New Zealand
Luggate

Here you’ll find travel reports about Luggate. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day303

    Onward to Queenstown

    April 2 in New Zealand ⋅ ⛅ 50 °F

    Yesterday afternoon we drove through some incredibly beautiful landscapes before arriving in Wanaka around 18:30. No wonder Lord of the Rings was filmed here. Everywhere you turn is different and unique. I wonder if J.R.R. Tolkien ever went to New Zealand and, if not, would he see his realms come to life here? I think he would.

    Last night at he hostel was karaoke. What fun!

    This morning was lazy since our drive was very short. I got up for breakfast and found that Ford Falcon 351 GT on the street. Sweet as! Then I walked along the lake to the Wanaka Willow in the water. Lovely.

    Now, we're on the road bound for Queenstown for two nights. Yay!

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day166

    Red Bridge Campground, Neuseeland

    February 9 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

    Müde kommen wir auf dem Campground an und ich beginne sofort zu kochen. Die Jungs essen leftover Pasta, was wie zu erwarten nicht genug ist. Lottes aufmerksamen Blick entgeht dies nicht und sie bittet mich vorab mehr zu kochen um es mit den halb verhungerten Jungs zu teilen. Keine fünf Minuten später fragt Luis auch schon ob ich etwas mehr zubereiten könnte. An diesem Abend gibt es gefüllte Aubergine und zwar für alle. Ich finde heraus was mein geheimes Talent ist: anderer Leuts Bierdosen auf dem Kopf zu balancieren.
    Später wird noch Ukulele gespielt und geredet ehe wir alle in die Betten fallen. Am nächsten Morgen kommen wir nicht wirklich aus dem Bett, es wird Pippi Langstrumpf geguckt und Anatomie studiert.
    Read more

  • Day31

    31th night - Wanaka

    March 19 in New Zealand ⋅ ☀️ 25 °C

    Am Dienstag weckte uns Corinna um 8:30 Uhr. Kurz darauf kam eine Frau an und meinte, dass wir den Campingplatz eigentlich um 8 Uhr verlassen müssen. Somit zog ich mich an, packte die Sachen im Auto zusammen, trank einen Tee und wir fuhren nach Wanaka.

    Auf unserem Weg stoppten wir in Cromwell, um Frühstück zu essen. Anschließend schauten wir uns Wanaka an, ich machte ein Foto von dem berühmten Baum im See (Ehrlich mal, es ist einfach nur ein Baum. So dumm eigentlich.), aß ein leckeres Eis und bummelte durch die kleine Stadt.

    Da es noch früh am Nachmittag war, wollten wir zu einem Seil an einem Fluss fahren. Jedoch hätten wir dann für einen Campingplatz bezahlen müssen und fuhren schon ziemlich früh zum kostenlosen Campingplatz in der Nähe der Stadt. Dort richteten wir uns ein und anschließend gingen Luisa, Corinna und ich zum Fluss. Dieser war echt super schön. Die Strömung war reißend und das Wasser sehr blau und klar. Ich wollte eigentlich nicht ins Wasser, jedoch rutschte ich 2 Mal aus und war dementsprechend doch nass. :D

    Nachdem ich wieder trockene Sachen anhatte, schrieb ich meinen Blog, Luisa machte Essen (Gemüse mit Aioli) und wir schauten PLL.
    Read more

  • Day110

    Campingkocher zum ersten Mal in Gebrauch

    January 2, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 2 °C

    Nach drei Monaten im Auto haben wir das aller aller erste Ma unseren Campingkocher benutzt! Ich muss sagen, das ging leichter als erwartet damit zu kochen.
    Vorher konnten wir ihn nie ausprobieren weil es immer viel zu windig war und wir Angst hatten unser Auto abzufackeln :(
    Es gab übrigens Spagetti mit Möhren und Tomaten 🍝Read more

