Italy
Rio di Pusteria - Muehlbach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Rio di Pusteria - Muehlbach

Show all

26 travelers at this place

  • Day7

    Shoppen und entspannen

    August 23, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

    In Innsbruck war es teilweise relativ nass - gut waren wir da in der Stadt und nicht in den Bergen am Wandern.
    Was bietet sich besser an als Shoppen und essen zu gehen, wenn das Wetter nicht so berauschend ist?
    Gesagt, getan. Wir fanden einige Dinge, die wir brauchten, manche auch weniger😄

    Rita hatte schon lange geplant, den von letztem Jahr bekannten Kaiserschmarren im Weissen Rössl in Innsbruck zu essen, auch dabei waren wir erfolgreich😊

    Nach unserem Mini-Städtetrip ging es weiter nach Italien ins Südtirol in ein schönes Spa-Hotel (Hotel Sonnenberg in Meransen).

    Unserem Portmonnaie zu Leide war auf dem Weg dorthin noch ein grosser Outlet beim Brennerpass, aber wir sind beide der Meinung nur nützliches gekauft zu haben🤣

    Beim Hotel in Meransen angekomen, freuten wir uns über die erfüllten Erwartungen.
    Das Hotel ist schön gelegen, modern, aber doch traditionell designt und hat gutes Essen und einen guten Spa Bereich.

    Heute nutzten wir die Möglichkeit, die Umgebung mit E-Mountainbikes zu erkunden (damit wir uns auch noch etwas bewegen, statt nur Rumliegen und Essen😜).
    Das Wetter hat auch mitgemacht, erst am Abend kam etwas Regen, brachte dann dafür einen schönen Regenbogen.

    Morgen gehts dann weiter nach Cortina d'Ampezzo.
    Read more

  • Day8

    Ready to Race

    September 5, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Nein, nicht wirklich 😁 Aber trotzdem haben wir heute das Motorrad aus der Garage geholt und sind am Ende des Tages 160km durch Südtirol gefahren.
    Ziel der Tour war Meransen.... alte Freunde wieder treffen. Der Weg dazwischen war Genuss pur.Read more

  • Day10

    Mühlbach

    July 28, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach dem Frühstück fahren wir nach Mühlbach. Eine hübsche historische Altstadt. Den Rest des Tages verbringen wir im Pool und in der herrlichen Saunalandschaft. Heute gibt es noch einen Begrüßungsabend.Read more

  • Day11

    Jochtal

    July 29, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute wollen wir mal wieder wandern gehen. Wir fahren ins Jochtal nach Vales und fahren mit der Jochtal-Seilbahn nach oben auf 2006 Meter Höhe. Dort wandern wir auf einen schönen Panorama- Rundweg und haben wieder einen schönen Panorama Rundblick über die Bergmassive von 2110 Meter . Insgesamt sind es 8,23 Km und 320 Höhenmeter. Wir freuen uns schon im Hotel in den Pool zu springen und uns auszuruhen 😎Read more

  • Day2

    Altfasstal

    July 20, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute wandern wir durch das Altfasstal an der Großberghütte vorbei, 1644 Meter hoch, Richtung Wiesenhütte. Insgesamt ca. 10 Km, für den Anfang zum Einlaufen 😊🥾. Zurück im Hotel springen wir erst einmal in den Pool und erholen uns auf der Terrasse.ffRead more

  • Day14

    Fane Alm - Jochtal

    August 1, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

    Unsere letzte Wanderung führt uns noch einmal ins Jochtal. Vom Parkplatz laufen wir den Milchweg hinauf bis zur Fane Alm. Ein Aufstieg von 340 Höhenmeter
    Ein uriges Almendorf, eine Gemeinschaftsalm, liegt hoch oben im Valser Tal, eingebettet in eine einmalige Berg- und Naturkulisse.
    Wohnhütten, Heuhütten, eine kleine Kirche und drei Almschenken - insgesamt rund 30 Gebäude - bilden die idyllische Fane Alm.
    Die Fane Alm entstand im Mittelalter als Lazarett für Pest- oder Cholera-Kranke.
    Hier wurden auch schon Hollywoodfilme gedreht.
    Read more

  • Day4

    Zur Linde

    September 1, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Das Hotel ist wieder mal besser, besonders Christians und meine Terrasse gefällt mir gut.

    Beim Rezeptionisten, Koch und Kellner in Personalunion sind wir bestens bekannt als 'die Vier'. Nicht zu verwechseln mit 'den Zweien', 'den Dreien' und 'den Achten', die sich verwirrendermaßen auch gleichzeitig im Hotel befinden.

    Zu Essen gab es 'faschiertes Schweizer Schnitzel', das es laut Google nicht gibt. Wir würden es auch Friko nennen, aber das hört sich nicht so toll an.

    Generell hörte sich alles toll an, was der Kellner uns erzählte, nur verstanden haben wir es nicht.

    Mühlbach ist ein netter Ort mit einem schöneren Marktplatz als Rade. Sagte man mir 🙂
    Read more

  • Day4

    Fazit Tag 3

    September 1, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 11 °C

    Der Tag fing schrecklich an (O-Ton Roland: So schlimm war es noch nie mit dem Wetter), aber er mauserte sich zu einem tollen Tourtag.

    63km meistens bergab waren ok, die 899hm mal wieder eine Herausforderung.

    Die Hälfte der Tour ist schon rum und morgen folgt die Königsetappe nach Auer mit 85km. Hoffentlich bei bestem Sonnenwetter.
    Read more

  • Day2

    MTB und Shoppen in Brixen

    September 11, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute hatten wir Glück mit dem Wetter, somit entschieden wir uns für eine MTB-Tour ins schöne Dörfchen Mühlbach. Da wir einen solchen Muskelkater von unserer gestrigen Wanderung hatten, sollte diese Tour eher gemütlich werden mit gerade einmal 600 HM. Nicht bedacht hatten wir allerdings, dass es fast ausschließlich steil und über verblockte Trails nach oben ging, über die wir nur mühsam vorwärts kamen. "Belohnt" wurden wir mit einem praktisch nicht fahrbarem Downhill. Dennoch gut unten angekommen, gab es erst einmal einen leckeren Apfelstrudel zur Stärkung, bevor wir gemütlich nach Brixen radelten.
    Brixen ist die älteste Stadt Südtirols und besticht durch viele süße Geschäfte, Gassen und Cafes. Gerrit hat sich sogar ein sehr schickes Paar neue Wanderschuhe gekauft.
    Read more

  • Day4

    Grenzerfahrung Stoanamandl (2125m)

    September 13, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 5 °C

    Heute hatten wir zum ersten Mal einen wolkenfreien Himmel, der herrliche Alpenpanoramen versprach. Das mussten wir nutzen! 😁
    Also fuhren wir mit den MTBs gemütliche 1800 Höhenmeter hinauf auf das Stoanamandl auf 2120m ü.N.N.
    Auf dem Gipfel sahen wir dieses Jahr den ersten Schnee und genossen die wunderschöne Aussicht.
    Von dort warteten 1000 Tiefenmeter auf 20km Trail auf uns, die extrem verblockt und mit viel Falllinie versehen waren. Für Gerrit top, für Vanessa flop 😂 die technisch schwierige meisterten wir ohne Sturz und Verletzung und kamen nach einer sehr anstrengenden Tour wieder gut im Hotel an.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Rio di Pusteria - Muehlbach, Mühlbach