New Zealand
Russell

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 50

      R. Tucker Thompson Sailing

      March 24 in New Zealand ⋅ ☁️ 22 °C

      Mit der Fähre ging es heute früh um 9.30h ab Paihia nach Russell, wo wir um 10h auf das 1985 restaurierte Segelschiff von R. Tucker Thompson an Bord gingen.
      Mit freundlichen Erläuterungen von Skipper Marcel und seiner Crew, alles ehrenamtlich Aktive, startete unsere heutige Tour mit dem Segelschiff durch die Bay of Islands. Einige Mutige haben sich mit Klettergeschirr ausgerüstet in die Takelage gewagt, was super anzusehen war. Das ist aber nix für meine Knie und Höhenangst.
      Auch das Wetter war uns wohlgesonnen mit bis zu 25'. Dies ist Rekord für die Nordinsel während unseres Aufenthalts.
      Die Ausfahrt ab Russell war zu Beginn noch motorunterstützt, bevor dann später die Segel mit Unterstützung der Gäste gehisst wurden.
      Mit dem Beiboot wurden wir gegen Mittag zum Beach von Moturua Island gefahren. Dies ist jedoch nicht allen Fahrgästen gleich gut bekommen. Nach dem ordentlichen Geschaukel, hatten wir glücklicherweise keine Probleme bekommen.
      Eine kleine Wanderung führte uns zu einen herrlichen Rundumblick, der die gesamte Bay umfasste. Einige Zeit wurde die Insel auch militärisch genutzt erklärte uns Marcel. Nach gut einer Stunde setzte uns das Boot wieder zum Segelschiff über, wo uns ein köstliches BBQ erwartete.
      Ein lustiges Zwischenspiel ergab sich mit einem weiteren Segelschiff. Deren Crew vom Beiboot aus einen erfolgreichen Enterversuch gestartet haben. Die Abwehr mit Wasserschlauch und Wasserbomben war nicht ausreichend, dafür gab es jedoch viel Gelächter auf allen Seiten.
      Gegen 15.30h waren wir zurück in Russell und konnten direkt mit der abfahrbereiten Fähre zurück nach Paihia übersetzen. Ein sehr schöner Ausflug, der uns bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.
      Read more

    • Day 100

      100th Day Away - Bay of Islands Sailing

      February 8 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

      Today was 100th day of travelling! I therefore treated myself by taking a 6 hour cruise around the bay of islands which included lunch, snacks, snorkeling and an island stop.

      I shared the day with Captain Mike and his assistant Marley as well as all of the other guests from around the world! It was a thoroughly enjoyable and relaxing day and I may have even caught the sun a little.

      This evening I cooked up a fish pasta and headed down to the end of the wharf for a glass of rose.

      Cheers to the next 100 (and another 100 after that) days! 🥂
      Read more

    • Day 202

      Hochzeitswochenende in Russell

      February 22, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 9 °C

      Bereits Wochen vorher haben mich meine Gasteltern gefragt, ob ich dieses Wochenende mit ihnen hoch nach Russell fahren möchte. Katrinas Bruder heiratet Samstags und ich könnte etwas mit den Kiddies helfen.
      Natürlich habe ich zugesagt und mir dieses Wochenende freigehalten.

      Russell war Antang des 19.Jahrhunderts die erste weiße Stadt Neuseelands und damit kurzzeitig auch die Hauptstadt Neuseelands.
      Freitag Nachmittags spaziere ich einfach nur ein bisschen durch das kleine, sehr touristisch geprägte Städtchen, esse ein Eis und stoße dann wieder zu meiner Gastfamilie.

      Das Ferienhaus liegt direkt oben auf einem kleinen Hügel und bietet eine tolle Aussicht über die Bay von Russell. Auch Hannah und Thamsyn, die Cousinen von Emmy und Charlotte sind dieses Wochenende mit dabei.
      Abends passe ich auf die 4 Mädels auf, wobei wir die meiste Zeit entweder Kindermonopoly oder "Wer ist es?" spielen. Beide Spiele habe ich den Mädels mittags beigebracht :)

      Samstagsmittags werden dann alle vier Mädels für ihren Auftritt als Blumenkinder fertiggemacht. Es werden die Nägel lackiert, Haare gemacht und sogar etwas Mascara aufgetragen. Das Ergebnis ist soo zuckersüß!!

      Während die Mädels auf der Zeremonie die Blumen werfen mache ich mich alleine auf Entdeckertour. Ich mache einen kleinen Walk und besichtige ein paar Strände in der Umgebung.
      Das Wetter ist zwar nicht ganz so toll wie die Tage zuvor aber trotzdem bietet sich mir eine tolle Sicht über die Bay of Islands.
      Unterwegs treffe ich mal wieder einen supernetten Neuseeländer, mit dem ich mich bestimmt 20min unterhalte.

      Anschließend hole ich die Mädels wieder von der Hochzeit ab und passe gemeinsam mit der Oma noch etwas auf die Kiddies auf.
      Abends werde ich dann aber als Babysitter bei Freunden von meinen Gasteltern eingesetzt, was aber ziemlich entspannt ist, da deren Kinder bereits schlafen als ich komme.