  • Day88

    On my way to Queenstown

    November 28, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 4 °C

    Nachdem wir uns nun ein paar Tage in Invercargill aufgehalten hatten, ging es weiter über Lumsden nach Queenstown.
    Doch bevor wir Queenstown angefahren haben, ging es erst einmal ein Stück den Kepler Track hinauf von wo aus wir eine tolle Aussicht hatten und noch eine Runde am Wasser entspannt haben.
    Am nächsten Tag ging es dann zu Milford Sound!
    Da unsere Zeitplanung bis jetzt nie wirklich super war, sind wir auch heute wie auch schon auf unserem Weg nach Stewart Island, eine Minute vor Abfahrt des Schiffes, welches uns durch Milford Sound geführt hat, an dem Jucy-Schalter angekommen und haben in Windes Eile unsere Tickets gekauft und sind zum Schiff gesprintet.
    Wir waren gespannt auf dass, was wir in dieses 1 1/2 h auf dem Schiff sehen werden, denn bereits die 2h Fahrt zum Milford Sound war Spektakulär!
    Wir sind die Berge auf und ab gefahren, haben scharfe Kurven gehabt und durften Keas auf Autodächern beobachten.
    Ein weiteres Highlight auf dem Weg war die Fahrt durch den Tunnel (?), nachdem wir 3 Minuten vor dem Tunnel auf den "Einlass" warten mussten, ging es endlich los und wir führen Tief in den Berg hinein und an den Bergwänden lief das Wasser hinab.
    Also ich über hier das Autofahren noch mal richtig, dieses ganze Berg auf und Berg ab und die Serpentinen, trainieren das fahren nochmal ziemlich... aber es bringt echt Spaß... vor allem weil man von einer traumhaften Landschaft umgeben ist.

    So war auch Milford Sound traumhaft, da wir morgens um 11:15 Uhr unsere Tour hatten, war es noch nicht so sonnig und über den Bergen lag der Nebel, doch dieser Anblick hatte etwas mystisches.
    Eine weitere traumhafte Kulisse, wieder einmal stand ich nur da und habe den Moment und die Aussicht genossen...
    Viele kleine und Große Wasserfälle, die den Berg hinunter fließen und einen super coolen Kapitän, der die Menschen auf dem Schiff gut unterhalten hat.

    Nach Milford Sound ging es dann wieder zurück auf den Weg nach Lumsden, auf den Campingplatz.
    Unterwegs hielten wie bei den Mirror Lakes, jedoch war zu viel Wind und das Wasser zu unruhig, sodass sich nicht viel gespiegelt hat, aber wir hatten Glück und haben wenigstens eine kleine Stelle gefunden, an der sich die Berge in dem Wasser gespiegelt haben.

    Da Nina und Mona die Nacht bei einer Maori Familie verbracht haben, ging es für Jessi und mich alleine nach Lumsden.
    Read more

  • Day131

    Campen / Puzzle world Wanaka

    December 15, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 0 °C

    Puzzle world war wirklich sehr interessant. Zum Abschluss gingen wir noch zum Labyrinth. War witzig :D

    Puzzle world was really interesting. At the end we walked through labyrinth. It was funny :D

  • Day104

    Wanaka

    December 27, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 27 °C

    Wir sind gegen 12 Uhr aus Fairlie in Richtung Wanaka gestartet, wo wir auch Silvester (vom 28.12-01.01) auf einem Festival als freiwillige Helfer verbringen werden :) auf dem Weg dorthin waren wir noch beim Mount Cook, wo wir einen 3 stündigen Walk gemacht haben :) danach ging es zum Campingplatz, wo wir den 2. letzten freien Platz ergattern konnten, Gott sei Dank :DRead more

  • Day112

    Wanaka

    January 4, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 2 °C

    Gestern und heute haben wir die Tage wieder in Wanaka verbracht :) Heute Morgen sind wir zum Frühstücken zum Lake Hawea gefahren. Danach waren wir bei der Puzzlingworld, welche aus einem Labyrinth und verschiedenen Illusionsräumen besteht, in denen die Sinne beeinflusst werden :) danach sind wir mit 2 deutschen Jungs, die wir gestern zusammen mit 2 Mädels auf dem Campingplatz kennengelernt und mit denen wir Karten gespielt haben, zum See gegangen und haben dort mal wieder Karten gespielt 😄 abends ging es dann zum ersten Mal hier in Neuseeland ins Kino :) hier wird sogar mitten im Film eine Pause gemacht, damit man sich noch mehr Essen und Trinken kaufen kann 😊Read more

You might also know this place by the following names:

Luggate

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now