Mexico
Arroyo Regadío

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 9

      Die ersten Tage in Puerto Escondido

      January 13, 2022 in Mexico ⋅ ☀️ 29 °C

      Am Donnerstag bin ich nach 10 h im Nachtbus von Oaxaca in Puerto Escondido angekommen. Die ersten Tage dort habe ich im Selina Hostel verbracht und dort direkt eine sehr nette Gruppe von Leuten kennengelernt.Read more

    • Day 473

      Puerto Escondido

      July 13 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

      Auf an den Pazifik 🌊. Per Nachtbus geht es nach Puerto Escondido, berühmt für die legendäre “Mexican Pipeline”. Hier entsteht eine der schnellsten und größten Wellen der Welt. Das einst ruhige Fischerdorf, welches Surfer aus ganzer Welt anlockt, entwickelte sich langsam aber sicher zu einem Surfmekka, verlor dadurch aber auch etwas an Charme und ist inzwischen eine Kleinstadt mit 25000 Einwohnern. Auch wir tummeln uns unter die Surfer und starten mit Will, unserem Surf-Lehrer, die ersten Versuche 🏄‍♂️🏄‍♀️. Natürlich noch nicht am berühmten Playa Zicatela (hier sind die Wellen riesig und aufgrund der starken Strömungen auch zum Baden nicht geeignet), sondern am Playa Carrizalillo, der mit seinen sogenannten Baby-Wellen perfekt geeignet ist für Anfänger. Streng beobachtet durch eine heimische Riesenschildkröte, die fröhlich zwischen unseren Brettern schwimmt, machen wir rasch Fortschritte und können nach 2 Tagen doch einigermassen sicher auf dem Brett stehen. Für die Mexican Pipeline benötigen wir aber noch 2, 3 Tage Übung 😜.Read more

    • Day 313

      Puerto Escondido

      October 13, 2022 in Mexico ⋅ ☀️ 32 °C

      Sonne, Strand, Wellen und traumhafte Sonnenuntergänge…das war Puerto Escondido.

      Für drei Nächte sind wir an den Pazifik und haben es im Surfer Ort im Bundesstaat Oaxaca gemütlich genommen. Mit einem Roller (öpe s‘ältischte und rostigste Modell hämmer abbecho) sind wir zu den verschiedenen Stränden gefahren und haben in den verschiedenen Restaurants fein gegessen. Am Strand La Punta haben wir die farbenprächtigen Sonnenuntergänge mit einem Cerveza genossen und dabei den zahlreichen Surfern zugeschaut. Wunderbar relaxte Tage mit viel Lesen und Sonne tanken.Read more

    • Day 64

      Hundert und eine Kurve

      May 7, 2022 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Wir machten uns, mit all unserem Hab und Gut, auf den Weg. 🎒 Das Ziel ist Puerto Escondido. Als wir zu Fuss bei dem Transportunternehmen ankamen, welches wir schon ein paar Tage zuvor gebucht hatten, ging die Fahrt auch schon los. 🚐

      260 Kilometer trennen Oaxaca und Puerto Escondido von einander, was ja in einem Land wie Mexiko nicht wirklich eine grosse Distanz ist.
      Jedoch verriet uns schon die Frau am Schalter, als wir die Tickets kauften, dass wir etwa sieben Stunden für die Fahrt benötigen. 🕰️👩‍💻
      Die Landschaft war zunächst flach, die Stadt zog am Fenster vorbei und machte der Landwirtschaft Platz. Wir sahen viele Agaven- und Maisfelder. 🌽🌵 Das Hochland, was von der Stadt aus noch in weiter Ferne lag, war aber schnell erreicht, so ging’s mit der ersten Rechtskurve in die Höhe, gefolgt von weiteren 2478 Rechts- sowie 2765 Linkskurven.
      Nach etwas mehr als sieben Stunden kamen wir an. 🥱

      Wir bezogen unser neues Airbnb, mit einer schicken Terrasse mit Hängematten und ein paar Stühlen, einer super Küche mit mehr als nur zwei Pfannen und sogar mit Schneidebrett. 🤩 Auch das Zimmer ist sauber und verfügt über ein bequemes Bett. Wir sind glücklich, über das was wir gebucht haben.

