New Zealand
Durie Hill

Here you’ll find travel reports about Durie Hill. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day32

    Kultur Wellington

    March 4 in New Zealand

    Um die Bildung nicht ganz außer acht zu lassen, stand heut ein Besuch des Museum of Nee Zealand Te Papa Tongarewa auf dem Programm. Schon allein das Gebäude ist beeindruckend. Direkt am Hafen gelegen, beeindruckt das 36.000m2 Gebäude durch seine Architektur und zeigt auf 6 Ebenen die noch sehr junge Geschichte Neuseelands. Besonders wird auf die Geschichte der Maori sowie der Besiedlung durch die Europäer bist heute eingegangen. Der Konflikt zwischen Ureinwohnern (Maori) und den europäischen Einwanderer, die Neuseeland für sich beanspruchen, ist bis heute nicht endgültig gelöst.
    Am Nachmittag besuchten wir vor unserer Weiterreisen das alljährliche Newtown Street Festival. Eine Mischung aus live Musik, Essens- und Verkaufsständen. Fast wie Muswiese im Sommer 😉. Bei dem tollen Wetter ☀️ war jede Menge los auf den insgesamt 2km langen Festival.
    Gegen 15Uhr brachen wir Richtung Wanganui, unserem heutigen Übernachtungsziel, auf. Entlang der Route legten wir noch einen kurzer Stop im Outlet zum shoppen ein.
    In Wanganui angekommen gab's erst mal was zu essen und anschließend einen kleinen Verdauungsspaziergang. Um halb 10 war im 43.000 Seelen Einwohner Dorf kaum noch jemand auf Straße. Außer einem Radfahrer der mich nach dem Weg fragte 🙄.
    Read more

  • Day103

    Whanganui

    May 24, 2017 in New Zealand

    Auf dem Weg in Richtung New Plymouth liegt eine der ältesten Städte Neuseelands - Whanganui. Mit einem schönen See, einem großen Park und einem Turm, der einen schönen Blick über die Stadt bietet, kann man ein paar schöne Stunden in dieser Stadt verbringen.

  • Day111

    Whanganui

    June 9, 2017 in New Zealand

    A pit stop on the way down to Wellington Whanganui was a sleepy town on a winters day. We rode up a very old crickety elevator to the top of the hill and snapped pictures of the great river and then meandered into the museum full of local maori artefacts. A arty town with a lot of galleries lining the streets. At glassworkswe chatted to the friendly receptionist as we browsed their exhibition.

    The next morning we had a look around their local market and bought a lovely little kiwi model made from blackwood that changes colour in the light. The same stall had tens of beautifully crafted woodwork that we would have carted home if only we had the weight allowance!
    Read more

  • Day92

    Durie Hill Turm

    November 9, 2016 in New Zealand

    Ziemlich anstrengend erst den Hügel und dann auch noch den Turm hochzulaufen, doch die Aussicht dort oben war die Anstrengung mal wieder Wert. 😉
    Man kann über die ganze Stadt und sogar bis zum Meer schauen 😊

  • Day82

    Whanganui

    November 21, 2016 in New Zealand

    Die letzten Tage freedom camping in Whanagnui, bevor es zu unserem neuen Host geht, mit dem wohl leckersten Essen, was unser kleiner Campingkocher jemals zubereitet hat: Spaghetti avec Asparagus et einem Hauch oignon, mit Chardonnay verfeinert🍝
    Ps: Rezept auf Anfrage erhältlich

  • Day121

    Durie Hill Memorial, Wanganui

    January 13, 2017 in New Zealand

    Heute morgen wir auf einem Memorial in Wanganui. Nachdem wir ungefähr 176 Stufen den Turm hoch geklettert sind, hatten wir eine tolle Aussicht über die Stadt! Das Wetter wird außerdem besser :D

  • Day18

    Wanganui

    October 30, 2014 in New Zealand

    Na Waverley Beach neprestalo prset a fucet az do rana, a tak jsme ctvrtou a dalsi palacinky dodelaly rano na parkovisti u Victoria Lake ve Wanganui. Luxusni snidane ;-).
    Hlavni mesto regionu je ocividne mestem umelcu, a tak jsme nemohly vynechat proslulou Sarjeant Gallery, Chronicle Glass Studio nebo mistni umelecķe centrum.
    Pak jsme na trznici nakoupily kvanta zeleniny a za chvili vyrazime smer Taupo, na sever a do vnitrozemi.Read more

  • Day37

    Whanganui, ville d'artistes.

    November 25, 2015 in New Zealand

    Petit stop après notre super rando dans le tongariro Park avant notre retour à Wellington à Whanganui. Stop plutôt imprévu mais très bonne surprise. L'ambiance bohème de la ville nous a beaucoup plu. Petite tournée des galeries d'art avant une balade au sommet d'une tour digne du seigneur des anneaux, dégustation de cheesecake (mon péché mignon) et fish and chips en fin de journée. Bonne surprise aussi, on peut garée le van ou on veut en ville et y dormir sans problème. Pas besoin de trouver un endroit isolé ou trop éloigné pour y passer la nuit. Nous avons tout de même pris un petit camping payant après la rando, histoire de pouvoir prendre une bonne douche sans avoir à trop chercher les bains publics.
    Marg
    Read more

You might also know this place by the following names:

Durie Hill

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now