Morocco
Souks de Marrakech

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

19 travelers at this place

  • Day18

    Djemaa El Fna

    January 8 in Morocco ⋅ ☀️ 11 °C

    The Djemaa El Fna Translating to “assembly of the dead”—in commemoration of public executions that occurred there in 1050 AD— Djemaa El Fna has taken on somewhat of a paradoxical nature, having blossomed into an area that is as full of life as the Sahara is full of sand. A cacophony of sounds ills the streets as musicians tune their instruments; snake charmers dazzle with their fascinating mix of danger and exotic ritual; food stalls line the streets; and a combination of horse-drawn carriages, motorbikes, and cars are relegated to the outskirts of the square as nightly pedestrian traffic takes center stage. This is an unforgettable locale for people-watching, and a great place to sample some local cuisine.Read more

  • Day9

    Marrakesch am Abend

    November 12, 2019 in Morocco ⋅ 🌙 21 °C

    Wir wollen noch ein bisschen Marrakesch-Luft schnuppern, also rein ins verrückte Gewimmel der Altstadt. Schon nach zwei Minuten haben wir den Eindruck, alle Einwohner der Stadt plus sämtlicher Touris sind auf den Beinen. Wer nicht auf den Beinen ist, ist auf dem Esel, auf dem Fahrrad, auf sonstigen oft undefinierbaren Gefährten - vor allem aber auf dem Moped!!! Durch die engen, mit Menschen vollgestopften Gässchen fahren 🏍 🏍 🏍 🏍 🏍 🏍 🏍 ... Und alle haben nur ein Ziel: Einkaufen oder Verkaufen, so jedenfalls unser Gefühl!
    Wir versuchen mitzuhalten und nicht die Orientierung zu verlieren. Irgendwann landen wir auf dem Gauklerplatz, den wir aber heute nicht mehr verkraften können. Wir streifen ihn nur am Rande und treten den Rückzug an.
    Im herrschaftlichen Innenhof unseres Palastes lassen wir uns auf ein Sofa sinken und erholen uns bei Gin Tonic gemeinsam mit Uschi und Leo von unserem Ausflug in „die Welt da draußen“ 😉.
    Read more

  • Day10

    Marrakesch am Nachmittag

    November 13, 2019 in Morocco ⋅ ☁️ 4 °C

    Nach mehr als drei Stunden Stadtführung sind wir platt. Wir suchen uns zusammen mit Uschi, Leo, Christine und Rüdiger eine schöne Dachterrasse und machen erstmal Pause. Tut das gut 😊!
    Danach hat jeder seinen eigenen Plan. Wir schieben uns nochmals durch die Gassen der Altstadt, schauen auf dem Gauklerplatz Schlangenbeschwörern und Berberaffen zu, trinken hoch über dem Handelsgeschehen leckeren marokkanischen Kaffee und gönnen uns anschließend eine wunderbare Ruhepause auf der Dachterrasse unseres Hotels.Read more

  • Day296

    Marrakesh Bazaar

    October 23, 2018 in Morocco ⋅ ⛅ 22 °C

    My Sufi pilgrimage continues - Marrakech is a city that evokes mixed feelings: city of bazaars, spices, food, smells, horse carts, clay palaces and tourists... Hords of tourists... Yes, it's beautiful but, more and more often, my mind drifts to the south - Western Sahara - end of the roadRead more

  • Day1

    Djemaa el Fna

    October 20, 2019 in Morocco ⋅ ⛅ 20 °C

    Im Anschluss ging es zur Djemaa el Fna, dem zentralen Marktplatz von Marrakesch. Neben leider vorhandenen tierischen Attraktionen wie Affen, Schlangen und Tauben gab es hier unendlich viele Eindrücke. Von Gewürzen, über Kleidung, aufwendigen Handarbeiten und Souvenirs gab es für uns hier mitten im Geschehen erst einmal das verspätete Mittagessen.
    Bei Dunkelheit werden wir uns diesen eindrucksvollen Ort noch einmal anschauen.
    Read more

  • Day2

    Jamaa El Fna: Größter Markt (Souk)

    July 10, 2019 in Morocco ⋅ 🌙 24 °C

    Nach so vielen kunstvollen Impressionen wird es wieder turbulent. Denn wir machen uns auf zum größten Markt (Souk) in Marrakesch. Hier überkommt einen eine komplette Überflutung der Eindrücke. Ein riesiges Spektakel macht sich auf diesem Platz breit von Henna Tattos zu Schlangenbeschwörern oder auch musikalischen Gruppierungen. Alle paar Meter wird einem etwas anderes dar geboten und man weiß gar nicht wohin man zuerst blicken soll. Die hiesigen Menschmassen sind kaum festzuhalten und alles bewegt sich in einem schnellen Strom.

    In all diesem Durcheinander versucht jeder vor Ort ein paar Dinar zu erhaschen. Ab und an auch etwas skrupelloser, indem versucht wird (ungewollt) eine Schlange um den Hals zu legen oder die Hand einfach ergriffen wird für ein Henna Tattoo. ...

    Das extremste Spektakel bietet sich, wenn man vor Ort an einem Stand etwas essen möchte. Jeder Stand hat seine eigenen Abwerber die um jeden Gast hart kämpfen mit dem "einzigartigen" Versprechen 》Die besten vor Ort zu sein《. 😄

    Im Großen und Ganzen war es ein aufregendes Erlebnis, welches wir nicht missen wollen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Souks de Marrakech

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now