      Sonntags mache ich mich dann wieder auf den kurvigen Heimweg mit einem kleinen Zwischenstopp bei Matapouri Bay.
      Read more

    • Day 27

      Mit der Fähre nach Russel

      March 24, 2023 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

      Frohen Mutes bin ich 15 Minuten vor Abfahrt der Fähre auf zum Touri Point gegangen um noch fix die Fahrkarte zu kaufen, hibbelig was der Typ denn solange braucht wippte ich hin und her und schaute immer wieder auf die rasende Zeit bis zur Abfahrt. Ich hätte natürlich auch früher losgehen können, aber das wäre ja unnötige Wartezeit gewesen 😅 tja dann hieß es das wird wohl nix, die Fähren sind den ganzen Tag nach Othehei Bay ausgebucht. Die Idee hatten also mehrere... Naja schnelle Planänderung und rüber nach Russel. Planlos hab ich mir einfach den Tapeka beach auf der Karte ausgesucht und bin schnurstracks hingestiefelt, auf der Karte sah das am größten aus. Doch statt entlang der Küste am schönen Sandstrand musste ich immer wieder Stufen hochkrachseln, durch den Busch latschen und folgte immer weiter den Schildern Richtung Tapeka Point. Nachdem ich dann meine 'kleine' ungeplante Wanderung bis zum Zielort durchgezogen hatta, war da zwar ein wunderschöner Ausblick, aber nichts mit Strand. Nur Felsen und Abhang. Über mich selbst und meine blauäugige Planung lachend hab ich mir dann den 'nächstgelegenen' Strand rausgesucht -long beach in der Oneroa Bay - bis dahin musste ich dann auch nur 3,5 Kilometer bergauf und ab wieder Richtung Inselmitte.... Angekommen, drei mal durchgeschwitzt, gab es erstmal einen frischen Saft mit einer wunderschönen Aussicht auf die Bucht.
      Die Kiwis haben mich bestimmt auch ausgelacht. hab ich vorhin zwei gesehen im Gebüsch? Sicher bin ich mir nicht, aber ich hab beschlossen für mich waren das meine Kiwis.
      Zum abkühlen ging es auf ins glasklare Meer, offizieller anbadetag 🤗
      Bei einem Hotdog und live Musik lasse ich den Abend in Russel ausklingen bis gleich meine Fähre zum Festland kommt 🥰
      Read more

    • Day 55

      Von der Sonne ☀️ verwöhnt

      December 30, 2023 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

      ....das wurden wir heute richtig 😎😎 und haben es genossen!
      Als erstes stand aber nach über einer Woche wieder mal ein Campingplatz 🏕️ Besuch an!
      Unterhalb unserer Unterkunft 🏡.
      Jetzt werdet ihr euch fragen WARUM?
      Waschtag bei den Bohn's 😅😂🤣
      🧽🚿🧺👗👕🩲🧦🩳
      Die Wartezeit für Waschen & Trockner haben wir am Pool verbracht! 😎☀️😎
      Wäsche machen ist schon anstrengend 😅😂🤣!
      Danach zum Bäcker und die Brötchen - Bestellung für Silvester aufgegeben 🥐🥖!😋
      Überall öffnen die Boots - Besitzer ihrer Tore-Finde den Jörg 🤔!
      Dann ab an den Strand 🌅
      Eine Möve 🕊️ wartet schon auf uns!
      Nachmittagsschläfchen muss sein 💤
      Dünengras.... 🌾 Wunderschön aber die Koffer 🧳 sind voll 😅
      Heimfahrt war kurz und Steil!
      Jetzt wird der Grill angeworfen 😋🍽️🥩🥑🥖
      Lecker 😋
      Read more

    • Day 43

      Northland & alles davor

      September 11, 2022 in New Zealand ⋅ ☁️ 16 °C

      Hey Leute! Liebe Grüße vom Bay of Islands, genauer gesagt Urupukapuka Island 😅. Ich bin heute früh aufgestanden um eine Bootstour zu machen und es ist wirklich sehr schön hier 😍heute morgen war es noch schön sonnig, es ist jetzt aber bewölkt und ab dem Nachmittag soll es regnen. Morgen leider auch also muss ich mir noch überlegen was ich machen kann.

      Was habe ich in den letzten Tagen zwischen Wellington und hier gemacht? Also von Wellington aus bin ich nach Whanganui gefahren, eine kleine Stadt am Whanganui River und bekannt für seine vielen Künstler. Ehrlich gesagt sah die Stadt sehr ähnlich aus zu all den kleinen Städten in denen ich hier vorher war 🙈 aber vielleicht bin ich auch ein Kulturbanause 😅. Also bin ich nur zum Sonnenuntergang zum Meer gefahren und hab auf dem Rückweg ganz laut Musik gehört.