      Wir verbrachten einen Woche in Puerto Escondido und wir liebten das Nichtstun. 🥰 Nach zwei Tagen haben wir unseren Lieblingsstrand erkoren. Wir schliefen jeweils bis neun Uhr und lasen eine Weile. Chantal "Das Rad der Zeit" von Robert Jordan und Philipp "In einer kleinen Stadt" von Stephen King.
      Dann gingen wir zum Geschäft unseres Vertrauens, namens Chedraui, das nur zwei Mal um die Ecke ist. Dort deckten wir uns mit Lebensmittel für den Strand ein. 🥖🥑🥭
      Praktischerweise konnten wir in unserem Airbnb das Wasser immer auffüllen, somit konnten wir uns ein paar Münzen sparen. 🪙
      Der auserkorene Strand hat auf der rechten Seite einen schönen Schattenplatz, unter Palmen mit Meersicht.🏖️ Die Meersicht ist wichtig, denn umso später der Tag, desto höher die Flut und somit erbarmungsloser die Wellen. 🏄‍♀ Oft wurde gekreischt wenn die bis zu 1.70 Meter hohen Wellen direkt am Strand brachen und die Leute ans Ufer gespült wurden. 😂
      Auch zum Baden war es herrlich, wie ein riesiges, salziges Wellenbad. Dazu haben wir gelesen, eine Partie Schach♟️ gespielt oder auch ein bisschen geschlafen.
      Wenn um fünf Uhr der Hunger gerufen hat, haben wir zusammen gepackt und gingen zum Chedraui, wo wir uns eindeckten um danach zu kochen.
      Wir kochten Verschiedenes. Es gab zwei Mal Tacos, Teigwaren mit Tomatensauce und Oliven, Bratkartoffeln mit Ratatouille, Älplermaggronen und zu guter Letzt Spaghetti mit Pesto.
      So genossen wir die Zeit hier sehr, ohne etwas zu filmen oder sogar zu fotografieren, bis auf die wenigen Schnappschüsse für diesen Beitrag. 😇
      Read more

    • Day 21

      Tour en barca !

      November 30, 2021 in Mexico ⋅ ☀️ 30 °C

      On a RDV à 6h30 au pied de notre hôtel pour aller faire une sortie en mer pour voir des dauphins 🤩

      En fait, on aura quelques suppléments ☺️

      A peine partis, on voit des baleines à quelques mètres du bateau ... C'est trop impressionnant !!! On les verra à plusieurs reprises! 🤩.

      On navigue ensuite plus loin des côtes pour se retrouver au milieu d'un banc de dauphins ... On est comme des fous !!!
      On a aussi la chance de voir des tortues et une raie qui saute au dessus de l'eau 😬😎.

      En sortant du bateau à 10h, petite baignade sur une plage safe (playa principal) pour les enfants. On se met ensuite en route pour aller manger ... Et là ... c'est le traquenard: le couple qui était avec nous sur le bateau nous invite à manger !
      On goûte un poisson ultra frais ... et ultra bon, et on s'entraîne en mode intensif à l'espagnol. On passera l'après midi avec eux !
      Read more

    • Day 10

      Puerto Escondido

      January 9 in Mexico ⋅ ☀️ 29 °C

      Wir sind sicher in Puerto Escondido gelandet und haben bereits die ersten zwei Tage hier verbracht. Hier im Süden Mexikos ist das Klima sehr konstant mit ca. 30 Grad und Sonnenschein. Puerto Escondido ist eine kleine Surfer-Stadt mit vielen Boutiquen und den unterschiedlichsten Bars und Restaurants. Morgen starten wir mit unserem zweiwöchigen Surf- und Spanischkurs.Read more

    • Day 23

      🚌von San Cris nach Puerto Escondido

      January 20 in Mexico ⋅ ☀️ 29 °C

      -unseren letzten Tag in San Cristóbal verbringen wir ganz entspannt. Bis 14 Uhr chillen wir noch in unserer Unterkunft, machen Yoga, genießen die Sonne und packen.
      -dann gehen wir frühstücken und schlendern noch ein wenig durch die Stadt.
      -am Nachmittag treffen wir uns mit Anika und Henning, mit denen wir gemeinsam mit dem Bus nach Puerto Escondido fahren.
      -um 19:15 nehmen wir den Bus und diesmal haben wir zum Glück keine Stinker an Board.
      -die Busfahrt verläuft zum Glück ganz entspannt für uns und wir sind morgens angekommen am wunderschönen Pacifico!
      -wir bringen unser Gepäck ins Hotel, da wir aber noch nicht einchecken können verbringen wir den Vormittag am Strand :)
      -am Nachmittag können wir dann in unser Zimmer und unser Hotel ist wirklich süß, Hängematten und Pool direkt vor dem Zimmer.
      Read more

