2 Tage: Nichts 😁☺️✌️ Also so gut wie nichts. Außer ein paar kleineren Wegen wie Supermarkt, Geld abheben, Mittagessen holen, blieb ich in unserem Hostel-Bereich und gab meinem Körper Zeit, sich auf die neue Klimazone einzustellen 🙃 Abends nahm ich die kostenlosen Abendessen und Gitarren-Abende mit, quatschte mit vielen verschiedenen Leuten, klingte mich manchmal aber auch bewusst aus und kam von Stunde zu Stunde mehr in Bali an und fühlte mich wohler und wohler in der neuen Umgebung.

    Es ist gerade sehr ungewohnt, mal den kompletten Tag vollkommen selbstständig strukturieren zu können. Wann stehe ich auf? Was hole ich zu essen? Was mache ich danach ? 🤯😂Die letzten Monate wurde alles gemeinsam entschieden. Und ich verließ mich auch gern mal auf meine Travelbuddys 😜 Nun hatte ich mehrere Momente, in denen ich mich dabei erwischte, mich vor irgendwem fürs Nichtstun rechtfertigen zu wollen. Aber da war ja gar niemand 😝 (naja obwohl - nach 2 Tagen im Hostel fing es schon wieder langsam an... 😂)

    Mein absoluter Vollständig-in-Bali-Ankomm-Moment war dann die "Balinese Strong Massage" (nur 10€ für 1h!!!), zu der ich mich am Donnerstag spontan auf dem Weg vom Einkauf mit Camila entschied 😍😍😍 Ein absoluter Traum, wir schwebten auf Wolken und waren wie auf Drogen danach. Immer wieder Wahnsinn, was so eine Massage bewirken kann 😁👌

    Ein weiteres Highlight am Mittwoch-Abend: Ich fand meinen Geburtszwilling, omg 🤯🤯 Ich bin immer noch am ausfreaken deshalb 😂🤩 Es war, wie als hätte er eine Eingebung: Während ich gerade mit ein paar Gästen und Leuten vom Hostel-Staff an der Bar saß, fing einer der Balinesen plötzlich an, zu mir gerichtet "Alles Gute zum Geburtstag" auf deutsch zu singen. Ich antwortete "No my birthday is 2 months ago." Und er antwortet: "Cool, mine too...". Was dann folgte war einfach nur pures Kino, wir flippten voll aus, wir waren tatsächlich beide am 27.10.91 geboren 😳😮😮 Und sein Name ist ohne Witz auch noch "Julkifli" wtf 😂👌 Was für ein wahnsinnig krasser Zufall.

    Unsere deutsche Mitbewohnerin Kim, die verrückte Surf-Nudel, musste jetzt leider bereits weiterziehen (auch wenn sie ja tatsächlich vorhat, noch dieses Jahr nach Bali zu ziehen 😂), was ich sehr schade finde, sie ist echt cool und ich bin sehr gespannt ihre Story auf Instagram weiterzuverfolgen 🤩 Somit bin ich jetzt tatsächlich mal die einzige Deutsche im Hostel wuhu #FragtSichWieLange
    Read more

  • Day111

    Bali oder doch Bondi?

    April 21, 2019 in Indonesia ⋅ 🌬 32 °C

    Von Thailand nach Bali war es temperaturmäßig wirklich keine große Umstellung, umso mehr waren wir verwundert, dass wir uns kulturell plötzlich wieder am Bondi Beach fanden als wir durch Canggu liefen. Über all super schicke good Food Cafés und braun gebrannte, hellblonde Männer und Frauen.
    Als dann die Jungs nach einer Woche ankamen, wurden wir aus Sydney direkt nach Köln zurück katapultiert. Deswegen dauerte es wohl auch ein bisschen, bis wir uns alle wieder aneinander gewöhnt hatten.
    Ganz ehrlich,so sonderlich viel haben wir von Bali auch echt nicht gesehen. Wir waren nicht auf dem Vulkan, haben keinen Tempel und keinen Wasserfall besichtigt.
    Wir haben lieber Mojitos im Pool getrunken, Wasserwettkämpfe entworfen oder uns den Burger des Tages gekauft.
    Das war auch gut.
    Besser als die Tortur von Reisfeldwanderung, an die wir uns in Ubud gewagt hatten und nach der wir(20 Minuten später vielleicht) völlig platt erstmal über ne Stunde Pause im Café gemacht haben.
    Surfen waren wir auch! Hier mal meinen ehrlichen Respekt an Kobe, du hast wirklich auf eine wundersame Weise ein Gespür für die Wellen, Herr der Wellen🙄
    Wobei man bei mir nicht von surfen sprechen konnte, nach einer halben Stunde hatte ich es gerade mal geschafft wackelig auf dem Bord zu knien.
    So ging diese Woche also ziemlich schnell vorbei und schon fanden wir uns auf einem engen speedboat auf dem Weg nach Gili Air.
    Read more

  • Day19

    Canggu

    December 25, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

    I spend my Christmas at Canggu, Bali. The first night was really nice, I met someone from the hostel and we all went out for a "Christmas dinner" and after that we went to a club. Next day i went to a few beaches and watched people learning to surf with some friends. In the evening we went to a "secret bar" this bar you had to enter via a refrigerator in a minimarket! After that we wanted to go out but I got sick. For the rest of my stay in Bali I couldn't do anything because I was to sick unfortunately.

    Bali is basically very westernised because of tourism, and there's almost more western food than Indonesian food here. But if you look carefully you can find some nice cheap authentic Indonesian places.b
    Read more

  • Day51

    Strand und Pretty Poison

    October 20, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Sarah und ich sind morgens zum frühstücken gestartet. Danach an den Batu Bolong, wo ich vll bissl viel Sonne abbekommen habe. Dann ging's zum Midsemester BBQ, was wirklich ganz cool war. Anschließend noch ins Pretty Poison und noch kurz in den Black Cat Supermarket. Bin schon etwas früher heim, weil's mir nicht so gut ging.Read more

You might also know this place by the following names:

Tegalgundul

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now