      Am nächsten Tag bin ich nach Hamilton gefahren eine Studentenstadt eher mittig auf der Nordinsel. Die Fahrt dahin war recht lang und auch sehr schön! Ich hab den Mount Tongariro in der Ferne gesehen und war in den Waitomo Glühwürmchenhöhlen 😍das war faszinierend! Ich glaube ich war seit über 10 Jahren nicht mehr in einer Tropfsteinhöhle und dann hat uns ein sehr lustiger Maori herumgeführt und durch die dunkle Höhle mit den Glühwürmchen manövriert. Von Hamilton habe ich nicht viel gesehen aber ich war noch am frühen Abend im Kino und hab eine Schmonzette geschaut. Bisschen Romantik schadet ja nie 😅.

      Am Freitag bin ich dann von Hamilton ins 3-4 Stunden entfernte Whangarei gefahren. Und bin dort angekommen zum Wasserfall gefahren und bin dort spazieren gegangen 😍 abends war ich noch am Hafen der Stadt und hab mir Cider im Supermarkt gekauft.

      Gestern (Samstag) war ganz ehrlich ein komischer Tag. Ich hab schlecht geschlafen und mies geträumt und war ein bisschen platt. Leider ist es so wenn man alleine reist, dass man dann niemanden hat, der einen aufmuntern kann aber andererseits muss auch niemand meine Laune aushalten 😂. Ich bin dann ein bisschen entlang kleinerer Buchten gefahren weil ich mal nicht so viel fahren wollte. Dafür war die Strecke nach Sandy Bay Beach umso anstrengender zu fahren und ich war froh als ich dort angekommen bin. Ich hab dann nämlich Surfer beobachtet. Ich will das auch unbedingt nochmal ausprobieren. An einer Bucht weiter habe ich zufälliger Weise das Mädchen aus Kiel wieder gesehen. Sie reist mit einem anderen Mädchens und zwei Jungs jeweils in einem umgebauten Familienauto #vanlife. Aber wir haben dann nichts weiter gemacht. An dem Strand habe ich mich dann eine Weile in die Dünen gelegt und die Sonne und das Meeresrauschen genossen. Ich war dann noch an zwei weiteren Buchten und habe abends noch gekocht und nix mehr gemacht.

      HEUTE sieht die Welt schon wieder ganz anders aus und mir geht's gut. Ich bin ausgeschlafen und weniger verkopft ☺️ ich fahre gleich mit dem Boot zurück nach Paihia und erkunde die Stadt und vielleicht noch ein paar Sehenswürdigkeiten drumherum wenn es das Wetter zulässt. Auf der Bootsfahrt haben wir Delfine 🐬, Pinguine 🐧, Seehunde 🦭 und andere Tiere gesehen. Natürlich auch die ganzen vielen Inseln und wir sind durch das berühmte "Hole in the Rocks" gefahren und haben den Leuchtturm an der Cape Brett Halbinsel bestaunt. Auf der Insel aktuell haben wir jetzt kurz gerastet und ich hab mir den Weg mit Schafen geteilt und die NZ heimischen Vögel Pukeku gesehen. Fühlt euch gedrückt ❤️ leider ist es bald vorbei 🥲 aber ich freue mich auf euch weil ihr seid nicht hier
      Read more

    • Day 99

      Flagstaff Hill

      February 7 in New Zealand ⋅ ☀️ 25 °C

      Once I made it to Russell, I followed the footpath signs up to Flagstaff Hill. At the top of the hill is a shipping mast which went through a period of being sawn down and resurrected every other week! The views as ever didn't disappoint!

      I was however somewhat confused about the suggested timings for some of the paths, this particular one stated 30 minutes to cover just 400m??
      Read more

    • Day 64

      Waitangi/ワイタンギ

      March 4, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 26 °C

      Today I went on a great wine-tasting tour in Waitangi area in the north part of New Zealand's north island. I had so much fun!
      今日はニュージーランドの北島の北部にあるワイタンギという地域に素晴らしいワインテイスティングのツアーに参加しました。とても楽しかったです!

    • Day 57

      Abschied naht ...

      January 1 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

      .... heute letzter Tag in Russel 🌞 bei herrlichem Sonnenschein.
      GUTEN MORGEN NEUES JAHR 2024 - 🥳
      Nach einem schönen Frühstück 🫖☕🍽️🍞🥝🥭 haben wir auf 12 Uhr gewartet - wo in Deutschland das Neue Jahr gestartet ist 🍾🥂✨🎇🎆🥳.
      Dann 😎😎 wurde noch mal ins Meer gesprungen 🩱🩲
      Morgen früh fahren wir zurück nach Auckland 🚙 wo wir am 4.1.2024 nach Sydney ✈️!
      Aber erst mal genießen wir noch den wunderschönen Abend und den tollen Sonnenuntergang 🌅und zum Abschluss wird noch einmal gegrillt 😋🥩🥩🥖🍞🍽️🍺🍸
      Read more

    • Day 99

      Tapeka Track

      February 7 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

      Next up I continued my walk across the peninsula to Tapeka beach and then a lookout point. Once again, lovely views and an even more ridiculous sign suggesting it would take an hour to cover 780m. After this I took the same scenic bushwalk back go Russell and boarded the ferry back go Paihia.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Russell

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android