    • Day 115

      Puerto Escondido

      April 6, 2022 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Um nach Puerto Escondido zu kommen, mussten wir wieder einen Nachtbus nehmen. Diesmal wählten wir einen Luxury Bus- nach der letzten Fahrt kann man sich das schon mal gönnen 😅. Es kostete auch nur 30 Euro. Die Sitze waren bequemer, aber so wirklich guten Schlaf fanden wir auch nicht. Wir stiegen 22 Uhr ein und waren 11 Uhr am Morgen da. Fertig aber doch halbwegs entspannt nahmen wir ein Taxi zu unserer Unterkunft, die wir die nächsten 3 Nächte gebucht hatten. Angekommen waren wir etwas enttäuscht, der Pool war leer und die Bilder wurden scheinbar vor ein paar Jahren gemacht 😉. Naja aber es gab 4 Katzen, somit wurde die Stimmung besser 😅- einfach toll, wenn Tiere im Hotel sind.
      Die Hosts waren auch nur Reisende, die für 3 Monate das Hotel betrieben, da die Besitzer Urlaub machten. Sie sind seit 2018 unterwegs und werden wohl für immer reisen. Es klingt sehr cool, aber ich glaube uns wäre das zu viel. Irgendwann will man doch ein Zuhause ☺️.
      Wir erkundeten die kleine Stadt und fanden ein paar schöne Ecken. Wir genossen am Strand den Sonnenuntergang, besuchten Foodmarkets und fanden eine schöne kleine Bucht. Es gibt auch einen großen Hauptstrand, welcher aber nicht schön ist und durch die hohen Wellen und die Strömung sollte man auch nur mit den Knien ins Wasser, was irgendwie den Badespass trübt. 😐
      Die Innenstadt kann ich auch nicht wirklich empfehlen, eher den Teil am Strand.
      Am letzten Tag liehen wir uns noch einen Roller 🛵. Ich muss gestehen, ich bin ein ganz schöner Angsthase geworden. Wir fuhren gerade einmal 20 min, aber mir war nicht wohl dabei 😅. Wir kamen an einem tollen Beachclub an und verbrachten dort unseren Tag ☺️.
      Read more

    • Day 338

      Puerto Escondido

      March 4, 2022 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Der Surfspot in Mexiko. Vor 7 Jahren hatten sie hier 15 Meter grosse Wellen....

      und seit 1 Woche ist flaute. Irgendetwas will uns das Universum sagen. Aber auf Anfang:

      Wir kommen in Puerto an und quartieren uns nahe den beiden Bade/Surfstränden ein.
      Die Stadt ist schnell erkundet. Bei den Strandspot gibt es jeweils süsse Restaurants und Bar's. In La Punta versuchen alle Surfer gleichzeitig die kleinen Wellen zu erwischen. So viele Menschen im Wasser haben wir das letzte mal im Alpamare gesehen. 🤣
      Leider ist das erwischen der Wellen ohne anschieben fast ein Ding der Unmäglichkeit.
      So macht das bei weitem nicht so viel Spass wie gehofft. Zwei schön abgesurfte Wellen müssen da als Belohnung für einen ganzen Tag paddeln reichen. 😒😔

      Wir müssen uns die Tage also anderweitig beschäftigen.
      Wegen der Hitze geht hier zwischen 2-5Uhr Nachmittags gar nichts. Dann lebt die Stadt wieder auf, Einheimische kommen baden und sonnengerötete Touristen suchen Schutz in der Eisdiele.

      Auch wir verweilen dann am Strand und treffen alt sowie neue Bekannte.

      Highlight der Woche ist die Sealifetour. Wale, Delfine, Rochen, Schildkröten. 🐢🐬
      Hier lebt der Ozean und das geschulte Auge sieht manchmal sogar vom Strand aus plötzlich eine Fontäne die einen Bukelwal verrät. 🥰🐳

      Nebst dem täglichen hüpfer ins Wasser, füllen wir die Tage mit Arbeiten und Vorbereitungen aus. Nur noch 2,5 Wochen! Nach 11 Monaten ist das einerseits beängstigend wie auch spannend. Was haben wir in der Zeit nur alles erlebt?!
      Freuen tun wir uns auf das neue zu Hause, mit der ganzen Vorbereitung kommt sogar ein bisschen Heimweh auf. 😉☺
      Read more

    • Day 9

      Puerto Escondido

      February 4 in Mexico

      Mitemne Minibus simer hüt nach Puerto Escondido gfahre. Dr Wäg isch vou gsi mit Kurve und Bodewäue aber womers de gschafft hei, isches ändlech wärmer gsi. Mir si de no churz a Strand es Bädli ga nä und am Abe fein ga ässe u speter ga Billarde.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Arroyo Regadío, Arroyo Regadio

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android